Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 21:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: L - DER LAUTLOSE - Jack Cardiff
BeitragVerfasst: 25.03.2014 18:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Bild
GB 1966

Darsteller: Rod Taylor, Trevor Howard, Jill St. John, David Tomlinson, Akim Tamiroff, Eric Sykes, Gabriella Licudi
Score: Lalo Schifrin
Bild
Ltd. Oakes, genannt Boysie rettet im Zweiten Weltkrieg einem englischen Landsmann das Leben in dem er zwei Leute erschiesst die ihm ans Leder wollen.
Jahre später wird Boysie vom englischen Geheimdienst angeheuert, der dem er damals das leben rettete hat ihn ausgesucht.
Als "L", was der Lautlose bedeutet, soll er neuer Geheimagent werden der auf Auftragsmorde spezialisiert ist.
Denn dem Geheimdienst sind oftmals die Hände gebunden, etwaige Verräter auffliegen zu lassen würde oft Politische konsequenzen nach sich ziehen.
Deshalb sollen diese von nun an gleich Umgebracht werden...
Boysie lässt sich ausbilden , ahnt aber nichts davon das er Leute umbringen soll, im Krieg tat er es weil es keine andere Möglichkeit gab, aber er verabscheut es.
Doch es gibt kein entrinnen mehr für ihn, deshalb heuert er einen Killer an, der führ ihn die Morde erledigt.
Lieber beschäftigt er sich damit die Sekretärin seines Chefs zu beackern, die eigentlich laut Geheimdienst regeln Tabu für ihn ist.
Als er mit dieser Gen Urlaub fährt, wird er durch einige missverständnisse zum Zeil feindlicher Agenten...
Sein Nächster Auftrag soll eine Übung sein, doch auch da läuft alles aus dem Ruder..
Bild
Hier haben wir es mit der aller ersten Eurospy Parodie zu tun, die nach dem Erfolg der Bond Filme einfach kommen musste.
Heutzutage kopiert man ja Filme und fügt einige Gags mit ein, das ist nicht so mein Fall.
Hier hat man das Original Analysiert und nimmt genau das auf die Schippe was einen Bondfilm ausmacht.
Unser Held ist hier kein Agent, zunächst hat er mit Bond nur gemeinsam das er hinter jedem Frauenrock her ist.
Er wird in das gezwengt was er nicht ist, er muss tun was er nicht will, was er nicht kann, denn er ist ja kein Agent.
Er kann nur mit Frauen ;) :lol:
Was ihm aber verboten ist, aber auch seiner Gegner machen sich dies zu nutze und hetzem ihn die Sünde in Person auf den Hals.
"Jill St. John", der reiz des Verbotenen..... "Gabriella Licudi" Verführung Pur in extrem Knappen Klamotten... und am ende in einer Minirolle "Suzy Kendall", bringen unseren Agenten "Rod Taylor" in Wallungen...
Dabei setzt der Film nicht so sehr auf reinrassigen Humor, es gibt auch Tote, eher Charmanter Witz herscht hier vor. Lacher werden aber nicht generiert.
Ansonsten Agenten Typisch "Frauen - Priese Action - Exotische Locations". Von den letzten beiden aber weniger, am ende geht es in einem neuen Superflugzeug etwas her, ansonsten war dann doch eher der Schmalhans unterwegs..
Schöne Frauen gibts dafür massig :D
6,5/10
Lief mal in der ARD.

Bild

Original Trailer:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker