Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 27.05.2017 04:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 18.09.2012 20:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12022
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Bild Bild


Alternativer Titel: La tumba de los muertos vivientes, Oasis of the Zombies, Bloodsucking Nazi Zombies, Grave of the Living Dead, The Treasure of the Living Dead, The Oasis of the Living Dead
Produktionsland: Frankreich | Spanien
Produktion: Daniel Lesoeur
Erscheinungsjahr: 1983
Regie: Jesus Franco
Drehbuch: Jesus Franco, Ramón Llidó,
Kamera: Juan Soler
Schnitt: Jesus Franco
Spezialeffekte: Manolita G. Fraile
Musik: Jesus Franco
Länge: ca. 88 Min
Freigabe: FSK 18
Darsteller: Manuel Gélin, Eduardo Fajardo, Lina Romay, Antonio Mayans, Javier Maiza, Albino Graziani, Miguel Ángel Aristu, Doris Regina, Jesus Franco, Caroline Audret, Daniel Katz, France Lomay


Robert Blabert und seine Freunde befinden sich in der nordafrikanischen Wüste und sind auf der Suche nach einem Schatz der von den Nazis während des Zweiten Weltkriegs zurück gelassen wurde. Nach einigen seltsamen Begebenheiten merken die Jugendlichen, dass sie von Zombies umlagert sind.

Der Film startet mit zwei äußerst schlechten Darstellerinnen die man wohl mit Absicht in Körperbetonende Kleidung gezwungen hat um zumindest ein wenig für positivere Optik zu sorgen. Aber dieses Unterfangen belebt den Auftakt innerhalb der Zombieoase auch nicht. Die folgende musikalische Untermalung ist die einer langweiligen Orgelmusik, welche vom Heulen des Winds begleitet wird. Eine Musik die dem Zuschauer oft innerhalb Francos Film begegnen wird.

„Dieser Ort macht mich krank!“

so die Aussage einer Darstellerin. Eine Aussage die man durchaus nachvollziehen kann, denn soviel Stumpfsinn wie der, der innerhalb der Untotenoase fabriziert wird, kann schon mal krank machen. Angefangen bei den sehr schlechten Akteuren bis hin zu dem äußerst schlechten Masken mit denen die Zombies versehen wurde.

Ein gewisser Wohlfühlfaktor, der meistens in Francos Filmen zu finden ist, kann hier nicht ausgemacht werden. Das Ambiente ist einfach nur schlecht und langweilig. Die Außenaufnahmen haben z.B. nichts Positives zu bieten.

Was weiterhin negativ wirkt, ist das eingefügte Archivmaterial. Dieses passt absolut nicht mit dem von Franco gefilmten Material zusammen. Der Film scheint mit einem extrem niedrigen Budget gedreht und wurde wohl innerhalb kürzester Zeit fertig gestellt.

Zum Ende gibt es jedoch noch ein paar positive Einstellungen. Die Untoten werden Silhouettenartig aus der Ferne gezeigt, wie diese sich langsam zum Lager der Jugendlichen bewegen. Das war es denn auch schon mit dem Positiven innerhalb Francos Wüstenparadies der Wiederauferstandenen.

…auf die miese deutsche Synchronisation werde ich bewusst nicht eingehen.

Fazit: Auch Franco-Fans werden hier ihre wahre Mühe haben den Film zu überstehen. Denn die „Oase der Zombies“ ist alles andere als ein Wüstenparadies.

2,5/10



www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 18.09.2012 20:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11600
Geschlecht: männlich
:shock:

Ich will Bilder :mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 18.09.2012 20:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12022
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Der Trailer habe ich mal eingefügt, der macht allerdings einen besseren Eindruck als der Film selber.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 18.09.2012 20:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11600
Geschlecht: männlich
Haaaahahaahah :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:




Ich weiß vorher Francos Maskenbildner die Zombieaugen herhaben

Bild

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 18.09.2012 20:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12022
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Das passt. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 18.09.2012 21:02 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 728
Geschlecht: nicht angegeben
Habe den erst letztes Jahr mal am Stück durchgestanden. Und mich beschleicht das Gefühl dass die DVD so schnell nicht wieder in meinen Player wandern wird. Es gibt -diplomatisch ausgedrückt- wichtigere Filme die noch dringender sehenswert sind als der hier.
Sehr viele.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 18.09.2012 22:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12022
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Teufelsanflöter hat geschrieben:
Es gibt -diplomatisch ausgedrückt- wichtigere Filme die noch dringender sehenswert sind als der hier.
Sehr viele.


Deshalb stand dieser hier auch zwei Jahre im Regal.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 18.09.2012 23:52 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11662
Geschlecht: männlich
Der Trailer sieht tatsächlich gar nicht so schlecht aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 18.09.2012 23:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12022
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Der Trailer sieht tatsächlich gar nicht so schlecht aus.


Dann sieh dir mal den Film an :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 18.09.2012 23:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Da war mir bisher immer das Geld zu schade - obwohl, reitzen würde mich der Film schon! :oops:

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 18.09.2012 23:56 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12022
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Mich würde interessieren was Blap zu dem Film sagt, da er großer Franco-Anhänger ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 18.09.2012 23:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Blap findet alles gut und wenn nicht, ists knuffig :mrgreen:
Ne schlechtere Note als 5/10 hab ich bei ihm noch nicht gesehen :?

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 19.09.2012 00:08 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11662
Geschlecht: männlich
Malastrana hat geschrieben:
Blap findet alles gut und wenn nicht, ists knuffig :mrgreen:
Ne schlechtere Note als 5/10 hab ich bei ihm noch nicht gesehen :?



Blap gibt fast jedem Film eine 8/10 und wenn er besonders kritisch sein will 7,5/10
Wenn aber alles nix hilft, vergibt er Knuffigkeits und Wohlfühlpunkte um auf die gewohnten 8/10 zu kommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 19.09.2012 00:12 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11662
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Mich würde interessieren was Blap zu dem Film sagt, da er großer Franco-Anhänger ist.



Bei dem Film wird wohl auch Blap etwas niedriger ansetzen als seine obligatorischen 8/10.
Ich schätze er kommt mit Kuffigkeits und Wohlfühlpunkten auf 7/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 19.09.2012 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Blap gibt fast jedem Film eine 8/10 und wenn er besonders kritisch sein will 7,5/10
Wenn aber alles nix hilft, vergibt er Knuffigkeits und Wohlfühlpunkte um auf die gewohnten 8/10 zu kommen.


Hm, schaue ich in das Filmtagebuch, so finde ich dort recht wenige mit "8/10" bewertete Filme. Ferner wirken sich "Knuffigkeit" und "Wohlfühlatmosphäre" nicht (oder nur in geringem Maße) auf die Zahlenwertung aus.

Ich habe aus Neugier eine kleine "Überprüfung" durchgeführt. Von den letzten 50 Einträgen in meinem Filmtagebuch bewegen sich 9 im Bereich 8/10 oder höher. Ergo ist Deine Behauptung haltloser Schwachsinn! Weniger als 20% sind zumindest aus meiner Sicht nicht "fast jeder Film". :mrgreen:

Nun aber genug von solch unwichtigen Dingen. Meine Meinung dem Streifen wird irgendwann hier eingetragen, die DVD steht seit einiger Zeit im Regal.



Malastrana hat geschrieben:
Ne schlechtere Note als 5/10 hab ich bei ihm noch nicht gesehen :?


Kommt in der Tat nicht allzu häufig vor. Warum sollte ich mir Filme kaufen, wenn ich sie ich nicht mag? Zwei bis drei Dutzend Griffe ins Klo waren dabei, da muss man eben durch. :lol: (Die letzte Bewertung unterhalb 5/10 gab es erst vor ein paar Tagen)

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 19.09.2012 16:25 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 535
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 3
...ist wirklich einer der uninteressantesten Franco-Filme überhaupt. Er hat ja auch oft genug selbst bekundet, dass ihn die Genres "Zombies" und "Kannibalen" nicht interessieren und das sieht man dem Film auch an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 30.11.2013 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Für Franco-Sammler und Euroschund-Fanatiker halbwegs geeignet, Einsteigern rate ich mit Nachdruck von diesem Werk ab! Hier und da sorgt die -sehr schwache- deutsche Synchro für Lacher.

Ich liebe Jess Franco, da verzeihe ich lustlosen Mumpf wie "Oase der Zombies" gern. Geht als Ergänzung der Sammlung in Ordnung.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 03.12.2013 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4388
Geschlecht: nicht angegeben
Blap hat geschrieben:
Für Franco-Sammler und Euroschund-Fanatiker halbwegs geeignet, Einsteigern rate ich mit Nachdruck von diesem Werk ab! Hier und da sorgt die -sehr schwache- deutsche Synchro für Lacher.

Ich liebe Jess Franco, da verzeihe ich lustlosen Mumpf wie "Oase der Zombies" gern. Geht als Ergänzung der Sammlung in Ordnung.


Nicht lang blappern, werten ... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 03.12.2013 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
Nicht lang blappern, werten ... ;)


Bereits geschehen: "Geht als Ergänzung der Sammlung in Ordnung".

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 11.03.2014 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 246
Geschlecht: männlich
Erscheint am 25. März 2014 von X-Rated auf Blu-ray (verschiedene Versionen: Hartbox, kleine Hartbox - Cover A, B)

Cover A
BildBild

Kleine Hartbox Cover A:
Bild

Kleine Hartbox Cover B:
Bild


Quelle: OFDb

_________________
derrick-database

Ulrike Butz-Club

Elke Deuringer Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OASE DER ZOMBIES - Jess Franco
BeitragVerfasst: 13.07.2015 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Ich habs hinter mir. :lol: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker