Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 30.05.2017 13:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DIE WILDEN ENGEL VON HONGKONG - Kuei-Chi Hung
BeitragVerfasst: 17.12.2013 11:22 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 88
Geschlecht: nicht angegeben
Originaltitel: Wu Fa Wu Tian Fei Che Dang
Herstellungsland: Hongkong
Erscheinungsjahr: 1976
Regie: Kuei Chih-Hung


Bild


Nachdem der gute Sid den genialen DELIQUENT vorgestellt hat hier noch ein weiteres tolles Stück Exploitionkino von Meisterregisseur Kuei Chi Hung.
Einige User erinnern sich vileicht noch an das geniale Fanzine ABSURD 3000, welches zur Jahrtausendwende in leider nur 2 Ausgaben erschienen ist. In nr. 2 gab es damals auch einen riesigen Bericht zu dem Regisseur Kuei Chi Hung in dem alle damals verfügbaren Filme von Ihm vorgestellt wurden.
Bin mal so frei und übernehme die damalige Besprechung:
"Ein Yuppie, der mit seiner Frau, seiner Schwester und deren Freund auf einer Insel vor HK einige freie Tage verbringen will, gerät mit einer Rockerbande aneinander:Aus solch einem simplen Plot entwickelt dieser Ausnahme Exploiter ein komplexes und glaubwürdiges Rachedrama.
Bereits auf der Fährüberfahrt geraten die Besserverdienenden mit den sozialen Outcasts aneinander-einer der Rocker erbittet Muttermich für seinen Kaffe-und auch auf der Insel sehen sie sich makabren Scherzen gegens Establishment ausgesetzt.
Jedoch im Gegensatz zum Urbild der Rachefilme LAST HOUSE ON THE LEFT", sind die Delinquenten hier nicht die Inkarnation des Bösen, die Rocker werden differenziert dargestellt und haben sogar tolle Szenen am Strand, in denen sie ihre Männlichkeitsrituale vorführen dürfen. Es ist eine Spirale aus Repression und Gewalt, die schliesslich zur Eskalation führt.Der sexuell frustierte Bruder des Rockerchefs tötet versehntlich die Schwester des Helden beim Versuch, diese zu vergewaltigen, deren Freund bezahlt seine Vergeltungsaktion mit dem Leben, der Held nimmt schliesslich den Rockerbruder gefangen, um ihn den Behörden zu übergeben und macht sich bereit, sein Ferienhaus gegen den Ansturm der wilden Meute zu verteidigen.
Der Film ist sleazy, rasant und brutal. Aufwendige Action und entfesselte Kamera kulminieren in einer Verkehrung der finalen Belagerung aus Peckinpahs STRWA DOGS, bei der durchaus auch mal ein Aussenbordmotor zweckentfremded zum Einsatz kommt:eine Zirkusshow des Todes, wie der evangelische Filmbeobachter treffend feststellte.
Solch solide gemachtes und inhaltlich inspiriertes Genre-Kino ist leider allzu selten:ein wahrer Sleeper, der eigentlich viel bekannter sein müsste."

Soweit die damalige Besprechung aus der ABSURD 3000.
Dem ist nichts hinzuzufügen, einer meiner Lieblingsfilme mit einer tollen Synchro und einem wie schon bei THE DELIQUENT genial gefilmten hammerharten Finale.
Die damalige Besprechung basierte auf der deutschen Fassung, welche damals die einzig verfügbare Version war. Im Zuge der celestial Veröffentlichungen ist der Film aber mittlerweile auch in der HK Originalversion verfügbar. Neben einigen Gewaltspitzen im Finale fehlte in der deutschen Fassung auch komplett die wichtige PRE Titel Sequenz in der die Rocker kurz vorgestellt werden. Aus der geht hervor das es sich bei den Rockern nicht wie in der deutschen Fassung suggeriert um soziale Underdogs handelt sondern um die Kinder steinreicher Eltern , die schon mal im Porsche zu Papas Anwesen fahren um den Motorradausflug zu besprechen.

Klare Empfehlung und 9/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die wilden Engel von HK (Killer on Wheels) Kuei-Chi Hung
BeitragVerfasst: 17.12.2013 15:55 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12031
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Schön, dass du den Film vorstellst, ich hätte den Titel fast "Die Fliegenden Feuerstühle" verwechselt. "Die wilden Engel von Hongkong" habe ich leider noch nie gesehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE WILDEN ENGEL VON HONGKONG - Kuei-Chi Hung
BeitragVerfasst: 17.12.2013 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8723
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Ach, gibt's den mittlerweile als Celestial-DVD? Wusste ich gar nicht.

Der Film ist wirklich n richtig geiler Sleaze-Fetzer!!! Da stimme ich mit Shango und der Absurd 3000 voll überein.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE WILDEN ENGEL VON HONGKONG - Kuei-Chi Hung
BeitragVerfasst: 17.12.2013 18:14 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 728
Geschlecht: nicht angegeben
TRAXX hat geschrieben:
Ach, gibt's den mittlerweile als Celestial-DVD? Wusste ich gar nicht.

Der Film ist wirklich n richtig geiler Sleaze-Fetzer!!! Da stimme ich mit Shango und der Absurd 3000 voll überein.


WASWASWAS???? WO? UNTER WELCHEM TITEL?
MUSS ich SOFORT haben *hechel* Übergeiler Film, Leute (wie soviel von Kueih Chi Hung)!!!!!!!!
Das Tape besitze ich schon ewig und warte seit Jahren auf eine uncut-DVD mit wenigstens engl. UT!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE WILDEN ENGEL VON HONGKONG - Kuei-Chi Hung
BeitragVerfasst: 17.12.2013 22:57 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 88
Geschlecht: nicht angegeben
Es gibt leider von dem Film keine celestial DVD,. Meine Besprechung oben bezieht sich auf die in der ofdb angegebenen Video on demand Version aus Frankreich, die den Film von celestial lizensiert haben, natürlich mit dem Master dazu in gewohnt guter Qualität. Ist die bisher einzige Version neben der normalen deutschen Fassung. Eigentlich ein Jammer, aber villeicht erbarmt sich ja koch oder ein anderes Label mal bei den nächsten Shaw Brothers Veröffentlichungen mal auch Filme außerhalb der normalen Martial Arts Schiene zu veröffentlichen. Die Filme hätten es jedenfalls mehr als verdient und die Master sind auch vorhanden.
Mein Traum für die 3. Shaw Box von koch:

Chen Shang und die Karatebande
Die wilden Engel von HK
Payment in Blood-Schweig oder Stirb(videotitel)Die grausame Folter der Drachenbande (Kinotitel))-auch bei diesem tollen Shaw Film von Kuei Chi Hung aus dem Jahr 73 ist die dt.VHS (leider cut) bisher die einzige Veröffentlichung weltweit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE WILDEN ENGEL VON HONGKONG - Kuei-Chi Hung
BeitragVerfasst: 17.12.2013 23:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8723
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Für so ne Box würde ich glaub ich 80 € zahlen... ohne mit der Wimper zu zucken.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE WILDEN ENGEL VON HONGKONG - Kuei-Chi Hung
BeitragVerfasst: 18.12.2013 00:19 
Offline

Registriert: 05.2010
Beiträge: 385
Geschlecht: nicht angegeben
schwirrt mittlerweile auch online rum als Pay-Tv-Rip aus Asien mit Englischen Untertiteln...

Bild

_________________
persona non grata


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE WILDEN ENGEL VON HONGKONG - Kuei-Chi Hung
BeitragVerfasst: 18.12.2013 00:23 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 728
Geschlecht: nicht angegeben
TRAXX hat geschrieben:
Für so ne Box würde ich glaub ich 80 € zahlen... ohne mit der Wimper zu zucken.

Ich auch. Ernsthaft (Allerdings nicht für eventuelle Boots!).
Gehören für mich zu den absoluten Highlights aus der Shaw-Brothers Library (jedenfalls von den Shaws, die ich bisher gesehen habe).
"Schweig oder Stirb" und "Die wilden Engel" hab ich als Tapes, vom "Chen Shang und die Karatebande" die Celestial. Und der fährt eine meiner All-Time-Favourite Schlussszenen aller Zeiten an. Ausserdem waren das und "Das Bambuscamp der Frauen" meine Anfangspunkte noch etliche weitere Filme des im Fandom noch zu entdeckenden Exploitation-Meisters Kuei-Chi-Hung zu erkunden. Und das lohnt sich definitiv!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE WILDEN ENGEL VON HONGKONG - Kuei-Chi Hung
BeitragVerfasst: 18.12.2013 05:51 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 88
Geschlecht: nicht angegeben
Erwähnen wollte ich noch, dass sich meine Punktzahl auf die ungekürzte Originalfassung bezieht. Der Film ist auch ein perfektes Beispiel, wie man einen Film durch geschickte Kürzungen und Synchro verfälschen kann. Während in der dt. Fassung durch die zugegebernermaßen sonst geniale Synchro und die Kürzungen am Anfang die Rocker als hirnlose Rednecks dargestellt werden,die am Ende nur den Tod verdienen sind sie in der Originalfassung ganz normale reiche Kids, die sich nur amüsieren wollen. Der Tod des Mädchens ist dann ja auch mehr ein Unfall, setzt aber eine erbarmungslose Spirale der Gewalt in Gang. Durch diese hier mehr sympatische Zeichnung der Rocker ist das Finale in der Originalfassung, in der der Held die Rocker dann alle brutal tötet viel bedrückender und beklemmender.Das muss auch Kuei-Chi Hung erkannt haben, denn im Original taucht vor dem THE END noch eine Schrifttafel auf, auf der sinngemäß steht, das Selbstjustiz niemals eine Lösung sein kann.Chi Hung schwebte hier wohl mehr ein Drama a la STRAW DOGS über Gewalt und Gegengewalt vor.
Ich kannte den Film vorher ja auch noch aus meiner VHS Zeit und hatte ihn damals als guten leicht überdurchschnittlichen Sleazer in Erinnerung.
Nach dem Sichten des Originals hatte ich aber nen richtigen Klos im Hals, denn das Finale ist hier natürlich um einiges härter und brutaler und durch die vorherige sympatischere Zeichnung der Rocker war das Ganze irgendwie bedrückend.

Bin aber froh dass es offenbar noch andere Leute auf dieser Welt gibt, die Kuei Chi Hung Fans sind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE WILDEN ENGEL VON HONGKONG - Kuei-Chi Hung
BeitragVerfasst: 09.03.2017 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 333
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Ist mittlerweile von TVP auf Deutsch erschienen. Habe ich mir nach dem genialen Trailer auf irgendeiner Subkultur-Grindhouse Scheibe und den Kritiken hier mal blind bestellt. Bin auf die Synchro gespannt: )
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Best of TRASH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE WILDEN ENGEL VON HONGKONG - Kuei-Chi Hung
BeitragVerfasst: 10.03.2017 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 285
Geschlecht: nicht angegeben
Hat denn schon jemand in die DVD von TVP reinschauen können und kann was zur Bildqualität sagen?
Wollte den morgen evtl. einsacken, bin bei DVD aber erstmal skeptisch. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE WILDEN ENGEL VON HONGKONG - Kuei-Chi Hung
BeitragVerfasst: 10.03.2017 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 653
Wohnort: Norimberga
Geschlecht: männlich
Pa_Nik hat geschrieben:
Hat denn schon jemand in die DVD von TVP reinschauen können und kann was zur Bildqualität sagen?
Wollte den morgen evtl. einsacken, bin bei DVD aber erstmal skeptisch. ;)


Würde mich auch interessieren. Der Film ist einer meiner absoluten HK-Favoriten, seit ich ihn vor fünf Jahren in der deutschen VHS-Fassung sehen konnte (Privatvorführung im Kino via Beam, bei der ich auf dem Höhepunkt der Ekstase meinen Sitz aus der Verankerung riss), und hat aus mir einen ergebenen Kuei Chih-Hung-Fan gemacht. Da aber die Shaw-Master ja meistens eher scheiße sind, würde ich auch ganz gerne ein paar Screenshots sehen, bevor ich mir die DVD zulege, ganz billig ist sie ja nicht - aber in guter Qualität wäre der Film es auf jeden Fall wert. Wie steht's denn mit den Untertiteln - sind die richtig übersetzt oder nur "Dubtitles"?

_________________
"Wir haben zulange Menschen, denen Film als Kunstform nichts bedeutet, das Geschäft bestimmen lassen, und jetzt pissen sie ihm das letzte Fleisch von den Knochen."
- Tim Lucas (im Zusammenhang mit diesem Artikel)

Bild
Exzessraum des Cinelebens



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE WILDEN ENGEL VON HONGKONG - Kuei-Chi Hung
BeitragVerfasst: 11.03.2017 01:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8723
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
McKenzie hat geschrieben:
bevor ich mir die DVD zulege, ganz billig ist sie ja nicht -

Bei TVP wird man zum Glück nicht gezwungen MBs kaufen zu müssen, ein Weilchen später erscheint nämlich auch eine günstigere, abgegespeckte Verpackungsvariante.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE WILDEN ENGEL VON HONGKONG - Kuei-Chi Hung
BeitragVerfasst: 11.03.2017 01:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 825
Geschlecht: männlich
Ich bin sehr zufrieden mit den wilden engel, bild qualli sehr gut für dvd wie auch schon
bei der dvd von der bande des gelben drachen.

ja später wird es wieder kleine und grosse hb geben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE WILDEN ENGEL VON HONGKONG - Kuei-Chi Hung
BeitragVerfasst: 11.03.2017 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 285
Geschlecht: nicht angegeben
Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Der Film lag auf der Börse zum Normalpreis aus, da viel es mir nicht schwer ihn liegen zu lassen.
Wird dann wohl eine günstigere Auflage werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE WILDEN ENGEL VON HONGKONG - Kuei-Chi Hung
BeitragVerfasst: 11.03.2017 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1227
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
McKenzie hat geschrieben:
bevor ich mir die DVD zulege, ganz billig ist sie ja nicht -

Bei TVP wird man zum Glück nicht gezwungen MBs kaufen zu müssen, ein Weilchen später erscheint nämlich auch eine günstigere, abgegespeckte Verpackungsvariante.


Der Film ist absolut großartig, das weiss inzwischen hoffentlich jedermann/frau! Ein MB brauche ich davon allerdings nicht unbedingt und warte deshalb auch die Amaray ab.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker