Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 17.10.2017 22:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: NYMPH - MYSTERIÖS. VERFÜHRERISCH. TÖDLICH. - Milan Todorovic
BeitragVerfasst: 18.03.2015 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1071
Wohnort: Arkham
Geschlecht: männlich
Mamula
(Nymph - Mysteriös. Verführerisch. Tödlich. / Killer Mermaid / Nymph)
Serbien 2014 - Directed by Milan Todorovic
Starring: Kristina Klebe, Natalie Burn, Dragan Micanovic, Slobodan Stefanovic, Miodrag Krstovic, Franco Nero...


Zwei Freundinnen treffen sich mit einem alten Schulkameraden, um in idyllischem Ambiente einen Kurzurlaub zu genießen. Doch hinter dem vermeintlichen Paradies tun sich grausige Abgründe auf.

Mamula ist an und für sich ein ziemlich durchschnittlicher Slasher/Creature Feature-Mix, doch da ich drei Dinge daran ganz gut fand, möchte ich (mit Vorbehalt) eine Empfehlung aussprechen.

1. Die prächtigen, Lust auf Urlaub machenden Schauplätze, seien es wunderschöne Strände, das klare Meer oder die malerischen Gemäuer, sind phasenweise eine Augenweide. Besonders die alte Burgruine auf der ehemaligen Gefängnisinsel Mamula ist ein beeindruckendes Bauwerk.

2. Franco Nero spielt einen zwielichtigen alten Seebären, der unsere Protagonisten davor warnt, die Insel zu betreten. Und den einzig wahren Django sehe ich immer wieder gerne.

3. Das Monster ist eine Meerjungfrau, und sie ist recht gut getrickst. Zwar dauert es lange, bis sie in Erscheinung tritt, aber das Warten lohnt sich schlußendlich doch. Wenn es nach mir geht, könnte es ruhig mehr Filme mit bösen Nixen geben.

Ansonsten gibt es hübsche Frauen, coole Typen, einen fiesen Killer, etwas Gore und viel Durch-die-Gänge-der-Burg-irren bzw. Um-sein-Leben-rennen. Für B-Monster-Movie-Fans also durchaus einen Blick wert.

Trailer:


www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYMPH - MYSTERIÖS. VERFÜHRERISCH. TÖDLICH. - Milan Todorovic
BeitragVerfasst: 18.03.2015 20:58 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11336
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Der scheint mir zuzusagen. Danke für die Vorstellung.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYMPH - MYSTERIÖS. VERFÜHRERISCH. TÖDLICH. - Milan Todorovic
BeitragVerfasst: 20.03.2015 00:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 580
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ja, kann man sich als Creature Feature Fan ruhig mal ansehen, auch wenn der Film kein Überflieger ist hat er mich doch gut unterhalten und liegt noch über dem Schnitt von einem großen Teil was da heutzutage sonst noch so auf den Markt geschmissen wird.
Allerdings hat mir in Sachen Meerjungfrauenhorror "Der Todesengel aus der Tiefe" von 2001 ein gutes Stück besser gefallen. Da gibt es zwar die Meerjungfrau in Monstergestallt noch weniger zu sehen, aber der Film hat die wesentlich dichtere,mysteriösere und unheilvollere Stimmung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYMPH - MYSTERIÖS. VERFÜHRERISCH. TÖDLICH. - Milan Todorovic
BeitragVerfasst: 21.03.2015 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1071
Wohnort: Arkham
Geschlecht: männlich
B-Movie Rat hat geschrieben:
Allerdings hat mir in Sachen Meerjungfrauenhorror "Der Todesengel aus der Tiefe" von 2001 ein gutes Stück besser gefallen. Da gibt es zwar die Meerjungfrau in Monstergestallt noch weniger zu sehen, aber der Film hat die wesentlich dichtere,mysteriösere und unheilvollere Stimmung.


Hm, den habe ich vor Jahren mal gesehen, aber als nicht besonders gut in Erinnerung. Sollte ich vielleicht eine zweite Chance geben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYMPH - MYSTERIÖS. VERFÜHRERISCH. TÖDLICH. - Milan Todorovic
BeitragVerfasst: 22.03.2015 01:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 580
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Kann vollkommen verstehen, wenn der "Todesengel" nicht unbedingt jedermanns Sache ist. Objektiv gesehen hat der Streifen zu viele Längen und ist mitunter recht zäh. Ich mochte allerdings die Stimmung des Films, so dass er bei mir doch einen positiven Eindruck hinterlassen konnte. Wenn die Atmo aber bei jemand nicht zündet hat Film eher schlechte Chancen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker