Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 27.07.2017 02:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 94 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 23.01.2016 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 174
Geschlecht: nicht angegeben
Falls es hier jemanden interessiert (vielleicht Diabolik!, der dieses Manko ja mal angesprochen hat):

Ich hab gerade tatsächlich nix besseres zu tun und erstelle attualmente akribisch und streberhaft ein Glossar für's "Wilde Auge".
Jaja, Sachen, die die Welt nicht braucht. Oder doch!?
Wie oft ich mich schon geärgert hab, seit ich das Buch hab (also seit mehr als 15 Jahren), wenn ich mal "schnell" was nachschlagen wollte,
und wieder kläglich daran gescheitert bin.

Bin bereits zu 33,3% durch mit dem Ganzen, also Glossar plus deutsche Titel, und es macht einen Heidenspaß und macht vor allem Lust auf die ganzen Titel,
die einem immer noch nicht über den Weg gelaufen sind in all den Jahren

Das Wilde Auge ist und bleibt mein Lieblingsbuch auf diesem Sektor. Und ist kurioserweise auch eigentlich immer noch völlig aktuell.
Klar, einige Angaben über Schnittfassungen sind natürlich nun obsolet, aber im grossen und ganzen ist es immer noch DAS
Standardwerk, sowohl für Einsteiger als auch für "Profis". Ein Jammer, dass es so schwer (um nicht zu sagen: unmöglich) zu bekommen ist mittlerweile.

Meld mich wenn Glossar fertig, lad ich dann als PDF hier hoch oder so. Interessiert vielleicht 8 Leute hier, aber ich kann wenigstens meinen Frieden
machen mit dem WIlden Auge. :D


Zuletzt geändert von ErnestoGastaldi am 24.01.2016 02:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 23.01.2016 18:28 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 732
Geschlecht: nicht angegeben
ErnestoGastaldi hat geschrieben:
Meld mich wenn Glossar fertig, lad ich dann als PDF hier hoch oder so. Interessiert vielleicht 8 Leute hier, aber ich kann wenigstens meinen Frieden
machen mit dem WIlden Auge. :D

Wow, toll von Dir :)
Wäre bei mir dann so ein Fall von Ausdrucken und ins Buch dazulegen.
:P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 23.01.2016 18:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1319
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Teufelsanflöter hat geschrieben:
ErnestoGastaldi hat geschrieben:
Meld mich wenn Glossar fertig, lad ich dann als PDF hier hoch oder so. Interessiert vielleicht 8 Leute hier, aber ich kann wenigstens meinen Frieden
machen mit dem WIlden Auge. :D

Wow, toll von Dir :)
Wäre bei mir dann so ein Fall von Ausdrucken und ins Buch dazulegen.
:P


Dieses schnieke 'Handbuch' kann ich fast auswendig . . . ums mal simplifiziert auszudrücken. ;)

Aber schön, dass es mir hier wieder in Erinnerung gebracht wird. Habe es nämlich verliehen und werde demnächst Maßnahmen einleiten . . . :jc_omg_sign:


Zuletzt geändert von Jimmy Stewart am 23.01.2016 20:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 23.01.2016 19:11 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4842
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:


Aber schön, dass es mir hier wieder in Erinnerung gebracht wird. Habe es nämlich verliehen


:shock: :shock: :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 23.01.2016 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1319
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
ugo-piazza hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:


Aber schön, dass es mir hier wieder in Erinnerung gebracht wird. Habe es nämlich verliehen


:shock: :shock: :shock:


Das ist zum Glück an einen ganz lieben, ganz dicken und ganz schwulen Freund verliehen, der kein Argwohn im Herzen trägt. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 23.01.2016 20:57 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1850
Geschlecht: nicht angegeben
ugo-piazza hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:


Aber schön, dass es mir hier wieder in Erinnerung gebracht wird. Habe es nämlich verliehen


:shock: :shock: :shock:

Ich auch...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 23.01.2016 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 174
Geschlecht: nicht angegeben
Ächz, nur noch 50 Seiten durchackern ....insgesamt hat der neue Seitenzahlen-Index bereits 430 Filmeinträge ...
Und ich dachte immer, ich hätte einen Großteil der besprochenen Sachen gesehen ... :shock: :idea:

Edit: Bin durch, insgesamt – Fanfarengetöse! – knapp über 550 (!) Filme. Nun nur die Liste etwas bearbeiten und druckfähig machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 24.01.2016 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1327
Wohnort: Il cimitero senza croci
Geschlecht: weiblich
:231: Tolle Sache! Warst sicher einige Stunden dran, oder?

_________________
SCHATTENLICHTER


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 24.01.2016 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 974
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Gibts denn gar keine Chance für eine Neuauflage? Habe alle SI-Artikel von ihm und auch die beiden Trash-Bücher, aber diese Lücke schmerzt jedesmal wenn ich davon lese. :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 24.01.2016 22:17 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 732
Geschlecht: nicht angegeben
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Habe alle SI-Artikel von ihm und auch die beiden Trash-Bücher

Ich darf mich diesbezüglich zum Glück als komplett bezeichnen.
Was auch nicht schlecht wäre, eine Auflistung aller Booklettexte und Audiokommentare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 24.01.2016 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 974
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Teufelsanflöter hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Habe alle SI-Artikel von ihm und auch die beiden Trash-Bücher

Ich darf mich diesbezüglich zum Glück als komplett bezeichnen.
Was auch nicht schlecht wäre, eine Auflistung aller Booklettexte und Audiokommentare.


Aktuelle Liste mit Audiokommentaren gibts zumindest hier:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 24.01.2016 23:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 174
Geschlecht: nicht angegeben
Ta-Da. Viel Spaß mit dem Register. War jetzt doch mehr Arbeit als ich dachte. Alternativ-Titel rausfischen, orthographische Korrekturen usw.... :D

Kurz zur Erklärung: Das ist ein klassisches Originaltitel-Register, die deutschen Verleiher-Titel kann man im eigentlich ziemlich okay'en "Deutsche Titel"-Teil
im Buch selber nachlesen. Fett gedruckte Seitenzahlen kennzeichnen die Filme, die mit einer ausführlichen Kritik versehen wurden.

Mehr gibt's eigentlich nicht zu sagen – wer Lust hat, das auszudrucken: Schriften sind in Pfade umgewandelt, sollte also keine Probleme beim Print geben.
Sind vier Seiten, also am besten beidseitig bedrucken auf zwei DinA4 Blätter (Querformat) und dann falten und ins Buch reinlegen, oder was weiß ich.

Sicherer, pop-up freier Wetransfer-Link (gültig glaube ich eine Woche lang...)

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
(EDIT: aktualisierte Version)

Viel Spaß, bei Problemen oder Anmerkungen, gerne einfach melden.


Zuletzt geändert von ErnestoGastaldi am 25.01.2016 17:54, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 25.01.2016 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 174
Geschlecht: nicht angegeben
So schaut das dann ungefähr aus:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 25.01.2016 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 974
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Viele Dank für die Mühe, auch wenn ich das Buch nicht habe. Kann ich zumindest als Filmsuchliste benutzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 25.01.2016 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 198
Geschlecht: männlich
Vielen Dank, soeben gedruckt und ein guter Grund wieder mal in dem Buch zu schmökern :hutheben:

_________________
Dvd Aficionado Sammlung
Letterboxd Filmtagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 25.01.2016 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2466
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
ErnestoGastaldi hat geschrieben:
Ta-Da. Viel Spaß mit dem Register. War jetzt doch mehr Arbeit als ich dachte. Alternativ-Titel rausfischen, orthographische Korrekturen usw.... :D

Kurz zur Erklärung: Das ist ein klassisches Originaltitel-Register, die deutschen Verleiher-Titel kann man im eigentlich ziemlich okay'en "Deutsche Titel"-Teil
im Buch selber nachlesen. Fett gedruckte Seitenzahlen kennzeichnen die Filme, die mit einer ausführlichen Kritik versehen wurden.

Mehr gibt's eigentlich nicht zu sagen – wer Lust hat, das auszudrucken: Schriften sind in Pfade umgewandelt, sollte also keine Probleme beim Print geben.
Sind vier Seiten, also am besten beidseitig bedrucken auf zwei DinA4 Blätter (Querformat) und dann falten und ins Buch reinlegen, oder was weiß ich.

Sicherer, pop-up freier Wetransfer-Link (gültig glaube ich eine Woche lang...)

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Viel Spaß, bei Problemen oder Anmerkungen, gerne einfach melden.


Wow. Ich danke dir vielmals für deine Mühe!

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 25.01.2016 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1327
Wohnort: Il cimitero senza croci
Geschlecht: weiblich
:girldanke:

_________________
SCHATTENLICHTER


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 25.01.2016 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 300
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
Mille grazie!!!! Jedes Mal, wenn ich in dem Buch einen Film gesucht habe, habe ich mich geärgert, dass es kein Register gibt. No more :D
Du bist ein Held!! Einen Orden für den Mann! ;)

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 25.01.2016 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 174
Geschlecht: nicht angegeben
Super, freut mich sehr, dass es ein paar Leute zu schätzen wissen.
Ich seh gerade, dass sich leider doch noch ein paar kleine Fehler eingeschlichen haben
in der Sortierung... :!:
Wartet bitte nochmal kurz mit dem speichern/ausdrucken. Die aktuelle Version kommt bis spätestens
heut Abend, dann mach ich drei Kreuze. Wenn man sich schon die Mühe gemacht hat, dann soll's ja auch passen ... :D

Edit: Hier endlich die korrigierte Version!! :mrgreen:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 25.01.2016 18:46 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1850
Geschlecht: nicht angegeben
Muchas gracias!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 25.01.2016 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1096
Wohnort: Arkham
Geschlecht: männlich
Sensationell! :D Merci beaucoup!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 25.01.2016 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2015
Beiträge: 867
Geschlecht: nicht angegeben
Signore Gastaldi, you did a great job !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 25.01.2016 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 202
Geschlecht: männlich
Da stellt sich echt die Frage nach einer Neuauflage. Ob bod im Zweifelsfall nicht eine Option wäre?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 25.01.2016 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3123
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Viele Dank für die Mühe, auch wenn ich das Buch nicht habe. Kann ich zumindest als Filmsuchliste benutzen.

Wobei ich natürlich auch weiterhin schwer darauf hoffe, dass irgendwann einmal eine Neuauflage erscheinen wird :pray:


Vielen Dank an ErnestoGastaldi für das mühsame Erstellen des Registers :dh:
Jetzt fehlt nur noch das Buch dazu.... :? :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 25.01.2016 22:37 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 642
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
Herzlichen Dank für die Arbeit und das zur Verfügung stellen an alle Interessierten! Vorbildlich! :)

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 26.01.2016 00:17 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 732
Geschlecht: nicht angegeben
ErnestoGastaldi hat geschrieben:
Edit: Hier endlich die korrigierte Version!! :mrgreen:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


VIELEN DANK, ErnestoGastaldi

:girldanke:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 26.01.2016 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 174
Geschlecht: nicht angegeben
Gern geschehen!! Da konnte der (abgebrochene) Archivar in mir einfach nicht anders... :D

Ich hab vor einiger Zeit mal mit Christian darüber geredet: so wie ich das verstanden habe, blickt er im Moment eher nach vorne,
als "Das Wilde Auge" nochmals auferstehen zu lassen. Heisst: Momentan ist mal wieder was neues im Busch!
Nach den beiden "Trash"-Büchern mal wieder etwas ganz anderes.... Man darf auf jeden Fall höllisch gespannt sein!
Und mit Martin Schmitz aus Berlin hat er ja auch einen Spitzenverlag im Rücken.

Also mit einer Neuauflage würde ich eher nicht rechnen, und auf digitalem Wege seh ich da auch eher schwarz.

Vielleicht gibt er oder der Corian-Verlag ja das Buch mal für die Allgemeinheit frei, aber das müsste dann natürlich höchstoffiziell von statten gehen.
Wer mag, kann ja mal vorsichtig anfragen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 26.01.2016 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3123
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
ErnestoGastaldi hat geschrieben:
Also mit einer Neuauflage würde ich eher nicht rechnen, und auf digitalem Wege seh ich da auch eher schwarz.


Das wäre aber sehr schade für alle Späteinsteiger :(
(Gleiches gilt natürlich auch für "Willkommen in der Hölle")


ErnestoGastaldi hat geschrieben:
Vielleicht gibt er oder der Corian-Verlag ja das Buch mal für die Allgemeinheit frei, aber das müsste dann natürlich höchstoffiziell von statten gehen. Wer mag, kann ja mal vorsichtig anfragen ;)


Danke für den Hinweis :dh: Da werde ich doch glatt mal anfragen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 27.01.2016 11:53 
Offline

Registriert: 05.2011
Beiträge: 142
Geschlecht: nicht angegeben
Tolle Arbeit, die du dir da gemacht hast, danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS WILDE AUGE - Christian Keßler
BeitragVerfasst: 27.01.2016 13:06 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1850
Geschlecht: nicht angegeben
Vermutlich war das ein Trick, um herauszufinden, wer von uns das Buch besitzt. Wir sollten in nächster Zeit den Safe sehr aufmerksam im Blick haben... ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 94 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker