Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 24.09.2017 08:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DIE KATZE UND DER KANARIENVOGEL - Radley Metzger
BeitragVerfasst: 21.04.2012 00:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11307
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Bild Bild


Alternativer Titel: The Cat and the Canary
Produktionsland: Großbritannien
Produktion: Ray Corbett, Richard Gordon
Erscheinungsjahr: 1979
Regie: Radley Metzger
Drehbuch: Radley Metzger
Kamera: Alex Thomson
Schnitt: Roger Harrison
Musik: Steven Cagan
Länge: ca. 89 Minuten
Freigabe: FSK 16
Darsteller:
Carol Lynley: Annabelle West
Michael Callan: Paul Jones
Peter McEnery: Charlie Wilder
Edward Fox: Hendricks
Olivia Hussey: Cicily Young
Honor Blackman: Susan Sillsby
Daniel Massey: Harry Blythe
Wendy Hiller: Allison Crosby
Beatrix Lehmann: Mrs. Pleasant
Wilfrid Hyde-White: Cyrus West



Bild



Cyrus West hat schon vor seinem Ableben seine geldgierige Verwandtschaft auf sein Anwesen eingeladen um sein Testament zu verkünden. Dieses praktiziert der Exzentriker per Filmaufzeichnung. Als Universalerbin wird Wests Enkelin Annabelle eingesetzt. Es sei denn sie wird für wahnsinnig erklärt oder sie überlebt die Nacht nicht. Als der Psychologe Dr. Hendricks auftaucht und vor einem entflohenen Psychopathen warnt, scheint der Ärger mit dem Erbe bereits eingeläutet.

Radley Metzgers Remake des 1927 entstandenen Stummfilms weist so einiges an Schwächen auf. Dazu zählt auch das uninspirierte Spiel der Hauptdarsteller wie der lieblose Einsatz der Kamera und der Beleuchtung. Gerade in Großbritannien bzw. aus Filmen die aus Großbritannien stammen ist man hier wesentlich Besseres gewohnt. Wenn man allein die Art und Weise betrachtet wie eine Treppe innerhalb eines angeblich Unheilverkündenden Hauses präsentiert wird, so wird man zu einem abwertenden Kopfschütteln hingerissen. Gerade solche Momente machen so einen Film doch aus, sie sind wichtig um Atmosphäre zu schaffen um so den Zuschauer einzubinden. Von diesem wichtigen Element- nämlich der Atmosphäre, ist innerhalb Radley Metzgers Film so gut wie Nichts zu spüren.

Die Requisiten innerhalb der Villa sind ebenfalls vollkommen belanglos ausgewählt und tragen zu keinerlei Stimmigkeit bei. Wenn schon eine Essenstafel eingerichtet wird um das Testament zu verkünden, dann sollte man nicht den Tisch mit billigen Klappholzstühlen bestücken.

Was das oben angesprochene Spiel der Hauptdarsteller anbelangt, so ist hier eine Stimmung wie in der After Eight Werbung zu spüren. Ein gelangweiltes und versnobtes Auftreten dominiert die Verhaltenweise der Schauspieler/innen. Selbst eine Honor Blackman, die innerhalb der Avengers als Dr. Catherine Gale eine brillante Vorgängerin von Diana Rigg war, versteht es in diesem Film nicht ihren zweifelsohne vorhandenen Charme an den Zuschauer zu vermitteln. Der Part von Charlie Wilder sollte übrigens ursprünglich von Horst Buchholz gespielt werden, der wiederum rechtzeitig einen Rückzieher machte. Warum wohl?

Kommen wir zum Positiven des Films. Zum einen muss man „The Cat and the Canary” zu Gute halten, dass sich der Film steigert und zumindest ein ordentliches Finale bietet. Zum anderen sollte man auf den Originalton verweisen, da innerhalb der englischen Sprachgewandtheit schon eine gewisse Prise schwarzer Humor und leichter Sarkasmus versprüht wird.

Fazit: Der Schlag der Uhr führt zu übertriebener Theatralik bei den Hauptakteuren, beim Publikum führt der Blick allerdings eher gelangweilt auf die Uhr, da Radley Metzgers Film irgendwie gar nicht in die Gänge kommt und nebenbei gesagt, auch nicht allzu viel richtig macht.

4/10



www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KATZE UND DER KANARIENVOGEL - Radley Metzger
BeitragVerfasst: 21.04.2012 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8430
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Zitat:
Fazit: Der Schlag der Uhr führt zu übertriebener Theatralik bei den Hauptakteuren, beim Publikum führt der Blick allerdings eher gelangweilt auf die Uhr, da Radley Metzgers Film irgendwie gar nicht in die Gänge kommt und nebenbei gesagt, auch nicht allzu viel richtig macht.

Dito. Sehe ich auch so.
Gerade von Metzger ist man wesentlich besseres gewohnt.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KATZE UND DER KANARIENVOGEL - Radley Metzger
BeitragVerfasst: 21.04.2012 23:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 365
Wohnort: Derka Derkastan
Geschlecht: männlich
Solche Filmthemen liebe ich normalerweise, aber den hier fand ich furchtbar öde :(

_________________
Eric Carr 1950 - 1991

Only the good die young


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KATZE UND DER KANARIENVOGEL - Radley Metzger
BeitragVerfasst: 13.03.2017 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 2860
Geschlecht: männlich
Filme von Radley Metzger stellen normalerweise eine Garantie für die besondere Unterhaltung dar und auch "Die Katze und der Kanarienvogel" ist alleine wegen der Geschichte um ein abgelegenes Landhaus samt raffgieriger Verwandtschaft genau das, was sich prinzipiell interessant anhört und normalerweise mein breites Interesse weckt. Leider stellt sich schnell heraus, dass dieser Beitrag den eigenen hohen Erwartungen nicht gerecht wird; eher im Gegenteil. Die zähen und tatsächlich langweiligen Phasen drängen sich leider nicht nur als Tendenz, sondern als unausweichliche Wand in den Vordergrund, sodass die Chose hauptsächlich ohne Spannung und Effekte auszukommen hat. Ein paar nette Einfälle im inszenatorischen Bereich, ein gelungenes Finale und ein paar Momente, die in gelungener Form zwischendurch auftauchen, entschädigen nicht für die das insgesamt dröge und geschwätzige Gesamtergebnis. Auch bekannte Akteure wie etwa Honor Blackman, Wilfrid Hyde-White oder Edward Fox reißen einfach nichts mehr heraus. Schade und zugleich vollkommen ungewöhnlich, da man derartige Flops von Radley Metzger nicht gewöhnt ist.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker