Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 22.01.2017 11:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: James Gracey - Dario Argento (Taschenbuch)
BeitragVerfasst: 01.06.2010 17:40 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 604
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
James Gracey - Dario Argento (Taschenbuch)

Bild

Zitat:
Kurzbeschreibung
The stylistic and bloody excesses of the films of Dario Argento are instantly recognizable—his films lock violent deaths in a twisted embrace with an almost sexual beauty. Narrative and logic are often lost in a constant bombardment of atmosphere, technical mastery, and provocative imagery. Setting the tone with earlier gialli films such as The Animal Trilogy and Deep Red, Argento has steadily pushed the boundaries; through his elaborately gothic fairytales Suspiria and Inferno, right up to his more recent contributions to Showtime's Masters of Horror series and the conclusion of his Three Mothers trilogy, Mother of Tears: The Third Mother. Along the way, his prowling camera work, pounding scores, and stylistic bloodshed have only gained in intensity and opulence. Argento continues to create inimitable and feverishly violent films with a level of artistry rarely seen in horror films. His high profile and mastery of the genre is confirmed with his role as producer on celebrated classics such as George A. Romero's Dawn of the Dead and Lamberto Bava's Demons.


Zitat:
Taschenbuch: 160 Seiten
Verlag: Kamera Books (20. Mai 2010)
Sprache: Englisch



Hier mal ein erstes Review aus einem anderen Forum:

Zitat:
Es gibt ein exquisites Vorwort für Einsteiger, dass aber auch viel Wissenswertes und Neues für den Nerd bereithält. Jede "Filmbesprechung" ist nach dem Muster: Cast, Handlung, Hintergrund, Kommentar, Style/Technical, Thematik, Musik, Trivia und Fazit aufgebaut.
Der Schreibstil von Gracey ist on-point und enthausiastisch, und er versteht es die Filme schlüssig und nachvollziehbar zu durchleuchten.
Die Kritik ist durchweg fair - ausser Phantom der Oper wird kein Film verissen- und er versteht es, selbst dem größten Meckernerd, eine neue und angemessene Perspektive auf Filme wie "Mother of Tears" und "Giallo" zu eröffnen. Ich hätte mir vieleicht 1200 Seiten und noch mehr Trivia gewünscht, aber es gibt trotzdem genug frisches Nerdwissen.



Der Preis liegt momentan bei den Amazonen bei EUR 15,99!

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: James Gracey - Dario Argento (Taschenbuch)
BeitragVerfasst: 03.06.2010 19:56 
Offline

Registriert: 12.2009
Beiträge: 22
Geschlecht: nicht angegeben
Hier (Review) gibt es eine Besprechung des Buchs. Klingt so, als ob das Buch eher etwas für reine Einsteiger wäre.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker