Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.09.2018 14:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 427 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 31.12.2015 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 482
Wohnort: Outpost 31
Geschlecht: nicht angegeben
Schmutzig hat geschrieben:
Kann bereits jemand etwas zur Edgar Wallace - Box sagen? Ich habe die Filme noch gar nicht im Regal stehen daher werde ich vermutlich ohnehin zugreifen aber wäre nett etwas zur Qualität der Scheiben zu hören.
Im Netz konnte ich bisher nichts konkretes finden.



Ich habe die Box jetzt hier - ein schönes Teil. Komplett durchgeschaut habe ich die Filme noch nicht, beim "Hexer" wird vorher gewarnt, dass der 2. Akt des Films nicht vom Originalnegativ abgestastet werden konnte, aber beim Durchzappen sieht alles sehr gut aus.
Booklet wäre nett gewesen, ein paar neue Extras mehr auch, aber einen Kauf ist das ganze Ding wert.

Guten Rutsch an Alle!

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 31.12.2015 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1762
Geschlecht: männlich
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
Auf den warte ich schon verdammt lange: Die Michael Kohlhaas-Verfilmung von Volker Schlöndorff.

Bild

Den habe ich vor geschätzt 30 Jahren im Fernsehen gesehen (eher mehr), und danach nie wieder, aber die Bilder sind tief in Erinnerung geblieben.
Die DVD erscheint bei Winkler Films am 27.11


Ich hatte den Film vor nicht all zu langer Zeit mir mal wieder angesehen, da ich noch eine digitale Aufnahme habe. Die DVD hatte ich beim Mediamarkt stehen sehen, aber erstmal nicht gekauft. Was mich nämlich stutzig macht ist die Formatangabe auf dem Rückfrontcover, die da lautet 4:3 :? Müßte der nicht für seine Entstehungszeit wenigstens 1:78 oder 1:85 haben :roll: Oder ist es das gewollte Bildformat von Volker Schlöndorf, bzw. hat der den Film tatsächlich nur im 4:3 Format gedreht.

Weiß hier jemand mehr :?: Ich meine, in 4:3 habe ich noch meine digitale Aufnahme, würde ihn mir aber schon gerne holen :)

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 31.12.2015 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 717
Geschlecht: männlich
1.37:1 ist korrekt, viele Regisseure des JDF haben zu dieser Zeit ja in diesem Format gedreht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 31.12.2015 17:41 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 494
Geschlecht: männlich
StefanK hat geschrieben:
Da hoanzl.at schnell geliefert hat, hier meine ersten Eindrücke. Wie so oft bei MCP gibt es Schatten und ein bisschen Licht.

- Frau Wirtin's tolle Töchterlein (steht auch so im Vorspann) muss sich mit einer älteren, nicht anamorphen Abtastung zufrieden geben. Laufzeit (inkl. Constantin Logo) 1:22:57, Bildformat ca. 2,20:1

- Liebe durch die Hintertür ist anamorph im Format 2,35:1 auf der DVD gespeichert. Grund zum Jubel gibt es trotzdem nicht, da die Abtastung scheinbar nicht mehr ganz taufrisch ist und in Punkto Schärfe durchaus Luft nach oben hat. Laufzeit inkl. Alemannia/Arabella Filmverleih Logo: 1:24:34. Im Vorspann heißt der Film "Nackedi Nackedu Nackedei" :D

- Love-Hotel in Tirol kommt von den dreien am besten weg. Sieht nach einer Abtastung neueren Datums aus, die zwar nicht aufwendig bearbeitet wurde, aber für eine MCP DVD in Punkto Schärfe, Farbe usw. ganz gut daherkommt. Bild: 1,66 (oder 1,78):1, anamorph, Laufzeit inkl. Residenzfilm Logo 1:28:30


Kleine Ergänzung zur Hintertür: Es handelt sich hier wohl offensichtlich um eine Abtastung einer WA Kopie (Alemannia/Arabella anstatt Constantin), direkt nach dem Alemannia/Arabella Logo wird "Die Liebestollen Dirndl von Tirol" eingeblendet, erst beim eigentlichen Vorspann kommt der dann der Nackedi usw. Titel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 31.12.2015 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1762
Geschlecht: männlich
Danke Matofski, für Antwort :)

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 16.01.2016 11:24 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 683
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
Da so viele User von den Schweiger-Tatorten geschwärmt haben:

Bild

Bild

Erscheinungstag: 04.02.2016

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 02.06.2016 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 991
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Die Amis haben uns mal wieder einiges Voraus :roll: :cry: :x
Zum einen kommt da von Kino Lorber am 4.06.2016 mit Gold ein bisher hierzulande unveröffentlichter Klassiker aus den 30erauf Blu-Ray
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Zum anderen kommt am 5.7. von Film Chest Media auf DvD Ernst R. von Theumer’s Hell Hunters aka Rage to Kill
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 21.06.2016 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2016
Beiträge: 192
Geschlecht: männlich
Laurin von Robert Sigl auf Blu-ray und DVD neu abgetastet.
Kommt bei Bildstörung
Bild
Link für mehr infos

ebenda auch
Die Weibchen von Zbynek Brynych auf DVD & Blu-ray
Bild
link für mehr infos

ich freu mich sehr auf beide

_________________
Letterboxd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 22.06.2016 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1762
Geschlecht: männlich
Minos hat geschrieben:
Die Amis haben uns mal wieder einiges Voraus :roll: :cry: :x
Zum einen kommt da von Kino Lorber am 4.06.2016 mit Gold ein bisher hierzulande unveröffentlichter Klassiker aus den 30erauf Blu-Ray
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ich hab dort mal nachgeschaut.
Ist die Bluray codefree/regionsfrei abspielbar :?: ,... habe erstmal keine Angaben darüber gefunden.

Hab dann mal bei Amazon Deutschland geschaut.
Bluray wird leider nicht angeboten, aber dafür nur englische VHS in deutsch mit eng. Untertiteln.
Die müßen doch echt nicht mehr alle Latten am Zaun haben, bei deren völlig induskutablen total überzogenen Preisen.
Zwischen 120€ und 125€ wollen welche für diese VHS :allohol: ... :krank3: ... :dr:
Wer zahlt das :roll: ,... ich denke NIEMAND,... also ewige LADENHÜTER :lol:
Ich hab den Film, als alte TV-Aufnahme,.... zum Glück :mrgreen:

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 22.06.2016 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 991
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Keine Ahnung ob die Regionsfree ist.Gibts leider selten solche Filme in Deutschland.Aber das Interesse ist hier,allerdings teilweise auch aufgrund der fehlenden Kenntnis,wohl einfach zu gering.Aber Deutsche "Kulturgüter" werden hier auch mit Füßen getreten und nur wenig verbreitet,aber das wird nun zu politisch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 25.08.2016 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 172
Geschlecht: nicht angegeben
"Der Drücker" von Uwe Frießner erscheint im November auf DVD. Ich freu mich drauf :)

Das Cover sieht auch sehr gut aus. Erinnert an ein altes VHS-Cover.

Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 26.08.2016 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 404
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Ui, liest sich interessant! Wird wohl meine erste Scheibe von Pidax.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 26.08.2016 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1747
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Gliese581c hat geschrieben:
"Der Drücker" von Uwe Frießner erscheint im November auf DVD. Ich freu mich drauf :)

Das Cover sieht auch sehr gut aus. Erinnert an ein altes VHS-Cover.

Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bild


Den Film kenne ich gar nicht. :o Der scheint sehr interessant zu sein - zumal er das Thema 'Drückerkollonnen' schon sehr früh aufgegriffen hat.

Das Cover finde ich sehr gelungen: "Guten Tag, wir kommen von der Welthungerhilfe", und auch der "DM 1,80" - Aufkleber gefällt. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 27.08.2016 14:26 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4652
Geschlecht: männlich
Ab 22. September

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 27.08.2016 15:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8812
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Nun mach mal hier nicht so'n Raddatz, Ugo!!! :mrgreen: :P ;)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 13.10.2016 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 234
Geschlecht: nicht angegeben
Am 09.12. erscheint die Winnetou - Deluxe Edition. 9 Rialto- Filme auf 9 Discs plus eine Bonus - Disc.



Bild


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 14.10.2016 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 234
Geschlecht: nicht angegeben
Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft bringt Universum nochmal eine Gesamtbox der Wallace - Filme raus.


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 14.10.2016 17:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 592
Geschlecht: männlich
Nett, aber als DVD wohlgemerkt. Auf Bluray gibt es bisher nur eine Kollektion und von einer zweiten habe ich noch nichts gehört. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 17.10.2016 16:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 554
Geschlecht: nicht angegeben
Am 31. Oktober wird es Einzelveröffentlichungen von "Mädchen: Mit Gewalt" auf BD und DVD geben. Außerdem gibt es ein Double Feature von "Mädchen, Mädchen" und "Mädchen: Mit Gewalt"- ebenfalls jeweils als BD und DVD.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 17.10.2016 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6628
Geschlecht: nicht angegeben
Pa_Nik hat geschrieben:
Am 31. Oktober wird es Einzelveröffentlichungen von "Mädchen: Mit Gewalt" auf BD und DVD geben. Außerdem gibt es ein Double Feature von "Mädchen, Mädchen" und "Mädchen: Mit Gewalt"- ebenfalls jeweils als BD und DVD.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Interessant...
Ich bin, muss ich gestehen, normalerweise kein Fan des deutschen Kinos, aber bei dem Doppelpack könnte ich schwach werden...
Der Trailer von MÄDCHEN MIT GEWALT schaut ja nicht so schlecht aus und deshalb vertraue ich bei MÄDCHEN MÄDCHEN einfach drauf, dass das auch so in eine sleazigere Richtung geht und werde da höchstwahrscheinlich einen kompletten Blindkauf wagen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 17.10.2016 19:47 
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Pa_Nik hat geschrieben:
Am 31. Oktober wird es Einzelveröffentlichungen von "Mädchen: Mit Gewalt" auf BD und DVD geben. Außerdem gibt es ein Double Feature von "Mädchen, Mädchen" und "Mädchen: Mit Gewalt"- ebenfalls jeweils als BD und DVD.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Interessant...
Ich bin, muss ich gestehen, normalerweise kein Fan des deutschen Kinos, aber bei dem Doppelpack könnte ich schwach werden...
Der Trailer von MÄDCHEN MIT GEWALT schaut ja nicht so schlecht aus und deshalb vertraue ich bei MÄDCHEN MÄDCHEN einfach drauf, dass das auch so in eine sleazigere Richtung geht und werde da höchstwahrscheinlich einen kompletten Blindkauf wagen...



MÄDCHEN MIT GEWALT ist so ziemlich das Beste was Subkultur bis jetzt veröffentlicht hat.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 17.10.2016 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 541
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:

Ich bin, muss ich gestehen, normalerweise kein Fan des deutschen Kinos, aber bei dem Doppelpack könnte ich schwach werden...
Der Trailer von MÄDCHEN MIT GEWALT schaut ja nicht so schlecht aus und deshalb vertraue ich bei MÄDCHEN MÄDCHEN einfach drauf, dass das auch so in eine sleazigere Richtung geht und werde da höchstwahrscheinlich einen kompletten Blindkauf wagen...


Mädchen mit Gewalt ist ein Überfilm. Laut Italo das Beste was Subkultur veröffentlicht und dazu noch einer der besten deutschen Filme überhaupt.
Mädchen Mädchen ist alles, aber nicht sleazy. Wenn du mit dem Wunsch an den Film gehst, kannst du nur enttäuscht werden.
Es ist ein Drama, poetische Bilder inklusive.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 17.10.2016 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6628
Geschlecht: nicht angegeben
@ Steven Ogg:

Dass MÄDCHEN MÄDCHEN sleazig sein könnte, war auch eher mehr eine Vermutung als wirklich eine Hoffnung.
Vorstellen kann ich mir darunter auch mit deiner Beschreibung als "Drama mit poetischen Bildern inklusive" noch nichts, weil ja vom Film leider nichts zu finden ist.
Ich habe weder einen Trailer noch einzelne Ausschnitte gefunden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 17.10.2016 20:25 
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
@ Steven Ogg:

Dass MÄDCHEN MÄDCHEN sleazig sein könnte, war auch eher mehr eine Vermutung als wirklich eine Hoffnung.
Vorstellen kann ich mir darunter auch mit deiner Beschreibung als "Drama mit poetischen Bildern inklusive" noch nichts, weil ja vom Film leider nichts zu finden ist.
Ich habe weder einen Trailer noch einzelne Ausschnitte gefunden.



Schlag bloß bei der Doppel Veröffentlichung zu. Kannst Du blind kaufen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 17.10.2016 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 541
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
@ Steven Ogg:

Dass MÄDCHEN MÄDCHEN sleazig sein könnte, war auch eher mehr eine Vermutung als wirklich eine Hoffnung.
Vorstellen kann ich mir darunter auch mit deiner Beschreibung als "Drama mit poetischen Bildern inklusive" noch nichts, weil ja vom Film leider nichts zu finden ist.
Ich habe weder einen Trailer noch einzelne Ausschnitte gefunden.


Der Film war halt bisher nur im Kino zu sehen und sonst nirgendwo. Die BD ist eine waschechte Weltpremiere.
Die Geschichte ist eine Dreiecksbeziehung (irgendwie).
Vater und Sohn lieben das gleiche Mädchen, sie ist minderjährig, der Vater sitzt deswegen im Knast.
Sie taucht wieder auf, Sohnemann verliebt sich, Friede-Freude-Eierkuchen bis der Vater plötzlich aus dem Gefängnis kommt.

Mädchen mit Gewalt kann einem tatsächlich filmisch richtig in die Fresse schlagen, definitiv keine leichte Kost. Mädchen Mädchen ist ganz anders, aber gleichwohl auch ganz traumhaft schön. Ist halt ein Liebesdrama (Betonung auf Drama, ein Happy End im klassischen Sinn gibt es ja nicht) mit teilweise unglaublich schönen Aufnahmen. Dazu ist die BD auch mit weitem Abstand eine der hochwertigsten VÖs in diesem Land.

Von mir für beide Filme und beide BDs eine klare Empfehlung. Man kann mit diesem Set eigentlich nichts falsch machen, wenn man Bock auf deutsches Kino hat. Und man kann dadurch einen der unbekanntesten Regisseure des Landes für sich entdecken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 17.10.2016 21:07 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 568
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
@ Steven Ogg:

Dass MÄDCHEN MÄDCHEN sleazig sein könnte, war auch eher mehr eine Vermutung als wirklich eine Hoffnung.
Vorstellen kann ich mir darunter auch mit deiner Beschreibung als "Drama mit poetischen Bildern inklusive" noch nichts, weil ja vom Film leider nichts zu finden ist.
Ich habe weder einen Trailer noch einzelne Ausschnitte gefunden.


Hat aber sogar einen Wikipedia Eintrag
Mir hat auch dieser "unsleazige" Film gut gefallen.

In dieser Reihe wird aber mit "Die Spalte" auch noch ein sleaziger Film erscheinen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 18.10.2016 07:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3591
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Vorstellen kann ich mir darunter auch mit deiner Beschreibung als "Drama mit poetischen Bildern inklusive" noch nichts, weil ja vom Film leider nichts zu finden ist.
Ich habe weder einen Trailer noch einzelne Ausschnitte gefunden.


Vielleicht helfen Dir die folgenden beiden Filmvorstellungen etwas weiter:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Den Begriff "sleaze" würde ich aber beiden Filmen schnellstens streichen, da dieser keinen der beiden Filme auch nur im Ansatz gerecht wird. Es handelt sich nämlich hierbei um zwei (bis dato) verkannte Meilensteine des deutschen Films, die absolut einmalig und mit anderen filmischen Werken schwer vergleichbar sind. Am besten die beiden Filme ohne große Erwartungen anschauen und einfach wirken lassen.
Absolute Kaufempfehlung! :dh:


Und wenn wir gerade dabei sind, lege ich Dir auch noch die beiden AKs bei "Mädchen mit Gewalt" ans Herz, da diese mit zu den interessantesten und mitreissendsten ihrer Art zählen. Ich weiß zwar, dass Du von AKs weniger angetan bist, aber in diesem Fall kann ich Dir eine klare Empfehlung aussprechen, da es hierbei auch sehr viel zu lernen gibt ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 18.10.2016 07:24 
Steven Ogg hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
@ Steven Ogg:

Dass MÄDCHEN MÄDCHEN sleazig sein könnte, war auch eher mehr eine Vermutung als wirklich eine Hoffnung.
Vorstellen kann ich mir darunter auch mit deiner Beschreibung als "Drama mit poetischen Bildern inklusive" noch nichts, weil ja vom Film leider nichts zu finden ist.
Ich habe weder einen Trailer noch einzelne Ausschnitte gefunden.


Der Film war halt bisher nur im Kino zu sehen und sonst nirgendwo. Die BD ist eine waschechte Weltpremiere.
Die Geschichte ist eine Dreiecksbeziehung (irgendwie).
Vater und Sohn lieben das gleiche Mädchen, sie ist minderjährig, der Vater sitzt deswegen im Knast.
Sie taucht wieder auf, Sohnemann verliebt sich, Friede-Freude-Eierkuchen bis der Vater plötzlich aus dem Gefängnis kommt.

Mädchen mit Gewalt kann einem tatsächlich filmisch richtig in die Fresse schlagen, definitiv keine leichte Kost. Mädchen Mädchen ist ganz anders, aber gleichwohl auch ganz traumhaft schön. Ist halt ein Liebesdrama (Betonung auf Drama, ein Happy End im klassischen Sinn gibt es ja nicht) mit teilweise unglaublich schönen Aufnahmen. Dazu ist die BD auch mit weitem Abstand eine der hochwertigsten VÖs in diesem Land.

Von mir für beide Filme und beide BDs eine klare Empfehlung. Man kann mit diesem Set eigentlich nichts falsch machen, wenn man Bock auf deutsches Kino hat. Und man kann dadurch einen der unbekanntesten Regisseure des Landes für sich entdecken.



Ich denke alte Filme, die nie im TV zu sehen waren, nie auf VHS oder DVD rauskamen haben keine Fangemeinde und haben es dadurch besonders schwer. Keiner von uns konnte zu einem Film wie MÄDCHEN MIT GEWALT eine Verbindung, Bezug oder Erinnerung aufbauen, egal wie gut er ist.
Da greift der Sammler dann lieber automatisch zu einer Kindheits oder Jugenderinnerung, auf die er sich schon seit der Ankündigung freut.
Gerade aber solche Perlen wie MÄDCHEN mit Gewalt sind das Salz in der Suppe jedes Sammlers.
Einfach die Überraschung, dass es doch noch Filme aus früheren Zeiten zu entdecken gibt. Dazu sind dann kreative und entdeckungslustige Labels, wie Subkultur wichtig. Aber auch Usermeinungen, die den Film etwas pushen und andere Sammler auf den Film aufmerksam machen.
"Ich habe sie gut gekannt" war auch so ein Film, der aber seit seinen deutschen und amerikanischen DVD/Blu-ray Releases, seine Fans gewonnen hat. Der Film hatte es aber erstmal sehr schwer, denn man muß erst mal gewillt sein wirklich Neues (Altes) entdecken zu wollen, bzw. zuzulassen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 18.10.2016 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 354
Geschlecht: nicht angegeben
Auch die Fassbinder-Foundation hat Roger Fritz nicht vergessen und widmete ihm anlässlich seines 80. Geburtstags eine ausführliche Erwähnung in ihrem September-Newsletter: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

"Er ist Regisseur von kompromisslosen Filmen, die heute zwar weitgehend vergessen sind, aber zum Stärksten gehören, was das deutsche Kino in den 1960er und -70er Jahren zu bieten hatte. [...] Bei dem Heimkino-Label Subkultur Entertainment ist am 15. September Fritz’ schönes Regiedebüt MÄDCHEN MÄDCHEN auf DVD und Blu-ray erschienen; seinen späteren Film MÄDCHEN MIT GEWALT kann man dort ebenfalls erwerben (*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** EN)."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 18.10.2016 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 541
Geschlecht: nicht angegeben
Richie Pistilli hat geschrieben:

Und wenn wir gerade dabei sind, lege ich Dir auch noch die beiden AKs bei "Mädchen mit Gewalt" ans Herz, da diese mit zu den interessantesten und mitreissendsten ihrer Art zählen. Ich weiß zwar, dass Du von AKs weniger angetan bist, aber in diesem Fall kann ich Dir eine klare Empfehlung aussprechen, da es hierbei auch sehr viel zu lernen gibt ;)


Unbedingt auch den AK von Mädchen Mädchen anhören. Neben interessanten Infos haut Roger Fritz auch hier und da unglaublich unterhaltsame Sprüche raus :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 427 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker