Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 10.12.2016 17:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 30.04.2013 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 723
Geschlecht: nicht angegeben
Bild
Deutschland / Italien / Frankreich (1965)
Deutsche Erstaufführung: 22.4.1966
Gesamtleitung: Wolf C. Hartwig
Musik: Ennio Morricone
Darsteller:
Frederick Stafford, Geneviéve Cluny, Harald Leipnitz, Chris Howland, Gisella Arden
Renate Ewert, Willy Birgel, Pierre Richard

Besucherzahlen:
Frankreich: 980.359
Spanien: 893.022

Eine Gangster-Organisation droht damit, die Hauptstadt des Libanon mittels Giftgas auszurotten.
Agent 505 und sein Assistent Bobby (Chris Howland) sollen die Bande unschädlich machen.
Bei ihren Ermittlungen stoßen sie immer wieder auf einen mondänen Nachtclub, der dem undurchsichtigen
Omar Abdulla (Willy Birgel) gehört. Als die Gangster dann die Journalistin Denise , in die sich Agent 505
verliebt hat, in ihre Gewalt bringen, überschlagen sich die Ereignisse ...

Eine DVD-Veröffentlichung des Films ist bereits angekündigt. Ich selbst habe vor langer Zeit eine
TV-Ausstrahlung gesehen, kann mich aber kaum noch an Einzelheiten erinnern und deshalb auch keine Bewertung abgeben.
Bild
Die Titelrolle spielt Frederick Stafford, der 1979 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam.
Er gehörte zu den Spitzenkräften im Eurospy-Genre und wurde vor allem durch die OSS117-Filme bekannt.

Die deutsche Schauspielerin Renate Ewert ist hier in ihrer letzten Filmrolle zu sehen.
Sie wurde Ende 1966 von einer Kollegin tot in ihrer Münchener Wohnung aufgefunden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 01.05.2013 17:26 
Offline

Registriert: 03.2013
Beiträge: 128
Geschlecht: männlich
Der Film sieht sehr interessant aus. Wo, wann und von wem wird die DVD veröffentlicht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 01.05.2013 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 723
Geschlecht: nicht angegeben
Angekündigt ist der Film von "fernsehjuwelen", allerdings wird er auf einem anderen Label (Sublizenz) veröffentlicht.
Ein Termin ist noch nicht angegeben, aber der Hinweis "bald vorbestellbar".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 01.05.2013 19:00 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11126
Geschlecht: männlich
Pistolero hat geschrieben:
Angekündigt ist der Film von "fernsehjuwelen", allerdings wird er auf einem anderen Label (Sublizenz) veröffentlicht.
Ein Termin ist noch nicht angegeben, aber der Hinweis "bald vorbestellbar".



Am liebsten wäre mir FilmArt.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 02.05.2013 09:41 
Offline

Registriert: 03.2013
Beiträge: 128
Geschlecht: männlich
Auf den Streifen bin ich doch mal sehr gespannt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 05.05.2013 22:49 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11126
Geschlecht: männlich
FilmArt? Auf jeden Fall wieder ein Euro Spy! :D :D :D

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 12.05.2013 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 53
Geschlecht: nicht angegeben
Hab zwar schon ne TV Aufnahme & ne VHS RIP von dem Film & fand, dass es nicht der beste Eurospyer ist, aber wird natürlich trotzdem ein Pflichtkauf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 16.05.2013 06:19 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11126
Geschlecht: männlich
Filmjuwelen hat wieder einen neuen deutschen Original Kinotrailer online gestellt.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 07.06.2013 17:09 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11126
Geschlecht: männlich
Bild

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 30.07.2013 07:28 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11126
Geschlecht: männlich
Ich werde heute mal im Saturn schauen ob ich den Film schon finde, obwohl er erst am Freitag erscheint. Filmjuwelen DVDs sind öfters mal ein paar Tage zu früh dran.

Bei der Gelegenheit würde mich interessieren ob es noch weitere Filme von Agent 505 gibt, bzw. ob das eine Serie war?
In der OFDB kann ich nur einen Film finden? Vielleicht wollte man eine Serie starten und dann hat der Film vielleicht nicht den erwartenden Erfolg gehabt? Weiß jemand mehr?

Auf jeden Fall ist AGENT 505 für mich als Euro Spy Fan ein kleines Highlight. :)

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 30.07.2013 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 723
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Vielleicht wollte man eine Serie starten und dann hat der Film vielleicht nicht den erwartenden Erfolg gehabt?

Am mangelnden Erfolg kann es nicht gelegen haben. Der Film wurde international gut vermarktet
und die o.g. Besucherzahlen aus Frankreich und Spanien zeigen, dass der Film ein großes Publikum fand
und somit kommerziell erfolgreich war.
Vielleicht stand Frederick Stafford nicht für eine weitere Produktion zur Verfügung, denn er drehte
ja anschließend seinen zweiten OSS-117-Film.
Ob überhaupt eine Serie geplant war ... wer weiß.
Immerhin hat Hartwig mit "5 vor 12 in Caracas" noch im selben Jahr einen weiteren Eurospy-Streifen produziert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 08.08.2013 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 841
Geschlecht: männlich
Habe mein Exemplar heute bekommen. Korrektes Bildformat, Schärfe auf angenehmen Niveau. Die etwas blassen Farben lassen vermuten, dass die gleiche Vorlage wie für die TV-Fassung im beschnittenen Bildformat zur Verfügung stand. Die Kontrastwerte könnten besonders in dunklen Szenen besser sein. Ab und an einige Laufstreifen und Dropouts. Leider findet das sehr schöne Kinoplakat weder als Cover Verwendung, noch ist es auf der Rückseite des Booklets oder klein darin abgebildet, sehr schade.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 08.08.2013 15:58 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11126
Geschlecht: männlich
Matofski hat geschrieben:
Habe mein Exemplar heute bekommen. Korrektes Bildformat, Schärfe auf angenehmen Niveau. Die etwas blassen Farben lassen vermuten, dass die gleiche Vorlage wie für die TV-Fassung im beschnittenen Bildformat zur Verfügung stand. Die Kontrastwerte könnten besonders in dunklen Szenen besser sein. Ab und an einige Laufstreifen und Dropouts. Leider findet das sehr schöne Kinoplakat weder als Cover Verwendung, noch ist es auf der Rückseite des Booklets oder klein darin abgebildet, sehr schade.



Die Negative kommen langsam in die Jahre.


Oh, gerade erst gesehen, dass Ennio Morricone die Filmmusik macht. :D

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 08.08.2013 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 841
Geschlecht: männlich
Ob der vom Negativ gezogen ist, wage ich zu bezweifeln... Tippe auf eine 35mm-Sendekopie, ähnlich wie bei KARATE, KÜSSE, BLONDE KATZEN.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 08.08.2013 16:31 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11126
Geschlecht: männlich
Matofski hat geschrieben:
Ob der vom Negativ gezogen ist, wage ich zu bezweifeln... Tippe auf eine 35mm-Sendekopie, ähnlich wie bei KARATE, KÜSSE, BLONDE KATZEN.


Ich hatte schon länger wegen dem Film angefragt. Vom Negativ.




Ich denke, dass die Negative dieser B-Film Perlen schwierige Zeiten bevorstehen.
Deswegen bin ich so froh, dass Filmjuwelen neu abtastet.
Auch die Negative werden nicht besser und leider wird diesen Filmen keine 100.000 Euro Restauration zugute kommen können. Die Negative werden langsam sagen wir mal Antik.
Das ist meine Einschätzung aber sicher gibt's Leute die sich profimäßig auskennen und das besser beurteilen können.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 13.08.2013 18:38 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11126
Geschlecht: männlich
Ich habe mir das Filmchen gestern Abend angesehen.
Wie die Bond Filme, entspringen auch die Bond Kopien dem damaligen Zeitgeist, nur waren sie wesentlich billiger produziert als die 007 Filme und haben deswegen oft mehr Staub angesetzt als die erfolgreichste Filmserie aller Zeiten.
Auch AGENT 505 ist ein Agent, der schon lange über das Verfallsdatum hinaus ist und das Publikum, dass damals erstaunt ins Kino gegangen ist dürfte schon kurz vor der Rente stehen.
Agentenfilme wollten immer modern sein und das waren sie wohl auch für ihre Zeit.
In eben diese Zeit versetze ich mich sehr gerne und lasse mich überraschen, was für technische Spielereien man dem Zuschauer damals als Innovativ dargeboten hat. Genau das ist für mich der Knackpunkt, weil Eurospy Filme oft mehr als andere Genres den Zeitgeist wiedergeben und heutzutage dem Zuschauer ein Schmunzeln auf die Lippen zaubern können, wenn man die putzigen Tricks und die netten Gadgets an sich ran lässt.
AGENT 505 gehört nicht zu den Eurospyfilmen aus der ersten Reihe aber trotzdem hat er einiges zu bieten wenn man die Nostalgiebrille aufsetzt und diese Agentenwelt zu schätzen weiß.


Liebenswert unaufgeregtes Agentenfilmchen, vor schöner Kulisse, mit putzigen Gimmicks.
6 von 10 Punkten

Ich will mehr!

Hoffentlich kommt auch irgendwann einer der allerbesten Eurospys UNSER MANN IN RIO.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 25.08.2013 04:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 688
Geschlecht: nicht angegeben
kann dem film leider auch nicht mehr wie 6/10 geben. trotzdem war er sehr unterhaltsam und die quali geht auch in ordnung!
bei einigen stunts und actionszenen hätte man überzeugender tricksen können und es dürften auch ein paar schiessereien mehr sein,
dafür fand ich die schauspieler befriedigend bis gut & die drehorte klasse!
freue mich schon riesig auf die diamantenhölle :laie_60a:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 25.08.2013 08:34 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11126
Geschlecht: männlich
Bongo hat geschrieben:
kann dem film leider auch nicht mehr wie 6/10 geben. trotzdem war er sehr unterhaltsam und die quali geht auch in ordnung!
bei einigen stunts und actionszenen hätte man überzeugender tricksen können und es dürften auch ein paar schiessereien mehr sein,
dafür fand ich die schauspieler befriedigend bis gut & die drehorte klasse!
freue mich schon riesig auf die diamantenhölle :laie_60a:


AGENT 505 gehört tatsächlich nicht zur Speerspitze des Eurospy Genres, ich setzte aber bei diesen Filmen sowieso ganz andere Maßstäbe an und kann auch an diesem Film viel Freude haben.
Deine Bewertung ist vollkommen nachvollziehbar.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 02.09.2013 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 688
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
ich setzte aber bei diesen Filmen sowieso ganz andere Maßstäbe an und kann auch an diesem Film viel Freude haben.


genau deswegen bleibt der film auch in meiner sammlung! spaß macht er auf jeden fall :jc_doubleup:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 11.01.2015 22:47 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4553
Geschlecht: männlich
Bild

D/F/I 1966

D: Frederick Stafford, Chris Howland, Willy Birgel, Harald Leipnitz, Geneviève Cluny, Gisella Arden, Pierre Richard

Die Polizei hat erfahren, dass Beirut und seine Bewohner ausgelöscht werden sollen. Der Interpol-Agent Richard Blake wird eingeschaltet. Der reiche Omar Abdullah wird verdächtigt, der Kopf einer Verbrecherbande zu sein. Während er den Hinweisen nachgeht und nur knapp mehreren Mordanschlägen entgeht, schafft es sein Freund Bobby O'Toole sich in die Organisation einzuschleusen. Er informiert Blake, dass radioaktives Material von einem Schiff gestohlen werden soll. Trotz der Warnung kann die Polizei den Diebstahl nicht vereiteln, die Bombe ist bestückt und Blake wurde gefangen genommen. Ihm bleibt nur noch wenig Zeit die Gangster zu überwältigen und die Bombe zu entschärfen, sonst ... (*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***)

Mal wieder klassisches Örespy-Territorium, nur dass nicht gleich die ganze Welt, sondern "nur" Beirut vernichtet werden soll. Man kann sich heute ja gar nicht mehr vorstellen, dass der Libanon aufgrund seiner Stabilität und des friedlichen Zusammenlebens der unterschiedlichen Religionen (die wichtigsten Staatsfunktionen wurden paritätisch auf die einzelnen Glaubensgruppen verteilt) bis in die 70er als "Schweiz des Orients" bezeichnet wurde. Der Film ist nun nicht übermäßig innovativ, aber in seinen besseren Momenten gelingt es ihm, mit mediterranem Flair Urlaubsfeeling aufkommen zu lassen. Hoffentlich werde ich aber nicht im Urlaub mit Maschinenpistolen niedergemäht. Bild Ein paar nette Gadgets gibt's auch. Letztlich eines jener durchschnittlichen Bond-RipOffs, die man sich am Sonntagnachmittag mal anschauen kann, aber nicht unbedingt muss. Ob man dafür 15 € ausgeben sollte, sei dahingestellt, zumindest schaut man einem geschenkten Gaul nicht ins Maul. :mrgreen:

Seeehr nostalgisch ist freilich, dass den Film immer noch eine 18er-Freigabe ziert. :? Selbst die Stacheldrahtszene sollte einem 12jährigen keine Alpträume mehr bereiten.


Zuletzt geändert von ugo-piazza am 28.01.2015 22:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 11.01.2015 23:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 2775
Geschlecht: männlich
"Agent 505" habe ich auch als ziemlich gemächlich, aber unterhaltsam in Erinnerung, bislang aber auch nur einmal gesehen.
Den hatte ich mir eigentlich auch hauptsächlich nur wegen Renate Ewert in ihrem letzten Film zugelegt.
Ich weiß nicht, ob der Eindruck nur wegen ihres unmittelbar darauf folgenden Todes zu Stande kam,
aber ich fand schon irgendwie, dass sie hier sehr schwach und abgekämpft ausgesehen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 28.01.2015 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 446
Geschlecht: männlich
Agent 505 - Todesfalle Beirut

Ich kann vielen zustimmen, dass der Film eine recht gemächliche Gangart hat. Die Musik von Ennio Morricone ist stellenweise viel zu ernst noch schwer und ihr fehlt die Leitigkeit und das Easy Listening/Living Gefühl, welches die Bruno Nicolai Eurospy Soundtracks verbreiten. Die Story reißt einen auch nicht gerade vom Hocker, weiß aber dennoch zu unterhalten. Der Film kann, wie ich finde, viel durch die lustigen Sprüche und die schönen Schauplätze kompensieren. Auch das Ende des Filmes, weiß mit einem fulminaten Finale zu überzeugen. Der Film scheint auch ein höheres Budget gehabt zu haben, als andere Vertreter des Eurospy Genres.

Das einzige was dem Film feht ist Tempo und die Geschehnisse bzw. einzelnen Action Episoden elegant miteinander zu verknüpfen. Allerdings sollte man zu den "Action" Szenen sagen, dass diese sehr solide und technisch gut umgesetzt sind.

Weil ich unsere Euro Agenten mag, gibt es dazu Wohlfühlpunkte...

Ich vergebe 7/10 Raketen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 28.01.2015 21:51 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11126
Geschlecht: männlich
Der New York Ripper hat geschrieben:

Weil ich unsere Euro Agenten mag, gibt es dazu Wohlfühlpunkte...



Genauso geht es mir, es ist einfach der Wohlfühlfaktor. Hoffentlich kommt irgendwann UNSER MANN IN RIO, einer der besten Euro Spies.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 28.01.2015 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 446
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Der New York Ripper hat geschrieben:

Weil ich unsere Euro Agenten mag, gibt es dazu Wohlfühlpunkte...



Genauso geht es mir, es ist einfach der Wohlfühlfaktor. Hoffentlich kommt irgendwann UNSER MANN IN RIO, einer der besten Euro Spies.


Ja, da kann ich nur beipflichten, einer der schönsten Eurospys ! Elegant, dekadent und mit traumhaften Sets. Habe dazu ja auch ein ausführliches Review geschrieben ;) (Hat man leider oft keine Zeit für)

Ja und der Wohlfühlfaktor macht diese Filme einfach aus. Das steht einfach im Gegensatz zu vielen heutigen Produktionen, in denen kalte Farben dominieren und die Filme Atmosphärisch einfach abweisender sind....somit holt man sich mit Eurospy/und Konsorten auch was fürs Herz ins Heim :D :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 09.10.2015 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3646
Geschlecht: nicht angegeben
ich habe mir die DVD heute zuglegt und freue mich auf die Sichtung. Eins muss ich jedoch jetzt schon festhalten: Das Booklet ist eine Frechheit. Derart stümperhaftes Zusammengeschreibsel von rasch aus dem Netz geholten Informationen auf Zweitklässlerniveau... Das ist sogar für Filmjuwelen ein Tiefpunkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 09.10.2015 12:12 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11126
Geschlecht: männlich
Nobody hat geschrieben:
ich habe mir die DVD heute zuglegt und freue mich auf die Sichtung. Eins muss ich jedoch jetzt schon festhalten: Das Booklet ist eine Frechheit. Derart stümperhaftes Zusammengeschreibsel von rasch aus dem Netz geholten Informationen auf Zweitklässlerniveau... Das ist sogar für Filmjuwelen ein Tiefpunkt.



Es ist schon lange her dass ich das Booklet gelesen habe aber das war glaube ich eine der Filmjuwelen DVDs aus der Anfangszeit.
Filmjuwelen hatte eine kurze Schwächeperiode im Bezug auf die Booklets. Das betraf damals auch HEISSER HAFEN HONGKONG, WEISSE FRACHT FÜR HONGKONG.
Das hat sich dann aber ganz schnell gebessert und mittlerweile stehen die Verfasser immer auf dem Booklet.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 12.10.2015 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3646
Geschlecht: nicht angegeben
Der Verfasser steht doch auch drin. Das Booklet ist m.E. ein echter Tiefpunkt, aber wirklich besser sind die heute auch noch nicht...

Der Film dagegen ist wirklich gut. Die Actionszenen sind toll umgesetzt. Meines Erachtens steht er den Bond Filmen dieser Zeit nicht viel nach. Köhlers Regie ist über weite Strecken solide, mitunter sogar wirklich kreativ. 8/10.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 12.10.2015 22:11 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11126
Geschlecht: männlich
Nobody hat geschrieben:

Der Film dagegen ist wirklich gut. Die Actionszenen sind toll umgesetzt. Meines Erachtens steht er den Bond Filmen dieser Zeit nicht viel nach. Köhlers Regie ist über weite Strecken solide, mitunter sogar wirklich kreativ. 8/10.



Ich finde den Film ganz nett und habe ihn auch gern in meiner Sammlung aber er reicht mit Sicherheit an "keinen" Bond Film dieser Zeit auch nur annähernd ran. Muß er meiner Meinung aber auch nicht um ihn zu mögen.
Wenn dir dieser Film so gut gefallen hat, was mich etwas verwundert, dann schaue dir mal die Filmjuwlen Blu-ray von DIE HÖLLE VON MACAO an. Der ist "richtig" gut und die Bildqualität auch noch 1A.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AGENT 505 - TODESFALLE BEIRUT - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 13.10.2015 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3646
Geschlecht: nicht angegeben
Wieso habe ich immer das Gefühl, dass Filmjuwelen dir fette Provisionen zahlt...
Ich werde wohl in den nächsten Wochen erst Mal in einige ihrer Western investieren.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker