Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 21:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: MATCHLESS - DER UNSICHTBARE SPION - Alberto Lattuada
BeitragVerfasst: 13.10.2013 10:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Bild
Italien 1966

Darsteller: Patrick O´Neal, Henry Silva, Donald Pleasance, Ira von Fürstenberg, Nicoletta Machiavelli, Elisabetta Wu
Score: Ennio Morricone, Gino Marinuzzi Jr.

Der Journalist "Perry Liston" (O´Neal) wird von den Chinesen gefangen genommen da man glaubt er sei ein Geheimagent. Dabei ist er nur ein einfacher Auslandskorrespondent der "New York Tribune", aber niemand glaubt ihm.
Zusammen mit zwei anderen Agenten, davon ein Alter Chinese und ein wirklicher Agent namens Norris (Silva), wird er eingesperrt.
Als der unschuldige Liston hingerichtet werden soll hat der Chinese mitleid und schenkt diesem einen Ring der ihn unsichtbar machen kann.
Liston kann fliehen, findet unterschlupf bei der Mätresse des Chinesischen Diktators, diese kann den Agenten ausser Landes brigen.
Norris, der um seine Haut zu Retten die seiten gewechselt hat ist schon auf ihrer Spur.
In Amerika hält man Liston anfänglich auch für einen Agenten, das gegenteil klärt sich dann aber auf. Dennoch würden sie ihn Gerne als Agenten einstellen, vorallem da er sich unsichtbar machen kann.
Ein verrückter Wissenschaftler(Giulio Donnini), der bei einem ebenso Verrückten reichen Boxveranstallter "Andreanu"(Pleasance) unterschlupf gefunden hat, stellte sehr gefährliche Ampullen her die unbedingt in besitzt der Amerikanischen Regierung kommen müssen um den Weltfrieden zu sichern.
Die Agentin "Arabella" (Fürstenberg) wird ihm zur seite gestellt, diese ist nicht begeistert diesen Laien an ihrer seite zu haben.
Es gilt in die Villa von Andreanu zu kommen und irgendwie die Ampullen zu stehlen.
Bild
Guter Agentefilm mit den leichten zügen einer Parodie. Schon der Vorspann bei dem gezeigt wird wie die Ampullen hergestellt werden unterlegt mit einem guten Morricone Score lassen gutes erwarten.
Und dem ist dann auch so, klar die Story ist wieder mal nicht die Innovativste, wieder mal ein Professor, diesmal aber ampullen.
Das gut ist aber diesmal das der Film sich nicht zu ernst nimmt und so die meisten Darsteller sehr locker aufspielen können.
Henry Silva muss keine harte Mine aufsetzen, er darf eine Ironische Note in sein Schauspiel legen und kann so zeigen das er es echt drauf hat. Er gefällt hier ungemein, als leicht Trotteliger Angent, selten durfte er zeigen wie gute er eigentlich ist!
Patrick O´Neal vielbeschäftigter Seriendarsteller, hat dieser Hauptrolle sicher gerne angenommen, ansonsten war er ja eher nur die dritte Geige. Und es wurde eine sehr gute Wahl getroffen, glänzende Performance von ihm ;)
Pleasence als dieser sonderbare Andreanu, der wenn er sich Aufregt oder was genau unter die Lupe nehmen will von seinen Bodyguards immer eine Schwarze Sonnenbrille gereicht bekommt, ist auch spitze.
Giulio Donnini, spielt den Prof, der übrigens auch Gedanken lesen kann und auch Manipulieren, wie der die Augen rausdreht :lol:
Frau Fürstenberg darf ihre Weiblichen Reize ausspielen und war damals wohl uptodate in sachen Mode ! Schrill!
Ebenso frau Machiavelli und Frau Wu, die hübsche Asiatin 8-) , diese Damen versüssen den Film!
Von China verschlägt es uns nach Washington, New York, London und Hamburg, wo man Richtung Elbtunnel braust. (Für unseren Hamburgfan Ugo sicher von interesse, obwohl es nicht zu viel von Hamburg zu sehen gibt.)
Wie übliche kleinere Schlägereien, meist kriegt Silva eins auf die Mütze, Verfolgungen, Ballereien, aber auch Anspielungen auf Bond. So fragt Liston zb. nach einem Sender im Zahn wie Bond einen hatte, aber man verweisst ihn aufs Telefon das er benutzen solle :lol:
Wäre der Film nicht als Parodie ausgelegt, wäre er gar nicht so unterhaltsam und könnte sich nur durch einen guten Score und den tollen Darstellern von den anderen Agenten filmen Abheben.
Zuviel Geld hat man anscheinend nie in diese Agenten gesteckt, schade....
Der Film schreitet immer voran und lässt fast keine Atempause, Action wurde spärlich gesät, dafür viele Weibliche reize und Skurile Figuren ;) Locker Flockig abgedreht, was willste mehr...

7/10

Bild
Pleasance, Fürstenberg

Lattuada war schon ein spitzen Regieseur, der auch im Neorealismus zuhause war, nur werden seine Filme noch stiefmütterlicher behandelt als die der anderen aus dem Genre.
Allgemein ist nur einer seiner Filme bei uns auf Dvd erschienen(Bleib wie du Bist, mit Mastroianni und der Kinski), wenige auf VHS. Dabei kann man bei ihm immer von nem Soliden meist sehr guten film ausgehen!

Meine Empfehlungen: "Die Sünde" mit der Loren, oder "Fräulein Doktor", ein toller Agenten - Kriegsfilm über den ersten Weltkrieg mit der "Suzy Kendall".

Bild
Elisabetta Wu

Bild
Patrick O'Neal, Nicoletta Machiavelli, Ira von Fürstenberg

Bild

Silva in Bestform:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Score:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com



*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MATCHLESS - DER UNSICHTBARE SPION - Alberto Lattuada
BeitragVerfasst: 13.10.2013 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Sieht klasse aus,vor allem Ira und das zweite Kinoplakat :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker