Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 25.01.2017 00:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Orson Welles Biografie
BeitragVerfasst: 11.05.2015 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3657
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

da ich (nicht zuletzte dank des aktuellen TV Programms), mich wieder etwas mehr mit Orson Welles beschäftigt habe, wollte ich fragen, ob jemand eine empfehlenswerte Biografie über ihn kennt. Ich suche kein reines filmanalytisches Werk, sondern ein Buch, dass im Stile von Fraylings Leone-Biografie Lebensgeschichte und Filmanalyse verbindet.

Besten Dank für gute Tips.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orson Welles Biografie
BeitragVerfasst: 12.05.2015 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 283
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe die Welles-Bio von Bert Rebhandl gelesen, als sie vor 10 Jahren rausgekommen ist, die habe ich als recht ok in Erinnerung - ist halt mehr vom kulturwissenschaftlichen Standpunkt aus.
Von "This is Orson Welles" von Peter Bogdanovich kenn ich nur den Interviewpart (und der ist ziemlich informativ und auch sehr unterhaltsam, weil Orson einfach ein Showman war), aber da gibts ja scheinbar noch drei Anhänge, eine Bio von Welles, Infos zu Welles' Originalfassung von "The magnificent Ambersons" sowie ein Memo von Welles an Universal über die Änderungen in "Touch of Evil".
Was ich auf jeden Fall uneingeschränkt empfehlen kann, sind die Tischgespräche zwischen Henry Jaglom und Welles aus seinen letzten Lebensjahren, die Peter Biskind veröffentlicht hat. Das Buch macht derart Spaß, dass ich es binnen kürzester Zeit verschlungen habe. Die Anekdoten und Weisheiten von Welles sind so unglaublich unterhaltsam, dass ich alle paar Seiten lauthals lachen musste.

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orson Welles Biografie
BeitragVerfasst: 12.05.2015 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4245
Geschlecht: nicht angegeben
Nanni Vitale hat geschrieben:
Was ich auf jeden Fall uneingeschränkt empfehlen kann, sind die Tischgespräche zwischen Henry Jaglom und Welles aus seinen letzten Lebensjahren, die Peter Biskind veröffentlicht hat. Das Buch macht derart Spaß, dass ich es binnen kürzester Zeit verschlungen habe. Die Anekdoten und Weisheiten von Welles sind so unglaublich unterhaltsam, dass ich alle paar Seiten lauthals lachen musste.


Gute Idee. Gleich mal bestellt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orson Welles Biografie
BeitragVerfasst: 12.05.2015 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 283
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
Stanton hat geschrieben:
Gute Idee. Gleich mal bestellt ...


Wirst du nicht bereuen ;)

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orson Welles Biografie
BeitragVerfasst: 03.06.2015 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2015
Beiträge: 797
Geschlecht: nicht angegeben
Neben dem bereits erwähnten Buch von Bogdanovich (Quadriga Verlag), welches auf 500 Seiten sieben unterhaltsame Interviews mit Welles (geführt in Rom, Paris, New York usw.) und auf 130 weiteren Seiten Anhänge enthält - sozusagen eine XXXL-Version von Bogdanovichs "Wer hat denn den gedreht" ist auch die üppig bebilderte Biographie von Maurice Bessy aus dem Bahia Verlag zu empfehlen.
Dort erschien übrigens auch das deutschsprachige Buch "Sergio Leone" von Oreste De Fornari.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orson Welles Biografie
BeitragVerfasst: 04.06.2015 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4245
Geschlecht: nicht angegeben
Das von Bessy fand ich nicht so ergiebig. Aber den Band aus der Hanser Reihe Film krame ich immer wieder gerne hervor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orson Welles Biografie
BeitragVerfasst: 04.06.2015 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2015
Beiträge: 797
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, klein aber fein.

Das Orson-Welles-Buch des legendären André Bazin gibt es übrigens auch als schöne gebundene Ausgabe.
Sie stellt sozusagen den Grundstock für die Sammlung deutschsprachiger Filmbücher über O. W. dar.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker