Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 06.12.2016 13:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DER DRITTE MANN - Carol Reed
BeitragVerfasst: 22.08.2015 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 870
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Bild

Der dritte Mann
The third Man

Gewinner der Goldenen Palme in Cannes 1949

Produktion: Großbritannien 1949, A London Films Production (Alexander Korda) zudem war David O. Selznick mit im Boot

Regie: Carol Reed (Oscar-Nominierung)
Drehbuch: Graham Greene
Musik: Anton Karas
Kamera: Robert Krasker (Oscar-prämiert)
Schnitt: Oswald Hafenrichter (Oscar-Nominierung)

Darsteller:
Joseph Cotten ... Holly Martins
Alida Valli ... Anna Schmidt
Orson Welles ... Harry Lime
Trevor Howard ... Major Calloway
Bernard Lee ... Sergeant Payne
Paul Hörbiger ... Portier
Hedwig Bleibtreu ... Annas Hausdame
Ernst Deutsch ... Baron Kurtz
Erich Ponto ... Dr. Winkel
Siegfried Breuer ... Popescu
Wilfrid Hyde-White ... Crabbin

Worum geht es denn? Holly Martins, ein Amerikaner, der sich bisher mit dem Schreiben von billigen Westerngeschichten über Wasser halten konnte, ist pleite. Da kommt die Einladung seines alten Freundes Harry Lime, ihn in Wien zu besuchen, gerade recht. Doch vor Ort muss Holly erfahren, dass Harry verstorben ist. Kurz darauf muss er sich vom britischen Major Calloway auch noch anhören, dass Harry ein Krimineller war. Martins kann das nicht glauben und ermittelt auf eigene Faust, wer denn Harry auf dem Gewissen hat.

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Zuletzt geändert von MMeXX am 25.08.2015 12:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER DRITTE MANN - Carol Reed
BeitragVerfasst: 22.08.2015 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 875
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Ungemein atmosphärischer Streifen in tollem Ambiente
inklusive einem der eingängisten Scores der Kinogeschichte
( und nebenbei ein ganz ganz böser Ohrwurm)
Absoluter Klassiker.
Unglaublich eigentlich, dass der hier bisher noch keinen eigenen
Thread hatte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER DRITTE MANN - Carol Reed
BeitragVerfasst: 22.08.2015 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 870
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Ich finde den auch ganz toll. Und da ich ihn gestern Abend in der neuen 4K-Abtastung im Kino bewundern durfte, gefällt er mir noch ein klein wenig mehr.

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER DRITTE MANN - Carol Reed
BeitragVerfasst: 19.02.2016 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4422
Geschlecht: nicht angegeben
Gerade zum ersten Mal gesehen.
Es ist sicher ein sehr guter Film, aber auch wieder nicht die große Faszination, nicht das ganz große Meisterwerk, worauf ich mich eigentlich eingestellt habe.
Natürlich, Kultiges ist genug vorhanden, von der Musik über Szenen, wie die Verfolgung durch die Kanalisation,...
Aber auf schauspielerischer Ebene hat man Österreich schon ein bisschen vernachlässigt, finde ich.
2, 3 Szenen für Paul Hörbiger, das gleiche für Annie Rosar und sonst habe ich von den österreichischen Schauspielern niemanden mehr gekannt, aber die paar, die (laut Wikipedia) noch dabei sind, haben ebenso kleine Rollen.
Mir persönlich ist das fast zu wenig, aber da es ja eine rein britische Produktion ist, sollte man damit zufrieden sein.
Joseph Cotten und Alida Valli sind fraglos bestens besetzt, werten das ganze auch noch auf, was ich von der Rolle von Orson Welles leider nicht behaupten kann.
Er hat auch nur einige wenige Szenen, reiht sich von der Screentime her, in etwa bei den Österreichern ein.
Klar, er und die Figur des Harry Lime sind mitverantwortlich für den Kultstatus des Films, aber viel zu tun hat Welles ja tatsächlich nicht.
Wie dem auch sei, ich gebe dem DRITTEN MANN auf jeden Fall 9/10.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER DRITTE MANN - Carol Reed
BeitragVerfasst: 19.02.2016 23:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11646
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Ein wirklich sehr guter Film. Tolle Atmosphäre und eine großartige Musik.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER DRITTE MANN - Carol Reed
BeitragVerfasst: 19.02.2016 23:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4422
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, die Musik ist großartig, da hast du recht.
Ich finde, die Zither wird viel zu selten bei Filmmusiken eingesetzt.
Eines der wenigen Beispiele wäre "Verspielte Nächte und Tage".
Musik: Franco Micalizzi, Zithersolist: Rudi Knabl.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER DRITTE MANN - Carol Reed
BeitragVerfasst: 19.02.2016 23:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11646
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Bei KOTTAN ERMITTELT wurde das Thema auch eingesetzt. :) Im meine es ist die Episode DROHBIEFE, wenn nicht dann ist es DIE BEFÖRDERUNG.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER DRITTE MANN - Carol Reed
BeitragVerfasst: 20.02.2016 01:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 708
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Toll auch, dass der Protagonist ein Arschloch sein darf UND deshalb die Frau am Ende nicht bekommt. Sah man zu der Zeit ja leider selten. Das hat mir sehr imponiert. Hätte mir aber auch mehr screentime für die österreichischen Recken gewünscht.

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER DRITTE MANN - Carol Reed
BeitragVerfasst: 21.02.2016 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4422
Geschlecht: nicht angegeben
sid.vicious hat geschrieben:
großartige Musik

Ich habe mich mal ein bisschen auf YT umgesehen:

Café Mozart Walzer
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Farewell to Vienna
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Das alte Lied
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER DRITTE MANN - Carol Reed
BeitragVerfasst: 27.02.2016 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4422
Geschlecht: nicht angegeben
Anton Karas spielt das Harry-Lime-Thema und den Café Mozart Walzer:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER DRITTE MANN - Carol Reed
BeitragVerfasst: 23.06.2016 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4422
Geschlecht: nicht angegeben
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER DRITTE MANN - Carol Reed
BeitragVerfasst: 21.07.2016 21:25 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4550
Geschlecht: männlich
Dienstag, 26.7., 22 Uhr

Open-Air-Kino auf dem

Hamburger Rathausmarkt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER DRITTE MANN - Carol Reed
BeitragVerfasst: 06.09.2016 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2014
Beiträge: 192
Geschlecht: männlich
Den Film hatten wir damals in der Schule gesehen und ich war sehr begeistert.
Toller Soundtrack und das spiel mit den Schatten. Tolle SW Bilder.
Muß noch in meine Sammlung kommen, damit da etwas mehr Qualität reinkommt. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker