Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.01.2017 17:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 18.12.2010 12:43 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Fertigungsfehler. Würde ich klar umtauschen wollen.

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 18.12.2010 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 542
Geschlecht: nicht angegeben
G. Rossi Stuart hat geschrieben:
Fertigungsfehler. Würde ich klar umtauschen wollen.

Gruß, G.


Exakt. Bitte e-mail an mich. Sobald die Austausch-MBs da sind, lass ich eins raussenden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 18.12.2010 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5054
Geschlecht: männlich
Ivo Scheloske hat geschrieben:
G. Rossi Stuart hat geschrieben:
Fertigungsfehler. Würde ich klar umtauschen wollen.

Gruß, G.


Exakt. Bitte e-mail an mich. Sobald die Austausch-MBs da sind, lass ich eins raussenden.


Habt ihr noch mal welche machen lassen?
Sprich: werdet ihr die lagernden Mediabooks überprüfen und gleich gegen 100% richtige austauschen, damit nicht noch mehr "Montagsexemplare" unter die Leute kommen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 18.12.2010 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 542
Geschlecht: nicht angegeben
Logan5514 hat geschrieben:
Ivo Scheloske hat geschrieben:

Exakt. Bitte e-mail an mich. Sobald die Austausch-MBs da sind, lass ich eins raussenden.


Habt ihr noch mal welche machen lassen?
Sprich: werdet ihr die lagernden Mediabooks überprüfen und gleich gegen 100% richtige austauschen, damit nicht noch mehr "Montagsexemplare" unter die Leute kommen?



Wir haben eine ganze Menge zurückgehalten, bei denen wir beim aufkleben der FSK-Flatschen Fertigungsfehler festgestellt haben. Der Rest ist allerdings raus. Die Edition ist bei uns ja bereits ausverkauft.

Beim Hersteller haben wir zur reinen Sicherheit mehr Mediabooks als Ersatz geordert. Was - sieht man die Tray-Postings hier - auch die richtige Idee war.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 18.12.2010 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1225
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: männlich
Ivo Scheloske hat geschrieben:
Beim Hersteller haben wir zur reinen Sicherheit mehr Mediabooks als Ersatz geordert. Was - sieht man die Tray-Postings hier - auch die richtige Idee war.

Aber ihr werdet doch wohl nicht die Kosten selbst tragen müssen, oder? Das wäre ja ungerecht. In diesem Fall sollte der Mediabookhersteller in die Tasche greifen müssen. Wird aber wohl auch logischerweise so sein.



P.S.: Ist jedenfalls mal eine S.E. mit vielen verschiedenen Unikaten. Vielleicht sollten wir die Dinger doch behalten, falls die mal einen Sammlerwert kriegen :iro:
Ist ja irgendwie lustig(wenn es nicht dauernd passiert). Aber ich denke mal, ihr habt dabei ein paar graue Haare bekommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 18.12.2010 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7458
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Die Umtauschaktion von Anolis :good: - da können sich andere Labels ne Scheibe abschneiden! Bei anderen Labels heisst es dann immer "ist halt so, hat euch nicht zu interessieren, Infos gibts sowieso nicht"...

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 18.12.2010 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1020
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Malastrana hat geschrieben:
Die Umtauschaktion von Anolis :good: - da können sich andere Labels ne Scheibe abschneiden! Bei anderen Labels heisst es dann immer "ist halt so, hat euch nicht zu interessieren, Infos gibts sowieso nicht"...


Ganz deiner meinung,ist wirklich vorbildlich von anolis!!! Da habe ich mit Einigen labels ganz andere erfahrungen gemacht!!! Grosses DANKE an Anolis und ivo für diese kundenfreundliche Abwicklung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 19.12.2010 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 724
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
btw... wenn Anolis für die Zukunft einen Hersteller für hochwertigere Mediabooks sucht, versucht doch mal den ausfindig zu machen, der für Koch die Mediabooks der "Alfred-Hitchcock-zeigt" Boxen hergestellt hat. Die sind richtig hochwertig.Das Booklet ist auch gebunden und hat besseres Papier. Die Verarbeitung ist inklusive des Klebers einwandfrei.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 30.12.2010 17:42 
Offline

Registriert: 10.2010
Beiträge: 178
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: nicht angegeben
Ich verstehe gar nicht wieso sich überall über das Booklet beschwert wird !?
Ich habe zwar das MB zu DsdgL "noch" nicht aber finde das Dracula MB voll zufriedenstellend.

Bei mir ist zum Glück noch nichts passiert, ausser das beide MB (beide von Amazon) nen "sehr leichten" Knickt auf der Spine haben, den sieht man zwar nur dann wenn man das MB direkt vors Auge hält, aber er ist da.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 18.02.2011 01:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1020
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
dieser tage erscheint ja der Tigon film "The Beast in the Cellar" unter dem deutschen titel "Der Keller" in den handel.
weiß schon jemand genaueres zu der vö und vieleicht den genauen releasetermin?

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 18.02.2011 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 623
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
de dexter hat geschrieben:
dieser tage erscheint ja der Tigon film "The Beast in the Cellar" unter dem deutschen titel "Der Keller" in den handel.
weiß schon jemand genaueres zu der vö und vieleicht den genauen releasetermin?


Erscheint am 25. Februar von CMV in der Trashcollection. Es wird 3 verschiedene Covervarianten geben, und als Extras gibts Trailer, Radiospots und Bildergalerien.

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 18.02.2011 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1225
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: männlich
B-Movie Rat hat geschrieben:
de dexter hat geschrieben:
dieser tage erscheint ja der Tigon film "The Beast in the Cellar" unter dem deutschen titel "Der Keller" in den handel.
weiß schon jemand genaueres zu der vö und vieleicht den genauen releasetermin?


Erscheint am 25. Februar von CMV in der Trashcollection. Es wird 3 verschiedene Covervarianten geben, und als Extras gibts Trailer, Radiospots und Bildergalerien.

Angeblich soll er auch uncut sein. Solange bei der OFDB allerdings nur etwas von 75 min. steht, werde ich nicht zugreifen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 19.02.2011 11:23 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Iwie hab ich im Hinterkopf, dass der Herr Strassmann sich noch mal zu den Laufzeiten bezüglich "Beast in the Cellar" melden wollte, finds nur grad nicht wieder, wo, in welchem Forum... man wird älter.

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 19.02.2011 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1225
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: männlich
G. Rossi Stuart hat geschrieben:
Iwie hab ich im Hinterkopf, dass der Herr Strassmann sich noch mal zu den Laufzeiten bezüglich "Beast in the Cellar" melden wollte, finds nur grad nicht wieder, wo, in welchem Forum... man wird älter.

Gruß, G.

Bei forum cinefacts im cmv-Unterforum ;)

Er hat dort nochmal bestätigt, dass er uncut kommen soll. In allen Shops ist er allerdings weiterhin nur mit 75 min. angegeben. Werde noch abwarten bis sich was ändert, oder die ersten Käufer berichten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 19.02.2011 13:40 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Jupp! Danke eddie, da(s) wars also. Ja, da werde ich doch mal noch schön geduldig warten, bis die Laufzeiten bestätigt sind.

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 21.02.2011 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 724
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
eddiefan hat geschrieben:
Er hat dort nochmal bestätigt, dass er uncut kommen soll. In allen Shops ist er allerdings weiterhin nur mit 75 min. angegeben. Werde noch abwarten bis sich was ändert, oder die ersten Käufer berichten.

Hmm, cmv geben auf ihrer Facebookseite selbst 75 min an. Jetzt bin bin ich aber mal gespannt was da morgen kommt - die ofdb hat sie heute verschickt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 21.02.2011 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1225
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: männlich
Vision-Thing hat geschrieben:
Hmm, cmv geben auf ihrer Facebookseite selbst 75 min an. Jetzt bin bin ich aber mal gespannt was da morgen kommt - die ofdb hat sie heute verschickt.

Da bin ich gespannt, was du zu berichten hast.

Ich wundere mich auch, warum bei der Lauflänge von 75min. nicht nur bei der DVD ungekürzt steht, sondern ebenfalls bei den Fernsehausstrahlungen. Daraufhin habe ich Andreas Strassman informiert und er sagte mir, dass man sich keine Sorgen machen braucht. Seltsamerweise ist er auf die anderen Laufzeiten aber nicht eingegangen. Na denn.......wir werden sehen.

Wenn es nun doch nur 75min. sind, dann muss er mir aber mal erklären, warum das uncut sein soll, obwohl es genügend Hinweise auf 88 und sogar 101 min. gibt. Dann wird die DVD (leider) nicht in meiner Sammlung landen. Wenn ich nicht vollkommen sicher sein kann, dass ein Film uncut ist, kommt er mir nicht ins Haus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 21.02.2011 20:55 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Ja nu, man könnte durchaus einwerfen, dass der Streifen selbst mit 75 Min. schon seine (charmanten!) Längen hat und man demzufolge mit der Fassung gut bedient wäre, aber ich sehe es ähnlich wie ihr und möchte den natürlich lieber in der längsten verfügbaren Version haben bzw. zumindest eine Info über die Laufzeiten und Unterschiede in den Fassungen weltweilt - also warte ich erstmal ab.

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 21.02.2011 23:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7767
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
eddiefan hat geschrieben:
Wenn es nun doch nur 75min. sind, dann muss er mir aber mal erklären, warum das uncut sein soll, obwohl es genügend Hinweise auf 88 und sogar 101 min. gibt. Dann wird die DVD (leider) nicht in meiner Sammlung landen. Wenn ich nicht vollkommen sicher sein kann, dass ein Film uncut ist, kommt er mir nicht ins Haus.


Von solchen "Pauschalaussagen" kann ich nur mit Nachdruck abraten! Ein perfektes Beispiel ist die CMV-Scheibe zu "Blutgericht am Amazonas" (bzw. Das Geheimnis der blauen Diamaten/Treasure of the Amazon). Die auf der Trash Collection Scheibe vorhandene Fassung, ist IMHO die mit Abstand beste Version dieses sehr guten Films!

Was solls, jeder soll selbst entscheiden was er kauft. Ich baue in diesem Fall auf CMV. Die Scheibe kaufe ich auf jeden Fall, es gibt sogar zwei zwingende Gründe:

• Der Film ist eine Tigon Produktion!
• Ich muss alle Titel aus der Trash Collection besitzen!

Wen interessiert das? Nur mich, aber ich wollte es trotzdem loswerden. :lol: :lol:

Jetzt muss ich nur noch das Orakel der Verdammnis befragen, welches der drei Cover ich mir ins Haus hole. Vielleicht sollte ich den Würfel des Todes als zusätzliche Entscheidungshilfe heranziehen.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Umtausch "BLUT FÜR DRACULA" Anolis
BeitragVerfasst: 22.02.2011 09:00 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Für alle Umtauschwilligen zur Info!!
Ich hatte jetzt diesbezüglich bei Dirty Pictures noch nichts gefunden und erlaube mir somit, es hier zu posten, falls ich das dennoch verpennt habe und es schon irgendwo hier verkündet wurde, bitte ich den Ivo die Keule rauszuholen... :)

Ivo Scheloske schrieb in diversen Foren:

Zitat:
Zuerst einmal möchte ich mich hier nochmals bei allen Käufern für die Unannehmlichkeiten entschuldigen, die Ihnen im Zusammenhang mit BLUT FÜR DRACULA entstanden sind.

Dementsprechend haben wir auch reagiert und bieten den Betroffenen nunmehr einen Umtausch an:

Wer eine fehlerhafte (Film-) DVD besitzt oder ein Mediabook, das gravierende Mängel aufweist, Dakann diese an

i-catcher media
GmbH & Co. KG
Retourenabteilung
Benzstr. 6
65779 Kelkheim
Fax: 06195/676523

senden und bekommt kurzfristig eine Austauschlieferung zugeschickt.

Hierzu eine paar Bitten:

- Bitte verschickt sämtliche Lieferungen per Einschreiben oder einer anderen Form, mit der sich der Erhalt der Sendung nachvollziehen lässt.

- Bitte fügt dem Paket gut leserlich eure Lieferanschrift bei.

Jetzt zur größten Bitte:

Bitte habt Verständnis, dass wir das Mediabook nur bei gravierenden Mängeln (rausgefallene Trays, starke Knicke im Buchrücken, Lackflecken etc.) umtauschen können. Eine leicht angeschlagene Ecke oder Fingerprints auf der Oberfläche gehören nicht dazu. Bitte lasst hier also gesunden Menschenverstand walten.


Ich selbst werde für meinen "BLUT FÜR DRACULA" keinen Umtausch anstreben, da es mir partout mit keinem einzigen meiner Zuspieler und Wiedergabegeräte gelingen will, die Interlaced-Kämme zu reproduzieren - Kammartefakte = Null, niente, nada, nothing...! Das Bild läuft astrein stabil und butterweich durch, nämlich exakt so, wie ich es von jeder ordentlichen DVD erwarten würde.
Zudem hat sich bei meinem Mediabook weder der Kleber gelöst, noch ist auf dem Spine irgendein Knick. Aus diesen Gründen werde ich also keinen Austausch vornehmen - warum auch?

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 22.02.2011 12:10 
Offline

Registriert: 10.2010
Beiträge: 178
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: nicht angegeben
Blap hat geschrieben:
eddiefan hat geschrieben:
Jetzt muss ich nur noch das Orakel der Verdammnis befragen, welches der drei Cover ich mir ins Haus hole. Vielleicht sollte ich den Würfel des Todes als zusätzliche Entscheidungshilfe heranziehen.



Aber nicht weh tun dabei ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umtausch "BLUT FÜR DRACULA" Anolis
BeitragVerfasst: 22.02.2011 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1225
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: männlich
G. Rossi Stuart hat geschrieben:
Ich selbst werde für meinen "BLUT FÜR DRACULA" keinen Umtausch anstreben, da es mir partout mit keinem einzigen meiner Zuspieler und Wiedergabegeräte gelingen will, die Interlaced-Kämme zu reproduzieren - Kammartefakte = Null, niente, nada, nothing...! Das Bild läuft astrein stabil und butterweich durch, nämlich exakt so, wie ich es von jeder ordentlichen DVD erwarten würde.
Zudem hat sich bei meinem Mediabook weder der Kleber gelöst, noch ist auf dem Spine irgendein Knick. Aus diesen Gründen werde ich also keinen Austausch vornehmen - warum auch?

Gruß, G.

Du Glückspilz, meine Ausgabe hat leider bei allen Problemen "hier" geschrien :roll: . Dann werde ich mal morgen Vormittag die Odyssee angehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 24.02.2011 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 724
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
eddiefan hat geschrieben:
Da bin ich gespannt, was du zu berichten hast.

So, der Keller ist bei mir eingetrudelt. Es sind 2 Fassungen drauf. 85 und 74 min. Die Quali sieht auf den ersten Blick gut aus, das Bild schwächelt in dunklen Szenen etwas.

In den USA gibts wohl eine DVD mit der 101 min. Fassung, die soll aber qualitativ für die Tonne sein. Wenn cmv kein vernünftiges Master dieser Fassung auftreiben konnte, kann ich mit dieser Lösung gut leben. Ich glaube man kann froh sein, dieses keine Filmchen hier überhaupt auf DVD zu bekommen. Allerdings hätte man die fehlenden Szenen ins Bonus packen können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 24.02.2011 16:52 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Danke für die Info Vision-Thing. Da dürfte dann ja die 85 Min-Fassung der Brit-Fassung auf der Anchor Bay Disc entsprechen. Der 74-Minüter dann wahrscheinlich ident zur im WDR/ARD ausgestrahlten.

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 28.02.2011 09:10 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Am 06.05. erscheint bei Koch-Media einer meiner absoluten 70ies Hammer-Favs auf Blu-ray "CIRCUS DER VAMPIRE"
Das gereicht mir zu allergrößter Freude!!
Der Streifen wird parallel von Koch als Nummer 11 ihrer Hammer Collection auch auf DVD veröffentlicht.

Zudem veröffentlicht Koch gleichzeitig die HAMMER HORROR COLLECTION 1, ein Set bestehend aus den drei zuvor einzeln erschienenen Filmen "DRACULA UND SEINE BRÄUTE", "DER FLUCH VON SINIESTRO" und "FRANKENSTEINS UNGEHEUER". Die Ausstattung dürfte den Einzel-VÖ's entsprechen.


Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 28.02.2011 15:29 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 639
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
G. Rossi Stuart hat geschrieben:
Am 06.05. erscheint bei Koch-Media einer meiner absoluten 70ies Hammer-Favs auf Blu-ray "CIRCUS DER VAMPIRE"
Das gereicht mir zu allergrößter Freude!!
Der Streifen wird parallel von Koch als Nummer 11 ihrer Hammer Collection auch auf DVD veröffentlicht.

Zudem veröffentlicht Koch gleichzeitig die HAMMER HORROR COLLECTION 1, ein Set bestehend aus den drei zuvor einzeln erschienenen Filmen "DRACULA UND SEINE BRÄUTE", "DER FLUCH VON SINIESTRO" und "FRANKENSTEINS UNGEHEUER". Die Ausstattung dürfte den Einzel-VÖ's entsprechen.


Gruß, G.


Aha, nun kommt er also doch noch....................wird er wohl wieder eine 18 Freigabe erhalten :?:

Wird es jetzt wohl weiter gehen mit der KOCH HAMMER EDITION oder wird das jetzt, da ja wahrscheinlich
ein Repack der alten DVD die letzte sein :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 28.02.2011 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 623
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Vincent cushing hat geschrieben:
G. Rossi Stuart hat geschrieben:
Am 06.05. erscheint bei Koch-Media einer meiner absoluten 70ies Hammer-Favs auf Blu-ray "CIRCUS DER VAMPIRE"
Das gereicht mir zu allergrößter Freude!!
Der Streifen wird parallel von Koch als Nummer 11 ihrer Hammer Collection auch auf DVD veröffentlicht.

Zudem veröffentlicht Koch gleichzeitig die HAMMER HORROR COLLECTION 1, ein Set bestehend aus den drei zuvor einzeln erschienenen Filmen "DRACULA UND SEINE BRÄUTE", "DER FLUCH VON SINIESTRO" und "FRANKENSTEINS UNGEHEUER". Die Ausstattung dürfte den Einzel-VÖ's entsprechen.


Gruß, G.


Aha, nun kommt er also doch noch....................wird er wohl wieder eine 18 Freigabe erhalten :?:

Wird es jetzt wohl weiter gehen mit der KOCH HAMMER EDITION oder wird das jetzt, da ja wahrscheinlich
ein Repack der alten DVD die letzte sein :?:


Glaub nicht, dass das einfach nur ein Repack der alten DVD ist. Auf der Seite von Koch steht was von einer Neuveröffentlichung einer restaurierten Fassung. Na mal abwarten. Wäre aber sehr geil wenn die Hammer Edition von Koch noch darüber hinaus weitergehen würde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 28.02.2011 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 724
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
B-Movie Rat hat geschrieben:
Glaub nicht, dass das einfach nur ein Repack der alten DVD ist. Auf der Seite von Koch steht was von einer Neuveröffentlichung einer restaurierten Fassung. Na mal abwarten. Wäre aber sehr geil wenn die Hammer Edition von Koch noch darüber hinaus weitergehen würde.


Da wird man sicher das HD-Master genommen haben, wo man doch jetzt eins hat. Bei Draculas Hexenjagd war es aber auch kein Repack, obwohl das selbe Master verwendet wurde. Die Menüs wurden der Reihe angpasst und ein klein wenig Bonus ergänzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 03.03.2011 06:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 117
Geschlecht: nicht angegeben
Vision-Thing hat geschrieben:
B-Movie Rat hat geschrieben:
Glaub nicht, dass das einfach nur ein Repack der alten DVD ist. Auf der Seite von Koch steht was von einer Neuveröffentlichung einer restaurierten Fassung. Na mal abwarten. Wäre aber sehr geil wenn die Hammer Edition von Koch noch darüber hinaus weitergehen würde.


Da wird man sicher das HD-Master genommen haben, wo man doch jetzt eins hat. Bei Draculas Hexenjagd war es aber auch kein Repack, obwohl das selbe Master verwendet wurde. Die Menüs wurden der Reihe angpasst und ein klein wenig Bonus ergänzt.


Bestimmt, der Film wird ja auch auf Bluray veröffentlicht. Da habe sie die DVD sicher auch überarbeitet!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hammer, Amicus, Tigon und Co.?
BeitragVerfasst: 08.03.2011 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1020
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
also erst mal danke an alle für die infos zur keller vö,dachte schon wieso antwortet denn da niemand drauf,bis mir heute (war 8 tage im urlaub) auffiel das ich dieses thema gar nicht beobachte und schon längst fleißig diskutiert wird.
mittlerweile hatte ich die disc auch zusammen mit der black edition blu ray vom collector bei ofdb geordert aber nun das merkwürdige:am vö tag der beiden titel (also 25.02.) rief ich bei ofdb an ob alles pünktlich klappt,da ich ja am ersten in den urlaub fliege und der 27. Und 28. ein we waren.
der mitarbeiter sagte mir das der collector eingetroffen ist,aber der keller nicht mitkam (nur zur info,habe cover c gewählt) und alles wohl am ersten rausgeht...somit habe ich meinen nachbarn mit der annahme der sendung beauftragt.
aber fehlanzeige immer noch keine lieferung...nun habe ich vor ner stunde ne mail gekriegt das der keller heute einzeln verschickt wurde weil der collector angeblich noch nicht lieferbar ist..also genau andersrum...was soll ich denn nun davon halten? komme mir leicht veräppelt vor um mal freundlich zu bleiben.
werde morgen mal kontakt mit der ofdb aufnehmen was da los ist.
kurz noch zum thema circus der vampire:
habe zwar die erstauflage werde aber wie schon bei draculas hexenjagd natürlich nochmal zuschlagen da ich die hammer edition aber gern komplett hätte aber auch unbedingt die blu haben will bin ich echt in der zwickmühle und werde wohl beide vös kaufen müssen was bedeutet drei mal gelöhnt für denselben film...schön wäre es ja wenn die blu in einer hülle+schuber kommt der dieselben maße wie die anderen titel der edition hat dann bräuchte ich nur die blu und er würde sich nahtlos in die reihe einfügen,aber das wird wohl nichts...

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker