Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 08.08.2020 11:54

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: PHANTOM KOMMANDO - Mark L. Lester
PostPosted: 09.07.2016 22:52 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7772
Gender: None specified
Image

Originaltitel: Commando
Produktionsland/Jahr: USA 1985
Darsteller: Arnold Schwarzenegger, Rae Dawn Chong, Dan Hedaya, Vernon Wells, James Olson, David Patrick Kelly, Bill Duke, Alyssa Milano
Drehbuch: Steven E. de Souza
Produziert von: Joel Silver
Musik: James Horner

John Matrix (Arnold Schwarzenegger) lebt mit seiner Tochter Jenny (Alyssa Milano) zurückgezogen in den Bergen. Am liebsten möchte er seine militärische Vergangenheit als Leiter eines Spezialkommandos vergessen, doch da werden seine ehemaligen Kollegen einer nach dem anderen getötet. Auch Matrix und seine Tochter werden kurz darauf überfallen. Die Täter - unter ihnen Bennett, einer aus Matrix' Einheit - entführen Jenny, um ihn erpressen zu können. Ihre Forderung: Matrix soll den Präsident einer südamerikanischen Republik umbringen, damit der gestürzte und gewissenlose Diktator Arius (Dan Hedaya) freies Spiel hat. Er willigt zum Schein ein, doch dann dreht er den Spieß um und macht sich auf die Suche nach seiner Tochter. Ein Wettlauf gegen die Zeit und Arius' Privatarmee beginnt...
(Ofdb)

Herrlich bekloppter 80er-Actionfilm; wirkt wie auf Arnie zugeschnitten.
Die Entführungsgeschichte hinter dem Ganzen ist eigentlich nur ein Aufhänger für eine 87-minütige Aneinanderreihung von Schießereien und Schlägereien.
Viel Zeit zum Verschnaufen bleibt dem Zuschauer nicht, da ist immer was los.
Meistens maßlos übertrieben und es fällt oft schwer, zu glauben, dass da irgendjemand irgendetwas ernstgemeint haben könnte, aber es macht Spaß.
Ich finde die Action (und daraus besteht der Film zum größten Teil), seien es Schießereien oder Schlägereien, gar nicht so schlecht inszeniert.
Dementsprechend kurzweilig fällt der Film aus.
Arnie hat mit Vernon Wells als Bennett und Dan Hedaya als Arius zwei wirklich gute Gegenspieler.
Vor allem Vernon Wells ist da sehr gut, mit seinem stellenweise überraschend ausgeprägten mimischen Spiel.
Hin und wieder gibt's auch Momente unfreiwilliger (?) Komik und das kitschige Ende setzt dem Ganzen dann die Krone auf.
Aber das ist insgesamt betrachtet alles nicht so negativ zu sehen, unterstreicht es doch den Trashcharakter des Films.
Ich würde also meinen, PHANTOM KOMMANDO ist für Arnie-Fans gleichermaßen wie für Actionfans generell ein Muss.
9/10

Trailer:
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: PHANTOM KOMMANDO - Mark L. Lester
PostPosted: 09.07.2016 23:50 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2389
Location: Berlin
Gender: Male
Es schockiert mich wirklich, dass der beste aller Arni - Filme ;) bis heute noch keinen eigenen Thread hatte! Ist denn in dieser Welt gar nichts mehr sicher?! :roll: :D

Ich halte diese selbstironische, herrlich übertriebene Sause für einen der besten 80er - Actioner überhaupt. Er schlägt fein die Brücke zwischen den teils stupiden "Männerfilmen" für's "American Fighter" - Videothekenklientel und, sagen wir mal, dem Film für die ganze Familie.

Was in anderen Versuchen oft in die Hose geht, also das Darstellen einer liebevollen Beziehung zwischen dem Leading Man und eines geliebten Familienangehörigen, funktioniert hier ganz hervorragend. Die Szenen mit Arnold und der süssen Alyssa Milano sind einfach herzig.

Ganz toll ist natürlich Vernon Wells als psychopathischer "Ex - Lover" :D , der sich nichts sehnlicher wünscht als von Arni bestraft zu werden. . . . "Lass mal Dampf ab!" :D

Die Action ist sehr aufwändig und lustvoll in Szene gesetzt, und immer 'zwinkert' es dabei. Grosse Klasse!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: PHANTOM KOMMANDO - Mark L. Lester
PostPosted: 10.07.2016 08:24 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3697
Gender: None specified
Klasse Streifen. Für mich vielleicht Anis bester. Die Actionszenen können definitiv auch heute noch punkten und zeigen, was ohne CGI möglich ist.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: PHANTOM KOMMANDO - Mark L. Lester
PostPosted: 10.07.2016 19:04 
Offline
User avatar

Joined: 04.2016
Posts: 192
Gender: Male
Großartiger Film

Arni reißt Telefonzellen aus. Arni reißt Beifahrersitze aus. Arni trägt Baumstämme herum. Arni ist super stark. Arni steht ohne Deckung auf der Wiese und gewinnt ein Schusswechsel mit über 30 Gegnern. Explosionen, Schießereien und nackte Muskeln.
Was ein absurder Spaß.

_________________
Letterboxd


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: PHANTOM KOMMANDO - Mark L. Lester
PostPosted: 10.07.2016 20:04 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 691
Location: Jerusalem's Lot /tirol
Gender: Male
gilt auch als offizieller Vorgänger von DIE HARD.

Ist ja auch egal, der Film wurde extra für die steirische Eiche geschrieben. Gefällt mir, neben Predator, besser als TERMINATOR

_________________
PS4: urmi1983

Man made the money, money never made the man
You still fakin jacks throwin rocks on her Hand

C.R.E.A.M. (Cash rules everything around me)


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker