Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 12.12.2018 01:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 575 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 20  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 20.12.2010 02:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3075
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Ich eröffne mal ganz unspektakulär einen Info-Thread zur KAIJU CLASSICS-Reihe von Anolis, wo Neuigkeiten gepostet werden können.

Backfrisch liegt uns der herrliche GUILA, FRANKENSTEINS TEUFELSEI vor, im Januar nächsten Jahres wird - hoffentlich! - FRANKENSTEIN UND DIE MONSTER AUS DEM ALL folgen.

Bild

Ivo hat geschrieben:
Häufig wurde in den letzten 2 Jahren gefragt, ob wir die Reihe der Kaiju Classics weiterführen. Und wir haben lange gebraucht, um uns zu einer Entscheidung durchzuringen. Was primär mit den Verkaufszahlen zusammenhing. Doch dazu später mehr.

Fakt ist: Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht:

Die gute Nachricht lautet:

ES GEHT WEITER!!!

In Cannes haben wir uns die Rechte an drei weiteren Kaiju Titeln gesichert und uns dabei stark an den Wünschen orientiert, die in den Foren gepostet wurden. Im einzelnen handelt es sich dabei um:

Frankenstein – Zweikampf der Giganten
Frankenstein und die Monster aus dem All

und

Befehl aus dem Dunkeln

Letzterer ist der Grund für die schlechte Nachricht:

Wie wir nach unserer Rückkehr aus Cannes festgestellt haben, wird seit kurzem ein Bootleg dieses Titels in größerem Stil vertrieben. Dies ist natürlich für uns so nicht tragbar.

Wie ich oben schon geschrieben habe, sind bzw. waren die Verkaufszahlen der einzelnen Titel ausschlaggebend für unsere Entscheidung, mit der Serie weiterzumachen. Wir haben deshalb mit der Entscheidung solange gewartet, weil der Titel, auf den wir am meisten gesetzt haben, im direkten Vergleich sehr viel schlechter abschneidet als der Rest. Die Rede ist von FRANKENSTEIN – DER SCHRECKEN MIT DEM AFFENGESICHT. Trotzdem der Film nur im Kino und weder im Fernsehen zu sehen noch auf VHS/DVD vor unserer VÖ ausgewertet worden ist, liegt er signifikant hinter den 3 anderen Titeln. Obwohl er eigentlich von den Vieren der Gesuchteste sein müsste. Gleichzeitig ist er aber auch der einzige von den 4 Titeln von dem es ein Bootleg gab. Das zeigt in unseren Augen ganz klar, dass die illegale VÖ den Titel für uns kommerziell kaputt gemacht hat. Denn betrachtet man den Titel einzeln (ohne den Rest des Paketes), so schreibt dieser noch rote Zahlen.

Eine ähnliches Schicksal könnte daher auch BEFEHL AUS DEM DUNKELN erwarten. Da wir diesmal mit 3 Titeln an den Start gehen, würden sich solche VK-Zahlen natürlich weitaus schlimmer auf das Gesamtpaket auswirken. Und damit ist ganz klar, dass – obwohl Toho nach den letzten Verhandlungen stark daran interessiert ist, auch weitere Titel durch uns auswerten zu lassen – wir aufgrund der Gefahr, dass es zu weiteren Bootleg-VÖs kommen könnte, während wir unsere Special Editions vorbereiten, die Reihe nicht weiterführen würden.

Ich kann euch daher nur Bitten: Wenn ihr wirklich auch weiterhin solche hochwertigen Releases aus dem Kaiju Genre von uns möchtet, dann lasst solche illegalen Drecks-Bootlegs links liegen.

Wir werden mit aller Härte gegen jeden Händler vorgehen, der meint, mit diesen oder andere illegalen VÖs unserer Titel Geld verdienen zu müssen. Und damit sind auch Privatleute gemeint, die solche VÖs auf ebay, filmundo & Co. oder auch Filmbörsen anbieten.

Last but not least: Die Antworten auf typischen Fragen.

- Die Titel kommen auf DVD/BluRay ist nicht geplant
- VÖ nicht vor Ende 2010
- Ausstattung ist noch nicht bekannt
- Verpackung und Preis orientieren sich an den vorherigen VÖs.

Viele Grüsse, Ivo



:?: Gibt es mittlerweile Neuigkeiten zur anvisierten Veröffentlichung von FRANKENSTEIN - ZWEIKAMPF DER GIGANTEN?

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 20.12.2010 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 146
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Bis jetzt sind folgende Filme in dieser Reihe erschienen:

U 2000 - Tauchfahrt des Grauens

Bild

U 4000 - Panik unter dem Ozean

Bild

Frankenstein - Der Schrecken mit dem Affengesicht

Bild

Frankensteins Monster jagen Godzillas Sohn

Bild

Guila - Frankensteins Teufelsei

Bild

Im Januar sollte noch kommen:

Frankenstein und die Monster aus dem All

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 20.12.2010 18:39 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1445
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Heißen Dank an den Threadstarter!
Schon eine richtig schicke Reihe ist das geworden. Rechnet man nun noch das im Januar erscheinende Highlight dazu, einer der besten Kaiju Eigas ever, dann verträumt man sich plötzlich nach viel viel mehr.
Eine/meine Vision wäre es, irgendwann alle Toho-Showas von Anolis in dieser Aufmachung im Regal zu haben. Ich weiß jedoch, daß dieser Wunsch wohl eher nicht realisierbar sein wird, schon aus den von Ivo in allen Foren kommunizierten Gründen, die auch absolut nachvollziehbar sind.

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 23.12.2010 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 67
Wohnort: Dillingen
Geschlecht: männlich
und ich hab diese Serie zu spät bemerkt.
Keinde Idee, wo man die alten noch herkriegt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 23.12.2010 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 146
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
probier es mal bei uncut.ch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 23.12.2010 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 329
Geschlecht: männlich
Hallo z0mb13,
bei ICatcher gibt es noch den Frankenstein und Godzillas Sohn sowie Guila für einen relativ normalen Preis. :lol:
U2000 und U4000 bei Ebay oder bei Amazon, aber ein bisschen teuer. :cry:

Viel Glück beim Suchen

Grüsse
U4000


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 01.01.2011 07:13 
Offline

Registriert: 12.2010
Beiträge: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Frohes neues Jahr
Jetzt ist also 2011.
Bevor der Herr Scheloske endlich kommentiert, möchte ich zwei Sätze veröffentlichen, die mir damals nach Sichtung der beiden Filme im Kopf standen:
1. Auf Augenhöhe kommunizieren. Man könnte die Verzerrungen im Bild auch als Verkaufsmerkmal benutzen.
2. Jedem Käufer bei der nächsten Bestellung mindestens 10 Euro gutschreiben.
So!
Die Sätze sind aus dem Kopf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 01.01.2011 14:32 
Offline

Registriert: 10.2010
Beiträge: 175
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: nicht angegeben
Billie hat geschrieben:
Frohes neues Jahr
Jetzt ist also 2011.
Bevor der Herr Scheloske endlich kommentiert, möchte ich zwei Sätze veröffentlichen, die mir damals nach Sichtung der beiden Filme im Kopf standen:
1. Auf Augenhöhe kommunizieren. Man könnte die Verzerrungen im Bild auch als Verkaufsmerkmal benutzen.
2. Jedem Käufer bei der nächsten Bestellung mindestens 10 Euro gutschreiben.
So!
Die Sätze sind aus dem Kopf.



Hast du die jetzt in den ganzen Foren angemeldet um den Quatsch zu postern ?
Bei dvd-forum.at im Dracula S.E. Thread und nun hier ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 01.01.2011 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1210
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: männlich
HungryZombie hat geschrieben:
Billie hat geschrieben:
Frohes neues Jahr
Jetzt ist also 2011.
Bevor der Herr Scheloske endlich kommentiert, möchte ich zwei Sätze veröffentlichen, die mir damals nach Sichtung der beiden Filme im Kopf standen:
1. Auf Augenhöhe kommunizieren. Man könnte die Verzerrungen im Bild auch als Verkaufsmerkmal benutzen.
2. Jedem Käufer bei der nächsten Bestellung mindestens 10 Euro gutschreiben.
So!
Die Sätze sind aus dem Kopf.



Hast du die jetzt in den ganzen Foren angemeldet um den Quatsch zu postern ?
Bei dvd-forum.at im Dracula S.E. Thread und nun hier ?

Das muss man nach ner Silvesternacht verzeihen können :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 01.01.2011 15:06 
Offline

Registriert: 10.2010
Beiträge: 175
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: nicht angegeben
eddiefan hat geschrieben:
HungryZombie hat geschrieben:
Billie hat geschrieben:
Frohes neues Jahr
Jetzt ist also 2011.
Bevor der Herr Scheloske endlich kommentiert, möchte ich zwei Sätze veröffentlichen, die mir damals nach Sichtung der beiden Filme im Kopf standen:
1. Auf Augenhöhe kommunizieren. Man könnte die Verzerrungen im Bild auch als Verkaufsmerkmal benutzen.
2. Jedem Käufer bei der nächsten Bestellung mindestens 10 Euro gutschreiben.
So!
Die Sätze sind aus dem Kopf.



Hast du die jetzt in den ganzen Foren angemeldet um den Quatsch zu postern ?
Bei dvd-forum.at im Dracula S.E. Thread und nun hier ?

Das muss man nach ner Silvesternacht verzeihen können :mrgreen:



Nö °!°


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 01.01.2011 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 428
Geschlecht: nicht angegeben
Man sollte Foren-Trolle einfach ignorieren.
Glaubt mir, damit zieht man Ihnen am besten die Zähne. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 01.01.2011 15:22 
Offline

Registriert: 10.2010
Beiträge: 175
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: nicht angegeben
Sergeant Schnauzbart hat geschrieben:
Man sollte Foren-Trolle einfach ignorieren.
Glaubt mir, damit zieht man Ihnen am besten die Zähne. ;)



Was machen denn Trolle in Foren ?
Die Leben doch unter Brücken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 04.01.2011 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5011
Geschlecht: männlich
Wenn man sich jetzt an die Qualität der Anolis-Reihe gewöhnt hat, man sich aber darüber hinaus Kaiju Filme ansehen will (auf Deutsch!), welche DVDs wären dann noch interessant? Sowohl qualitativ, als auch filmisch?
Ich habe ausser der Kaiju-Reihe von A. keinen weiteren Film dieses Genres... :oops:

Und: Welche Käufe kann man sich sparen, weil Anolis diese sicher bald (oder in ferner Zukunft) auf den Markt bringen wird (Neuauflage)?

---

Eine Anmerkung noch zur Reihe bzw. zu "Guila(la)": Kann es sein, dass der Hersteller der Blechbüchsen (ich meine das liebevoll...) gewechselt wurde? Der Spine/Rücken ist jetzt anders und das transparente Plastik im Inneren hat komischer Weise jetzt zwei Halterungen, in die man ein Tray oder das Booklet reinstecken könnte... :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 04.01.2011 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 382
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Wenn du ältere Filme suchst, dann empfehle ich die Box von Marketing. Da sind 8 Filme drin mit reichlich Bonusmaterial (dieses jedoch ohne Untertitel!). Bei den neueren Filmen hat Splendid ja jede Menge rausgehauen (teilweise auch in ganz schönen Boxen). Echte Raritäten sind die VÖ´s von MediaTarget(?). Da gabs 3 Stück, die sind aber kaum noch zu bezahlen!
Die VÖ´s von CinePlus sollen eine ziehmlich miese Bildqualität haben, zudem sind das wohl nur die gekürzten Fassungen, die man aus dem TV kennt.
Was die Aufmachung angeht, kommen alle diese Editionen aber meiner Meinung nach nicht an die Anolis-Sachen ran.
Bei den Filmen selber entscheidet natürlich der persönliche Geschmack. Ich mag halt besonders gerne die alten Filme der 60er und 70er.
Schau einfach mal bei Amazon rein um dir einen Überblick zu verschaffen (ist recht umfangreich).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 04.01.2011 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 639
Geschlecht: nicht angegeben
Logan5514 hat geschrieben:
Eine Anmerkung noch zur Reihe bzw. zu "Guila(la)": Kann es sein, dass der Hersteller der Blechbüchsen (ich meine das liebevoll...) gewechselt wurde? Der Spine/Rücken ist jetzt anders und das transparente Plastik im Inneren hat komischer Weise jetzt zwei Halterungen, in die man ein Tray oder das Booklet reinstecken könnte... :?:


Der Hersteller ist weiterhin keysolution. Die haben allerdings das Star Metalpak weiterentwickelt. Größter Vorteil bei der neuen Variante: Wie beim Stellbook können jetzt beide Seiten auf 180° geöffnet werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 04.01.2011 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7460
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Finger weg von den Arschto-Scheiben. Die Qualität ist eine bodenlose Unverschämtheit. Bei Marketing sieht es schon besser aus, allerdings sind die DVDs weit davon entfernt als "gut" (oder zumindest "solide") durchzugehen. Es gibt die üblichen "Marketing-Probleme", die Bildschärfe ist *räusper* mittelprächtig, viel ärgerlicher ist jedoch die sehr gut sichtbare Kompression. Für kleines Geld gehen die Scheiben als erträglich durch, "Sammlerpreise" würde ich dafür nicht zahlen.

Die DVDs von Splendid sind besser, obschon längst nicht optimal. Die "Millennium Monster Box" enthält die sechs Teile der bisher letzten Godzilla "Staffel". Die drei letzten Filme der Heisei-Staffel (Godzilla gegen MechaGodzilla II, Godzilla gegen SpaceGodzilla, Godzilla gegen Destoroyah), gibt es ebenfalls von Splendid, die Scheiben sind ok.
Ferner hat Splendid auch eine Box mit den drei Mothra Filmen aus den neunziger Jahren im Programm. Die Filme sind ganz knuffig, allerdings eher "kindgerecht".

Fast vergessen: Von Splendid gibt (gab) es auch ein Set mit dem ersten "Godzilla", sowie dem bisher letzten Teil "Final Wars". Die Filme sind aber auch einzeln erhältlich. "Final Wars" gibt es in etlichen Editonen. Als Teil der Millennium Box (die es in zwei Ausführungen erhältlich war), als Single-Disc, als "Special-Edition", als "50th Anniversary Monster Box" (mit oder ohne Monsterfigur). Argh... Wenn du auf die Figur verzichten kannst, ist das "Godzilla - 50th Anniversary T-Digi-Pak Edition (Limited Edition, 5 DVDs)" ein guter Tipp. Z.B. bei Amazon für 12.99€ erhältlich:

Bild


Fazit: Greift man zu den Splendid Scheiben, kann man zumindest die neun letzten Godzilla Filme (und den ersten Film von 1954) in brauchbarer Qualität geniessen. IMHO haben auch die neueren Streifen kaum etwas vom trashig-naiven Charme eingebüsst, der die Reihe schon immer auszeichnete (Abgesehen vom 54er Auftakt, der recht finster und erschreckend ist).

Im Rahmen der CMV Trash Collection sind auch ein paar nette Monsterfilme erschienen, die abseits von Godzilla für gute Unterhaltung sorgen.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 04.01.2011 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5011
Geschlecht: männlich
Ivo Scheloske hat geschrieben:
Logan5514 hat geschrieben:
Eine Anmerkung noch zur Reihe bzw. zu "Guila(la)": Kann es sein, dass der Hersteller der Blechbüchsen (ich meine das liebevoll...) gewechselt wurde? Der Spine/Rücken ist jetzt anders und das transparente Plastik im Inneren hat komischer Weise jetzt zwei Halterungen, in die man ein Tray oder das Booklet reinstecken könnte... :?:


Der Hersteller ist weiterhin keysolution. Die haben allerdings das Star Metalpak weiterentwickelt. Größter Vorteil bei der neuen Variante: Wie beim Stellbook können jetzt beide Seiten auf 180° geöffnet werden.


:shock: - Stimmt ja! Aus Gewohnheit/ Angst habe ich das gute Stück gar nicht bis "Anschlag" aufgemacht... Ich bin entzückt. Danke für die Antwort ;)

@Blap: Danke für deine Ausführung. Ich denke das ist die Retour zu meiner Ausführung zu Okami ;)
-> Allerdings kann ich mich mit den neuen Filmen (<80) nicht anfreunden. Was ich da im TV gesehen habe, war mir zu viel Digital-Quatsch. Dann doch lieber Sachen auf "Power Ranger"-Neveau :lol:
Aber ich werde mich mal umsehen. Scheinbar soll ja auch noch eine Action bei i-catcher zu solchen Titeln starten.
Was CMV da so rausgebracht hat werde ich mal checken...

DANKE!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 04.01.2011 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 146
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
zu CMV kann ich folgendes aus der Trash Collection empfehlen:

- Godzillas Todespranke
- Gappa - Frankensteins fliegende Monster
- Krieg der Infras
- Roboter der Sterne

gibt noch einige andere monster filme aus dieser collection, welche ich jedoch nicht zu den kaijus hinzuzählen würde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 04.01.2011 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7460
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
1. Ich denke das ist die Retour zu meiner Ausführung zu Okami ;)
2. Dann doch lieber Sachen auf "Power Ranger"-Neveau :lol:


1. Ja und Nein. Ein Forum funktioniert nur dann auf Dauer, wenn es nicht zum Selbstbedienungsladen verkommt, jeder ein wenig dazu beiträgt.

2. Dann passt Godzilla nicht, denn im Gegensatz zu "Power Rangers", sind die Godzilla Filme (egal welchen Datums) sehr liebevoll gemacht. "Krieg der Infras" würde da schon besser in die Liste passen, abgerundet durch den göttlichen "Roboter der Sterne".

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 04.01.2011 17:19 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1445
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Ich kann aus der Showa-Ära auf jeden Fall noch die Neuveröffentlichung von Splendid zu "GODZILLA KEHRT ZURÜCK" empfehlen, die hat die BRD- und die Japan-Kinofassung an Bord.

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 04.01.2011 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5011
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
Logan5514 hat geschrieben:
1. Ich denke das ist die Retour zu meiner Ausführung zu Okami ;)
2. Dann doch lieber Sachen auf "Power Ranger"-Neveau :lol:


1. Ja und Nein. Ein Forum funktioniert nur dann auf Dauer, wenn es nicht zum Selbstbedienungsladen verkommt, jeder ein wenig dazu beiträgt.

2. Dann passt Godzilla nicht, denn im Gegensatz zu "Power Rangers", sind die Godzilla Filme (egal welchen Datums) sehr liebevoll gemacht. "Krieg der Infras" würde da schon besser in die Liste passen, abgerundet durch den göttlichen "Roboter der Sterne".


Du verstehst mich wieder völlig falsch... Ich glaube du kleines, blaues Glibbermonster willst es sogar!

1. Ich dachte nur dran, da du eine ziemlich lange Ausführung mit Bilder gemacht hast. Und ich wenige Minuten vorher bei Okami auch etwas länger, als für einen "normalen" Post gebraucht habe. Aber natürlich hast du Recht...

2. Das meinte ich nur auf Digital-Monster vs. Gummi-Monster bezogen! Und "Power Rangers" habe ich nur angeführt, da die doch eher neuerem Datums sind und dennoch auf Menschen in Kostümen setzten. Aber was soll das: Power Rangers sind doof :D

Die vier CMV-DVDs werde ich mir wohl zu legen. Zusammen mit dem Infra-Teil von Starlight - "Infra Superman"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 04.01.2011 19:28 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1445
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Scheint so, als ob sich "FRANKENSTEIN UND DIE MONSTER AUS DEM ALL" nun auf Februar verschieben wird. Ivo lässt uns also zappeln... :mrgreen:

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 04.01.2011 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7460
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
1. Ich dachte nur dran, da du eine ziemlich lange Ausführung mit Bilder gemacht hast. Und ich wenige Minuten vorher bei Okami auch etwas länger, als für einen "normalen" Post gebraucht habe. Aber natürlich hast du Recht...

2. Das meinte ich nur auf Digital-Monster vs. Gummi-Monster bezogen! Und "Power Rangers" habe ich nur angeführt, da die doch eher neuerem Datums sind und dennoch auf Menschen in Kostümen setzten. Aber was soll das: Power Rangers sind doof :D

3. Die vier CMV-DVDs werde ich mir wohl zu legen.


1. Was gibt es da falsch zu verstehen? Sie sind wirr. :lol:

2. Die Monster bleiben doch überwiegend digital! Noch immer läuft ein Typ im Godzilla-Suit herum und zerstampft Modellstädte! Lediglich bei den Effekten kommen vermehrt digitale Spielereien zum Einsatz, die lediglich ergänzend wirken. Die "Digitalitis" wirkt manchmal recht unbeholfen, was auf spezielle Art ebenfalls Charme hat. Die Filme sind wirklich knuffig.

3. Du hast die Wahl zwischen den kleinen Hartboxen aus der Trash Collection und Amaray-Clonen. Ich habe zuerst die Amarays gekauft, weil mir damals noch nicht bewusst war, dass ich die Collection sammeln will/muss. Naja, doppelt hält besser... :roll: :lol:


G. Rossi Stuart hat geschrieben:
Scheint so, als ob sich "FRANKENSTEIN UND DIE MONSTER AUS DEM ALL" nun auf Februar verschieben wird. Ivo lässt uns also zappeln... :mrgreen:
Gruß, G.


Macht nichts, ich bin sowieso pleite. :D

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 05.01.2011 00:04 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3075
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
G. Rossi Stuart hat geschrieben:
Scheint so, als ob sich "FRANKENSTEIN UND DIE MONSTER AUS DEM ALL" nun auf Februar verschieben wird. Ivo lässt uns also zappeln... :mrgreen:


Warum, wieso, weshalb?? Woher hast du die Info?

Aber egal, für Januar bin auch ich pleite, und ich bin zu verschlissen und ausgeleiert um schon wieder auf dem Parklpatz hinterm Bahnhof... ähhh...

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 05.01.2011 08:32 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1445
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Direkt auf der Startseite von icatchermedia.de, wo immer als Groborientierung die nächsten VÖs gelistet sind. Vorher stand er da für Januar gelistet.
Kannst also in Deinem Nebenjob als Parkplatzwächter noch pausieren... :D

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 05.01.2011 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5011
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
3. Du hast die Wahl zwischen den kleinen Hartboxen aus der Trash Collection und Amaray-Clonen. Ich habe zuerst die Amarays gekauft, weil mir damals noch nicht bewusst war, dass ich die Collection sammeln will/muss. Naja, doppelt hält besser... :roll: :lol:


Hab die Hartboxen schon zu einem vernünftigen Preis gefunden. Zwar mache ich mir nichts drauß, aber die vier würden dann schon besser zu den anderen CMV-DVDs passen ;)

Übrigens gibt's jetzt die "Aktionen" bei i-catcher. Doch leider ist kein Godzilla-Paket für mich dabei...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 05.01.2011 10:19 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1445
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Oha, jetzt gehts rund: "...MONSTER AUS DEM ALL" kann nun bei ICatcher schon regulär vorbestellt werden.

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 05.01.2011 11:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3075
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Ich will dich ja nicht nerven, Ivo, aber...

Wie steht es mit den Plänen zu einer Veröffentlichung von FRANKENSTEIN - ZWEIKAMPF DER GIGANTEN?

Mit diesem feinen Filmchen verbinden mich einfach ganz besondere Kindheitserinnerungen, und ein Wiedersehen in hübscher Anolis-Blechbüchse würde mich zu Tränen rühren.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 05.01.2011 12:22 
Offline

Registriert: 10.2010
Beiträge: 175
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: nicht angegeben
Bestehen die Sets bei icatcher aus den einzelnen Splendid VÖs ?
Sind ja alles Amarys.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KAIJU CLASSICS
BeitragVerfasst: 05.01.2011 13:04 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1445
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Diabolik! hat geschrieben:
Ich will dich ja nicht nerven, Ivo, aber...

Wie steht es mit den Plänen zu einer Veröffentlichung von FRANKENSTEIN - ZWEIKAMPF DER GIGANTEN?

Mit diesem feinen Filmchen verbinden mich einfach ganz besondere Kindheitserinnerungen, und ein Wiedersehen in hübscher Anolis-Blechbüchse würde mich zu Tränen rühren.

Dich auch? Ich hab als Spund mal nach einem Jugendvorstellungsbesuch des Films massive Gewaltandrohung durch einen Vorstadt-Gorilla, der zwei Köpfe größer war als ich erhalten, da er wohl einen Schwächeren zum Vermöbeln gesucht hat; er hatte jedoch ganz und gar nicht mit dem Gerechtigkeitssinn seines eigenen Bruders gerechnet, der ihn unmißverständlich untermauert durch eine kräftige Ohrfeige dazu nötigte, sich brav bei mir zu entschuldigen.

"FRANKENSTEIN - ZWEIKAMPF DER GIGANTEN"... Tja, einer meiner alllerliebsten Kaijus!
Ja, ein paar Appetizer wären im Vorfeld nicht verkehrt.

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 575 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker