Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 29.07.2014 04:33

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 54 posts ] Go to page  Previous  1, 2
AuthorMessage
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 13.10.2011 10:39 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 587
Location: Laratown (naja: Köln)
Gender: Male
;)
Die beiden haben ja zusammen in jenem, in Deutschland "unaussprechlichen" Skandalfilm von 1976 "Liebe" gespielt... daher kannte ich die beiden überhaupt.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 13.10.2011 18:40 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 6474
Location: ...fährt mit Nitro-Glyzerin im Blut durch KÖLN...
Gender: Male
Lesotho wrote:
;)
Die beiden haben ja zusammen in jenem, in Deutschland "unaussprechlichen" Skandalfilm von 1976 "Liebe" gespielt... daher kannte ich die beiden überhaupt.

Jaja, das weiss ich. :P Deshalb die Verwechselung.

Dachte allerdings dass die Ionescu ebenfalls immer behauptet hätte dass ihre Vergangenheit ihr keine sonderlichen Schwierigkeiten gemacht hätten...

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 14.10.2011 10:43 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 587
Location: Laratown (naja: Köln)
Gender: Male
Ich hatte nur Äußerungen von ihrer Mutter gelesen, in denen sie behauptete, dass ihre Tochter in dem Film gerne mehr gezeigt hätte. Auf jeden Fall interessiert mich der Film mit Isabelle Huppert ;)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 14.02.2012 14:18 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2807
Gender: Male
Ha, look this:

Image

Links das Gebäude aus "Lolita" (La Muralla Roja), rechts das "Xanadu", bekannt aus "Sie tötete in Ekstase", "La comtesse perverse" und "Lolita am Scheideweg"

Image

*** The link is only visible for members, go to login. ***

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 14.02.2012 14:23 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7123
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Sehr interessant, danke für die Info! Wenn das keine Traumhäuser sind...
Da hatte der Jess ja nicht weit, von Drehort zu Drehort :mrgreen:

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 14.02.2012 18:24 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 524
Location: Im schönen Frankenland / Bayern
Gender: Male
Malastrana wrote:
Sehr interessant, danke für die Info! Wenn das keine Traumhäuser sind...
Da hatte der Jess ja nicht weit, von Drehort zu Drehort :mrgreen:


Ja, Alptraumhäuser :shock:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 14.02.2012 18:31 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 548
Gender: Male
... wie war das noch mit "Edition Tonfilm" ? Da werden einige Franco-Schätze gehoben ?
Diese Lolita hier wäre dann der Überhammer :o ...... natürlich nur Uncut :shock:

_________________
Psychotronikfilmfreak


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 14.02.2012 22:56 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2807
Gender: Male
trebanator wrote:
... wie war das noch mit "Edition Tonfilm" ? Da werden einige Franco-Schätze gehoben ?
Diese Lolita hier wäre dann der Überhammer :o ...... natürlich nur Uncut :shock:


Sollte mich doch wundern, wenn sich jemand da ranwagt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 14.02.2012 23:23 
Offline
User avatar

Joined: 08.2011
Posts: 464
Location: EUDSSR
Gender: Male
ugo-piazza wrote:
trebanator wrote:
... wie war das noch mit "Edition Tonfilm" ? Da werden einige Franco-Schätze gehoben ?
Diese Lolita hier wäre dann der Überhammer :o ...... natürlich nur Uncut :shock:


Sollte mich doch wundern, wenn sich jemand da ranwagt.


Meinst du etwa wegen eines womöglichen Skandals und der Abstempelung als Kinderporno?

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 14.02.2012 23:49 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2807
Gender: Male
Sartana wrote:
ugo-piazza wrote:
trebanator wrote:
... wie war das noch mit "Edition Tonfilm" ? Da werden einige Franco-Schätze gehoben ?
Diese Lolita hier wäre dann der Überhammer :o ...... natürlich nur Uncut :shock:


Sollte mich doch wundern, wenn sich jemand da ranwagt.


Meinst du etwa wegen eines womöglichen Skandals und der Abstempelung als Kinderporno?


Ja, auch wenn dieses Etikett falsch ist. Aber meines Wissens ist der nirgendwo auf DVD rausgekommen, oder?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 14.02.2012 23:54 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 548
Gender: Male
ugo-piazza wrote:
trebanator wrote:
... wie war das noch mit "Edition Tonfilm" ? Da werden einige Franco-Schätze gehoben ?
Diese Lolita hier wäre dann der Überhammer :o ...... natürlich nur Uncut :shock:


Sollte mich doch wundern, wenn sich jemand da ranwagt.


... mich auch ;) ...wobei es zumindest über den Ösi-Weg kein Problem darstellen sollte. Ein von irgendwelchen Zensurorganen mit Wahnvorstellung verfolgter KIPO-Vorwurf wäre rechtlich niemals haltbar

_________________
Psychotronikfilmfreak


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 14.02.2012 23:56 
Offline
User avatar

Joined: 08.2011
Posts: 464
Location: EUDSSR
Gender: Male
ugo-piazza wrote:
Sartana wrote:
ugo-piazza wrote:
trebanator wrote:
... wie war das noch mit "Edition Tonfilm" ? Da werden einige Franco-Schätze gehoben ?
Diese Lolita hier wäre dann der Überhammer :o ...... natürlich nur Uncut :shock:


Sollte mich doch wundern, wenn sich jemand da ranwagt.


Meinst du etwa wegen eines womöglichen Skandals und der Abstempelung als Kinderporno?


Ja, auch wenn dieses Etikett falsch ist. Aber meines Wissens ist der nirgendwo auf DVD rausgekommen, oder?


Es gibt einen USA-Bootleg, aber sonst nichts.

Nunja, hatte irgendwo gelesen, dass die Hauptdarstellerin 14(!) gewesen sein soll...

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 15.02.2012 00:01 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2807
Gender: Male
trebanator wrote:
ugo-piazza wrote:
trebanator wrote:
... wie war das noch mit "Edition Tonfilm" ? Da werden einige Franco-Schätze gehoben ?
Diese Lolita hier wäre dann der Überhammer :o ...... natürlich nur Uncut :shock:


Sollte mich doch wundern, wenn sich jemand da ranwagt.


... mich auch ;) ...wobei es zumindest über den Ösi-Weg kein Problem darstellen sollte. Ein von irgendwelchen Zensurorganen mit Wahnvorstellung verfolgter KIPO-Vorwurf wäre rechtlich niemals haltbar


Ich denke, Österreich wäre in dem Fall keine Option. Die Verschärfung der §§ 184ff. im deutschen StGB vor ein paar Jahren erfolgte ja aufgrund einer EU-Richtlinie, in Ösiland wird es also kaum anders aussehen.

Sartana wrote:
Nunja, hatte irgendwo gelesen, dass die Hauptdarstellerin 14(!) gewesen sein soll...


z.B. im Eröffnungsposting dieses Threads...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 15.02.2012 00:11 
Offline
User avatar

Joined: 08.2011
Posts: 464
Location: EUDSSR
Gender: Male
"Ich denke, Österreich wäre in dem Fall keine Option. Die Verschärfung der §§ 184ff. im deutschen StGB vor ein paar Jahren erfolgte ja aufgrund einer EU-Richtlinie, in Ösiland wird es also kaum anders aussehen."

Gab es da nicht eine EU-Richtlinie, die "Eis am Stiel", "American Pie" und "Die Blechtrommel" verbieten wollte, die aber wegen Protestes der Anti-Missbrauchs-Organisationen und Teilen der CDU abgebrochen wurde?

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 15.02.2012 09:59 
Offline

Joined: 12.2011
Posts: 684
Gender: None specified
ugo-piazza wrote:
trebanator wrote:
... wie war das noch mit "Edition Tonfilm" ? Da werden einige Franco-Schätze gehoben ?
Diese Lolita hier wäre dann der Überhammer :o ...... natürlich nur Uncut :shock:


Sollte mich doch wundern, wenn sich jemand da ranwagt.


Warum auch nicht. Der Film ist völlig bedenkenlos.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 15.02.2012 19:44 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 548
Gender: Male
Edition Tonfilm wrote:
ugo-piazza wrote:
trebanator wrote:
... wie war das noch mit "Edition Tonfilm" ? Da werden einige Franco-Schätze gehoben ?
Diese Lolita hier wäre dann der Überhammer :o ...... natürlich nur Uncut :shock:


Sollte mich doch wundern, wenn sich jemand da ranwagt.


Warum auch nicht. Der Film ist völlig bedenkenlos.


..... heißt das, das wir evtl. mit einer UNCUT-VÖ von Euch rechnen können ? :o

_________________
Psychotronikfilmfreak


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 11.09.2013 20:10 
Offline
User avatar

Joined: 04.2013
Posts: 76
Gender: None specified
Wir freuen uns euch zu einem besonderen Highlight einladen zu dürfen!




Wir zeigen am 13.9. um 20:00 "Lolita am Scheideweg" (natürlich von 35mm) und dürfen die Hauptdarstellerin Katja Bienert als Gast begrüßen!




(Weitere Info's zum Programm und wie das KommKino zu finden ist, stehen in der Programmvorschau - KommKino Nürnberg)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 11.09.2013 20:21 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 7100
Location: Bochum
Gender: Male
Dann kann Herr Reggie Frau Bienert persönlich kennen lernen.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 11.09.2013 21:05 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 379
Location: ECD-Land
Gender: Male
sid.vicious wrote:
Dann kann Herr Reggie Frau Bienert persönlich kennen lernen.

Da allerdings bin ich jetzt schon mal neidisch ...

_________________
Prisma wrote:
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 15.09.2013 15:40 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9202
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
War nicht da, wäre eh nicht hingegangen. Die Bienert reizt mich keine Minute.
Alle fahren auf die ab weil sie so Blutjung war in ihren Filmen :? Unverständlich....

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 15.09.2013 18:20 
Offline
User avatar

Joined: 10.2011
Posts: 46
Location: Freiburg / Br.
Gender: Male
Also ich weiß jetzt nicht, wo Du genau wohnst, aber wenn ich in Nürnberg wohnen würde, wäre ich mit Sicherheit dabei gewesen!

Ich denke, das Interesse von vielen ist in erster Linie deshalb so groß, weil der Film einfach selten ist. Abgesehen davon war Katja ja nun alles andere als häßlich...

_________________
Das einzig wahre DVDSTUDIO...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 15.09.2013 19:34 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9202
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Eine knappe Stunde Autofahrt. Der Film selber reizt mich auch überhaupt nicht. Läuft er mir übern weg werd ich ihn sicher mal antesten irgendwann. Bei Franco ist halt das Risiko groß das mir der Film nicht zusagt.
Hab auch glaub ich noch nie einen Film mit der Bienert gesehen :?

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 15.09.2013 21:11 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 7100
Location: Bochum
Gender: Male
reggie wrote:
War nicht da, wäre eh nicht hingegangen. Die Bienert reizt mich keine Minute.
Alle fahren auf die ab weil sie so Blutjung war in ihren Filmen :? Unverständlich....


Beziehe mich eher auf das Interview welches auf der Candybox DVD von ihr enthalten ist. Da macht sie einen sehr sympathischen Eindruck. :)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: LOLITA AM SCHEIDEWEG - Jess Franco
PostPosted: 16.09.2013 17:55 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 6474
Location: ...fährt mit Nitro-Glyzerin im Blut durch KÖLN...
Gender: Male
reggie wrote:
Eine knappe Stunde Autofahrt. Der Film selber reizt mich auch überhaupt nicht. Läuft er mir übern weg werd ich ihn sicher mal antesten irgendwann. Bei Franco ist halt das Risiko groß das mir der Film nicht zusagt.
Hab auch glaub ich noch nie einen Film mit der Bienert gesehen :?

Der lohnt sich aber, Reggie!
Bin jetzt auch nicht der größte Franco-Fan, aber LOLITA AM SCHEIDEWEG ist einfach nur top und gerade in der deutschen Kinofassung ne Wolke (allein der neu eingespielte Score ist zum Niederknien)!

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 54 posts ] Go to page  Previous  1, 2

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker