Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 06.12.2016 13:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 166 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Was ist euer liebster James Bond-Film???
Dr. No 5% 5% [ 12 ]
Liebesgrüße aus Moskau 9% 9% [ 23 ]
Goldfinger 21% 21% [ 54 ]
Feuerball 4% 4% [ 11 ]
Man lebt nur 2x 3% 3% [ 8 ]
Im Geheimdienst ihrer Majestät 15% 15% [ 39 ]
Diamantenfiber 2% 2% [ 4 ]
Leben und sterben lassen 5% 5% [ 12 ]
Der Mann mit dem goldenen Colt 2% 2% [ 5 ]
Der Spion der mich liebte 3% 3% [ 7 ]
Moonraker 5% 5% [ 12 ]
In tödlicher Mission 5% 5% [ 12 ]
Octopussy 2% 2% [ 4 ]
Im Angesicht des Todes 3% 3% [ 7 ]
Hauch des Todes 4% 4% [ 9 ]
Lizenz zum Töten 2% 2% [ 5 ]
Golden Eye 2% 2% [ 5 ]
Der Morgen stirbt nie 0% 0% [ 0 ]
Die Welt ist nicht genug 0% 0% [ 1 ]
Stirb an einem anderen Tag 0% 0% [ 0 ]
Casino Royal 6% 6% [ 15 ]
Quantum Trost 2% 2% [ 4 ]
Skyfall 3% 3% [ 7 ]
Abstimmungen insgesamt : 256
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: SKYFALL - Adele / Preview Sound Clip
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:20 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Ich habe mir mit zwei Freunden letzte Woche CASINO ROYALE angesehen und heute QUANTUM um uns auf SKYFALL einzustimmen.
Einer von beiden Kumpels hatte den Film nur einmal im Kino gesehen und er sagte mir, er dachte vor der zweiten Quantum Sichtung, dass der Film ok ist aber nicht an CASINO heranreicht. Nachdem der Film fertig war, hat er seine Voreingenommenheit zugegeben, daß QUANTUM auf seine ganz eigene Art vielleicht sogar geiler ist als CASINO.

Ich habe QUANTUM ca. 8 mal gesehen und sage mittlerweile, das QUANTUM ein räudiger Köter, bzw. der Bastard der Bond Filme ist............. und ich mag räudige Hunde. 10/10


Ach ja, David Arnold hat mit QUANTUM seinen besten Soundtrack für einen 007 Film abgeliefert.
Normalerweise bin ich kein Arnold Fan.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SKYFALL - Adele / Preview Sound Clip
BeitragVerfasst: 05.11.2012 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4177
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Stanton hat geschrieben:
Besser als Quantum of Solace? Genau so gut?



Das ist echt schwer zu sagen, weil ich die visuelle Brillianz von Quantum und die besonders schönen Schauplätze, mit der besten Bond Filmmusik von David Arnold ungemein schätze. Quantum ist fast Kunst aber SKYFALL wiederrum hat ganz andere Stärken. Sieh ihn Dir einfach an, Du wirst es nicht bereuen. Die 3 Craig Bonds sind die besten Bond Filme seit IN TÖDLICHER MISSION.


Ich sehe ihn erst Morgen.

Die Craig Bonds sind die besten Bonds, mit großem Abstand sogar was QoS betrifft. Der einzige alte der mit CR mithalten kann ist On Her Majesty's Secret Service. Und ich schätze daß SF irgendwo zwischen CR und QoS landen wird.

For Your Eyes Only ist furchtbar bieder inszeniert, und enthält viel zu viel flachen Humor. Außerdem ist der Score teils schwach und die damals tolle Skiverfolgung ist auch nicht mehr so dolle, da fehlt eben der filmische Gestaltungswille. Trotzdem ist der Film noch ganz angenehm zu schauen, aber es ist der Bond der jetzt beim Wiedersehen am meisten gelitten hat. Leider.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SKYFALL - Adele / Preview Sound Clip
BeitragVerfasst: 05.11.2012 20:26 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:

Ich sehe ihn erst Morgen.

Die Craig Bonds sind die besten Bonds, mit großem Abstand sogar was QoS betrifft. Der einzige alte der mit CR mithalten kann ist On Her Majesty's Secret Service. Und ich schätze daß SF irgendwo zwischen CR und QoS landen wird.

For Your Eyes Only ist furchtbar bieder inszeniert, und enthält viel zu viel flachen Humor. Außerdem ist der Score teils schwach und die damals tolle Skiverfolgung ist auch nicht mehr so dolle, da fehlt eben der filmische Gestaltungswille. Trotzdem ist der Film noch ganz angenehm zu schauen, aber es ist der Bond der jetzt beim Wiedersehen am meisten gelitten hat. Leider.



Ich gehe davon aus, dass Du noch jünger bist? Klar sind die alten Filme überholt aber man darf sie auch nicht mit den neuen Filmen vergleichen. Das war halt eine andere Zeit.
Ich bin mit Roger Moore aufgewachsen und Du kannst Dir nicht vorstellen wie mega angesagt er war. In der Zeit (vor Name der Rose, Highlander) hat kein Hahn mehr nach Sean Connery gekräht.
Die Deutschen wussten Ende der 70er bzw. Anfand er 80er nicht mal wie man seinen Namen richtig ausspricht. "Siehn" Connery :lol:
Jeder Bond Film und jeder Bond hat seine Zeit. Deswegen würde ich nicht sagen, dass die Craig Bonds besser als alles andere sind. In 20 Jahren wird man das nämlich wieder ganz anders sehen.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SKYFALL - Adele / Preview Sound Clip
BeitragVerfasst: 05.11.2012 21:56 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 602
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
Ich muss Stanton komplett zustimmen. Ich bin durch Daniel Craig als Bond-Darsteller wieder richtig angefixt worden. Nachdem ich Donnerstag im Kino war, habe ich mir Freitag direkt das Blu-Double-Feature von CR und QoS zugelegt.

Zuerst gefiel mir QoS im Kino überhaupt nicht, gestern musste ich meine Meinung nach erneuter Sichtung aber revidieren! Wirklich ein starker Bond, der sehr viel Spaß macht.

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SKYFALL - Adele / Preview Sound Clip
BeitragVerfasst: 05.11.2012 21:58 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Jenius hat geschrieben:
Ich muss Stanton komplett zustimmen. Ich bin durch Daniel Craig als Bond-Darsteller wieder richtig angefixt worden. Nachdem ich Donnerstag im Kino war, habe ich mir Freitag direkt das Blu-Double-Feature von CR und QoS zugelegt.

Zuerst gefiel mir QoS im Kino überhaupt nicht, gestern musste ich meine Meinung nach erneuter Sichtung aber revidieren! Wirklich ein starker Bond, der sehr viel Spaß macht.



Da gebe ich Dir in allem recht. Erst durch die Craig Bonds bin ich wieder richtig heiß auf die Bond Filme geworden und tatsächlich wird QUANTUM mit jeder Sichtung besser.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SKYFALL - Adele / Preview Sound Clip
BeitragVerfasst: 05.11.2012 22:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4177
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:

Ich gehe davon aus, dass Du noch jünger bist? Klar sind die alten Filme überholt aber man darf sie auch nicht mit den neuen Filmen vergleichen. Das war halt eine andere Zeit.
Ich bin mit Roger Moore aufgewachsen und Du kannst Dir nicht vorstellen wie mega angesagt er war. In der Zeit (vor Name der Rose, Highlander) hat kein Hahn mehr nach Sean Connery gekräht.
Die Deutschen wussten Ende der 70er bzw. Anfand er 80er nicht mal wie man seinen Namen richtig ausspricht. "Siehn" Connery :lol:
Jeder Bond Film und jeder Bond hat seine Zeit. Deswegen würde ich nicht sagen, dass die Craig Bonds besser als alles andere sind. In 20 Jahren wird man das nämlich wieder ganz anders sehen.


Dann sind wir in etwa im gleichen Alter. Roger war auch der Bond für mich damals. Und Der Spion der mich liebte und Leben und Sterben lassen waren damals die perfekten Bonds, viel besser als Goldfinger. Na ja, sie sind heute auch noch etwas besser als GF, aber das waren alles nur so la la Regisseure. Young, Hamilton, Gilbert, und Glen noch weniger.
Ich sehe die alten Bonds ganz gerne, hat auch was mit Nostalgie zu tun, aber die haben schon alle ihre Schwächen.
Leider hat Roger auch ein paar der schlechtesten gemacht. Moonraker ist der Tiefpunkt der Serie, und der müde View to a Kill wird nur von Walken halbwegs gerettet.

Craigs Filme sind besser weil sie einfach viel besser inszeniert sind, weil sie wirklich Stil haben. Ich hätte nie gedacht daß die Bond Serie mal etwas Unglaubliches wie QoS hervorbringen würde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SKYFALL - Adele / Preview Sound Clip
BeitragVerfasst: 05.11.2012 22:47 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:

Craigs Filme sind besser weil sie einfach viel besser inszeniert sind, weil sie wirklich Stil haben. Ich hätte nie gedacht daß die Bond Serie mal etwas Unglaubliches wie QoS hervorbringen würde.



Im Moment darfst Du das hier noch nicht so laut sagen. :mrgreen:
In 10 bis 20 Jahren werden die Filme meiner Meinung nach von allen hochgeschätzt sein.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 09.11.2012 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 820
Geschlecht: männlich
Anlässlich des 50. Geburtstags von James Bond wollte ich mal eine Umfrage starten welchen James Bond Film ihr am besten findet. Ich hoffe mal es gibt noch keinen Thread (hab jedenfalls keinen gefunden). Jedenfalls liste ich mal alle bisherigen Bond-Streifen auf und ihr habt dann die Qual der Wahl. Es gibt 3 Auswahlmöglichkeiten... Am besten wärs wenn ihr auch mal eure persönliche Top 10 dabeischreibt!
Ich bin grade die James Bond Box am durchschauen und bin schon bis zum 10ten durch, als nächstes steht Moonraker an ;) Von daher werde ich noch nicht abstimmen weil ich erst die Häfte gesehen hab....

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 09.11.2012 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7456
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
GOLDFINGER - Spannend, elegant, schöne Bilder, tolle Ideen, Top-Musik = 9/10

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 09.11.2012 22:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11646
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Dr. No knapp vor Goldfinger.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 09.11.2012 22:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11206
Geschlecht: männlich
Goldfinger, aber sonst mag ich die Filme nicht besonders

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 09.11.2012 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 719
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Ich hab mal die Möglichkeit genutzt 3 Stück auszuwählen:
Dr. No
Goldfinger
Man lebt nur zwei mal

Für mich die Bond-Klassiker schlechthin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 09.11.2012 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 820
Geschlecht: männlich
Hab bisher ja 10 gesehen von der Box, kenne aber von früher natürlich nochmehr aber kann die kaum noch zuordnen, von daher post ich mal meine Top 3 von denen die mir bisher von den 10 am besten gefallen haben:

1. Feuerball
2. Im Geheimdienst ihrer Majestät
3. Der Spion der mich liebte

Ich merk schon dass ich ein wenig aus der Reihe tanze... Goldfinger ist natürlich auch saustark aber die 3 haben mich noch besser unterhalten!

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 09.11.2012 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 766
Geschlecht: männlich
1. Casino Royale
2. Goldfinger
3. Ein Quantum Trost

_________________
Suche:

FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow), EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), HOOVER-ICH BIN DER BOSS,

DEEP SPACE (Fred Olen Ray), DIE HÖLLENHUNDE (1970), EIN DRECKIGER HAUFEN,

KILLER CROCODILE (Der Mörder-Alligator), IRON ANGELS, UNTERNEHMEN STAATSGEWALT,

DER LETZTE DINOSAURIER, IN DIE ENGE GETRIEBEN (1955), OUT OF THE BLUE (D. Hopper).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 09.11.2012 22:37 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Don Ricuzzo hat geschrieben:
1. Casino Royale
2. Goldfinger
3. Ein Quantum Trost



Mal wieder ein intelligenter Mensch, der Quantum gut findet. ;)

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 09.11.2012 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7456
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Soll das heissen ich bin nicht intelligent :? :( :cry:

Meine Nummer 2 &3 übrigens:
Octopussy
Der Mann mit dem goldenen Colt
(leider hab ich die Umfrage vermasselt und nur eine Stimme abgegeben)

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 09.11.2012 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 184
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe noch keinen einzigen James Bond Film zuende gesehen, deshalb enthalte ich mich mal der Umfrage !
Aber eine Frage, gibts irgendeinen James Bond Film wo ein Flugzeug ins Meer oder so stürzt ? Hab da irgendwas im Hinterkopf, bin mir aber nicht sicher ob es überhaupt was mit JB zu tun hat ! :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 09.11.2012 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 875
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Schlagt mich, aber ich fand ja Lazenby`s
Beitrag richtig stark, und auch Craig konnte
mich bisher voll überzeugen.

Meine Top 3 daher:

1. Im Geheimdienst ihrer Majestät
2. Casino Royal
3. Goldfinger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 09.11.2012 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 820
Geschlecht: männlich
Majestät ist bei mir ja auch auf Platz 2 :) Der is schon echt super!!

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 09.11.2012 23:00 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 703
Geschlecht: nicht angegeben
1 Im Geheimdienst ihrer Majestät
2 Casino Royale (2006)
3 Der Hauch des Todes
4 Gleichwertig: Liebesgrüsse aus Moskau / Goldfinger / Feuerball
5 In tödlicher Mission
6 Gleichwertig: Dr. No / Skyfall


Übrigens "Quantum" liegt bei mir nach mehreren Sichtungen im sehr guten Mittelfeld.

Besondere Erwähnung als All-Time Worst Bond:
Stirb an einem anderen Tag


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 10.11.2012 03:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 634
Wohnort: Norimberga
Geschlecht: männlich
Ohne SKYFALL gesehen zu haben (von dem ich mir bei aller Vorfreude nicht vorstellen kann, in diese enge Auswahl aufzurücken):

1. Im Geheimdienst ihrer Majestät
2. Im Angesicht des Todes
3. Liebesgrüße aus Moskau
4. Moonraker
5. Der Mann mit dem goldenen Colt + Der Hauch des Todes (unentschieden)

Außerdem 10/10 geplatzte Hosen für Sean Connery, sexiest Bond ever.

_________________
"Wir haben zulange Menschen, denen Film als Kunstform nichts bedeutet, das Geschäft bestimmen lassen, und jetzt pissen sie ihm das letzte Fleisch von den Knochen."
- Tim Lucas (im Zusammenhang mit diesem Artikel)

Bild
Exzessraum des Cinelebens



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 10.11.2012 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7760
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
1. Liebesgrüße aus Moskau
2. Im Geheimdienst ihrer Majestät
3. Goldfister
4. Diamantenfister
5. Der Spion, der mich liebte


Die Plätze 1-3 sind gefestigt, danach verteilt sich die Zuneignung mal so oder so oder so ... Letztlich mag ich alle Bondsausen, obschon ich mit Brosnan noch immer wenig Freude habe.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 10.11.2012 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Im Angesicht des Todes war der letzte Bond Streifen den ich (noch im Kino) gesehen hab,alles was danach kam höchstens bruchstückhaft (da mal ein paar Szenen oder dort mal die Hälfte)

So aus der Erinnerung raus -

1 Goldfinger
2 Liebesgrüße aus Moskau
3 Leben und sterben lassen
4 Im Geheimdienst ihrer Majestät
5 Dr. No
6 Diamantenfieber
7 Der Spion der mich liebte
8 Im Angesicht des Todes
9 In tödlicher Mission
10 Feuerball
11 Octopussy
12 Man lebt nur zweimal
13 Moonraker
14 Der Mann mit dem goldenen Colt

Und Sag niemals nie gefällt mir auch gut,jedenfalls besser als die Vorlage.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 10.11.2012 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 628
Geschlecht: männlich
1. Goldfinger (10/10)

Schon immer mein Lieblingsbond, was auch sehr viel am Bösewicht liegt. Nie gab es einen Besseren.

2. Im Angesicht des Todes (10/10)

Kann sein das die Platzierung auch mit dem Titelstück zusammenhängt, aber in diesem Film liebe ich auch, wie das Songthema ständig im Film integriert wurde.
Zudem finde ich Christopher Walken als Gegenspieler einfach grandios und auch Grace Jones ist hier der Hammer. Zusätzlich sind hier alle Bond-Zutaten perfekt dosiert. Hier gibt es für mich nichts auszusetzen.

3. Im Geheimdienst Ihrer Majestät (9/10)

Schade, das der damals nicht so gut ankam. Ich mag die Geschichte um Mrs.Bond und die Ski-Szenen sind atemberaubend. Ebenfalls die Location.

4. Dr. No (9/10)

Da hier alles begann, hat er natürlich einen besonderen Stellenwert. Kann aber noch ein paar Plätze fallen, sofern ich alle 22 durch habe.

5. Man lebt nur zweimal (9/10)

Ein weiterer saustarker Vertreter. Hier sind wieder vermehrt fantastische Elemente eingebracht, was aber verdammt viel Spaß macht. Die Einfälle sind klasse und der Film fesselt über die komplette Spielzeit. Besonders die Szenen um den Vulkan sind absolut geil. Auch der Minihubschrauber

6. Liebesgrüsse aus Moskau (9/10)

Hier hatte ich wieder das Phänomen, das ich ihn bei der jetzigen Sichtung um einiges stärker fand als früher. Hatte den wirklich schwächer in Erinnerung, aber er gefiel mir unglaublich gut.

7. Moonraker (8/10)

Der Sci-fi Bond ist im letzten Drittel zwar eher purer Trash, aber der machte mir unglaublich viel Spaß. Die Stunts sind toll, Lois Chiles ein Spitzen-Bond-Girl und die Effekte absolut klasse. Ich mag den Film, auch wenn er in vielen Passagen eher Klamauk darstellt.

8. Der Mann mit dem goldenen Colt (8/10)

Den hatte ich mal schwächer in Erinnerung, als ich ihn heute empfand. Christopher Lee gefiel mir außerordentlich gut und die Locations in Bangkok und Hongkong waren einfach nur traumhaft. Insgesamt gefiel mir der asiatische Touch ungemein. Aber das Highlight war für mich Scaramanga, weil er im Grunde nur einen ebenbürtigen Gegner suchte. Klasse Bond, wobei der Titelsong einen Schwachpunkt in der Reihe darstellt.

9. Der Spion der mich liebte (8/10)

Alleine der unglaubliche Stunt zu Beginn des Films ist das Eintrittsgeld wert. Zusätzlich noch die grandiose Idee der Atlantis Station und die Ost-West Verbindung.
Weiterer Klasse-Bond!

10. In tödlicher Mission (8/10)

Unglaubliche Stunts, bei denen einem der Atem stockt. Mit Carole Bouquet wohl eines der traumhaftesten Bond-Girls der Geschichte. Leider ist die Musik manchmal unpassend, aber dafür ist der Hauptsong klasse. Auch die Story ist durch die "Wichtigkeit" bei den Vorgängern etwas blaß. Trotzdem ein Genuß wegen der phantastischen Szenen.

11. Golden Eye (8/10)

Brosnan gefällt mir als Bond ziemlich gut, da er hier eine sehr gute Mixtur der Figur abliefert. Die Stunts reichen nicht an frühere Werke ran, aber sind teilweise sehr ansehnlich. Die Handlung gefällt mir sehr gut und auch das Bond-Lied ist einfach fantastisch. Zudem hat man trotz der neuen Gesichter ein wunderbares Bond-Gefühl, auch wenn mir der Wechsel von "M" nicht unbedingt behagt.

12. Die Welt ist nicht genug

Toller Bond der zeigt, das man auch in der Neuzeit die klassischen Motive nicht ad acta legen muss. Spitzenmäßige Action, wunderschöne Bond-Girls und Brosnan, der hier eine tolle Mischung aus Moore und Connery wiedergibt. Hinzu komnmt ein wirklich fabelhafter Bond-Song, der ebenfalls alle klassischen Facetten beinhaltet.
Schade, das dies leider der letzte Auftritt von "Q" ist. Die Anfangssequenz in London ist geradezu gigantisch!

13. Octopussy (8/10)

Auch dieser Bond zeichnet sich durch wahnwitzige Stunts aus, die eigentlich unvorstellbar sind. Der Bond-Song war diesmal etwas blaß, aber dafür der Rest absolut stimmig. Selbst die Bond-Melodie des Schlangenbeschwörers war der Hammer. Dafür aber manchmal ein wenig zu viel Klamauk. Trotzdem einfach nur irre!

14. Der Hauch des Todes (8/10)

Timothy Dalton gefällt mir gut als Bond aber für die oberen Plätze reicht es nicht ganz. Trotzdem gibt es hier tolle Einlagen und auch die Mischung ist sehr gut. Maryam D`Abo ist ein absoluter Hingucker und gehört zu meinen Lieblings-Bondgirls.
Der Titelsong von a-ha ist ebenfalls der Hammer und gehört ganz klar zu meinen absoluten Favoriten.

15. Leben und sterben lassen (8/10)

Der erste Bond mit Roger Moore. Ich mag ihn in der Rolle sehr gerne und es gibt viele atemberaubende Szenen. Alleine die geniale Verfolgungsjagd mit den Motorbooten.
Zusätzlich eine bezaubernde Jane Seymour. Nur die Thematik mit dem Voodoo-Zauber ist nicht so mein Ding. Deswegen wird er keinen der Spitzenplätze einehmen.

16. Stirb an einem anderen Tag (8/10)

Irgendwie ein toller Bond, der mir unglaublich viel Spaß macht aber dennoch einige Kritikpunkte aufzuweisen hat. An oberster Stelle sind hier die miesen CGI Effekte zu nennen, die wirklich dämlich aussehen. Ansonsten noch die etwas wirre Story, aber es gibt ganz viele Pluspunkte. Erstmal sind richtig schöne Schurken am Werk und die Bond-Girls sind Extraklasse, wobei ich hier Rosamund Pikes klar den Vorzug gebe. Ansonsten gibt es viele wunderbare Szenen die dem gesamten Bond-Universum Tribut zollen und viele Dinge aus älteren Teilen der Reihe anbieten. Dafür ist der Vorspann diesmal ziemlich schlecht und man merkt das Maurice Binder nicht mehr dabei ist.
Zwiespältig bin auch beim Bond-Song von Madonna. Das Stück selbst finde ich absolut erstklassig und mag es unheimlich gerne. Allerdings hat es überhaupt keinen Bond-Touch, weshalb ich es als 007-Stück als wenig gelungen erachte. Trotzem macht mir der Film unglaublich viel Spaß.


17. Feuerball (7/10)

Manchmal etwas langatmig. Die Bondgirls sind ebenfalls etwas farblos. Trotzdem gibt es viele tolle Momente und Aufnahmen. Das Ende hingegen ist sehr schwach inszeniert.

18. Lizenz zum Töten (6,5/10)

Der Film gefällt mir zwar, aber irgendwas fehlt um ein wirkliches Bond-Feeling zu erzeugen. Trotzdem bin ich hier innerlich zerrissen, da mir viele Sachen absolut zusagen. Die längeren "Q-Momente" beispielsweise.
Die emotionale Rache-Seite von Bond finde ich dagegen nicht so toll, da sie einfach zur bisherigen Filmfigur nicht so wirklich passen will. Der Titelsong ist auch nicht so prickelnd, was aber bei mir eher am Musikstil liegt.

19. Diamantenfieber (6,5/10)

Der letzte Bond mit Connery ist gleichzeitig auch der Schwächste. Obwohl hier sehr viel Artverwandschaft mit Goldfinger besteht, ist der Film nicht konstant gut. Die erste Hälfte gefällt mir beispielsweise wesentlich besser als die Zweite. Die Jagd mit dem "Mondauto" ist irgendwie blöd und auch das Killerpärchen ist etwas fragwürdig.

20. Der Morgen stirbt nie (5,5/10)

Obwohl mir die Grundidee gefällt, fehlen mir hier einige Dinge. Zum Einen ist das Titelstück absolut flach und findet auch im Film selbst, kaum Beachtung. Zusätzlich passt die Zusammenstellung nicht so wirklich. Da ist fast nur noch ein Action-Feuerwerk vorhanden, weshalb sich das Bond-Gefühl nicht immer einstellen mag. Auch wenn zwischendrin die Original Musik von 007 fast überbordend eingesetzt wird, versucht man damit eher nur eine Pseudo-Brücke zu schlagen. Ein richtiges Flair stellt sich nur partiell ein. Zudem sind die Charaktere relativ schwach. Einzig Teri Hatcher gefiel mir sehr gut, aber sie hatte zu wenig Screentime. Desweiteren war die BMW Werbung definitiv zuviel. Trotz allem mag ich den Film ganz gerne, aber er wird wohl eher einen der hinteren Plätze im Gesamtbild erhalten.


Fortsetzung folgt......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 10.11.2012 12:43 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 531
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
Top10:

Im Geheimdienst ihrer Majestät
Liebesgrüße aus Moskau
Goldfinger
Dr. No
Octopussy
GoldenEye
Der Mann mit dem goldenen Colt
Der Morgen stirbt nie
Der Spion der mich liebte
Sag niemals nie

Ansosten schade, dass "Stirb an einem anderen Tag" im Endschnitt versaut wurde. Wenn man da einigen Unsinn rauswirft (u.a. die dümmliche und schlecht gemachte CGI-Sequenz) und einigen Dialogen mehr raum gegeben hätte, dann wär das auch ein schöner Klassiker geworden. Nach dem Tod von Broccoli war für mich der Endschnitt eigentlich immer ein Schwachpunkt der Filme. Der letzte Bond der da wirklich die gewohnte Perfektion lieferte war "GoldenEye". Dem angedachten Remake von "Im Geheimdienst ihrer Majestät" mit Brosnan und Uma Thurman unter der Regie von Quentin Tarantino trauere ich auch immer noch nach. Da haben Wilson und die Broccoli-Tochter einige Chancen vertan.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 10.11.2012 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 820
Geschlecht: männlich
Wow hätte nicht gedacht dass Im Geheimdienst ihrer Majestät auf einer Augenhöhe mit Goldfinger ist. Hab mir zwar gedacht dass den viele sehr gut finden (mich eingeschlossen), aber das überrascht mich schon! Mal schauen wie die Umfrage endet, das Kopf-an-Kopf-Rennen gefällt mir jedenfalls ;)

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 11.11.2012 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 14
Geschlecht: nicht angegeben
1. Goldfinger
2. In tödlicher Mission
3. Casino Royale
4. Moonraker
5. Man lebt nun zweimal
6. Der Spion, der mich liebte
7. Leben und sterben lassen
8. Sag niemals nie
9. Im Geheimdienst ihrer Majestät
10. Der Morgen stirbt nie
11. Die Welt ist nicht genug


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 12.11.2012 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 197
Wohnort: Point Dune
Geschlecht: männlich
Kann man seine Abstimmung wieder rückgängig machen? Ich Dussel hab meinen Lieblingsbond um Haaresbreite verfehlt und einer fehlt sogar noch. So'n Schiet... :vordiewandrenn:

Bin gerade dabei die Filme mal wieder zu sichten (-Besprechung ist in Arbeit!). Meine bisherige Rangliste:

01) IM GEHEIMDIENST IHRER MAJESTÄT (1969)
02) GOLDFINGER (1964)
03) MAN LEBT NUR ZWEIMAL (1967)
04) DER SPION, DER MICH LIEBTE (1977)
05) MOONRAKER-STRENG GEHEIM (1979)
06) LEBEN UND STERBEN LASSEN (1973)
07) DER MANN MIT DEM GOLDENEN COLT (1974)
08) DIAMANTENFIEBER (1971)
09) SAG NIEMALS NIE (1983)
10) DER HAUCH DES TODES (1987)
11) FEUERBALL (1965)
12) LIZENZ ZUM TÖTEN (1989)
13) CASINO ROYALE (2006)
14) JAMES BOND JAGT DR. NO (1962)
15) LIEBESGRÜSSE AUS MOSKAU (1963)
16) IM ANGESICHT DES TODES (1985)
17) DER MORGEN STIRBT NIE (1997)
18) IN TÖDLICHER MISSION (1981)
19) OCTOPUSSY (1983)

_________________
Bild

PHOBOS (Trailer - deutsch)


THC statt TTIP!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 08.02.2013 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 820
Geschlecht: männlich
So hab nun auch endlich mal alle angesehen. Meine Reihenfolge der ebsten 3 sieht so aus:

1. Feuerball
2. Im Geheimdienst ihrer Majestät
3. Casino Royale

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage - Bester James Bond Film
BeitragVerfasst: 02.11.2014 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1331
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Nach den Durchschauen der gesamten Box tät ich die Abstimmung auch gerne nochmal wiederholen.

  1. LIEBESGRÜSSE AUS MOSKAU - Der erste Bond mit allen Bondzutaten. Ich empfinde ihn als recht hart und relativ humorlos, was ihn aus der Masse weit heraushebt und ihn zu meinem Lieblings-Bond macht. Ich mag einfach die Settings (das Istanbul der frühen 60er ist traumhaft) und Schauspieler wie Daniela Bianchi oder Lotte Lenya sind einfach eine Wucht.

  2. SKYFALL - Vor ein paar Tagen gab es die Erstsichtung, und ich war hinterher erschlagen. Allein wie die Zeitreise umgesetzt wurde, wie die Bezüge auf die Vergangenheit der Figur James Bond UND der Filmserie gestaltet wurden - Wahnsinn! Dazu gottseidank kein modernes Schnittstakkato sondern viel "altertümliche" Handarbeit - vom Schnitt, über die Schlägereien bis hin zum Rasiermesser. Dieser in sich geschlossene und kompakte Film ist eine Offenbarung, und könnte LIEBESGRÜSSE irgendwann auf Platz 1 ablösen.

  3. IM GEHEIMDIENST IHRER MAJESTÄT - Und es kommen mir selbst bei der x-ten Sichtung am Ende immer noch die Tränen. Leider ist der Film in der ersten Hälfte ein wenig zu lang, der Aufbau der Beziehung zu Diana Rigg hätte vielleicht ganz leicht gestrafft werden können. Aber alles, was ab der Ankunft in der Schweiz passiert, ist grandios. Hey, ich kenne sogar einen, der das Speedway-Rennen auf dem Eis als Modell im Maßstab 1:87 umgesetzt hat ...

  4. OCTOPUSSY - In dem Reigen der exotischen Schauplätze verdient Karl-Marx-Stadt einen besonderen Platz. Ausserdem ist der Film frisch und humorvoll, aber ohne klamaukig zu sein. Warum ich ihn nenne? Nun, wenn am Ende des Filmes eine Gruppe gutaussehender und leichtbekleideter Mädels das alte Fort stürmt geht mir altem Euro-Sack nicht nur das Herz sondern auch die Hosennaht auf. Allein wegen der letzten 20 Minuten Platz 4

Insgesamt fand ich die Moore-Streifen besser als ihren Ruf, und selbst die Brosnans waren als NoBrainer immer noch unterhaltsam (ausser STIRB AN EINEM ANDEREN TAG - der einzige Bond, dem ich eine 3/10 gegeben habe. Hier stimmt fast nichts mehr). Die beiden Daltons waren in Ordnung (LICENSE besser als DAYLIGHTS weil härter und moderner, DAYLIGHTS war auf eine seichte Art altmodisch), die Connerys rocken bis heute, und die Craigs sind einfach eine Liga für sich.

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 166 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker