Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 03.12.2016 14:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DIE TODESHAND DES GELBEN ADLERS - Suen Chung
BeitragVerfasst: 02.04.2013 20:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11639
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Bild Bild Bild


Alternativer Titel: The Kung Fu Instructor
Produktionsland: Hongkong
Produktion: Run Run Shaw, Mona Fong
Erscheinungsjahr: 1979
Regie: Suen Chung
Drehbuch: Kuang Ni
Kamera: Lan Nai-Tsai
Musik: Eddie Wang
Länge: ca. 101 Min.
Freigabe: FSK 16
Darsteller: Ti Lung, Wong Ming Chuen, Wong Yu, Ku Feng, Johnny Wang Lung Wei, Angie Chiu, Chiang Tao, Ngaai Fei, Tong Lung, Tin Ching, Bruce Tong Yim Chaan, Cheung Gwok Wa


Bild


Die Familien Meng und Tschu sind erbitterte Gegner. Der Kung-Fu Lehrer Wang Yang will sich aus den Streitigkeiten raus halten, wird jedoch erpresst die Mengs auszubilden. Als Zhou Ping im Bezirk der Mengs auftaucht und beim Training zuschaut will man ihn töten. Wang Yang flüchtet zusammen mit Zhou Ping und bildet diesen zum Kung Fu Kämpfer aus.

Eine gute Story um die beiden verfeindeten Familien wird von einer guten Musik und einer noch besseren Besetzung begleitet. Ti Lung weiß erwartungsgemäß in der Rolle des Kung-Fu-Meisters Wang Yang zu gefallen. Auch Wong Yue macht als der ehrgeizige und etwas tollpatschige Zhou Ping einen guten Eindruck.

Es dauert nicht lang bis die Mengs zeigen dass sie die Tyrannen des kleinen Städtchens sind und uneingeladenen Gästen auch schon mal das Wadenbein abtrennen. Wer die Grenze überschreitet der muss nun mal eine Lehre erteilt bekommen. Zum Glück gibt es ja noch einen ehrenhaften Wang Yang der diese Methoden ganz und gar nicht billigt und der, dem ein oder anderen Meng mal ordentlich auf die Fresse haut.

Es passt gut zusammen was in Suen Chungs Eastern geboten wird. Die Kämpfe werden von einer guten Musik und einigen Zeitlupen positiv unterstützt und eine Spannung bleibt ebenfalls durchgehend erhalten.

Fazit: Der bekannte Kampf zwischen Gut und Böse verhilft dem Zuschauer zu einem unterhaltsamen Eastern-Event bei dem Ti Lung alle Sympathien auf seiner Seite hat.

8/10

Damit ist die Sichtung der zweiten Shaw Brothers Box von Koch Media abgeschlossen. Die Wertung gestaltet sich wie folgt:

1. Marco Polo - Im Reiche des Kublai Khan 7/10
2. Zhao - Der Unbesiegbare 8,5/10
3. Die Todeshand des gelben Adlers 8/10
4. Das unbesiegbare Schwert des Shaolin 8,5/10
5. Der Todesspeer des Shaolin 8/10



www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker