Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 06.12.2016 13:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 14.04.2012 20:52 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Ich habe mir den Film nochmals angesehen und finde ihn gar nicht schlecht inszeniert.
Trotzdem kann der Film wegen gewissen Elementen seinen Trashcharakter nicht verleugnen.
Übrigens ist er für 1966 noch ziemlich hart gewesen. Gottseidank sind alle Gewaltszenen drin. In der TV Fassung war alles rausgeschnitten.
Trashpunkte:
Der einkopierte Revolverlauf am Anfang hat was von Comic. :lol:
Die gelben Mönchskutten sind schon ganz schön deppert. :lol:
Das Kinski Marlboro Productplacement ist schon der Brüller. :lol:
Die Behausung des Oberbösewicht mit den Sonnenliegestühlen und den sich ständig tummelnden Bikini Frauen. :lol:
Die Mönchsmusik von Schallplatte, die dann auch noch einen Sprung hat. :lol:
Trotzdem ist der Film nicht schlecht gemacht und gar nicht so verunglückt wie manche sagen.

Stewart Granger spielt wie immer mit viel Charme, Kinski hat einige sehr schöne Auftritte und spricht sich selbst. Karin Dor sieht wie immer Top aus, wurde zwar von einer ihrer eigenen sehr ähnlichen Stimme synchronisiert aber trotzdem schafft die Sprecherin es nicht auch nur in die Nähe von Karin Dors Schauspiel zu kommen.
Selbst wenn Karin Dor nur schönes Beiwerk in einem Film war hat sie das immer besonders gut rübergebracht, nur mit dieser Sprecherin funktioniert das leider diesesmal nicht.
Die Musik von Marcello Giombini (Man Eater) ist super.

Inklusive Nostalgiepunkt unter wohlwollender Berücksichtigeng des Trashcharakters
8/10

Bildqualität Schulnote 2 bis 2,5

Kaufen für 4,99 Euro! Da macht man keinen Fehler.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 14.04.2012 22:01 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Ich muss mal eine richtig witzig geschriebene , wenn auch ungerechtfertigte 5/10 Bewertung aus der OFDB hier reinkopieren.

:lol:


Ach ja, die Sechziger Jahre. Hässliche Frisuren, geschmacksverirrte Inneneinrichtungen und dauererrauchende Filmfrauen mit noch potthässlicheren Turmfrisuren. Mittendrin der suave, martinischwingende Alptraum der Frauenbewegung: Bond, James Bond. Zu meiner Erschütterung musste ich vor ein paar Jahren herausfinden, dass auf jedes echte Abenteuer von Agent 007 etwa zehn europäische Billigproduktionen kommen, in denen Nullbeutel wie der ehemalige Gladiatorenfilmheld Richard Harrison oder Heimatfilmstar und PRO7 Moderatorenpapa Adrian Hoven in der Rolle des haarigen Frauenfängers brillierten. Chefagent der vorliegenden Ölbombe ist der – immer alt gewesene – Stewart Granger als Vine, James Vine. Seine Aufgabe liegt darin, die Milliardenerbin Sandra Perkins (knackig: Karin Dor) vor den geldgierigen Sauklauen einer dubiosen Geheimgesellschaft zu retten. Deren Killer (Klaus Kinski) ist immer in der Nähe, beißt sich an Mister Vine jedoch die Zähne aus. Was weiß der Mönchsorden am Rande der Stadt. Was für ein Käse! Als ich noch jung war, genoss ich wöchentlich die als Unterricht getarnten Showeinlagen eines alkoholkranken Physiklehrers. Der war in etwa so cool wie Stewart Granger – hatte aber auch dessen Promillegehalt. Die Spannung dieses spannenden Agententhrillers ist ebenfalls einer Physikstunde nicht unähnlich.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 14.04.2012 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 381
Geschlecht: männlich
Das hat was von Rolf Giesen :)

_________________
Please consider the cultural significance of 35mm film, and don’t take it away from the cinephiles to whom it means so much.
Thank you.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 15.04.2012 12:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
reggie hat geschrieben:
Ich trau mich nicht den Film zu kaufen, denke der Taugt nicht viel oder??? (Italo findet ihn gut ja, aber denke dennoch das er so ein Rohrkrepierer wie Frauenstation und DJF ist :oops: )



DjF kann man aus einer bestimmten Perspektive für einen Rohrkrepierer halten. Das Geheimnis der gelben Mönche aus einer solchen Sichtweise bestimmt auch. ABER Frauenstation von Rolf Thiele ist ein richtig geiler Film, ich weiß gar nicht wie Du auf so einen Schmarrn kommst?


Zu Geheimnis der gelben Mönche: An einen Film dieser Art hat man doch eine ganz andere Erwartungshaltung. Das der Film einen Trashfaktor hat ist vollkommen klar. Hier zählt mir mich schon allein die Hammerbesetzung, Sowas schaue ich mit ganz anderen Augen an.


:lol: Wie ich auf so einen Schmarrn komme?? Ich hab mir den Film angesehen ;)
Er ist nicht vollkommen unterirdisch, aber besonders auch nicht ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 15.04.2012 12:39 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:

:lol: Wie ich auf so einen Schmarrn komme?? Ich hab mir den Film angesehen ;)
Er ist nicht vollkommen unterirdisch, aber besonders auch nicht ;)



Da bist Du Gottseidank der einzige.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 15.04.2012 16:43 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Mal schnell den Titelsong aus GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE aus dem Wallace Forum geklaut. ;)

Cupidation - The Bumpers



www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Hier nochmal die internationale Titelsequenz:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Bild
Bild

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 16.04.2012 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 476
Wohnort: Im dunklen Solling.
Geschlecht: männlich
die mucke rockt, gibts eigentlich eine wallace (?) soundtrack completion auf cd?
für den schmalen geldbeutel, kann man da wohl nicht viel verkehrt machen.
hab ihn mal ins körbchen gepackt! ;)

_________________
i warned you not to go out tonight!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 16.04.2012 10:03 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Joe Spinell hat geschrieben:
die mucke rockt, gibts eigentlich eine wallace (?) soundtrack completion auf cd?
für den schmalen geldbeutel, kann man da wohl nicht viel verkehrt machen.
hab ihn mal ins körbchen gepackt! ;)



Sag mir bitte wie Du das Bild findest, wenn Du die MCP gesehen hast.
Meiner Meinung nach ein Unterschied wie Tag und Nacht zur Cent DVD.

Für diesen Preis ist das gute Stück wirklich geschenkt. 4,99 Euro
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 16.04.2012 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 476
Wohnort: Im dunklen Solling.
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Joe Spinell hat geschrieben:
die mucke rockt, gibts eigentlich eine wallace (?) soundtrack completion auf cd?
für den schmalen geldbeutel, kann man da wohl nicht viel verkehrt machen.
hab ihn mal ins körbchen gepackt! ;)



Sag mir bitte wie Du das Bild findest, wenn Du die MCP gesehen hast.
Meiner Meinung nach ein Unterschied wie Tag und Nacht zur Cent DVD.

Für diesen Preis ist das gute Stück wirklich geschenkt. 4,99 Euro
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


die cent dvd kenne ich leider nicht (oder zum glück, so wie sich das hier liest)!
aber werde trotzdem mal was zu schreiben, wenn ich die scheibe gesichtet habe.

_________________
i warned you not to go out tonight!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 16.04.2012 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1215
Geschlecht: männlich
Joe Spinell hat geschrieben:
gibts eigentlich eine wallace (?) soundtrack completion auf cd?


Z. B. die hier:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 16.04.2012 13:42 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Ich will Meinungen zum neuen Bild von GEHEIMNIS DER GELBEN MÖCHE wissen. :mrgreen:


Übrigens sind die vorrätigen Exemplare bei Amazon schon weg. "Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 11 Tagen"
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 16.04.2012 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 476
Wohnort: Im dunklen Solling.
Geschlecht: männlich
Adalmar hat geschrieben:


ah sehr schön, besten dank, da hätte ich aber auch selber ma drauf kommen könnnen. :oops: ;)
dann werd ich mir wohl mal eine stöpseln, nützt ja alles nischt! 8-)

_________________
i warned you not to go out tonight!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 16.04.2012 17:14 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Gerade habe ich entdeckt, das der ähnlich geartete GERN HAB ICH DIE FRAUEN GEKILLT auch neu von MCP erschienen ist. Laut einer Quelle soll der Film nun auch anamorph sein.
Ich werde die neue GERN HAB ICH DIE FRAUEN GEKILLT mal antesten. Immerhin Superstar Besetzung! Lex Barker, Pierre Brice, Stewart Granger, Karin Dor, Klaus Kinski, Magaret Lee u.s.w

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 18.04.2012 17:13 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Es haben ja einige von Euch die neue DVD bestellt. Wann kann ich die ersten Meinungen zum Bild lesen? :)

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 21.04.2012 12:43 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Hat die neue DVD nun jemand?

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 21.04.2012 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
"DAS GEHEIMNIS..." ist wirklich ein schöner Film und ein superbes Beispiel für gutes deutsches Kino mit Starbesetzung!
Die Neuauflage von MCP ist wirklich schön geworden... ;)

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 21.04.2012 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Hat die neue DVD nun jemand?


Bisher nur im Warenkorb. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 21.04.2012 15:09 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Intergalactic Ape-Man hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Hat die neue DVD nun jemand?


Bisher nur im Warenkorb. ;)



Berichte wie Du das Bild findest.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 21.04.2012 15:12 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
filmArt hat geschrieben:
"DAS GEHEIMNIS..." ist wirklich ein schöner Film und ein superbes Beispiel für gutes deutsches Kino mit Starbesetzung!
Die Neuauflage von MCP ist wirklich schön geworden... ;)



Wie erklärst Du Dir diese Bildqualität? Den Film gabs nie in dieser Qualität, nicht auf VHS, nicht im TV und schon gleich gar nicht auf DVD. Da wurde doch restauriert?
Könnte es nicht sein, das ein TV Sender mit investiert hat um zusammen einem DVD Label eine Auswertung vorzunehmen? Wer hätte sich sonst Mühe mit dem Film gemacht, bzw. Geld für Restauration auszugeben. MCP alleine bestimmt nicht.


Ich hoffe nur das FRAUENSTATION, BLUTIGE GEIER VON ALASKA, SCHREI DER SCHWARZEN WÖLFE und DER MANN MIT DEN 1000 MASKEN auch noch irgendwann kommen.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 21.04.2012 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Intergalactic Ape-Man hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Hat die neue DVD nun jemand?


Bisher nur im Warenkorb. ;)



Berichte wie Du das Bild findest.


Erinner mich mal daran, wenn ich die DVD gekauft, geliefert bekommen und gesehen habe. :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 22.04.2012 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Wie erklärst Du Dir diese Bildqualität? Den Film gabs nie in dieser Qualität, nicht auf VHS, nicht im TV und schon gleich gar nicht auf DVD. Da wurde doch restauriert?
Könnte es nicht sein, das ein TV Sender mit investiert hat um zusammen einem DVD Label eine Auswertung vorzunehmen? Wer hätte sich sonst Mühe mit dem Film gemacht, bzw. Geld für Restauration auszugeben. MCP alleine bestimmt nicht.


Das kann durchaus sein...solche oder ähnliche Kooperationen gibt/gab es schon immer. Koch hat ja auch schon einiges mit TMG gemacht, EuroVideo auch.
Natürlich kann es aber auch wirklich sein, dass MCP selbst gemerkt hat, dass sie sich dem steigenden Markt-und Qualitätsanspruch anpassen müssen...erfahren werden wir das wohl nie.
Ich habe diese beiden Neuauflagen jedenfalls gekauft und war begeistert...ich schätze gerade diese beiden Filme sehr...zu den MÖNCHEN und den FRAUENKILLERN wird es möglicherweise auch noch etwas von uns geben...

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 22.04.2012 10:04 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
filmArt hat geschrieben:

Ich habe diese beiden Neuauflagen jedenfalls gekauft und war begeistert...ich schätze gerade diese beiden Filme sehr...zu den MÖNCHEN und den FRAUENKILLERN wird es möglicherweise auch noch etwas von uns geben...



:shock:

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 22.04.2012 10:22 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
filmArt hat geschrieben:
Ich habe diese beiden Neuauflagen jedenfalls gekauft und war begeistert...ich schätze gerade diese beiden Filme sehr...zu den MÖNCHEN und den FRAUENKILLERN wird es möglicherweise auch noch etwas von uns geben...



Ich liebe diese beiden kleinen Perlen und jetzt habt Ihr mich heiß gemacht. Bitte sagt das was es geben könnte? :?:

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 22.04.2012 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Ich liebe diese beiden kleinen Perlen und jetzt habt Ihr mich heiß gemacht. Bitte sagt das was es geben könnte? :?:


Wir, insbesondere ich, habe diese Filme seit jeher sehr geschätzt. Gerade Klaus Kinski und Lex Barker haben mich seit meiner Kindheit auf meinem filmischen Weg begleitet. Zwei meiner ersten Filme, die ich zusammen mit meinen Eltern gesehen habe, waren Winnetou 2 und 3.
Meine Eltern waren selbs große Fans von Kinski und Barker, folglich habe auch ich immer wieder auf Filme beider Darsteller zurückgegriffen und wurde fast nie enttäuscht.
Sicher gab es mal weniger gute Filme, aber der besondere Charme von deutschen Produktionen oder Co-Produktionen war so gut wie immer gegeben...
Die MÖNCHE und die FRAUENKILLER habe ich zu VHS-Zeiten zum ersten Mal gesehen und war begeistert.
All die Jahre habe ich selbst auf qualitativ hochwertige Veröffentlichungen gewartet und nichts ist passiert...bis jetzt.
Nach gemeinsamer Abstimmung haben wir uns dann mit MCP in Verbindung gesetzt...eine Sublizenz ist zwar weiterhin nicht möglich, aber ein Repack von je 200Stk. beider Filme im alten VHS-Design wurde uns gewährt.
Die wirklich schöne Qualität der Filme und dann noch eine große Hartbox im alten Video-Design sind für mich aus nostalgischem Grund eine wohltuende Genugtuung.
Man kann also sagen, die kommenden Repacks sind allein auf meinen "Mist" gewachsen...und ich freu mich riesig darauf, denn die MCP-Cover gehen garnicht! ;)

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 22.04.2012 11:19 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
filmArt hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Ich liebe diese beiden kleinen Perlen und jetzt habt Ihr mich heiß gemacht. Bitte sagt das was es geben könnte? :?:


Wir, insbesondere ich, habe diese Filme seit jeher sehr geschätzt. Gerade Klaus Kinski und Lex Barker haben mich seit meiner Kindheit auf meinem filmischen Weg begleitet. Zwei meiner ersten Filme, die ich zusammen mit meinen Eltern gesehen habe, waren Winnetou 2 und 3.
Meine Eltern waren selbs große Fans von Kinski und Barker, folglich habe auch ich immer wieder auf Filme beider Darsteller zurückgegriffen und wurde fast nie enttäuscht.
Sicher gab es mal weniger gute Filme, aber der besondere Charme von deutschen Produktionen oder Co-Produktionen war so gut wie immer gegeben...
Die MÖNCHE und die FRAUENKILLER habe ich zu VHS-Zeiten zum ersten Mal gesehen und war begeistert.
All die Jahre habe ich selbst auf qualitativ hochwertige Veröffentlichungen gewartet und nichts ist passiert...bis jetzt.
Nach gemeinsamer Abstimmung haben wir uns dann mit MCP in Verbindung gesetzt...eine Sublizenz ist zwar weiterhin nicht möglich, aber ein Repack von je 200Stk. beider Filme im alten VHS-Design wurde uns gewährt.
Die wirklich schöne Qualität der Filme und dann noch eine große Hartbox im alten Video-Design sind für mich aus nostalgischem Grund eine wohltuende Genugtuung.
Man kann also sagen, die kommenden Repacks sind allein auf meinen "Mist" gewachsen...und ich freu mich riesig darauf, denn die MCP-Cover gehen garnicht! ;)



Winnetou 2 in einer TV Wiederholung als 5 jähriger hat bei mir meine Filmleidenschaft ausgelöst.

GERN HAB ICH DIE FRAUEN GEKILLT hatte ich VPS Pappbox für 49 DM, glaube ich.
Dann habe ich noch GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE in einer VPS Glasbox besessen.
Die hat damals 69 DM gekostet.
Damals hatte man noch nicht so viel und hat sich die Filme immer wieder angeshen.
So haben sich beide Filme festgefressen.
Bei der GERN HAB ICH DIE FRAUEN GEKILLT VHS ist das Bild streckenweise immer wieder nach oben gerutscht. Das war wohl ein Produktionsfehler.

Eine schöne Hülle für die beiden tollen Veröffentlichunegn würde ich aus nostalgischen Gründen sofort kaufen. Könnt Ihr da nicht auch kleine Hartboxen anbieten?


Die Frauenkiller habe ich jetzt erst bestellt. Ist das Bild da genauso Top?

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 22.04.2012 13:01 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
filmArt hat geschrieben:
Die MÖNCHE und die FRAUENKILLER habe ich zu VHS-Zeiten zum ersten Mal gesehen und war begeistert.
All die Jahre habe ich selbst auf qualitativ hochwertige Veröffentlichungen gewartet und nichts ist passiert...bis jetzt.
Nach gemeinsamer Abstimmung haben wir uns dann mit MCP in Verbindung gesetzt...eine Sublizenz ist zwar weiterhin nicht möglich, aber ein Repack von je 200Stk. beider Filme im alten VHS-Design wurde uns gewährt.
Die wirklich schöne Qualität der Filme und dann noch eine große Hartbox im alten Video-Design sind für mich aus nostalgischem Grund eine wohltuende Genugtuung.
Man kann also sagen, die kommenden Repacks sind allein auf meinen "Mist" gewachsen...und ich freu mich riesig darauf, denn die MCP-Cover gehen garnicht! ;)


Die beiden VHS Veröffentlichungen hatte ich mal. Wobei ich ein vollformatiges Plakatmotiv auch gut fände, speziell bei GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE und hoffentlich mit dem Erstaufführungstitel: WIE TÖTET MAN EINE DAME
Bild

Bild

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 23.04.2012 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 227
Geschlecht: nicht angegeben
Hat die Neuauflage von "Gern hab ich die Frauen gekillt" von MCP nun ein viel besseres Bild :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 23.04.2012 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 381
Geschlecht: männlich
komisch, die beiden DVDs sind bei mir in der gegend nicht zu bekommen. Alle anderen Neuerscheinungen mit gleichem Coverdesign liegen aus aber die nicht.

_________________
Please consider the cultural significance of 35mm film, and don’t take it away from the cinephiles to whom it means so much.
Thank you.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 23.04.2012 11:01 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
SinfulDwarf hat geschrieben:
komisch, die beiden DVDs sind bei mir in der gegend nicht zu bekommen. Alle anderen Neuerscheinungen mit gleichem Coverdesign liegen aus aber die nicht.



Das ist meistens bei den MCP Sachen so. Erstmal hat die keiner und oft sind sie auch nicht lieferbar über den normalen Versandhandel und dann kriegt man sie plötzlich überall für Jahre.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE - Manfred R. Köhler
BeitragVerfasst: 23.04.2012 11:05 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Doppelgaenger hat geschrieben:
Hat die Neuauflage von "Gern hab ich die Frauen gekillt" von MCP nun ein viel besseres Bild :?:



Schätzungsweise ja, wenn man FilmArts Posting Zitat liest, klingt es so.
Entweder meldet sich FilmArt nochmal selbst oder wenn meine Scheibe in den nächsten Tagen ankommt werde ich berichten.
Bei DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE ist das Bild von Letterbox zu anamorph und die Bildqualität schon mal ein Unterschied wie Tag und Nacht. Für 4,99 daf man da echt nicht mehr überlegen.

filmArt hat geschrieben:
[Die MÖNCHE und die FRAUENKILLER habe ich zu VHS-Zeiten zum ersten Mal gesehen und war begeistert.
All die Jahre habe ich selbst auf qualitativ hochwertige Veröffentlichungen gewartet und nichts ist passiert...bis jetzt.
Nach gemeinsamer Abstimmung haben wir uns dann mit MCP in Verbindung gesetzt...eine Sublizenz ist zwar weiterhin nicht möglich, aber ein Repack von je 200Stk. beider Filme im alten VHS-Design wurde uns gewährt.
Die wirklich schöne Qualität der Filme und dann noch eine große Hartbox im alten Video-Design sind für mich aus nostalgischem Grund eine wohltuende Genugtuung.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker