Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 03:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: KOMM GORILLA, SCHLAG ZU! - Sergio Grieco
BeitragVerfasst: 25.12.2013 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 723
Geschlecht: nicht angegeben
Bild
Italien / Frankreich (1967)
Musik: Riz Ortolani
Darsteller:
Ken Clark, Irina Demick, Luigi Vannucchi, Loredana Nusciak, Angelo Infanti, Carlo Hinterman, Jacques Berthier, Gregoire Aslan

Der amerikanische Journalist Dick Hallam wird in Paris Zeuge der Ermordung eines südamerikanischen Diplomaten. Weil er eine brisante Story wittert, observiert er den Chauffeur des Toten, der in Begleitung der attraktiven Sylvie den Zug nach Berlin nimmt. Spontan beschließt Hallam, den beiden zu folgen und gerät zwischen Gangster und Geheimdienste, die auf der Jagd nach einem geheimnisvollen Videotape sind.

Bild

"Komm Gorilla, schlag zu" ist sicher nicht Griecos bester Eurospy-Film und bietet inhaltlich und inszenatorisch nicht viel neues. Der Held ist diesmal kein Superagent sondern ein harmloser Journalist, aber das gab es auch schon. Die undurchsichtige Handlung ist streckenweise etwas verworren, weil sich Personen für andere ausgeben oder gehalten werden. Es gibt die üblichen Verfolgungsjagden und Prügeleien, aber besonders aufregend ist das alles nicht. Da der Film im Winter gedreht wurde, ist der Look etwas trist. Schauplätze sind Paris und Berlin. Das große Finale findet im Fernsehstudio des SFB statt.
Ken Clark - kernig und dynamisch - gibt wie immer sein Bestes. Da auch einige weniger bekannte Darsteller dabei sind, muß man aufpassen, dass man diese richtig zuordnet und nicht durcheinander bringt. Positiv hervorzuheben ist der Score von Riz Ortolani, der für Schwung und Atmosphäre sorgt. in Italien startete der Film bereits im August 1967, in Frankreich erst im Januar 1969 (obwohl die Franzosen an der Produktion beteiligt waren). Bei uns kam er erst Anfang 1971 in die Kinos, als Eurospy schon kein Thema mehr war.

Bild
Carlo Hinterman, Loredana Nusciak


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker