Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 06.12.2019 20:18

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: DU HAST ES VERSPROCHEN - Alex Schmidt
PostPosted: 04.07.2017 14:47 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
DU HAST ES VERSPROCHEN
(Deutschland 2012)

mit Mina Tander, Laura de Boer, Max Riemelt u.a.

Regie: Alex Schmidt

TV-Film

Laufzeit: 95 min


Inhalt:

Die Vergangenheit
Ein kleines Fischerdorf auf einer Insel

Zwei kleine Mädchen, Hanna und Clarissa gehen mit ihren weißen Kleidchen durch den verschneiten Wald in Richtung einer Höhle. Dabei erzählt Hanna Clarissa eine mysteriöse unheimlich Geschichte.

Es war einmal ein kleines Mädchen im Dorf, das nie gesprochen hat und den meisten Bewohnern ziemlich seltsam erschien. Eines Tages brachten sie es in den Wald zu der Höhle, in der es ein wenig nach unten ging. Dort befand sich ein Raum und eine Art Falltür. Dorthin brachten sie das Mädchen und ließen es dort. Das Mädchen wollte dort wieder heraus, aber aus diesem Kellerverlies gab es kein Entkommen. Das Mädchen alterte aber nicht und mit jedem Jahr stieg seine Wut und Zorn und wartete nun, bis jemand kommt, diese Falltür öffnet und derjenige ihren Platz einnimmt. Und dann muß widerum derjenige warten, bis wieder jemand kommt usw.

Hanna hat ihre Erzählung beendet und beide Mädchen befinden sich nun unten in der Höhle, wo diese Falltür ist. Plötzlich taucht ein anderes kleines Mädchen auf und die Szenerie bricht hier ab. Stattdessen sieht man nun Hanna und Clarissa, wie sie sich hastig laufend wieder durch den Wald nach Hause begeben, wobei ihre Kleidchen blutverschmiert sind.

Ca. 20 Jahre später, in einer Großstadt
Hanna ist inzwischen Ärztin, ist verheiratet und hat eine kleine Tochter. Ihre Ehe steht derzeit unter keinem guten Stern. Als sie später zu einer Not-OP gerufen wird, muß sie eine junge Frau behandeln, die man vorher zwischendurch sah und diese jede Menge Tabletten zusich nahm. Hanna wacht nach der OP am Bett der Frau. Das hat seinen Grund, denn Hanna erkannte, das es sich um ihre damalige Freundin Clarissa handelt. Beide hatten sich seit den Kindheitstagen auf der Insel nicht wiedergesehen. Die Freude ist also groß. Beide beschließen sich eine Auszeit zu gönnen und begeben sich auf die Insel. Dabei nimmt Hanna ihre Tochter mit. Sie wohnen in genau in dem Haus, wo sie auch schon früher ansässig waren. Alles ist noch so wie früher. Als Hanna bei einem Fischeinkauf genau das kleine Mädchen sieht, die ihr und Clarissa damals in der Höhle begegnet ist, nehmen sehr verhängnisvolle Ereignisse ihren Lauf!

UUiiiii,... was war das denn gestern für ein Film im ZDF :shock: Ich hatte mir den eh gestern vorgemerkt, weil der mir in der Programmzeitung auffiel. Ferner gab es auch schon gestern hier im Forum einen Tip dazu im Thread TV-Termine von Mitglied tomasmilian. Wer den Termin nicht wahrgenommen hat, der hat definitiv echt was verpasst. Der Film ist richtig schönstes deutsches Genrekino, obwohl es sich um eine Fernsehfilm-Produktion handelt. Mit seiner ganzen Geschichte, der tollen Inszenierung kommt das Ganze auch so ziemlich gemein daher, je mehr man erfährt, was sich da in der Vergangenheit der kleinen Mädchen zugetragen hatte und deren Auswirkungen nun 20 Jahre später verhängnisvoller und grausamer kaum noch sein kann. Das war wirklich sowas von gemein. Verschont wird hier im Grunde keiner von den Hauptcharakteren. Ein böser Film, dessen Titel gut gewählt und somit Programm ist.

Der Film ist nicht nur düster, sondern weist auch fast durchgehend eine bedrohliche Atmosphäre auf der Insel auf. Was wie eine mystische Geschichte beginnt, entpuppt sich später als ziemlich real. Dabei wird hier auf unlogische Plots verzichtet, denn im Grunde war/ist alles nach vollziehbar. Toll auch die Darsteller. Am besten gefallen hat mir Laura de Boer, als Clarissa. Auch die kleinen Darstellerinnen finde ich klasse, vor allen Dingen die Kleine, die da zusätzlich in der Höhle auftauchte und die man später auch noch in Rückblenden sieht. Passte wunderbar. Auch die Kameraführung, Farben etc. wissen gut zu gefallen.

Au man,... was für ein Film. Eine extrem krude Geschichte sah ich gestern. Hinzu kommt noch, das man sich für TV-Verhältnisse in Sachen Gewalt nicht zurück nahm, denn auch das überraschte mich gestern zusätzlich. Weitaus besser, als so mancher deutscher Kinofilm. Auch in der Vergangenheit habe ich deutsche Genre TV-Filme gesehen, die für mich weitaus interessanter und besser waren, als irgendwelche deutschen Kinofilme. Da waren gute Thriller und Dramen dabei. Dieser Film hier lief gestern in der Reihe -Das kleine Fernsehspiel- und wies für mich Kinoqualitäten auf. Warum nicht mehr von solchen Filmen, denn es geht doch hier was. Wobei ich das nicht unbedingt genremäßig abhängig machen will. Ich meine, es gab schon einiges, was mir sehr zusagte. Mal schauen, ob sowas auch als Medium auf BD oder DVD erhältlich ist, denn den Film würd ich mir gerne holen wollen.


Mindestens 8/10 von deutschen Genrefilmen
Graf von Karnstein Image

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DU HAST ES VERSPROCHEN - Alex Schmidt
PostPosted: 04.07.2017 15:14 
Offline
User avatar

Joined: 02.2011
Posts: 360
Gender: None specified
Der Film wird noch bis zum 10. Juli in der ZDF-Mediathek verfügbar gehalten:
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Außerdem ist er auf DVD und Blu-ray erschienen sowie als VoD zu haben, aber zum Antesten sind werbefreie TV-Ausstrahlungen und in den Mediatheken bereitgestellte Filme natürlich immer gern gesehen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DU HAST ES VERSPROCHEN - Alex Schmidt
PostPosted: 04.07.2017 16:43 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
Wunderbar,... danke für die Info. :)

Dann werd ich zur Bluray greifen. Der Film ist es mir definitiv wert :jc_doubleup:

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker