Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 16.01.2017 14:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 09.02.2010 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 156
Wohnort: Halle bei Bodenwerder
Geschlecht: männlich
Bild


Untertitel: Der Italo-Western von seinen Anfängen bis heute
Erscheinungsjahr: 2006
Erschienen bei: Schwarzkopf& Schwarzkopf
Einband: Kartoniert/Broschiert
Zusatz: Erw. u. aktualis. Neuausg. 2006. 731 S. m. zahlr. Abb., Farbtaf. 23,5 cm
Seitenzahl: 731
Gewicht: 1806
Sprache: Deutsch


Beschreibung:


Die Neuauflage des großformatigen Buches »Für ein paar Leichen mehr - Der Italo-Western von seinen Anfängen bis heute« berichtet über das wohl einflussreichste und erfolgreichste Filmgenre, das es in Italien je gegeben hat. Die Rede ist von den über 400 verschiedenen Western, die zum Großteil in der Zeit von 1963 - 1975 in den spanischen Sand- und Hügellandschaften und in der Umgebung von Rom entstanden sind.Der Band erzählt die Geschichte des Italo-Western, angefangen von den Frühwerken wie z.B. »Die letzten zwei vom Rio Bravo« (Regie: Mario Caiano), über die einflussreichsten Filme wie »Für eine Handvoll Dollar« (Regie: Sergio Leone) und »Django« (Regie: Sergio Corbucci) und über die Revolutionswestern und Großproduktionen wie »Töte, Amigo« (Damiano Damiani) und »Spiel mir das Lied vom Tod« (Regie: Sergio Leone) bis hin zu den Spätwestern wie »Verdammt zu leben - verdammt zu sterben« (Regie: Lucio Fulci) und »Keoma« (Regie: Enzo G. Castellari). Natürlich dürfen auch die Comedy-Western wie »Vier Fäuste für ein Halleluja« (Regie: E. B. Clucher) und »Mein Name ist Nobody« (Regie: Tonino Valerii) nicht fehlen.Diese überarbeitete Neuauflage des Buches enthält eine Fülle von neuen Fotos, viele Ergänzungen und Verbesserungen sowie erstmalig einen Farbteil mit sehr seltenen Fotos der damaligen Setfotografen. Ebenfalls neu ist ein Titelregister aller enthaltenen Filme, um das Auffinden jedes Films zu erleichtern.Das Buch bietet einen umfassenden Gesamtüberblick über dieses beliebte Filmgenre inklusive wichtiger Informationen über Regisseure, Darsteller, Drehbuchautoren und Kameramänner. Ein eigenes Kapitel ist der Musik dieser Filme gewidmet, inklusive der Kurzbiografien von diversen Komponisten.<

Informationen über den Autor:
Ulrich P. Bruckner, geboren 1962 in Innsbruck. Wirtschaftsstudium in Innsbruck und New Orleans. Arbeit für diverse Entertainment-Firmen in den USA und Europa in verschiedenen Bereichen des Filmgeschäfts. Seine Spezies: der Italo-Western und die Charakterisierung seiner Figuren.


Kann irgenwer was zu dem Buch sagen, brauchbar, mit 731 Seiten ist es ein ganz schöner Wältzer.

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Zuletzt geändert von Stegman am 10.02.2010 20:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ullrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 09.02.2010 21:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10839
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Hab mal deinen Titel angepasst! Sehr informatives werk, das eigentlich jeder Interessierte im Schrank stehen hat ;)

Sehr gutes buch! Es werden aber nur die besten Filme ausführlich besprochen. Dazu gibts den inhalt, einschätzung von Bruckner und Pressetexte von der damaligen zeit! Und natürlich ne menge fotos! Angaben zu mukke, den drehorten usw..

Ich persöhnlich hätte diese Pressetexte nich gebraucht, loben eh nur die filme... ;)

Achja schön auch das er auch was zu den anderen Eurowestern schreibt! Das fand ich löblich!

Dieses buch und zusätzlich noch das von Kessler und du bist bedient!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ullrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 09.02.2010 21:39 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 604
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
Wie auf dem Back-Cover von Mercenario vermerkt, handelt es sich hier um das deutschsprachige Standardwerk des Italo-Western. Das Buch ist für Fans ein Muss! Ich ziehe es regelmäßig zu Rate, um Informationen über einen Film zu bekommen oder blätter' auch einfach nur darin... Es ist sehr sachlich geschrieben und eine perfekte Ergänzung zum Kessler'schen Werk.

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ullrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 09.02.2010 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 806
Wohnort: Cinecittà
Geschlecht: männlich
Stegman hat geschrieben:
Kann irgenwer was zu dem Buch sagen, brauchbar, mit 731 Seiten ist es ein ganz schöner Wältzer.


Stegman, das ist so als würdest du fragen, ob wir was zu Leones Dollar-Trilogie sagen könnten! Neben Kesslers "Willkommen in der Hölle" ist es das absolute Standardwerk. Die Bibel für den Italowesternfan sozusagen ;) Ist jeden Cent wert...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 09.02.2010 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 753
Wohnort: Kölle am Rhing
Geschlecht: männlich
ist ein tolles, anspruchsvolles werk. für einsteiger wie kenner eine echte empfehlung. macht sich außerdem sehr gut im regal und auf dem coffetable ;-)
manchmal finde ich es etwas unübersichtlich. wenn man z.b. nur einen film nachschlagen will, muss man schon etwas hin und her blättern. oder bin ich einfach nur zu doof?

_________________
Jeder Mensch braucht mehr Liebe als er verdient.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ullrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 09.02.2010 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 156
Wohnort: Halle bei Bodenwerder
Geschlecht: männlich
Bonpensiero hat geschrieben:
Stegman hat geschrieben:
Kann irgenwer was zu dem Buch sagen, brauchbar, mit 731 Seiten ist es ein ganz schöner Wältzer.


Stegman, das ist so als würdest du fragen, ob wir was zu Leones Dollar-Trilogie sagen könnten! Neben Kesslers "Willkommen in der Hölle" ist es das absolute Standardwerk. Die Bibel für den Italowesternfan sozusagen ;) Ist jeden Cent wert...


Hehe, leicht rotes Gesicht. Mein Hauptgebiet wo ich mir wirklich sehr gut drinne auskenne ist natürlich der Horrorbereich.

Der Italo-Western gefällt mir auch sehr gut, und die Üblichen Verdächtigen sprich die grossen Filme aus diesem Bereich kennt wirklich jeder dazu braucht keiner ein Nachschlagwerk. Ich möchte ein Buch kaufen was die guten Filme anspricht die nicht so einen grossen Namen haben wie "Spiel mir das Lied vom Tod" oder "Zwei glorreichen Halunken".

Gut das wusste ich nicht das dieses die Bibel des Italo-Western ist, aber man lernt immer dazu.

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ullrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 10.02.2010 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 172
Geschlecht: nicht angegeben
Jenius hat geschrieben:
Wie auf dem Back-Cover von Mercenario vermerkt, handelt es sich hier um das deutschsprachige Standardwerk des Italo-Western.

Ich möchte ja nicht stänkern aber bin ich der einzige, der diesen Vermerk auf dem Cover ein bisschen peinlich fand? Das erinnert mich daran, wie in der X-Rated (oder Art of Horror) ein Review eines Bethmannstreifens äußerst positiv ausfiel und man dachte, es mit dem besten Film aller Zeiten zu tun zu haben. Mal abgesehen davon, ist das Buch natürlich wirklich das deutschsprachige Standardwerk in Sachen Italowestern und jeder Bethmannfilm ist mieß :D .

Stegman hat geschrieben:
Ich möchte ein Buch kaufen was die guten Filme anspricht die nicht so einen grossen Namen haben wie "Spiel mir das Lied vom Tod" oder "Zwei glorreichen Halunken".

Bei den ausführlichen Reviews sind auch eine Menge der unbekannteren Filme dabei. In der Gesamtübersicht, wo du zu fast jedem Film ein, zwei Sätze zur Qualität des jeweiligen Westerns findest, sind sowieso wahrscheinlich alle Italowestern genannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 10.02.2010 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1364
Geschlecht: männlich
Da Ulrich bei uns aber nicht mehr arbeitet ist das schon okay ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 10.02.2010 11:57 
Offline

Registriert: 12.2009
Beiträge: 44
Geschlecht: nicht angegeben
Ich schätze das Buch als umfangreiche Materialsammlung, finde den Abdruck der alten zeitungskritiken daher auch sehr interessant. Mir ist bloß aufgefallen, dass einige Filmbeschreibungen wortwörtlich ohne Quellenangaben bei Bruschini/Tentori abgeschrieben wurden (habe die erste Auflage, vielleicht wurde das in der zweiten korrigiert?). Das macht das Buch zwar nicht schlechter, aber cool finde ich das nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 10.02.2010 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 172
Geschlecht: nicht angegeben
Michael hat geschrieben:
Da Ulrich bei uns aber nicht mehr arbeitet ist das schon okay ;-)

:oops: Schande über mich und mein Unwissen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 10.02.2010 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 156
Wohnort: Halle bei Bodenwerder
Geschlecht: männlich
Na dann werde ich mir dieses Schmuckstück mal zulegen. Das Buch macht sich sicher gut neben "Die Angst sitzt neben dir - Gesamtausgabe" und "Das wilde Auge"

Gute Bücher sind mehr wert als das Internet weil im Netz auch viel Mist steht, ausgenommen natürlich dieses Forum. "Schleim" :mrgreen:

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 08.12.2010 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Am Wochenende wär ich fast ohnmächtig geworden.
Folgendes ist passiert:
Mein Kleiner Neffe (4 Jahre) war zum Besuch. Hab ihn für 10 Minuten aus den Augen gelassen, da schanppt sich der kleine... das Buch, reist Seiten raus, schmiert mit nem Riesenmarker alles voll. Buch war total für die Tonne. :evil: :evil: :cry: :cry: :cry: :krank3: :krank3: :krank3:
Dann. Amazon. gebraucht 50 Euro. Zu teuer
Der Lichtblich: Weltbild, 29,90 Euro und sofort lieferbar. Sofort am Montag bestellt, heute bekomm ich ne mail:
Momentan nicht Lieferbar wegen Lieferängpässe oder der Artikel ist Ausverkauft. :s28: :s28: :s28:
Weiß jemand ob da noch ma ne Auflage kommt ?
Bin am Boden zerstört. :(
Weiß jemand wo man das sonst noch für max 30 Euro bekommt ?
Oder hat sich das Buch jemand 2x zugelegt, und will für 30 Euro meiner Seele Freiden spenden ?

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 08.12.2010 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7458
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Das ist wirklich seeehhhrrr ärgerlich...

Bei den Seiten, die ich gefunden hab, heißt es meistens "bald lieferbar, noch nicht erschienen". Anscheinend wird wirklich an einer Neuauflage gewerkelt.
Da kannst du leider nur warten, tief in die Tasche greifen oder irgendwo einen Glückstreffer landen. Viel Glück!

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 08.12.2010 16:29 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11263
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Mein Kleiner Neffe (4 Jahre) war zum Besuch. Hab ihn für 10 Minuten aus den Augen gelassen, da schanppt sich der kleine... das Buch, reist Seiten raus, schmiert mit nem Riesenmarker alles voll.


Das Kind nächstes mal einfach ordentlich verhauen! :mrgreen:

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 08.12.2010 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7458
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Aber das Kind ist doch erst 4 Jahre, du Sadist! Ausserdem befasst es sich schon "indirekt" mit Italowestern! Der kommende Nachwuchs fürs Forum... ;)

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 08.12.2010 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Hat vielleicht jemand eine Kontakt Adresse vom Schwarzkopf Verlag ?
Will mal nachfragen...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 08.12.2010 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7458
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH | Kastanienallee 32 | D-10435 Berlin
Telefon + 49 - 30 - 44 33 63 00 | Telefax + 49 - 30 - 44 33 63 044
info@schwarzkopf-schwarzkopf.de | www.schwarzkopf-schwarzkopf.de

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 09.12.2010 11:03 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 712
Geschlecht: nicht angegeben
Schau mal hier:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 09.12.2010 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Bei mir steht da der Artikel ist nicht mehr verfügbar. :cry: Leider. :(

Hab jetzt mal da hingeschreiben. Übrigens danke für die Adresse. Vielleicht kommt ja ne positive Antwort. Bis jetzt hab ich dei Bestellung bei Weltbild noch nich storniert....
Wenns sie geantwortet haben, dann meld ich mich nochmal.

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 09.12.2010 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5052
Geschlecht: männlich
Also ich denke bei Weltbild hast du noch Glück. Da das der einzige Shop ist, wo steht "sofort lieferbar".
-> Alle anderen Shops verweisen auf eine Neuauflage bzw. dass der Artikel nicht erhältlich ist.

Ich denke mal, dass Weltbild da noch welche auf Lager hat/hatte. Hoffe es für dich ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 09.12.2010 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Hoffe auch, das da noch was kommt.
Mit dem haben sie mich benachrichtigt:

Sehr geehrter Herr Brunner,

herzlichen Dank für Ihre Bestellung. Leider sind die gewünschten
Artikel auf Grund von Lieferengpässen derzeit nicht verfügbar oder
Ausverkauft - wir bitten um Ihr Verständis.

Im Detail:

1306023 1 Bruckner,U.P.:Für ein paar Leichen mehr
wird nachgeliefert,
Liefertermin vom Hersteller noch nicht bekannt


Bin traurig... :(

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 09.12.2010 19:20 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1765
Geschlecht: nicht angegeben
Bei Filmbüchern ist Unucka immer einen Besuch wert:

Erweiterte Zweitauflage:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Erstauflage im Hardcover:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 10.12.2010 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
ephedrino hat geschrieben:
Bei Filmbüchern ist Unucka immer einen Besuch wert:

Erweiterte Zweitauflage:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Erstauflage im Hardcover:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***



Danke. Hab mich da kurzerhand angemeldet und das Buch bestellt. Bis jetzt ist noch nichts gekommen wo etwas von Ausverkauft, oder nicht vorrätig...
Halte euch aber auf dem Laufenden.

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 10.12.2010 14:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10839
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Müsste klappen hab da auch schon bestellt! Wenn das da steht müssten sie das noch haben , wenn de die erste Mail bekommst dann geht das auch recht zügig!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 10.12.2010 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Bis jetzt wart ich nur noch auf die Bankdaten von denen. Kann nur hoffen und beten... :pray:
Bei Weltbild steht aber auch "Sofort Lieberbar"...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 10.12.2010 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Die haben grad geantwortet: :|
Hallo Herr Brunner,

vielen Dank für Ihre Bestellung.
Doch leider ist der gewünschte Band aktuell nicht lieferbar. Der Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf bereitet eine Neuauflage vor, die einigen Wochen bzw. Monaten( :dots: ) erscheinen soll.Bitte teilen Sie uns mit, ob wir Sie hierfür vormerken sollen. Sie werden dann automatisch benachrichtigt, wenn es so weit ist.
MfG

Cristian Unucka


Der kleine Junge bekommt kein Weihnachtsgeschenk. :evil:

Jetzt muss ich mich entscheiden: Weltbild oder Unucka. Warscheinlich der Unucka.

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 11.12.2010 01:15 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1765
Geschlecht: nicht angegeben
Welche Auflage hast du denn bestellen wollen?

Auf jeden Fall ist der Christian Unucka mit Herzblut bei der Sache und ist meiner Meinung nach absolut unterstützenswert. Der hat mir ja auch das tolle "Macaroni Poster Taizen" aus Japan besorgt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 11.12.2010 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
ephedrino hat geschrieben:
Welche Auflage hast du denn bestellen wollen?

Auf jeden Fall ist der Christian Unucka mit Herzblut bei der Sache und ist meiner Meinung nach absolut unterstützenswert. Der hat mir ja auch das tolle "Macaroni Poster Taizen" aus Japan besorgt.

Die erweiterte Neuauflage.
Werd auch gleich am Montag die Weltbild bestellung stornieren, und auf die Unucka Bestellung warten. Wenns sein muss ein paar Monate... :|

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 11.12.2010 10:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11316
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:

Der kleine Junge bekommt kein Weihnachtsgeschenk. :evil:

.


Schick ihm eine Rute :evil: :!:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für ein paar Leichen mehr - Ulrich P. Bruckner
BeitragVerfasst: 11.12.2010 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:

Der kleine Junge bekommt kein Weihnachtsgeschenk. :evil:

.


Schick ihm eine Rute :evil: :!:


Eigentlich hast du recht, dem gehört der Arsch verkloppt, bis er nicht mehr aufm Klo hocken kann !! :evil:
Aber ich kann ja kein Kind schlagen...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker