Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.11.2017 15:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: VERSTECKTES ZIEL - John Hough
BeitragVerfasst: 08.11.2017 23:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5646
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Originaltitel: Brass Target
Produktionsland/Jahr: USA 1978
Darsteller: Sophia Loren, John Cassavetes, George Kennedy, Robert Vaughn, Patrick McGoohan, Bruce Davison, Edward Herrmann, Max von Sydow, Ed Bishop
Drehbuch: Alvin Boretz
Produziert von: Arthur Lewis
Musik: Laurence Rosenthal

August 1945. Soldaten der 3. US-Army in Deutschland haben in einem stillgelegten Salzbergwerk Goldbarren im Wert von 250 Millionen Dollar entdeckt. Es handelt sich um Goldreserven der Reichsbank, die General Patton mit einem schwerbewachten Militärtransport nach Frankfurt schickt. Der Zug kommt dort nie an; Gangster überfallen den Transport, töten alle Wachsoldaten und entkommen unerkannt mit der enormen Beute. Auf Pattons Befehl wird Major Joe DeLucca mit den Ermittlungen beauftragt. DeLucca stammt aus Sizilien und hat eine Schwäche für die schöne Mara, die mit einem anderen amerikanischen Offizier liiert ist. Hintermänner des spektakulären Goldraubs sind ebenfalls hohe US-Offiziere um Colonel Rogers. Sie befürchten, dass man ihnen auf die Schliche kommt, falls Patton die Nachforschungen weiter mit Hochdruck vorantreibt. Darum heuern sie einen Profi-Killer an; er soll den General töten, das Attentat soll als Autounfall getarnt werden.
(Moviepilot)

Viel hat er sich vorgenommen, John Hough.
Basierend auf dem Roman "The Algonquin Project" von Frederick Nolan dreht er einen Film über das Ableben des General Patton, in der Annahme, der Unfall wäre fingiert gewesen und Patton von einem Auftragsmörder getötet worden.
An sich ein sehr interessantes, ambitioniertes Vorhaben.
Dazu hat Hough einen All-Star-Cast um John Cassavetes, Sophia Loren, George Kennedy, Robert Vaughn und andere Hochkaräter zur Verfügung.
DIE Geschichte mit DER Besetzung, das schürt natürlich Erwartungen - sehr hohe Erwartungen.
Umso trauriger, dass es Hough aber nicht ansatzweise gelingt, die Spannung - und folglich auch das Interesse des Zuschauers am Verlauf - aufrechtzuerhalten.
So plätschert das Ganze weitgehend unspektakulär vor sich hin.
Zwar wird's nicht langweilig, aber eine Enttäuschung ist es auf jeden Fall trotzdem.
Viel Potenzial wird verschenkt und so bleibt der Film klar unter den Möglichkeiten des Stoffs.
Die interessanten Locations (der Film wurde ja komplett in Deutschland und der Schweiz gedreht) bringen da auch nichts mehr.
Letztendlich sind und bleiben die Schauspieler praktisch allein.
Soll heißen, sie alleine sorgen dafür, dass das Geschehen nicht ins Langweilige abrutscht.
Das schaffen sie zwar, das ist zumindest etwas, aber bei dem Thema wäre eindeutig mehr möglich gewesen.
Schade, aber ich möchte Gnade walten lassen und gebe dem versteckten Ziel 6/10.

Trailer:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VERSTECKTES ZIEL - John Hough
BeitragVerfasst: 09.11.2017 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2015
Beiträge: 817
Geschlecht: nicht angegeben
Ist dir Brad Harris in dem Film aufgefallen ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VERSTECKTES ZIEL - John Hough
BeitragVerfasst: 09.11.2017 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5646
Geschlecht: nicht angegeben
Frank hat geschrieben:
Ist dir Brad Harris in dem Film aufgefallen ?

So oft habe ich ihn noch nicht gesehen, dass ich das Gesicht so gut im Gedächtnis hätte, aber wenn das tatsächlich er ist (das Bild müsste aus dem Film sein), ist das eher eine kleine Rolle.
Oft habe ich das Gesicht in dem Film jedenfalls nicht gesehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VERSTECKTES ZIEL - John Hough
BeitragVerfasst: 11.11.2017 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 877
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alle Voraussetzungen waren erfüllt: Gute Story, tolle
Location und sehr gute Schauspieler.
Leider kann der Streifen zu keiner Zeit die hohen Ansprüche
erfüllen.
Sicher nicht ganz schlecht, aber er zieht sich doch ziemlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VERSTECKTES ZIEL - John Hough
BeitragVerfasst: 12.11.2017 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 450
Wohnort: Outpost 31
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Frank hat geschrieben:
Ist dir Brad Harris in dem Film aufgefallen ?

So oft habe ich ihn noch nicht gesehen, dass ich das Gesicht so gut im Gedächtnis hätte, aber wenn das tatsächlich er ist (das Bild müsste aus dem Film sein), ist das eher eine kleine Rolle.
Oft habe ich das Gesicht in dem Film jedenfalls nicht gesehen.


Er spielt einen Soldaten/Militärpolizisten und wird erschossen, ein sehr kurzer Auftritt.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VERSTECKTES ZIEL - John Hough
BeitragVerfasst: 12.11.2017 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 450
Wohnort: Outpost 31
Geschlecht: nicht angegeben
trainspotting hat geschrieben:
Alle Voraussetzungen waren erfüllt: Gute Story, tolle
Location und sehr gute Schauspieler.
Leider kann der Streifen zu keiner Zeit die hohen Ansprüche
erfüllen.
Sicher nicht ganz schlecht, aber er zieht sich doch ziemlich.


Ja, sehe ich auch so, nicht wirklich gelungen (und Frau Loren stört irgendwie), aber ich sehe ihn doch ganz gerne - wegen der erwähnten Schauspieler (George Kennedy gibt als Patton wirklich alles, und das ist ein bisschen zu viel) und wegen der Atmosphäre.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker