Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 18.10.2017 18:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: REDRUM - Das Filmmagazin
BeitragVerfasst: 17.06.2013 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 20
Geschlecht: männlich
Bild

REDRUM ist ein Projekt, welches ich im Zuge meiner Ausbildung zum Grafikdesigner, als Abschlussarbeit umgesetzt habe.

REDRUM - Das Filmmagazin beschäftigt sich monothematisch mit dem Horrorgenre und erschien erstmals am 7.6.2013 in einer Erstauflage von 25 Exemplaren.

Es ist ein hochwertiges Printprodukt, klebegebunden mit 72 Seiten auf 115g/qm Papier, natürlich vollfarbig. Als kleines Extra zur ersten Ausgabe gibt es zu jedem Heft noch ein A2 Poster.

REDRUM ist ein Magazin aus der Szene, für die Szene, alle enthaltenen Artikel stammen von Fans des Horrors und umfassen Reviews zu neuen und alten Filmen, Interviews, Hintergrundberichte, Plakatkunst, Infografiken und mehr.

Einige der aktuell im Heft enthaltenen Themen sind The Evil Dead, American Mary, Dario Argento, Movie Days 2013, ein wissenschaftlicher Hintergrundbericht über Mumien und ein Ranking der besten Horrorfilm Remakes.

Da es einige leute gibt, die keins der ersten 25 Exemplare abbekommen haben und sich trotzdem eins wünschen, suche ich noch weitere Interessenten an einem Exemplar um einen Nachdruck möglich zu machen. Je mehr leute sich dafür melden, umso günstiger wird es schließlich. Waren es bei der ersten Auflage (25 Stk) noch 15 € pro Heft, wären es bei 50 Stk schon nur noch 11 € (+ 1,45 € Versand). Bei einem noch höheren Interesse würde der Preis natürlich weiter sinken. Denkt nun bitte nicht ich würde dies des Profites wegen machen, denn dieser ist nicht vorhanden. Der Preis deckt lediglich die Produktionskosten ab und ich möchte einfach meine halbjährige Arbeit unter die Leute bringen und nach Möglichkeit, bei entsprechender Nachfrage, mit einer Folgeausgabe fortsetzen.

Ich weiß, der Preis schreckt im ersten Moment ab, doch glaubt mir, er lohnt sich inhaltlich, gestalterisch und auch rein qualitativ.

Ich würde mich freuen wenn einige von euch mal auf der Facebook Seite vorbei schauen und sich bei Interesse auch für ein Exemplar des Nachdrucks anmelden würden.

Für kleine einblicke, hier der Link zur Facebook Seite: REDRUM - Das Filmmagazin FACEBOOK

_________________
REDRUM - Das Filmmagazin FACEBOOK

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REDRUM - Das Filmmagazin
BeitragVerfasst: 17.06.2013 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4945
Geschlecht: männlich
Ich hatte es schon im ZOMBIE-Thread geschrieben: Sieht sehr schön aus das Magazin. Wenn der Inhalt auch passt, bin ich für kommende Aufgaben auf jeden Fall zu haben. Ich finde es übrigens sehr schön, dass hier auch mal gutes Layout auf so ein spezielles Thema trifft. Macht die Angelegenheit an sich um einiges "hochwertiger".
Die DEADLINE z.B. versucht es ja auch auf die "arti-schiene" (und bekam auch schon Preise fürs Layout), doch leider hat man da (m.M.n.) nicht so das Händchen und verliert sich schnell in Verrücktheiten. Andere Magazine der Thematik hingegen verweigern sich scheinbar völlig den Layout-Gesetzten und scheinen nur zusammen zu hauen und um jeden Preis Weißraum zu vermeiden. Der Gipfel der Unzumutbarkeit wird durch DER FILMAUSWEIDER (sic!) gestürmt. Im wahrsten Sinne gruselig...

Die Paar Bilder auf Facebook zeigen schon mal, dass du nicht umsonst schon abgeschlossen hast. Wirklich top!

:dh:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REDRUM - Das Filmmagazin
BeitragVerfasst: 17.06.2013 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 20
Geschlecht: männlich
klasse ! dann dir jetzt schonmal vielen dank für dein lob und natürlich deine unterstützung ! :)

wäre natürlich super wenn ich 50 leute zusammen kriegen würde damit der preis nicht ganz so hoch ist, na mal sehen was noch kommt.
leider musst du dich aber noch etwas gedulden, ich habe noch nicht mal 25 leute für den nachdruck, aber ich werde dich auf jeden fall auf dem laufenden halten ;)

ich bin aber recht guter dinge für den nachdruck, ist nur noch die frage wie lange das dauert :|

_________________
REDRUM - Das Filmmagazin FACEBOOK

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REDRUM - Das Filmmagazin
BeitragVerfasst: 17.06.2013 21:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11336
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Lob hast du ja auch verdient, da das komplette Heft sehr gut aussieht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REDRUM - Das Filmmagazin
BeitragVerfasst: 17.06.2013 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 20
Geschlecht: männlich
danke sid, hoffe du bist auch sonst wenigstens halbwegs damit zufrieden ;)

_________________
REDRUM - Das Filmmagazin FACEBOOK

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REDRUM - Das Filmmagazin
BeitragVerfasst: 27.06.2013 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 558
Geschlecht: nicht angegeben
Hi Toffel,

bin zwar nicht bei facebook, hätte aber trotzdem großes Interesse an deinem Magazin. Wie sollten wir denn da am besten vorgehen??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REDRUM - Das Filmmagazin
BeitragVerfasst: 27.06.2013 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 20
Geschlecht: männlich
klasse ! also am besten gibst du mir per pn mal deine mailadresse, dann gebe ich dir bescheid sobald es soweit ist.
du bist übrigens die nummer 22 auf der liste, d.h. noch 3 leute und dem nachdruck steht nichts mehr im weg :)

_________________
REDRUM - Das Filmmagazin FACEBOOK

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REDRUM - Das Filmmagazin
BeitragVerfasst: 05.07.2013 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 20
Geschlecht: männlich
so liebe leute, da sich auch nach den 25 interessenten noch weitere gemeldet haben, habe ich mir überlegt, dass doch auch 50 zu schaffen sind. sollten sich also noch weitere (etwa 20) leute melden, beträgt der preis für das magazin 11 € (inkl. versand für deutschland). ich denke diese preissenkung ist im sinne aller und spornt noch einige an sich das heft zuzulegen. also bitte, meldet euch bei mir wenn ihr auch ein heft wollt ! :D

_________________
REDRUM - Das Filmmagazin FACEBOOK

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REDRUM - Das Filmmagazin
BeitragVerfasst: 22.08.2013 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 20
Geschlecht: männlich
Mittlerweile ist ja eine ganze Menge Zeit vergangen, doch gestern Nacht habe ich den Nachdruck, in einer Auflage von 50 Stk, endlich in Produktion gegeben.

Das heißt auch, dass ich nun mit den Arbeiten an Ausgabe 2 beginnen werde.
Der geplante Erscheinungstermin für das zweite Heft ist der Dezember.

Ein voraussichtlicher Preis ist momentan noch schwer absehbar da ich noch nicht weiß wie viel Anklang das Heft bis dahin durch den Nachdruck hat. Ich bin aber mal optimistisch und rechne mit einer Erstauflage von 100 Stk für REDRUM #2, das wären dann zwar immer noch 9,50 - 10 € pro Heft (inkl. Versand in D), aber zumindest ist das schonmal weniger als bei der ersten Ausgabe.
Ab 300 Stk würde ich mich in anderen Druckereien mal nach den Offset-Preisen umhören da die Auflage das dann zulässt.

Über weiteres, wie Inhalte oder eventuelle Extras, halte ich euch natürlich auf dem laufenden :)

_________________
REDRUM - Das Filmmagazin FACEBOOK

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REDRUM - Das Filmmagazin
BeitragVerfasst: 22.08.2013 17:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11336
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
@Toffel

Hast du mal daran gedacht ein Projekt in der Form für Italo-Western aufzuziehen. Hier sind einige die das interessieren könnte. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REDRUM - Das Filmmagazin
BeitragVerfasst: 22.08.2013 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 20
Geschlecht: männlich
da haste recht, wäre wahrscheinlich passender für dieses forum hier ^^

also ich muss dazu sagen, dass ich bei italo-western weniger bewandert bin als bei horror, ich wäre zwar einem solchen projekt nicht abgeneigt, jedoch würde ich da nur ungern die leitung übernehmen und inhalte bestimmen. sollte allerdings jemand den mut und den elan haben sowas auf die beine zu stellen wirke ich gerne bei der gestaltung mit ;)

_________________
REDRUM - Das Filmmagazin FACEBOOK

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REDRUM - Das Filmmagazin
BeitragVerfasst: 22.08.2013 23:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11336
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Toffel hat geschrieben:
da haste recht, wäre wahrscheinlich passender für dieses forum hier ^^

also ich muss dazu sagen, dass ich bei italo-western weniger bewandert bin als bei horror, ich wäre zwar einem solchen projekt nicht abgeneigt, jedoch würde ich da nur ungern die leitung übernehmen und inhalte bestimmen. sollte allerdings jemand den mut und den elan haben sowas auf die beine zu stellen wirke ich gerne bei der gestaltung mit ;)


Das hört sich doch nach Interesse an. ;)

Bildmaterial (Scans von Aushangfotos) sollte hier auch der ein oder andere haben.
Ausführliche Reviews gibt es ja auch genug.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REDRUM - Das Filmmagazin
BeitragVerfasst: 08.09.2013 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 20
Geschlecht: männlich
Hier ein Vorgeschmack auf Heft #2 im Dezember

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
REDRUM - Das Filmmagazin FACEBOOK

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REDRUM - Das Filmmagazin
BeitragVerfasst: 08.09.2013 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2289
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Haben will! 8-)

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REDRUM - Das Filmmagazin
BeitragVerfasst: 22.09.2013 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 429
Wohnort: Franken
Geschlecht: nicht angegeben
Nachdem zu meiner Überraschung noch keiner was zu "REDRUM" geschrieben hat und ich gerade die Lektüre der ersten Ausgabe abgeschlossen habe, mach ich halt mal den Anfang.

Rein äußerlich fällt zunächst die hochwertige Aufmachung in Form einer Klebebindung (statt einfacher Klammerheftung) und das kräftige Umschlagpapier (wie ich es beim „ZOMBIE“ leider noch vermisse) positiv auf.
Hier ist sofort ersichtlich, woher der relativ stolze Preis von 11,50 € kommt.

Thematisch gibt’s je eine Doppelseite zum neuen „Evil Dead“ und „American Mary“, gefolgt von längeren Abschnitten zu den 10 besten Remakes, einem Abriss über Dario Argento und einer Analyse von Filmen rund um das Thema Mumien.
Dazwischen eingestreut sind ein (Kurz-)Interview mit Ti West, ein Bodycount-Ranking von Slasher-Filmen und ein „Was wurde eigentlich aus…“-Beitrag.
Den Abschluss bildet eine Galerie mit neuen und alten Filmplakaten.

Sprachlich sind alle Beiträge sehr angenehm, weder übertrieben hochtrabend, noch peinlich primitiv (siehe Filmausweider), allerdings auch nicht ganz so locker und angenehm, wie beim „ZOMBIE“.

Grafisch präsentiert sich „REDRUM“ als Augenschmaus. Klar strukturiert, stimmig im Layout präsentiert es sich vielleicht sogar noch einen Ticken runder als der ebenfalls tolle „ZOMBIE“. Und obwohl teilweise mit kräftigen Hintergrundstrukturen oder Bluttropfen gearbeitet wird, gibt es keine Probleme mit der Lesbarkeit wie von „den Großen“ alla „VIRUS“ oder „X-RATED“ leidlich gewohnt.
Man merkt eindeutig, dass hier jemand zu Werke war, der nicht nur ein Gespür für Design hat, sondern auch sein Handwerk versteht.
Verwunderlich ist allerdings (gerade wegen des offensichtlich versierten Grafikers), dass mehrere Bilder eine deutlich sichtbare Pixelstruktur zeigen, was den professionellen Eindruck ein wenig schmälert.

Inhaltlich bewegen sich die Beiträge auf unterschiedlichem Niveau. Die aktuellen Besprechungen (zu „Evil Dead“ und „American Mary“) sind vergleichbar mit den Besprechungen in „VIRUS“, „DEADLINE“ oder „X-RATED“, jedoch nicht vergleichbar mit der umfangreichen Abhandlung aus dem ersten „ZOMBIE“. Der Beitrag zu Dario Argento gibt einem Leser, der mit diesem Namen noch nichts anfangen kann einen sehr guten Überblick über das Schaffen des Kultregisseurs. Veteranen des Horrorfilms werden hingegen wohl wenig Neues erfahren. Anders beim Beitrag zu „Mumien-Filmen“. Hier gibt es durchaus die ein oder andere neue Information.

Man sieht, wirklich schwerwiegende Kritik gibt es nicht. Vielmehr jammern auf hohem Niveau. Auf eben jenem ist wohl die schärfste Kritik, dass das Gesamtpaket (noch) nicht ganz stimmig ist. Aufmachung und Preis zeigen klar, dass „REDRUM“ nicht zum einmaligen Lesen und wegwerfen gedacht sein kann. Und auch eine Ausrichtung auf „Mainstream-Cineasten“ als Leser liegt folglich eher fern. Um jedoch dem passionierten „Horror-Hound“ Grund zum regelmäßigen Kaufen, Sammeln und wiederholtem Lesen (der gleichen Ausgabe) zu bieten, fehlt noch der dafür durchgängig nötige Tiefgang.

Zusammenfassend würde ich aktuell im Vergleich "ZOMBIE" vs "REDRUM" klar dem "ZOMBIE" den Vorzug geben. Wobei fairer Weise auch berücksichtig werden sollte, dass letzterer bereits zwei Ausgaben vorzuweisen hat (welche m.E. auch eine Steigerung bieten) und die Hauptkritik an "REDRUM" ebenso durch tiefergehende Beiträge, als auch durch einen günstigeren Verkaufspreis ausgemerzt werden können.

Ich warte jedenfalls freudig auf die zweite Ausgabe und bin sehr gespannt, wie sich "REDRUM" entwickeln wird!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REDRUM - Das Filmmagazin
BeitragVerfasst: 22.09.2013 21:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11336
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Toffel hat geschrieben:
Hier ein Vorgeschmack auf Heft #2 im Dezember

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***



Wenn du Texte brauchst, dann melde dich einfach

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REDRUM - Das Filmmagazin
BeitragVerfasst: 29.10.2013 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4945
Geschlecht: männlich
Es geht in die zweite Runde...

Bild

Zitat:
So liebe Freunde des schaurigen Bewegtbildes, bald hat das Warten ein Ende! Diesen Dezember kommt die zweite Ausgabe von REDRUM und um euch schon mal darauf einzustimmen seht Ihr hier schon mal das vorläufige Cover des Heftes. Wie Ihr seht sind sowohl der Trailer zum Heft als auch das Cover dem Erscheinungstermin entsprechend kalt

Auch einige Inhalte möchten wir Euch schon verraten, es wird Interviews geben mit Jörg Buttgereit und dem Poster-Künstler Tyler Stout! Natürlich gibt es auch wieder Rezensionen einiger Filme, wie zum Beispiel YOU'RE NEXT, THE LORDS OF SALEM, DARKMAN, MONSTERS OF ARTHOUSE und und und...
Außerdem wird es diesmal auch einen kleinen Artikel über die tolle Merch-Sammlung eines unserer Leser geben

Dies alles und natürlich noch viel, viel mehr findet Ihr im zweiten Heft von REDRUM, dem Filmmagazin!

Weitere Infos folgen demnächst.


Gerade die beiden Interview (soviel kann ich veraten) sind sehr informativ geworden ;)



Hier geht's weiter: post146969.html#p146969


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker