Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 17.10.2017 13:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 24.03.2010 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2289
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
101€, lecks mich am Oarsch! :shock:

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 24.03.2010 23:05 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 734
Wohnort: Heißes Pflaster
Geschlecht: männlich
yup, war heute morgen auch geschockt. da haben sich wieder zwei verrückte bei ebay getroffen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 20.04.2010 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 293
Geschlecht: männlich
Ich bin zu einem Gutteil von Keßlers SI-Texten an diese wunderbare Filmwelt herangeführt worden. Kommt mir fast unheimlich vor, wie lange das schon wieder her ist. "Das wilde Auge" habe ich sofort bestellt, als es damals rausgekommen ist - jetzt fällt es schon fast auseinander, so oft habe ich darin geblättert.

Logan5514 hat geschrieben:
Mein Lieblingszitat von Keßler zu (ich glaube) Henry Silva ist: [...] und er kniff die Augen zu Fäusten zusammen [...]
Ich weiß nicht mehr genau, ob's so komplett O-Ton war, aber ich glaube niemand hat mit zwei Wörter die nicht zusammen passen etwas so passendes geschrieben ;)

Das ist ja ein witziger Zufall: Genau dieses Zitat ist mir auch auf ewig ins Hirn eingebrannt! Ich muss jedes Mal daran denken, wenn ich Silva irgendwo sehe. Ich meine, es geht so: "Henry Silva ballt seine Schlitze zu Augen". Wie wahr, wie wahr! :lol:

_________________
:| Liebesgott der Kannibalen |:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 15.08.2010 22:06 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 626
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
Momentan im Amazon-Marktplatz für 99,90 Euro zu haben... :shock:

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 18.09.2010 20:33 
Offline

Registriert: 09.2010
Beiträge: 72
Wohnort: Herford
Geschlecht: nicht angegeben
Trash hat geschrieben:
Tut mir echt Leid Jungs hab das Buch damals als es rausgekommen ist gekauft, finde es nach wie vor eines der besten Bücher die bisher zum Thema Italo - Genrekino geschrieben wurden nicht nur im deutschsprachigen Raum !!!!! Wäre mal an der Zeit eine neue überarbeitete Fassung herraus zu bringen.

Hi, bin neu hier und antworte daher erst spät. Hab das Buch auch zuhause und bin total begeistert, sehr unterhaltsam und in seinem üblichem, komischem Stil geschrieben. Nur das es inzwischen ausverkauft und richtig hohen Sammlerwert hat, das wußte ich bisher nicht. Aber ich würd's auch nicht missen wollen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 24.11.2010 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1489
Wohnort: Schwabenland
Geschlecht: männlich
Wenn das Pornobuch jetzt kommt (beim Corian-Verlag?), dann könnte man doch auch über eine Neuauflage von "Das Wilde Auge" nachdenken.
Noch eine kurze Fragen, da der Meister persönlich ja nun auch zugegen ist: Im Laufe meiner Studien der literarischen Phantastik bin ich so manches Mal über den Ausdruck des "wilden Lesers" gestolpert. Ist der Titel des Buches tatsächlich in Anlehnung daran entstanden?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 24.11.2010 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4945
Geschlecht: männlich
Zombiebunker hat geschrieben:
Noch eine kurze Fragen, da der Meister persönlich ja nun auch zugegen ist: Im Laufe meiner Studien der literarischen Phantastik bin ich so manches Mal über den Ausdruck des "wilden Lesers" gestolpert. Ist der Titel des Buches tatsächlich in Anlehnung daran entstanden?


Ich denke der Titel ist wohl eher wegen des gleichnamigen Films gewählt worden...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 24.11.2010 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1489
Wohnort: Schwabenland
Geschlecht: männlich
Na toll. Meine ganze Illusion wurde zerstört. :(

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 24.11.2010 20:34 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4574
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
Zombiebunker hat geschrieben:
Noch eine kurze Fragen, da der Meister persönlich ja nun auch zugegen ist: Im Laufe meiner Studien der literarischen Phantastik bin ich so manches Mal über den Ausdruck des "wilden Lesers" gestolpert. Ist der Titel des Buches tatsächlich in Anlehnung daran entstanden?


Ich denke der Titel ist wohl eher wegen des gleichnamigen Films gewählt worden...


Wobei der Film ja gar nicht im Buch besprochen wird (ist ja bei "Der Terror führt Regie" auch nicht anders...), ich denke einfach mal, dass die Filmtitel einfach gut zum Buchthema passten.


Das Pornobuch erscheint im Martin Schmitz Verlag, Berlin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 25.11.2010 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1153
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
Zombiebunker hat geschrieben:
Wenn das Pornobuch jetzt kommt (beim Corian-Verlag?), dann könnte man doch auch über eine Neuauflage von "Das Wilde Auge" nachdenken.
Noch eine kurze Fragen, da der Meister persönlich ja nun auch zugegen ist: Im Laufe meiner Studien der literarischen Phantastik bin ich so manches Mal über den Ausdruck des "wilden Lesers" gestolpert. Ist der Titel des Buches tatsächlich in Anlehnung daran entstanden?


Hey Zombiebunker,

mit Deinem Kommentar hast Du mir ja einen ganz schönen Schrecken eingejagt!! :shock:
Gestern Abend lief doch die Filmundo-Auktion für das Buch aus und gerade da rückst Du einfach so den Thread nach oben, sozusagen das "Auge" ins allgemeine Blickfeld. Wenn da jemand geschrieben hätte, dass das Buch gerade bei Filmundo angeboten wird...
Hat aber zum Glück niemand und so konnte ich endlich das Kesslersche´Werk ersteigern. Noch dazu zu einem recht moderaten Preis. Lustig dabei ist, dass ich das Geld an A. Bethmann überwiesen habe. :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 25.11.2010 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1489
Wohnort: Schwabenland
Geschlecht: männlich
Haha, das war ganz gewiss nicht meine Absicht ;)
Hose runter: wieviel müsstest du löhnen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 26.11.2010 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1153
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
Zombiebunker hat geschrieben:
Haha, das war ganz gewiss nicht meine Absicht ;)
Hose runter: wieviel müsstest du löhnen?


Mit Porto 31.17,- Euro!! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 26.11.2010 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1489
Wohnort: Schwabenland
Geschlecht: männlich
Oh, Glückwunsch! Das ist echt ein Schnäppchen!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 26.11.2010 19:33 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 734
Wohnort: Heißes Pflaster
Geschlecht: männlich
stimmt. glückwunsch, hab vor kurzem bei ebay noch das doppelte bezahlt :) aber nun veredelt mit dem autogramm des meisters. sollte beim wiederverkauf
0,50 EUR mehr bringen. Sorry Herr Kessler ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 05.12.2012 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1153
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
Das Buch wird gerade bei Filmundo angeboten. Falls es noch jemand sucht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 31.12.2012 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1071
Wohnort: Arkham
Geschlecht: männlich
Aktuelles Gebot auf Ebay: 1,00 Euro. Wird aber wohl eher nicht dabei bleiben...

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 18.02.2013 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 100
Geschlecht: nicht angegeben
Endlich konnte ich das Buch zu einem einigermaßen vernünftigen Preis (45€) bestellen, ich bin schon sehr gespannt darauf!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 22.02.2013 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7093
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Glückwunsch! Das ist ja mittlerweile ein echter Schnäppchenpreis.

Meins, mit schöner Widmung (aber leider ist das Buch schon etwas marode :( )
Bild

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 22.02.2013 21:11 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10414
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Coole Wittmung.

Meines ist noch einigermassen I.O., dafür geht mein Willkommen aus der Hölle schon etwas aus dem leim. :(

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 22.02.2013 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7093
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Bei mir ists umgekehrt, Hölle ist in Topform, Auge schwächelt.

Hölle und Leinwand haben auch schöne Widmungen ;)

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 22.02.2013 21:36 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4574
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
dafür geht mein Willkommen aus der Hölle schon etwas aus dem leim. :(


Das Buch darf man ja nicht mal schief anschauen, ohne dass man Angst haben muss, dass es zerfleddert. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 22.02.2013 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7093
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Naja, so schlimm wie bei Blood & Black Lace ist es nicht... das ist wirklich grottenschlecht gebunden!

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 22.02.2013 21:44 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4574
Geschlecht: männlich
Malastrana hat geschrieben:
Naja, so schlimm wie bei Blood & Black Lace ist es nicht... das ist wirklich grottenschlecht gebunden!


Stimmt. Aber beide Bücher tun sich da leider nicht viel (zumindest meine Exemplare)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 22.02.2013 21:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10414
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Beim Terror Buch vom MPW gehen auch schon einige seiten lose, also der Neuauflage.. :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 22.02.2013 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7093
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Reggie, du scheinst in der Hinsicht echt ein Pechvogel zu sein :(

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 22.02.2013 22:32 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2334
Geschlecht: männlich
Das wilde Auge fehlt mir auch noch , na mal sehen vielleicht ja beim nächsten Weihnachtsquiz ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 22.02.2013 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7093
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Hehe, mal schaun ;) Dieses Jahr holst du dir den Sieg nicht so leicht, da fragen wir nur Filme Post-2010 ab :mrgreen: :dfb8voncherrysmilies:

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 22.02.2013 22:48 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2334
Geschlecht: männlich
Malastrana hat geschrieben:
Hehe, mal schaun ;) Dieses Jahr holst du dir den Sieg nicht so leicht, da fragen wir nur Filme Post-2010 ab :mrgreen: :dfb8voncherrysmilies:


Nur eine Till Schweiger Sonderrunde und ich bin raus ... :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 06.06.2013 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 2
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen,

gerade biete ich noch ein Exemplar des Buches Das wilde Auge bei eBay an - wer interessiert ist, sollte sich aber beeilen, denn heute abend gegen 22:00 Uhr endet die Auktion :D

Das Buch ist ungelesen und stand eigentlich nur im Regal (wie leider sehr viele Bücher aus meiner Sammlung :lol:), allerdings ist der Druck auf dem Cover durch mehrmalige Umräumaktionen an einigen Stellen etwas abgerieben. Ansonsten keine Knicke, keine Eselsohren, keine Kaffeeflecken o.ä. :mrgreen:

Hier geht es zur Auktion


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 23.07.2013 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 19
Geschlecht: nicht angegeben
Ich werde das Buch wohl nie bekommen :-(


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker