Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 21:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: BLUTIGER LOHN - José Luis Merino
BeitragVerfasst: 07.11.2011 18:56 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Bild
Spanien 1983

Darsteller:
Pilar Alcón
Werner Pochath
Luc Littleros
Ricardo Palacios

Score: Pyotr Ilyich Tchaikovsky

Ein Buchhalter der Mafia wurde von der Polizei hochgenommen, nun ist er eine gefahr für sie. Da dieser auch noch vor Gericht aussagen will, entführt man seine Frau. Die rechte Hand des Mafiabosses, McNiel (Luc Littleros) hat die sache genau geplant. Man angaschiert den Psychisch gestörten Moore (Werner Pochat) um die Frau dann auch zu bewachen. Mann verlangt lösegeld, das der Don bereit ist zu zahlen. Man will es so aussehen lassen als hätte die Mafia damitt nichts zu tun und wäre ne helfende hand. Dabei will man das nahende Gerichtsverfahren nur verzögern...
Die Frau pumpt McNeil allabendlich mit Drogen voll, damitt Moore ungestört über sie rüber kann. Ein vorsichtsmassnahme, denn würde sie sich wehren, würde Moore sie warscheinlich töten.
Moore und McNeil können sich auch nicht leiden und dritzen sich auch gegenseitig. Denn McNeil hatte Moore beim Sex mit einer Gummipuppe erwischt, damitt zieht er ihn ständig auf.
Die Frau macht sich das dann zu Nutzen und spielt beide gegeneinander aus....
Nebenbei tötet Moore noch Nutten und anderes gesocks das er nicht leiden kann und bringt so die Polizei auf die Spur der entführer...

Holla die Waldfee, was ist denn das wieder für ein Toback :lol: Dieser spanische Film der in der USA spielt und gedreht wurde, wirkt auch wie ein US Film. Wüsste man es nicht anders denkt man das sei ein US streifen. Bis auf einige Eurogesichter die man eben kennt.
Der Film ist ein Sleazer der besonderen art, der nicht mit nackter Haut geizt, Moore vergewalltigt die mit Drogen vollgepummte, Frau. Diese ist später selber scharf wie ein Rettich und treibt es abwechselnd mit Moore und McNiel, sie verführt sie, vorallem Moore der eigentlich nur mit Puppen oder regungslosen Frauen schläft. Später ist Moore bei einer Nutte, die ihn auslacht und verhönt weil er sich soviel zeit lässt. Tja da zieht er sein Messer....
Ja gorig ist der Film auch einigermassen...
Werner Pochat hat wieder mal ne massgeschneiderte Rolle bekommen, der rest der Crew ist auch ok. Der Film wurde sehr solide und professionell abgedreht. Mit wenigen Mitteln ne menge rausgeholt!!!
Am anfang war ich ob der US art etwas endtäuscht, aber der Film weiss dann doch zu fesseln! 7/10

BildBildBild

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutiger Lohn - José Luis Merino
BeitragVerfasst: 07.11.2011 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1344
Geschlecht: männlich
Haben wir das Poster schon im "ähnliche Cover-Thread?
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutiger Lohn - José Luis Merino
BeitragVerfasst: 07.11.2011 19:34 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ne, hatte ich aber auch gleich drann gedacht. Einer dieser neueren Torture Filme hatt auch dieses gefesselte Mädel auf dem cover.....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGER LOHN - José Luis Merino
BeitragVerfasst: 07.11.2011 20:02 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11205
Geschlecht: männlich
Merino hat ja früh angefangen, Splatter zu üben ;)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker