Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 00:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Buch / Lexikon zu Eastern / Martial Arts - Filmen???
BeitragVerfasst: 18.08.2013 13:24 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 23
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem - wenn möglich deutschsprachigen - Buch / Lexikon zu Eastern / Martial Arts - Filmen (Shaw Brothers usw. usf.). Gibt es da etwas Empfehlenswertes. Ich bin nur wie folgt fündig geworden:

Leo Moser : Eastern Lexikon
Otto Kuhn : Der Eastern Film

Beide Titel haben zum Teil aber auch sehr durchwachsene Kritiken erhalten.

Danke für eure Hilfe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch / Lexikon zu Eastern / Martial Arts - Filmen???
BeitragVerfasst: 19.08.2013 11:54 
Offline

Registriert: 12.2009
Beiträge: 44
Geschlecht: nicht angegeben
ich war mit dem Moser-Buch immer sehr zufrieden, habe da allerdings schon lange nicht mehr reingesehen. Das Problem ist hier sicherlich, dass das Buch schon 12 Jahre alt ist; bei der höchst lebendigen asiatischen Filmkultur macht sich das natürlich bemerkbar. Es sind hunderte (tausende?) Filme vergleichsweise ausführlich besprochen, ca. eine knappe Seite pro Film.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch / Lexikon zu Eastern / Martial Arts - Filmen???
BeitragVerfasst: 19.08.2013 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 853
Geschlecht: männlich
Das Moser Buch ist ein nicht unintressantes Nachschlagewerk wie schon gesagt 12 Jahre alt,
natürlich fehlen auch in diesem buch einiges an Filmen die vor 2000 rausame, das was Negativ auffiel sind die oft mal nicht stimmenden Angaben von Darstellern Regie usw für einsteiger nicht schlecht würde ich sagen, die kritiken die dort geschrieben sind sind auch teilweise von moser nicht selber sondern übernommen, und für viele gute Eastern ne miese Kritik gegeben wurde die so nicht stimmen.

Von Kuhn das Buch ist ebenfalls nicht schlecht, giebt aber einen guten Einblick dieses Buch ist allerdings von 1982/83 die neuste besprechung ist Rückkehr der Ninja, hier wird nicht auf die einzelnen Filme eingegangen sondern mehr auf das gesamtwerk der bis zu der Zeit Hong Kong Filme.


Es wäre wünchenswert das mal was neues kommt aber um das ganze speckrum der Eastern / Action,Fantasy usw aus Honk kong unterzubringen müßten wohl mehrere Bücher kommen zu eins über den Klassichen Eastern (Shaw/Golden Harves) und dem neuen Hong Kong Film (D&B,Asia usw) bis heute.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch / Lexikon zu Eastern / Martial Arts - Filmen???
BeitragVerfasst: 19.08.2013 19:49 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 23
Geschlecht: nicht angegeben
Schon mal besten Dank an Euch beide....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch / Lexikon zu Eastern / Martial Arts - Filmen???
BeitragVerfasst: 03.02.2015 23:17 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11336
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Altes Thema, aber egal. Ich habe das Buch von Otto Kuhn gelesen. Für Einsteiger auf jeden Fall okay. Wenn man mit der Materie allerdings schon vertraut ist, gewinnt man wenig neue Erkenntnisse.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch / Lexikon zu Eastern / Martial Arts - Filmen???
BeitragVerfasst: 03.02.2015 23:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3521
Geschlecht: nicht angegeben
Der Kuhn war damals mein erstes Buch zu dem Thema. Damals kannte ich Jackie Chan, Bruce Lee und ein paar Chang Cheh Filme. Von daher war er schon eine große Hilfe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch / Lexikon zu Eastern / Martial Arts - Filmen???
BeitragVerfasst: 04.02.2015 00:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1520
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Altes Thema, aber egal. Ich habe das Buch von Otto Kuhn gelesen. Für Einsteiger auf jeden Fall okay. Wenn man mit der Materie allerdings schon vertraut ist, gewinnt man wenig neue Erkenntnisse.


Naja,...wenn man bedenkt aus welcher Zeit (1982/83) dieses Buch ist, so bot es doch schon so einiges an interessanten Sachen, zumal der klassische Eastern zu dem Zeitpunkt dem Ende nah war und die große Easternwelle in den 70er Jahren bei den Anhängern des Genres noch gut in Erinnerung war. Es gab/gibt eben im deutschsprachigen Raum sehr wenig darüber. Das Otto Kuhn-Buch und das Easternlexikon von Leo Moser. Damals gab es noch diese KUNG FU-COMICHEFTE, die auch über diverse Easternfilme berichteten, meistens 2 Seiten, aber auch manchmal nur eine Seite. Filmart hat doch in dem Bokklet zur DVD des Films DIE TÖDLICHEN ZWEI z.B. so eine Seite aus einem der Kung Fu-Hefte mit abgedruckt. Schaut mal rein :) So sah es damals aus. Feine Sache. :) Bei mir sind diese ganzen Filmseiten in Sichthüllen und in Ordnern inkl. weiteres Material zu Eastern.

Da damals nicht abzusehen war, das irgendwann mal ein Easternlexikon erscheinen würde,...habe ich zur Selbsthilfe gegriffen und erstellte mir eine lose Blattsammlung in Din A5. Auf jedem Blatt vermerkte ich ein Eastern mit deutschen Titel, Englischer und USA-Titel, ein paar Darsteller, Herstellungsjahr, Kinoverleih, Videolabel, Erstaufführungsdatum. Habe ich heute noch, denn nun deswegen wegschmeißen,....nix da,....hat schließlich eine Menge Arbeit gemacht, das alles damals zu Recherchieren und aufzuschreiben :D Und da gab es noch kein Internet :mrgreen:

Ich will damit nicht angeben ;) ,...sondern wollte ein wenig berichten, wie ich als Filmliebhaber dieses Genres mir damals selber etwas zusammenstellte, gab ja nix anderes! :)

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Graf von Karnstein am 04.02.2015 20:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch / Lexikon zu Eastern / Martial Arts - Filmen???
BeitragVerfasst: 04.02.2015 15:26 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 381
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Als meine Freundin noch studiert hat, habe ich mir von ihr manchmal Filmbücher in der Unibibliothek ausleihen lassen :D
Da hab ich mal in dieses "Der Eastern Film" von Kuhn und "Film ohne Grenzen: Das neue Hongkong Kino" reingesehen.
Selber besitze ich "Sex & Zen and a Bullet to the Head". Hab ich mal aufm Flohmarkt erstanden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch / Lexikon zu Eastern / Martial Arts - Filmen???
BeitragVerfasst: 10.02.2015 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 419
Geschlecht: nicht angegeben
Das Kuhn-Buch war leider vor meiner Zeit. Zum Lexikon von Moser habe ich nur wenig berauschende Kritiken gelesen, deswegen das Buch nie erworben. Vor gut 15 Jahren habe ich mit Sex & Zen und eine Kugel in den Kopf mein erstes Buch zum Thema erworben und war damals (noch Realschüler) hell begeistert, zumal es einfach unglaublich viele Filme neu zu entdecken galt. Heute sehe ich das Werk differenzierter und kann es nur noch als reines Fanbuch sehen, vieles ist für mich zu lapidar, zu wenig griffig und informativ. Auch werden einige absolute Gurken zu Klassikern erhoben und filmhistorisch wichtige Filme gar nicht erwähnt.
Generell empfehlenswert würde ich die Werke von Ralph Umrag einstufen, da mir der Herr ziemlich kompetent erscheint. Seine Biographie zu John Woo ist toll und auch Film ohne Grenzen hat Hand und Fuß. Die vorangegangene Doku Film ohne Fesseln schaue ich mir hin und wieder gerne - wenn meist aus nostalgischen Gründen - an.
Auch Schöner Schmerz: Das Hongkong-Kino zwischen Traditionen, Identitätssuche und 1997-Syndrom von Petra Rehling, die ich einmal in Taiwan treffen durfte, ist sehr interessant, wenngleich kein Lexikon. Sie geht das Hongkong-Kino aus sinologischer Sicht an und liefert - trotz einer sehr wissenschaftlichen Betrachtungsweise - einige lesenswerte Deutungen.
Wer gerne auf Englisch liest, dem kann ich The Shaw Screen - A Preliminary Study, herausgegeben von Hong Kong Film Archive, ans Herz legen, das neben einigen interessanten, aber recht wissenschaftlichen, Eassays über verschiedene Aspekte der Filme der Shaw Brothers einen sehr umfangreichen Anhang mit Biographien und eine interessante Gegenüberstellung der Geschichte Hongkongs, seiner Filmindustrie und der Shaw Brothers enthält.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker