Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 08.12.2016 17:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 05.02.2012 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1143
Geschlecht: männlich
Intergalactic Ape-Man hat geschrieben:
...Susanne Uhlen in Engel, die ihre Flügel verbrennen


..... in der Tat. Der würde auch gut in die Reihe passen....aber Hauptsache der kommt überhaupt mal :o

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 16.02.2012 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Du bist der erste, der das äußert. Meine persönliche Vermutung ist ganz simpel. Du hast (klingt doof, I know) bei der DVD etwas Pech gehabt.

Bei meinem Exemplar z.B. sitzt die DVD sehr locker (fast schon zu locker).

Aber wenn sich sowas häufen sollte, wird das Modell ganz klar gewechselt. Wegen einem Exemplar wahrscheinlich eher nicht.


Ich hab nun einen Ersatz bekommen. Die Nummer ist etwa 100 niedriger und auch hier saß die DVD bombenfest. Glücklicherweise ist sie nicht kaputt, aber zurück auf die Halterung bekam ich sie nicht mehr. Ich habe deshalb jetzt gegen ein schwarzes Amaray getauscht, weil ich nur diese oder rote auf Lager habe. Schade um den betriebenen Aufwand um den Look.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 17.02.2012 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1015
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Oh man, eigentlich hatte ich mir gesagt das ich neben den Reihen die ich momentan lückenlos sammle ( "Die Rückkehr der Galerie des Grauens", "Drive In Classics", "Trivialfilm Kollektion", "Edition Tonfilm" und bald noch "Kommissar X") nicht auch noch mit den Special Screenings anfangen kann, irgendwann ist das Budget ja auch mal durch (neben solchen Liebhaberreihen kaufe ich schließlich auch noch etliche "normale" Dvds und Blu rays, die keiner Reihe angehören...).
Nachdem ich aber nun hier lese das auch "Die Fratze" in der Reihe erscheint und ich mittlerweile sehr neugierig auf "Teufelskreis Y" geworden bin werde ich wohl nicht umhin kommen mir auch diese Reihe zuzulegen :|
Und da ich immer diesen "Komplettierungszwang" habe muss nun auch noch Sumuru geordert werden... :roll:
Die Labels wissen schon wie sie Leute wie mich kriegen! :twisted:

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 17.02.2012 15:18 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11120
Geschlecht: männlich
de dexter hat geschrieben:
Oh man, eigentlich hatte ich mir gesagt das ich neben den Reihen die ich momentan lückenlos sammle ( "Die Rückkehr der Galerie des Grauens", "Drive In Classics", "Trivialfilm Kollektion", "Edition Tonfilm" und bald noch "Kommissar X") nicht auch noch mit den Special Screenings anfangen kann, irgendwann ist das Budget ja auch mal durch (neben solchen Liebhaberreihen kaufe ich schließlich auch noch etliche "normale" Dvds und Blu rays, die keiner Reihe angehören...).
Nachdem ich aber nun hier lese das auch "Die Fratze" in der Reihe erscheint und ich mittlerweile sehr neugierig auf "Teufelskreis Y" geworden bin werde ich wohl nicht umhin kommen mir auch diese Reihe zuzulegen :|
Und da ich immer diesen "Komplettierungszwang" habe muss nun auch noch Sumuru geordert werden... :roll:
Die Labels wissen schon wie sie Leute wie mich kriegen! :twisted:



Ich sammle grundsätzlich keine DVD Reihen, wenn sie von Labels zusammengestellt wurden und nicht einer Serie entspringen. Ich entscheide immer nach Film, deswegen sind mir solche Reihen ziemlich egal. Gerade die Galerie des Grauens Reihe ist ein gutes Beispiel wie man mit Abfall Geld verdienen kann. Kaufe billigen Schund ein und mache eine Reihe mit schöner Verpackung draus und schon kannst Du den Sammlern das Geld aus der Tasche ziehen.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 17.02.2012 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 720
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
de dexter hat geschrieben:
O
Nachdem ich aber nun hier lese das auch "Die Fratze" in der Reihe erscheint und ich mittlerweile sehr neugierig auf "Teufelskreis Y" geworden bin werde ich wohl nicht umhin kommen mir auch diese Reihe zuzulegen :|
Und da ich immer diesen "Komplettierungszwang" habe muss nun auch noch Sumuru geordert werden... :roll:
Die Labels wissen schon wie sie Leute wie mich kriegen! :twisted:

Ging mir bei der Reihe auch so. Wollte damit erst nicht anfangen, aber da sie sich scheinbar auf britische Genrevertreter der 60er/70er spezialisiert, kann ich die nicht ignorieren. Ist halt mein Spezialgebiet. Ich sammle bisher nur die GdG komplett, aber das wird mit der nächsten Box auch aufhören. Die anderen momentanen Sammel-Reihen haben bei mir alle Lücken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 17.02.2012 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1015
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Genau, britische filme der 60/70er sind einfach göttlich!
Bei solchen Reihen fehlt mit einfach der "Mut zur Lücke", da kann ich nichts gegen machen... :cry: :mrgreen:

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 20.02.2012 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 720
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
TEUFELSKREIS Y wird schon verschickt.
Die Reihe scheint aber leider wohl nicht so gut zu laufen. Beide Titel sind trotz 1000er-Limitierung noch zu Hauf in den Shops vorrätig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 20.02.2012 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1015
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Das stimmt, Sumuru kostet sogar bei Amazon im Moment nur 17,99€!
Bestelle solche Filme sonst nie bei ama, wegen des hohen Preises, aber die 17,99 sind schon top...

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 20.02.2012 17:19 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 703
Geschlecht: nicht angegeben
Vision-Thing hat geschrieben:
TEUFELSKREIS Y wird schon verschickt.
Die Reihe scheint aber leider wohl nicht so gut zu laufen. Beide Titel sind trotz 1000er-Limitierung noch zu Hauf in den Shops vorrätig.

Ich erwähne es nochmal: Mein Nicht-Kaufgrund sind die fehlenden UT zum Originalton zu diesem Preis.
Und die Restausstattung ist ja auch nicht der Rede wert. Die eine Special Edition suggerierende DVD mit der dt. Cutversion ist einfach nur komplett überflüssig falls es in dieser kein alternatives Material gibt, sorry...!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 20.02.2012 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 720
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Teufelsanflöter hat geschrieben:
Vision-Thing hat geschrieben:
TEUFELSKREIS Y wird schon verschickt.
Die Reihe scheint aber leider wohl nicht so gut zu laufen. Beide Titel sind trotz 1000er-Limitierung noch zu Hauf in den Shops vorrätig.

Ich erwähne es nochmal: Mein Nicht-Kaufgrund sind die fehlenden UT zum Originalton zu diesem Preis.
Und die Restausstattung ist ja auch nicht der Rede wert. Die eine Special Edition suggerierende DVD mit der dt. Cutversion ist einfach nur komplett überflüssig falls es in dieser kein alternatives Material gibt, sorry...!

Da hast du nicht unrecht. Ich habe auch schon gedacht, dass an der Reihe was Aufwand und Ausstattung angeht, eigentlich nicht mehr dran ist, als z.B. bei der "Phantastischen Film"-Reihe von e-m-s. Warum der Preis so deutlich darüber liegt, sehe ich eigentlich auch nicht ganz ein. Aber die Filmauswahl ist leider doch interessanter als in anderen Reihen... (Obwohl ich Sumuru eigentlich recht öde fand, aber die nächsten beiden sind dann deutlich besser).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 20.02.2012 22:05 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11120
Geschlecht: männlich
Ich habs mit dem Titel nicht eilig. Bei interessanteren Titeln bin ich schneller.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 21.02.2012 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1132
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
Vision-Thing hat geschrieben:
TEUFELSKREIS Y wird schon verschickt.
Die Reihe scheint aber leider wohl nicht so gut zu laufen. Beide Titel sind trotz 1000er-Limitierung noch zu Hauf in den Shops vorrätig.


Es ist wohl eher ein Zeichen dafür, dass hier einmal mehr bestätigt wird, wie klein der deutsche Markt für solche Titel ist und das 1000 Stück allemal ausreichen (bei einigen Filmen teilweise sogar viel zu viel sind)

Aus solchen Konstellationen ergeben sich dann auch höhere Preise, denn die Fans und Sammler solcher Filme müssen die angefallenen Kosten (Lizenzen etc.) einfach stemmen. (Ein geringerer Preis bedeutet NIEMALS höhere Absatzzahlen)

Die Reihe mag vielleicht in deinen Augen nicht gut laufen, doch auch das zeigt erneut den Zwiespalt zwischen Internetforen und tatsächlichen Fakten.

SUMURU ist bei Media Target ausverkauft, aber eben bei den Händlern noch verfügbar.
TEUFELSKREIS Y läuft ebenfalls nicht schlecht, zwar nicht ausverkauft, aber lange dauert auch das nicht mehr.

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 21.02.2012 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7762
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Es ist wohl eher ein Zeichen dafür, dass hier einmal mehr bestätigt wird, wie klein der deutsche Markt für solche Titel ist und das 1000 Stück allemal ausreichen (bei einigen Filmen teilweise sogar viel zu viel sind)


Damit bin ich nicht einverstanden. ;)

Mich nervt es inzwischen ziemlich an, dass ich einige Titel vorbestellen/sofort nach der Veröffentlichung kaufen muss, weil ansonsten gierige Geschäftemacher ihre dreckigen Flossen aufhalten.

Natürlich freut es mich für engagierte Kleinlabel, wenn deren Scheiben von der Zielgruppe angenommen werden. Wenn die Auflage jedoch bereits vor/kurz nach der Veröffentlichung ausverkauft/nur noch zu Wucherpreisen erhältlich ist, dann sind die Stückzahlen aus meiner Sicht zu gering gewählt.

(Dieser Beitrag ist nicht das Resultat von Verbitterung über verpasste Titel, bisher kam ich bei euren Scheiben immer zum Zuge)

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 21.02.2012 13:00 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11120
Geschlecht: männlich
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Aus solchen Konstellationen ergeben sich dann auch höhere Preise, denn die Fans und Sammler solcher Filme müssen die angefallenen Kosten (Lizenzen etc.) einfach stemmen. (Ein geringerer Preis bedeutet NIEMALS höhere Absatzzahlen)




Genau das blicken (speziell auf Cinefacts) so viele User nicht.
Mittlerweile wird alles an 8,90 Blu-ray von Top Filmen gemessen.
Mich regt langsam das Preisgemecker furchtbar auf.
Man kann meiner Meinung nach CO auch nicht als Messlatte für alle anderen nehmen.

20 bis 25 Euro für einen Nischenfilm finde ich nicht nur absolut in Ordnung, sondern auch nötig weil schließlich ein paar Euro hängenbleiben müssen. Ich möchte gar nicht wissen ob sich Inferno noch irgendwie rechnet, bei dem Arbeitsaufwand Blut und Schweiß.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 21.02.2012 13:27 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 531
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
italo hat geschrieben:
Genau das blicken (speziell auf Cinefacts) so viele User nicht.
Mittlerweile wird alles an 8,90 Blu-ray von Top Filmen gemessen.
Mich regt langsam das Preisgemecker furchtbar auf.


Ich denke das wird sich nächster Zukunft dann doch irgendwann legen. Warner hat ja jetzt auch in Deutschland mit DVD-R begonnen (in den USA machen die Majors mit Backkatalg-Titeln ja schon seit 1-2 Jahren nichts anderes mehr). Da zahlt man 15-20 Euro für eine gebrannte DVD ohne Extras. Demgegenüber sind diese "Limited Edition"-Scheiben zu vergleichbaren Preisen echte Schnäppchen, zumal man eine gepresste DVD mit Booklet, schönem Cover und meist auch einigen Extras bekommt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 21.02.2012 14:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7762
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Die Arbeit der Label ist sehr lobenswert, die Preise für die DVDs sind aus meiner Sicht auch nicht das Problem. Das teils extrem kurze "Verfügbarkeitsfenster" weitet sich jedoch zum echten Ärgernis aus.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 21.02.2012 15:14 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11120
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
Die Arbeit der Label ist sehr lobenswert, die Preise für die DVDs sind aus meiner Sicht auch nicht das Problem. Das teils extrem kurze "Verfügbarkeitsfenster" weitet sich jedoch zum echten Ärgernis aus.



Wieso kurz?

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 21.02.2012 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7762
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Wieso kurz?


Teils nicht vorhanden? Kürzer als kurz? Wie hätten Sie es gern? ;)

---

Ich bitte darum meine Anmerkung nicht als Genörgel aufzufassen, ich bin sehr dankbar für die tollen Veröffentlichungen. Hochwertige Ware sollte zumindest in einem Zeitfenster verfügbar sein, welches dem interessierten Filmfreund ein wenig Raum gewährt. Wir älteren Säcke sind meist in der komfortablen Situation solche Anschaffungen jederzeit tätigen zu können, doch nicht jeder potentielle Käufer hat ständig die nötige Kohle in der Tasche. Ok, ich habe während meiner Berufsausbildung (in den achtziger Jahren) lieber auf vernünftige Ernährung verzichtet, anstatt auf neue Alben, Konzerte und Kinobesuche zu verzichten, aber solchen Wahn braucht kein Mensch.

Liebe Labelaner(innen), ich verneige mich vor Eurer Arbeit, ehrlich. Aber bitte unterbindet die Hektik, legt ein paar Scheiben mehr auf.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 21.02.2012 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 476
Wohnort: Im dunklen Solling.
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
Ok, ich habe während meiner Berufsausbildung (in den achtziger Jahren) lieber auf vernünftige Ernährung verzichtet, anstatt auf neue Alben, Konzerte und Kinobesuche zu verzichten, ...

du bist mir total sympatisch, dein lebenslauf kommt mir total bekannt vor! 8-)
denke aber auch das die stückzahlen ruhig höher angesetzt werden können!
2000 is auch ok für den anfang, 3000 aber vielleicht doch zu viel.

_________________
i warned you not to go out tonight!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 21.02.2012 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 720
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Das nimmt aber den Kaufzwang aus der Geschichte raus und lässt das ganze Konzept wieder platzen ;-)


Wenn die Titelwahl weiter so gelingt wie hier, bin ich gerne bereit bei der Reihe "mitzustemmen".

btw fänd ich die Idee ganz nett, hier ähnlich wie bei der Grindhouse-Reihe einen Kinoabend mit Rahmenprogramm zu generieren, nur statt Trailern u. Fake-Werbung eine Wochenschau aus der Zeit mit draufzupacken. Fand die bei Sumuru ganz interessant und das würde der Reihe auch einen etwas "spezielleren" Charakter geben, der auch das Motto "Special Screenings" unterstreichen würde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 21.02.2012 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Die Reihe mag vielleicht in deinen Augen nicht gut laufen, doch auch das zeigt erneut den Zwiespalt zwischen Internetforen und tatsächlichen Fakten.

SUMURU ist bei Media Target ausverkauft, aber eben bei den Händlern noch verfügbar.
TEUFELSKREIS Y läuft ebenfalls nicht schlecht, zwar nicht ausverkauft, aber lange dauert auch das nicht mehr.


Meinst du aber nicht, daß sich manche Händler mehr von diesen Titeln in dieser Aufmachung/Veröffentlichungsform versprochen haben und deshalb aus Erfahrung gebunkert haben? Denn auffällig ist ja schon, daß es bei anderen Reihen wesentlich schneller mit dem Abverkauf geht.
Ich will den Filmen oder der Leistung dabei gar nichts absprechen, aber mein persönliches Empfinden, daß es mit den Reihen und Boxen in Raten zuviel bzw. zu oft immitiert wird, habe ich ja schonmal kund getan. Natürlich ist es für kleine Labels besser, wenn sie so die Sicherheit des schnellen Verkaufes haben. Aber auf Dauer besteht einfach die Gefahr, daß die Fans gestreßt und müde werden. Mir geht es doch auch so. Es gibt Tage, da schaue ich nur ins Internet, um zu sehen, ob man einen gesuchten Titel endlich bestellen kann. Soll das gesund sein? ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 21.02.2012 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1015
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
percyparker hat geschrieben:
Warner hat ja jetzt auch in Deutschland mit DVD-R begonnen (in den USA machen die Majors mit Backkatalg-Titeln ja schon seit 1-2 Jahren nichts anderes mehr). Da zahlt man 15-20 Euro für eine gebrannte DVD ohne Extras.


Das ist ja völlig an mir vorbeigegangen.
Was für Titel kann man da denn beziehen?
Gibt es eine Liste der verfügbaren Titel/unter welcher "Kontaktadresse" kann man diese Titel dann bekommen?
Sorry für den Ausflug ins OT...

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 21.02.2012 21:19 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11120
Geschlecht: männlich
de dexter hat geschrieben:
Das ist ja völlig an mir vorbeigegangen.
Was für Titel kann man da denn beziehen?
Gibt es eine Liste der verfügbaren Titel/unter welcher "Kontaktadresse" kann man diese Titel dann bekommen?
Sorry für den Ausflug ins OT...




Na du wirst doch nicht! :dr:

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 21.02.2012 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1015
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
de dexter hat geschrieben:
Das ist ja völlig an mir vorbeigegangen.
Was für Titel kann man da denn beziehen?
Gibt es eine Liste der verfügbaren Titel/unter welcher "Kontaktadresse" kann man diese Titel dann bekommen?
Sorry für den Ausflug ins OT...




Na du wirst doch nicht! :dr:


Nun ja, kommt ganz auf den Film, die Qualität und den Preis des ganzen an.
Würde mir erst mal rein der Interesse halber eine "Titel/Preisliste" angucken wollen...

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 21.02.2012 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 720
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
de dexter hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
de dexter hat geschrieben:
Das ist ja völlig an mir vorbeigegangen.
Was für Titel kann man da denn beziehen?
Gibt es eine Liste der verfügbaren Titel/unter welcher "Kontaktadresse" kann man diese Titel dann bekommen?
Sorry für den Ausflug ins OT...




Na du wirst doch nicht! :dr:


Nun ja, kommt ganz auf den Film, die Qualität und den Preis des ganzen an.
Würde mir erst mal rein der Interesse halber eine "Titel/Preisliste" angucken wollen...

Here you are: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die meisten Titel hat es schon als normale DVD gegeben. Neu ist u.a. Der Hammerfilm "SHE - Herrscherin der Wüste".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 21.02.2012 22:15 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11120
Geschlecht: männlich
Vision-Thing hat geschrieben:
de dexter hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
de dexter hat geschrieben:
Das ist ja völlig an mir vorbeigegangen.
Was für Titel kann man da denn beziehen?
Gibt es eine Liste der verfügbaren Titel/unter welcher "Kontaktadresse" kann man diese Titel dann bekommen?
Sorry für den Ausflug ins OT...




Na du wirst doch nicht! :dr:


Nun ja, kommt ganz auf den Film, die Qualität und den Preis des ganzen an.
Würde mir erst mal rein der Interesse halber eine "Titel/Preisliste" angucken wollen...

Here you are: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die meisten Titel hat es schon als normale DVD gegeben. Neu ist u.a. Der Hammerfilm "SHE - Herrscherin der Wüste".


Das läuft mal gar nicht.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 22.02.2012 03:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1015
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
@Vision-Thing
Danke für den Link.
@italo
Ich habe über diese ganze Aktion nun nochmal nachgedacht und muss dir vollkommen Recht geben, DAS GEHT GAR NICHT :!:
Man darf solch eine Vorgehensweise kein bisschen unterstützen, egal wie gerne man auch einen der Titel sein Eigen nennen würde!
Nicht das diese Reihe für Warner am Ende noch einen Erfolg darstellt und Schule macht...das ich überhaupt über einen Kauf eines Titels dieser "Dvd-R Reihe" nachgedacht habe war schon zu viel des Guten, PFUI TEUFEL :evil:
Nochmals sorry fürs OT und weiter im Programm 8-)

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 22.02.2012 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1132
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
Vision-Thing hat geschrieben:
Das nimmt aber den Kaufzwang aus der Geschichte raus und lässt das ganze Konzept wieder platzen ;-)


Wenn die Titelwahl weiter so gelingt wie hier, bin ich gerne bereit bei der Reihe "mitzustemmen".

btw fänd ich die Idee ganz nett, hier ähnlich wie bei der Grindhouse-Reihe einen Kinoabend mit Rahmenprogramm zu generieren, nur statt Trailern u. Fake-Werbung eine Wochenschau aus der Zeit mit draufzupacken. Fand die bei Sumuru ganz interessant und das würde der Reihe auch einen etwas "spezielleren" Charakter geben, der auch das Motto "Special Screenings" unterstreichen würde.


Stell es dir mal nicht so einfach vor, eine Wochenschau mal eben zu bringen. Auch die Episode auf der SUMURU DVD musste lizensiert werden und wenn man dies als festen Bestandteil dieser DVD Reihe sieht, laufen wir Gefahr, einen Film zu haben, aber keine passende Wochenschau dazu. Und dann? Nehmen wir dann eine aus dem "Premierenjahr" und reizen die Kiste richtig aus?

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 05.03.2012 08:07 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11120
Geschlecht: männlich
Zugegeben war ich am Anfang wenig ineressiert an einem mir unbekannten englischen Film der 60er, weil mein Schwerpunkt eher auf deutschen Co Produktionen dieser Zeit und dem italienischen Genrekino liegt.
Ich dachte tatsächlich, dass man da mal wieder einen Film ausgegraben hat, die Lizenz wahrscheinlich billig war und man nun dem Käufer das Ding nun als "heiß" anpreist.
Erst als ich irgendwo gelesen hatte, dass die Pfeifmusik aus Kill Bill, diesem Film entspringt habe ich auf der Börse zugeschlagen und nicht besonders viel erwartet.
Gestern Nacht wollte ich (obwohl ich eigentlich schlafen sollte) noch in den Film reinsehen und habe dies auch getan.
Ich habe mir die erste Stunde angesehen und war begeistert. Was für eine Perle man da ausgegraben hat! :)
Der Film ist ja tatsächlich etwas ganz Besonderes und ich kann mir NICHT vorstellen, dass die letzte von mir ungesehene halbe Stunde noch abstinkt.
Fantastische Bild und Tonqualität und eine sehr schöne Aufmachung steigern die Freude über dieses filmische Schätzchen.
Bin ich froh, dass ich die DVD gekauft habe !!!

Auch SUMURU war für mich Top, nicht nur weil ich beide Sumuru Filme in die Sammlung stellen wollte, sondern weil es sich bei SUMURU ebenfalls um eine Perle handelt, die extrem unterhaltsam und wunderbar Sixtys ist.

Zugegeben sind TEUFELSKREIS Y und SUMURU unterschiedliche Filme aber beide in ihrer Kategorie ein Fest für Filmfreunde.

Heute Abend werde ich mir den ganzen Teufelskreis geben und ich freue mich schon sehr.

Aus der Masse der Eurokult Veröffentlichungen ragt TEUFELSKREIS Y weit heraus.

Auf jeden Fall Kaufen!

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TEUFELSKREIS Y / TWISTED NERVE - Roy Boulting
BeitragVerfasst: 05.03.2012 21:24 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11120
Geschlecht: männlich
Nochmal nach oben hol! Hammer Film! Klasse DVD!

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker