Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 21:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: KEINE ROSEN FÜR OSS 117 - Renzo Cerrato & J. P. Desagnat
BeitragVerfasst: 06.09.2012 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 723
Geschlecht: nicht angegeben
Bild
Niente Rose per OSS 117/Pas des roses pour OSS 117
Italien/Frankreich 1968
Regie: Renzo Cerrato & Jean Pierre Desagnat
Darsteller:
John Gavin
Curd Jürgens
Robert Hossein
Margaret Lee
George Eastman
Luciana Paluzzi
Piero Lulli

Deutsche Erstaufführung: 20.9.1968

Besucherzahlen
Frankreich: 1.226.223
Spanien: 577.292

Bild
Robert Hossein (Dr. Saadi), John Gavin (OSS 117)

Als Killer getarnt lässt sich OSS 117 von einer Gangsterbande anwerben und soll in Nordafrika
einen Mordauftrag ausführen. Gehandicapt ist er dadurch, dass man ihm ein Gift injiziert und er
sich alle 24 Stunden ein Gegenmittel spritzen lassen muß, um nicht zu sterben.

Routinierter Agentenfilm nach bekanntem Schema, der die genreüblichen Schießereien und Explosionen
eher sparsam einsetzt. Ein paar platte Gags (z.B. ein übelst stotternder Gangster) sollen zum Amüsemant
beitragen, bewirken aber eher das Gegenteil.
Richtig turbulent wird es erst im letzten Drittel des Films.
Die Musik von Piero Piccioni ist eher unauffällig und nicht immer stimmig. Durchweg gut sind dagegen
die schauspielerischen Leistungen der namhaften Darsteller. Die Damen haben ohnehin nicht viel mehr zu tun,
als hübsch auszusehen. Neben den beiden genannten sind in kleinen Rollen noch Rosalba Neri
und Seyna Seyn zu sehen.

Da der bewährte Oss 117-Darsteller Frederick Stafford aus Termingründen diesmal nicht zur
Verfügung stand, übernahm John Gavin die Rolle des Agenten. Bekannt wurde er durch Thriller
wie "Psycho" oder "Mitternachtsspitzen".

Curd Jürgens als "Major" und Kopf der Organisation, überrascht mit kajalgeschminkten Augen
und tuntenhafter Attitüde.

George Eastman ist "Karas", der bärtige Leibwächter des Majors. Obwohl es nur eine Nebenrolle ist,
überzeugt er wie fast immer durch Präsenz und Ausstrahlung.

Unterkühlt aber sehr eindrucksvoll agiert Robert Hossein als Dr. Saadi. Eine ähnliche Rolle
spielte er bereits in dem OSS 117-Abenteuer "Heiße Hölle Bangkok".


Bild
George Eastman nimmt Eurospy-Queen Margaret Lee als Geisel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KEINE ROSEN FÜR OSS 117 - Renzo Cerrato & J. P. Desagnat
BeitragVerfasst: 06.09.2012 18:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11646
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Margaret Lee, George Eastman und der Curd. Was eine Besetzung. Habe Heiße Hölle Bangkok und Pulverfaß Bahia. Schade das es das Teilchen nicht auf einer deutschen DVD gibt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker