Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 18.01.2017 19:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: BLUT FÜR DRACULA - Terence Fisher
BeitragVerfasst: 06.08.2011 00:13 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11764
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Bild


Produktionsland: England
Produktion: Hammer
Erscheinungsjahr: 1966
Regie: Terence Fisher
Drehbuch: John Sansom, Jimmy Sangster
Kamera: Michael Reed
Schnitt: Chris Barnes
Spezialeffekte: Les Bowie
Musik: James Bernard
Länge: ca. 87 Min.
Freigabe: FSK 12

Darsteller:
Christopher Lee: Graf Dracula
Barbara Shelley: Helen Kent
Andrew Keir: Abt Shandor
Francis Matthews: Charles Kent
Suzan Farmer: Diana Kent
Charles Tingwell: Alan Kent
Philip Latham: Gabor
Thorley Walters: Ludwig

Ganze 7 Jahre dauerte es, bis mit Blut für Dracula, die Fortsetzung von Hammers Dracula, in die Kinos kam. Wie bereits beim Erstling, führte in diesem brillanten Sequel, Terence Fisher, Regie.

Blut für Dracula, spielt im klassischen Hammer-Ambiente. Kräftige Farben und herrliche Kulissen runden ein märchenhaftes und dennoch böses Gesamtbild ab. Der böse, sprich dämonische Touch wird allein durch die Präsenz eines großartigen Christopher Lee überzeugend vermittelt obwohl oder gerade weil dieser nicht ein einziges Wort spricht. Was heute vielleicht eher amüsant wirkt, hatte 1966 definitiv eine andere Wirkung. Selbst 1976 wurde der Film bei seiner Erstausstrahlung im deutschen Fernsehen gekürzt ausgestrahlt.

Dem ein oder anderen wird bei der Auswahl der Kulisse, welche Blut für Dracula aufweist, eine Ähnlichkeit mit einem anderen Hammer-Film auffallen. Dieses liegt daran, dass die Produktionsfirma gern zwei Filme an einem Ort drehen ließ, dieses war bei Blut für Dracula ebenfalls der Fall. Demnach wurde vor den gleichen Kulissen, Rasputin der wahnsinnige Mönch gedreht.

Der Film liefert dem Zuschauer einige Bezugspunkte, hierbei ist nicht allein das Gegenspiel zwischen Alan Kent und Dracula gemeint, sondern die Rolle des Abt Shandor. Diese hat für den Verlauf des Films eine große Bedeutung. Gelingt es dem Abt doch in einigen Situationen die aussichtlose Lage von Alan und Diana zu stoppen. Fortan gelingt es ihm weiterhin, Alan wieder auf die richtige Fährte zu bringen. Die Rolle des Abt Shandor strebt sich in einigen Situationen ein wenig gegen katholische Richtlinien. Der Charakter ist weniger der eines gottesfürchtigen Klosterbewohners, sondern eher der eines Tatenorientierten und Weltoffenen Verfechter für Gerechtigkeit. Weitere wichtige Darsteller sind, eine vollkommen verunsicherte Diana Kent und eine äußerst schräge Renfield-Version, mit dem Namen Friedrich und natürlich Draculas Diener, Gabor, der im Original Klove heißt.

Was bleibt unter dem Strich zu sagen? Blut für Dracula hat einfach alles was ein perfekter Horror Klassiker haben muss. Es stimmt die Atmosphäre, es passt die Musik wie auch die Darsteller.

Der Film erfüllt definitiv alles Wünschenswerte und das im reichhaltigen Maße. Neben Terence Fishers Dracula und seine Bräute, ist Blut für Dracula, das Beste was jemals von Hammer produziert wurde
.


10/10

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUT FÜR DRACULA - Terence Fisher
BeitragVerfasst: 06.08.2011 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 389
Wohnort: Derka Derkastan
Geschlecht: männlich
Für mich, zusammen mit Dracula'58, der Inbegriff des Hammerkinos! Nebenbei auch der erste Gruselfilm den ich gesehen habe (lang lang ists her :D ).

10/10 Pkt

_________________
Eric Carr 1950 - 1991

Only the good die young


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUT FÜR DRACULA - Terence Fisher
BeitragVerfasst: 06.08.2011 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7767
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Gehört ohne Zweifel zu den "Hammer-Top 10"! Meine #3 der sieben "Christopher Lee-Dracula-Flicks" von Hammer.

In Ultrakurzform:


• Blut für Dracula (Großbritannien 1966, Originaltitel: Dracula: Prince of Darkness)

Obwohl knapp acht Jahre zwischen "Dracula" und der Fortsetzung "Blut für Dracula liegen ("Dracula und seine Bräute" ohne Christopher Lee nicht berücksichtigt), knüpft Terence Fisher quasi nahtlos an sein Meisterwerk an. Christopher Lee kommt ohne Worte aus, wirkt dafür aber umso bösartiger. Francis Mattews und Andrew Keir stellen sich dem Blutsauger als dynamisches Duo entgegen, Barbara Shelley macht eine reizvolle Entwicklung durch. Die Kulissen sind prächtig, die Atmosphäre wundervoll. Der Vorgänger mutet eine Spur märchenhafter an, doch weiterhin ist Fishers Handschrift klar und dominant.

Bereits vor einigen Jahren, war "Blut für Dracula" als Bestandteil der schönen "Hammer Edition" erschienen. Nun hat Anolis eine "Special Edition" nachgelegt, die mit reichlich Bonusmaterial und einer schicken Verpackung auftrumpft. Die Bildqualität lässt (fast) keine Wünsche mehr offen, mehr geht auf DVD kaum, kleinere Fehler sind in diesem Fall nicht dem Datenträger anlastbar. Ehrensache, natürlich musste auch die neue Auflage in meine Sammlung.

Ein wunderschöner Hammer-Klassiker für die Ewigkeit!

Dicke 9/10 (überragend!)

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUT FÜR DRACULA - Terence Fisher
BeitragVerfasst: 02.07.2013 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5052
Geschlecht: männlich
Kann mir einer sagen, wie wahrscheinlich es ist, dass man, wenn man die UK Blu-Ray von BLUT FÜR DRACULA bestellt, noch eine Ausgabe MIT Schuber bekommen?
Ich meine mal gehört zu haben, dass diese Stülper nur bei der ersten Auflage dabei sind.

Hat sonst vielleicht einer einen Tipp, wo ich am besten gleich alle bisher in UK erschienenen Hammer-BDs auf einen Schlag günstig kaufen kann (mit Schuber)?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker