Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 08.08.2020 12:14

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 19 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 11.12.2014 19:41 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10898
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Image Image


Alternativer Titel: Sudden Impact
Produktionsland: USA
Produktion: Clint Eastwood
Erscheinungsjahr: 1983
Regie: Clint Eastwood
Drehbuch: Joseph C. Stinson
Kamera: Bruce Surtees
Schnitt: Joel Cox
Musik: Lalo Schifrin
Länge: ca. 118 Min.
Freigabe: FSK 18
Darsteller:

Clint Eastwood: Harry Callahan
Sondra Locke: Jennifer Spencer
Pat Hingle: Chief Jannings
Bradford Dillman: Captain Briggs
Paul Drake: Mick
Jack Thibeau: Kruger
Audrie J. Neenan: Ray Parkins
Jack Thibeau: Kruger
Michael Currie: Lt. Donnelly
Albert Popwell: Horace King
Mark Keyloun: Officer Bennett
Kevyn Major Howard: Hawkins
Bette Ford: Leah
Nancy Parsons: Mrs. Kruger
Michael V. Gazzo: Mafioso




Harry Calahan macht sich bei seinen Vorgesetzten immer unbeliebter. Calahans rüde Methoden bewirken, dass man ihn in ein kleines Küstenstädtchen versetzt. Dort geht ein Serienmörder um und Calahan ist wieder…

Harry Calahans viertes Abenteuer wurde von seinem Hauptdarsteller Clint Eastwood inszeniert. Eastwood lässt die Person Clahan (in der Anfangsphase des Films) fast zur Comicfigur werden. Ein Charakter, der aus dem Schöpfungskreis von Marvel Enterprises stammen könnte. Dabei wird die 44er AutoMag-Pistol von der Kamera so dargestellt, dass diese einer Flugabwehrkanone gleicht. Das „Ein Mann Kampfgeschwader Calahan“ befällt San Francisco. Calahan übertreibt maßlos, so wie es sich für einen Kinobullen gehört. Der Hass auf System, Vorgesetze und den Abschaum der Straße, ballt sich zu einer zynischen und sarkastischen Haltung. Genug davon, jede/r halbwegs interessierte Filmfan sollte ihn schließlich kennen.

„Dirty Harry kommt zurück“ erschien ca. sieben Jahre nach „Der Unerbittliche“ und somit auch nach der Hochphase des Polizeifilms. Trotzdem sei gesagt, dass dieser Film von der ersten bis zur letzten Sekunde zündet. Eastwood beschränkt sich nicht darauf, die Figur Calahan zum Alleinunterhalter (nur zu Beginn, siehe oben) fungieren zu lassen. Der Charakter Jennifer Spencer nimmt ebenfalls einen Platz ein. Dieser ist von Traurigkeit, Hass und Einsamkeit geprägt. Im Prinzip eine gute Ergänzung zur Person Calahan.

Natürlich muss man auf die üblichen Schießbudenfiguren auch nicht verzichten. Hier wird ein „weiblicher?“ Charakter mit dem Titel „Asozialenknuffel“ ausgezeichnet: Audrie J. Neenan. Eine wirklich unglaubliche Person, die mich auch nach der mittlerweile zehnten Sichtung (diesmal als Bluray) schockieren konnte. Die Lesbe Ray Parkins definiert den Ausdruck: Ekelhaft, in bisher unbekannten Sphären. Dazu kommt Paul Drake als Psychopath Mick(ie). Ein genialer Typ, bei dem es mich wundert, dass er von der Kinoleinwand verschwand und nur ab und an, in belanglosen TV Serien wieder auftauchte.

Was die Kamera von Bruce Surtees betrifft, so hat diese einige tolle Momente zu bieten. Gerade zu Beginn des Films, als die unbekannte Mörderin gezeigt wird, kommen mir Gedanken an Brian de Palma wenn nicht gar Hitchcock, in den Sinn. Optisch ist „Sudden Impact“ klasse ausgestattet. Akustisch (ob deutsche- oder Originaltonspur) natürlich auch.

9/10

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 11.12.2014 20:01 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9302
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Mein liebster Dirty-Harry-Film. 8-)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 11.12.2014 20:08 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12203
Gender: Male
Mein unliebster, auch wenn er toll anfängt.

Sobald Harry seine Stadt verlässt, gefällt er mir nicht mehr. Finde Sondra Locke auf ihrem Rachetrip ziemlich schwach.

Die besten sind die drei aus den schönen 70ern. Aber schlechte gibts nicht und er hätte auch noch mehr machen sollen.

Lustigerweise hat er nach Teil V gesagt, er ist zu alt für die Rolle, und kommt dann zwei Jahre später mit Rookie an :mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 11.12.2014 20:13 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10898
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
TRAXX wrote:
Mein liebster Dirty-Harry-Film. 8-)


Kommt nicht an den Ersten ran. Der steht (für mich) außer Konkurrenz. Aber "Dirty Harry kommt zurück" gefällt mir einen Tick besser als "Calahan" und "Der Unerbittliche".

Mal schauen, was Stanton schreibt.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 12.12.2014 12:21 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7513
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Das Teil ist schon ein Knaller, ein besonderer Film im Rape & Revenge Kosmos, moderiert vom coolsten Bullen aller Zeiten. Pflicht!

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 12.12.2014 13:35 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10898
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Blap wrote:
Das Teil ist schon ein Knaller, ein besonderer Film im Rape & Revenge Kosmos, moderiert vom coolsten Bullen aller Zeiten. Pflicht!


...und seiner markantesten Gegnerin.

www.youtube.com Video from : www.youtube.com

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 12.12.2014 15:09 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7513
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Clints Mimik ab 2:55, herrlich! :mrgreen:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 12.12.2014 15:26 
Offline
User avatar

Joined: 01.2013
Posts: 527
Location: Outpost 31
Gender: None specified
Klasse - Medusa ist nix dagegen. Wo Clint hinstarrt, wächst kein Gras mehr.

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 12.12.2014 19:22 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 889
Location: Köln
Gender: Male
Meine Favoriten werden wohl immer die ersten beiden
bleiben, trotzdem ein toller Beitrag zur Serie.
Hätte aber meiner Meinung nach der letzte bleiben sollen,
da Teil V doch ziemlich abfällt


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 12.12.2014 20:36 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3697
Gender: None specified
Von 1980 bis in die späten 1990er hat Eastwood, abgesehen von Erbarmungslos, echt einen Hänger als Regisseur gehabt. Diesem Dirty Harry fehlt ein wenig Augenzwinkern.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 12.12.2014 20:45 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2345
Location: Sindelfingen
Gender: Male
Von DIRTY HARRY mag ich ohnehin nur den ersten Teil. Der Rest ist mir irgendwie viel zu 'campy'.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 13.12.2014 06:03 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
Die Filme sind schon alle fünfe klasse, jeder auf seine Weise.
Der vierte ist aber auch mein liebster, nach dem ersten.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 13.12.2014 06:23 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2644
Gender: Male
Highscores: 1
DJANGOdzilla wrote:
Von DIRTY HARRY mag ich ohnehin nur den ersten Teil. Der Rest ist mir irgendwie viel zu 'campy'.

Das verstehe ich nicht. Dirty Harry und Camp!? Was haben den die Fortsetzungen mit Camp zu tun?

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 13.12.2014 15:01 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2345
Location: Sindelfingen
Gender: Male
chakunah_2072 wrote:
DJANGOdzilla wrote:
Von DIRTY HARRY mag ich ohnehin nur den ersten Teil. Der Rest ist mir irgendwie viel zu 'campy'.

Das verstehe ich nicht. Dirty Harry und Camp!? Was haben den die Fortsetzungen mit Camp zu tun?


Vielleicht isses das falsche Wort. Aber die Fortsetzungen sind so trivial irgendwie, die Bösewichte stellenweise so überzogen und insgesamt geht das Ganze viel mehr in Richtung Trash und Exploitation. Der erste Teil hingegen war ein kleines Meisterwerk. Für mich passte das nie so ganz zusammen.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 13.12.2014 16:33 
Offline
User avatar

Joined: 11.2014
Posts: 177
Gender: Male
Finde auch alle 5 Teile super.
Obwohl: Teil 1 der Beste und Teil V dann an letzter Stelle.
Aber trotzdem noch alle klasse.
Teil V ist der einzige den ich im Kino gucken durfte.

Damals sagte Clint in einem Interview, dass er sich vorstellen könne noch weitere Callahan Filme zu drehen.
Schade, dass er dann doch keine mehr gemacht hat, aber immerhin gibts ja 5. :D

Muss mir mal alle teile wieder ankucken aber ich würde so 8-9 Punkte für KOMMT ZURÜCK vergeben.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 17.12.2014 17:06 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 305
Location: Nürnberg
Gender: Male
Der vierte Teil gehört mit seiner coolen Rape & Revenge Story zum Besten der Reihe. Sondra Locke als eiskalte Rächerin gefällt ausgesprochen gut und auch das Ende fand ich sehr gelungen.

8/10

_________________


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 17.12.2014 17:59 
DJANGOdzilla wrote:

Vielleicht isses das falsche Wort. Aber die Fortsetzungen sind so trivial irgendwie, die Bösewichte stellenweise so überzogen und insgesamt geht das Ganze viel mehr in Richtung Trash und Exploitation. Der erste Teil hingegen war ein kleines Meisterwerk. Für mich passte das nie so ganz zusammen.



Ich weiß genau was Du meinst und empfinde es genauso. Die Fortsetzungen sind etwas trashy, weil sie so überzogen sind, wie es eigentlich bei Schundfilmen eher üblich ist, was bestimmte Charaktere, Waffen oder Mordszenen betrifftt.


Top
  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 06.01.2015 16:19 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7772
Gender: None specified
Gestern lief zwar, wie befürchtet, nur die gekürzte Fassung, aber ich denke, den macht auch die ungekürzte nicht besser.
Die gesamte Dirty Harry-Reihe ist ein Auf und Ab und in dem Fall war es eindeutig ab.
Der erste Teil ein Meisterwerk, der zweite eine lahme Krücke, der dritte ist weder ein Meisterwerk noch eine lahme Krücke und mit dem vierten ist man nun wieder auf dem Niveau des zweiten Teils angelangt.
Sehr wenig Coolness, die Synchro nicht besonders toll und auch die Musik war hier wieder nicht sehr gut.
Clint Eastwood macht aber (zumindest schauspielerisch) wieder einiges wett.
Im Gegenteil dazu bleibt Sondra Locke als Racheengel ziemlich blass und ist auch m.E. gar nicht die richtige Besetzung für die Rolle, da sie viel zu zierlich wirkt.
Infolgedessen kann sie also ihre Rolle gar nicht sehr überzeugend spielen, weil sie schon vom Aussehen her und von der Statur sehr unglaubwürdig wirkt als kaltblütiger Killer.
Insgesamt also ein müder Film, der inhaltliche Parallelen zum ebenso schwachen zweiten Teil zeigt, diese aber nur wiederverwendet, ohne irgendwelche Verbesserungen.
5/10


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIRTY HARRY KOMMT ZURÜCK - Clint Eastwood
PostPosted: 23.09.2018 17:43 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7772
Gender: None specified
Sbirro Di Ferro wrote:
Gestern lief zwar, wie befürchtet, nur die gekürzte Fassung, aber ich denke, den macht auch die ungekürzte nicht besser.
Die gesamte Dirty Harry-Reihe ist ein Auf und Ab und in dem Fall war es eindeutig ab.

Die Vermutung hat sich bestätigt, den Film macht auch die ungekürzte Fassung nicht wirklich besser.
Diverse Exekutionen der Killer-Lady und andere Actionszenen sind zwar wesentlich ausführlicher, aber im Gesamten bringt das den Film in der Wertung auch nicht (viel) weiter hinauf.
Ein kleiner Vorteil (und in meinen Augen auch schon der einzige) gegenüber dem 2. Teil ist, dass dieser 4. Teil trotz allem etwas "flüssiger" abläuft und so (mir zumindest) doch spürbar kurzweiliger erscheint.
Deswegen soll er seinen 6. Punkt von mir aus noch haben, aber das reicht dann auch.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 19 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker