Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 26.05.2017 22:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Historische Western in Reihe / Romane
BeitragVerfasst: 15.12.2013 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 21
Geschlecht: nicht angegeben
[url][URL=http://www.directupload.net]Bild[/url][/url][url][URL=http://www.directupload.net]Bild[/url][/url][url][URL=http://www.directupload.net]Bild[/url][/url][url][URL=http://s1.directupload.net/file/d/3472/8kxy5pat_jpg.htm]Bild[/url][/url]


Wehmütig möchte ich hier an eine alte Western-Taschenbuchreihe erinnern. Da es die Bücher seit Jahren nur noch antiquarisch gibt, gilt es hier hoffentlich nicht als Werbung. Hintergrund war, dass ich eine Westernreihe fern ab von La**iter und anderen Sexwestern, dafür aber mit historischem Hintergrund, kreieren wollte.
Al Wallon veröffentlicht weiterhin erfolgreich bei Kelter/Bastei, R.S. Stone macht sein eigenes Ding und Tex Sterling hortet weiter Ideen, die hoffentlich irgendwann doch nochmal das Licht der Welt erblicken.

Das Projekt ist mit wehenden Fahnen untergegangen, als es immer üblicher wurde, als diverse Buchläden groß im Bestellen, aber klein im Rechnungen bezahlen wurden. Und der Anteil an Westernleser war im Duchschnitt um die 70 Jahre alt und nicht mehr ewig vorhanden.

Band
1. Die Hand am Colt
2. Texas-Rebellen
3. Walkers Rückkehr
4. Die Geisterdivision



PS: Warum sieht der Umbruch so merkwürdig aus???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Historische Western in Reihe / Romane
BeitragVerfasst: 23.12.2013 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4388
Geschlecht: nicht angegeben
Kennst du die Romane die unter Robert Ullman erschienen sind.

Auch früher, oder sogar noch sehr viel früher, aber auch (wahrscheinlich) sehr viel besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Historische Western in Reihe / Romane
BeitragVerfasst: 23.12.2013 15:52 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11600
Geschlecht: männlich
Robert Ullman hab ich als 10-jähriger auf Zugfahrten immer gelesen

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Historische Western in Reihe / Romane
BeitragVerfasst: 25.06.2014 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3671
Geschlecht: nicht angegeben
Liest hier eigentlich noch jemand Romanserien?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Historische Western in Reihe / Romane
BeitragVerfasst: 25.06.2014 17:04 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 384
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Ich seh die immer im Geschäft, hab mich aber noch nicht rangetraut. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Historische Western in Reihe / Romane
BeitragVerfasst: 15.07.2014 22:46 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12022
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Ganz früher habe ich mal so etwas gelesen.

Bild Bild Bild


Meist ist das Artwork besser als der Inhalt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Historische Western in Reihe / Romane
BeitragVerfasst: 16.07.2014 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1429
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Ich hab lange Jahre Ronco gelesen:

Bild Bild
Bild
Bild

Die ersten 200 Bände wwaren zutm Teil sauspannende IWs. Der Held angelehnt an einen harten Terence Hill (sagen wir aus GOTT VERGIBT ...), und später kam als Sidekick noch Lobo hinzu, angelehnt an Charles Bronson. Plus die durchgehende Rahmenhandlung, in der Ronco versucht seine Unschuld zu beweisen.
Absolut zu empfehlen diese Bände, zumindest bis Heft 200! Über 200 wurde es dann magerer, ab 300 schwächer, und ab 400 reichlich schwach.

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Historische Western in Reihe / Romane
BeitragVerfasst: 17.07.2014 08:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Als Kind/Jugendlicher habe ich vor allem Simmel, Konsalik und "Groschenromane" sehr gern gelesen. Darunter waren ab und zu auch Western, mir waren Horror oder Science-Fiction jedoch lieber. Bei Filmen ähnlich, ich mag Western, aber einige andere Genres liebe ich.

Aktuelle Hörspiele scheint es aus dem Bereich Western nicht zu geben?

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker