Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 08.12.2016 17:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: ACTION MAN - Jean Delannoy
BeitragVerfasst: 17.05.2015 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 723
Geschlecht: nicht angegeben
Bild
Le soleil des voyous / Il piu grande colpo del secolo
Frankreich / Italien (1966)
Deutsche Erstaufführung: 14.8.1967
Musik: Francis Lai
Darsteller: Jean Gabin, Robert Stack, Margaret Lee, Suzanne Flon, Walter Giller, Jean Topart

Der Gangster Denis hat sich schon vor einigen Jahren aus dem "Geschäft" zurückgezogen und betätigt sich seitdem als ehrbarer Gastronom. Doch das bürgerliche Leben langweilt ihn. Als er eines Nachts zufällig den Amerikaner Jim wiedertrifft, einen ehemaligen Kumpel aus dem Indochina-Krieg, beschließt er, mit ihm einen letzten großen Coup zu landen. Jim, der gerade eine Zuchthausstrafe verbüßt hat und finanziell gesehen kleine Brötchen backt, muß nicht lange überredet werden. Es geht um einen Bankraub, bei dem Lohngelder der US-Army in Höhe von 5 Millionen zu holen sind. Denis hat einen perfekten Plan ausgetüftelt und ein paar Handlanger sind auch schnell gefunden. Jim hat derweil eine Affäre mit der Barfrau Betty begonnen. Diese bekommt Wind von der Sache und will am Geschäft beteiligt werden. Der Coup gelingt, doch dann mischt sich eine brutale Gangsterbande ein und beansprucht die Beute für sich.
"Intelligent gemachter Spannungsfilm" (Lexikon des Intern. Films)

Bild

Jean Gabin spielt den alternden Gangster, der es noch einmal wissen will. Eine Paraderolle für den Grandseigneur des französischen Kriminalfilms. Sein Partner ist diesmal Robert Stack. Der Amerikaner war damals durch die US-Fernsehserie "The Untouchables" (Chikago 1930) in fast ganz Europa populär und übernahm auch die Hauptrolle in der deutsch-französisch-italienischen Produktion "Hölle von Macao". Der deutsche Schauspieler Walter Giller, der sich gut ins Ensemble einfügt, hat sich selbst synchronisiert.
Für den Regisseur Jean Delannoy war es bereits die 6. Zusammenarbeit mit Jean Gabin. Seine gut ausbalancierte Inszenierung folgt den klassischen Mustern und treibt die Handlung geradlinig voran. Mitunter geht es hart zur Sache und besonders das Finale hält ein paar unerwartete Wendungen bereit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ACTION MAN - Jean Delannoy
BeitragVerfasst: 18.05.2015 19:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Blöde suchfunktion :x

Wer hat zeit meinen alten thread mit diesem zu verbinden ? Ich grad nicht...

Sehr toller Film, mag ich sehr ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker