Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 22.10.2017 08:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: PRANKE Magazin (Paul Naschy, H-Man, Unknown Terror, ...)
BeitragVerfasst: 08.04.2012 09:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 244
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Pranke ist das deutschsprachige Magazin über Monsterfilme, Trashkino, Godzilla. Ausgabe 37 hat unter anderem folgende Themen:

• Eine indonesische Trash-Granate: The Devil's Sword
• Cover Story: Die Werwolf-Filme des Paul Naschy
• Legendäre TV-Momente: Die Monsterinsel
• Die Zeitmaschine: Der Roman und die beiden Verfilmungen
• Superheroes! Die grössten Helden aller Zeiten
• Monster vs. Calypso-Sänger: Unknown Terror
• Kaiju Cult Classics: Godzilla - Duell der Megasaurier
• Tohos Metamorphosen: Das Grauen schleicht durch Tokio

Details:

• Limitiert auf 1000 Exemplare
• erschienen im April 2012
• 44 Seiten, DIN A4
• durchgehend farbig
• Sprache: deutsch

Beilage: Jeder Ausgabe ist ein A3- Poster des Paul Naschy-Filmes Fury of the Wolfman beigefügt, zwei exklusive Postkarten mit Motiven von bekannten Genrefilmen (insgesamt gibt es neun verschiedene Postkarten, die Auswahl erfolgt zufällig, doppelte Motive sind nicht dabei), und ein Daninsky Kaleidozyklus:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Hier kann man sich noch ein paar Seiten aus dem Innenleben des Magazins und ein Kurzinterview mit dem Macher des Magazins zu Gemüte führen.

_________________
»Komm wir essen Opa« (Satzzeichen können Leben retten)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PRANKE Magazin (Paul Naschy, H-Man, Unknown Terror, ...)
BeitragVerfasst: 10.04.2012 17:42 
Offline

Registriert: 12.2009
Beiträge: 627
Geschlecht: männlich
Ich freu mich drauf!

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PRANKE Magazin (Paul Naschy, H-Man, Unknown Terror, ...)
BeitragVerfasst: 10.04.2012 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4945
Geschlecht: männlich
Toll! Ich dachte, das gibt es gar nicht mehr....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PRANKE Magazin (Paul Naschy, H-Man, Unknown Terror, ...)
BeitragVerfasst: 14.06.2012 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 382
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Habe das Heft auf der letzten Filmbörse erstanden und bin schwer begeistert!
Lesenswerte Beiträge, schicke Fotos und tolle Gimmicks. Herrlich!!!
Für Monster-Fans eigentlich unverzichtbar das Teil.

Werde mich auf jeden Fall mal nach den älteren Ausgaben umsehen. Hier in Berlin gibts ja sogar einen Laden, wo man die Hefte direkt kaufen kann! :o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PRANKE Magazin (Paul Naschy, H-Man, Unknown Terror, ...)
BeitragVerfasst: 16.06.2012 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 449
Wohnort: Im dunklen Solling.
Geschlecht: männlich
habe meine ausgabe von diesem klasse heft bei ebay gekauft.
wirklich ein sehr schönes heft, mit sehr informativen besprechungen über alte monsterfilme.
nettes poster von "LA FURIA DEL HOMBRE LOBO" und das besagte "Daninsky Kaleidoskopzyklus Dingens".
leider ist das kaleidoskop auf der rückseite des posters gedruckt und die entscheidung das poster schön zu rahmen, oder das kaleidoskop zu basteln, fällt natürlich sehr schwer.
wer ein bissel kleingeld übrig hat, kann sich ja ein zweites exemplar kaufen und hat an beiden gimmicks seine freude!
auch für naschy einsteiger ein lohnenwertes exemplar, da hier ein großteil seiner werke im schnelldurchlauf besprochen wird und man ein paar infos zu seinem filmschaffen erhält.
der schwerpunkt liegt hier, bei seinen haarigen bettvorleger geschichten. ;)

und hier ist zb ein exemplar zu bekommen:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

wer mit alten monsterfilmen was anfangen kann und ein bissel was von paule naschy seinem schaffen erfahren möchte, dem kann ich dieses heftchen bedenkenlos empfehlen.

_________________
i warned you not to go out tonight!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PRANKE Magazin (Paul Naschy, H-Man, Unknown Terror, ...)
BeitragVerfasst: 11.07.2012 00:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 244
Geschlecht: nicht angegeben
ein shop, welcher eine gepflegte auswahl an pranke-ausgaben (inkl. der aktuellen) führt, ist zB der hier:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
»Komm wir essen Opa« (Satzzeichen können Leben retten)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PRANKE Magazin (Paul Naschy, H-Man, Unknown Terror, ...)
BeitragVerfasst: 11.07.2012 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4945
Geschlecht: männlich
Paul Naschy hat geschrieben:
ein shop, welcher eine gepflegte auswahl an pranke-ausgaben (inkl. der aktuellen) führt, ist zB der hier:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Sehr angenehm der Shop - Und eine schöne Auswahl ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker