Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 17.07.2018 02:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DIE SEVEN-UPS - Philip D'Antoni
BeitragVerfasst: 24.03.2016 23:14 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4641
Geschlecht: männlich
Bild

USA 1973

OT: The Seven-Ups

D: Roy Scheider, Tony Lo Bianco, Ken Kercheval, Joe Spinell

Die „Seven-Ups“ sind eine geheime Spezialeinheit der New Yorker Polizei, die sich auf die ganz großen Fische konzentriert. Daher auch der Name: “Seven-Ups“ heißt, dass die Leute, die die Einheit festnimmt, mindestens für sieben Jahre in den Knast gehen. Eher zufällig werden die „Seven-Ups“ in eine Reihe von Entführungen involviert, bei denen einflussreiche Mitglieder der lokalen Mafia gekidnappt und gegen hohes Lösegeld wieder freigelassen werden. Als einer der „Seven-Ups“ sein Leben lassen muss, schlagen seine Kameraden unbarmherzig zu…(Filmforum-Bremen)

Es war bis zum letzten Jahr gar nicht geläufig, dass es zu Friedkins "French Connection" nicht nur das Frankenheimer-Sequel, sondern auch ein Spin-Off mit Roy Scheider gab. Nun kann im Vergleich mit "French Connection" fast jeder Film nur verlieren, aber "Die Seven-Ups" vermag nicht zu überzeugen. New York-Filme der 70er haben bei mir ja stets einen Stein im Brett, eine toll gefilmte Verfolgungsjagd ist auch drin (und eine kleine Nebenrolle für Joe Spinell), doch der Funke zum Zuschauer springt nicht über. Es dauert eine Weile, bis man die Story durchdringt, der Action-Anteil könnte höher sein, und überhaupt wirkt alles wie ein Abklatsch. So kann man den Film gerne mal schauen, man kann es aber auch lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE SEVEN-UPS - Philip D'Antoni
BeitragVerfasst: 08.12.2017 18:22 
Offline

Registriert: 10.2017
Beiträge: 66
Geschlecht: nicht angegeben
ugo-piazza hat geschrieben:
Es war bis zum letzten Jahr gar nicht geläufig, dass es zu Friedkins "French Connection" nicht nur das Frankenheimer-Sequel, sondern auch ein Spin-Off mit Roy Scheider gab. Nun kann im Vergleich mit "French Connection" fast jeder Film nur verlieren, aber "Die Seven-Ups" vermag nicht zu überzeugen. New York-Filme der 70er haben bei mir ja stets einen Stein im Brett, eine toll gefilmte Verfolgungsjagd ist auch drin (und eine kleine Nebenrolle für Joe Spinell), doch der Funke zum Zuschauer springt nicht über. Es dauert eine Weile, bis man die Story durchdringt, der Action-Anteil könnte höher sein, und überhaupt wirkt alles wie ein Abklatsch. So kann man den Film gerne mal schauen, man kann es aber auch lassen.


Nun ja - ein "Spin-Off" von "French Connection" ist dieser Film wohl nicht, denn soweit ich weiß, gibt es keinerlei inhaltliche Verbindungen zwischen beiden Filmen. Insofern ist die BD-Aufschrift falsch. Aber natürlich gibt es eine Reihe von Parallelen, so dass man ihn vielleicht als "Nachahmer-Film" bezeichnen kann.

- So hat Philip d'Antoni beide Filme produziert - und bei den "Seven-Ups" zusätzlich auch Regie geführt.

- Die Autoverfolgungsjagd wurde in beiden Filmen (übrigens auch in "Bullitt" mit Steve McQueen) von Bill Hackman koordiniert, der in "The Seven-Ups" (wie auch in "Bullitt") am Steuer des Gangsterautos sitzt (in "French Connection spielte er auch mit - als bei Doyle und Russo unbeliebter Kollege Mulderig).

- Beides sind in NYC spielende Polizeifilme mit der damals üblichen tristen, realistischen Optik - und beide Filme spielen im Winter.

Ich stimme aber zu, dass "Die Seven-Ups" nicht mit "French Connection" mithalten kann. Das einzig wirklich Sehenswerte ist die dramatische Autoverfolgungsjagd, die (glaube ich) noch länger dauert als die in "French Connection" (kann man auf YT finden).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker