Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 21:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: SAAT DES TODES (2007) - Regis Warnier
BeitragVerfasst: 26.10.2010 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 628
Geschlecht: männlich
Saat des Todes

Merkwürdinge Dinge passieren in Paris. Ein Unbekannter knöpft sich verschiedene Wohnhäuser vor und bemalt die Türen mit einer schwarzen, seitenverkehrten 4. Allerdings lässt er immer eine Tür im Haus unbemalt. Zeitgleich beauftragt er einen "Vorleser" der täglich Nachrichten aus der Nachbarschaft verkündet. Diese Briefe sprechen von der Pest, die Paris bald erneut heimsuchen wird.
Die Polizei gibt sich eher gelassen, nur Kommissar Adamsberg ahnt, das etwas im Gang ist. Schon bald findet man die ersten Toten. Alle mit den typischen Flecken vom schwarzen Tod befallen. Die Stadt gerät in Panik vor einer Seuche.

Regisseur Regis Wargnier ist erstmal ein Riesenkompliment zu machen. Er hat sich nämlich wirklich mit der Materie auseinander gesetzt und hier keinen Mumpitz serviert. Dazu hat er ein Team von Wissenschaftlern um sich rum geschart, die sich mit der Pest wirklich auskennen. Die Geschichte selbst ist eine Romanverfilmung von der Autorin Fred Vargas, deren Roman in Deutschland den Titel "Fliehe weit und schnell" trägt.

Das ist aber nicht alles was ihm gelungen ist. In ruhigen Bildern erzählt er hier eine unglaublich spannende Geschichte um einen etwas anderen Serienkiller und lässt hier wirklich interessante Dinge aus der Vergangenheit in die Ereignisse einfließen. Die Dialoge sind sehr gut gelungen und trotz der ruhigen Inszenierung ist die Spannung auf einem sehr hohen Niveau. Zudem gibt es hier keine langweiligen Szenen oder Füllmaterial. Man klebt die gesamte Spieldauer am Bildschirm. Paris ist zusätzlich wundervoll fotografiert worden. Nicht die üblichen Sehenswürdigkeiten, sondern vielmehr kleine Straßen und Plätze die ein intensives Stadtbild abgeben. Natürlich gibt es auch mal Verfolgungsjagden und rasantere Abläufe, aber die Ermittlungsarbeit bleibt im Vordergrund, wobei sich Adamsberg sehr auf seine Intuition verlässt, was wohl der Romanvorlage entspricht.
Die Darsteller sind zudem hervorragend. Jose Garcia als Kommissar und die wirklich bezaubernde Marie Gillain, liefern tolle Leistungen wie auch die restliche Crew ab. Musikalisch gibt es ebenfalls absolut nichts zu kritisieren, da der Score sehr stimmig ist. Er hinterläßt zwar keinen Ohrwurm, aber unterstreicht das Szenario äußerst stimmig.

Schade das der Film (mal wieder) hierzulande kaum bekannt ist.
Für Freunde des ruhigen aber wirkungsvollen Thrillers, eine absolute Pflichtveranstaltung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAAT DES TODES (2007) - Regis Warnier
BeitragVerfasst: 26.10.2010 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7456
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Hört sich sehr gut an, danke für den Tip!

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAAT DES TODES (2007) - Regis Warnier
BeitragVerfasst: 26.10.2010 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 628
Geschlecht: männlich
Ich könnte mir schon vorstellen das er dir gefallen könnte. Ich habe ihn aus dem Tedi als Blindkauf für 2 Euro geschossen. Viel mehr kostet er im Amazon Marketplace auch nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAAT DES TODES (2007) - Regis Warnier
BeitragVerfasst: 28.10.2010 11:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 628
Geschlecht: männlich
Tipp: Der Film läuft tatsächlich Morgen Abend um 20 Uhr 15 auf ZDF Neo. Dort trägt er den Titel: "Fred Vargas - Fliehe weit und schnell"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker