Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 25.05.2017 22:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 05.11.2010 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 449
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Bild

Inhalt:
Ein gellender Schrei in der Nacht, dann Stille - Totenstille. Als sich der dichte Nebel auf der kleinen Insel vor der englischen Küste lichtet, bietet sich ein Bild des Grauens.
Vier grausam zugerichtete Leichen liegen in der Umgebung des alten Leuchtturms. Für die Polizei steht die einzige Überlebende dieses Massakers - die Amerikanerin Penelope Reed - als Täterin fest. Detektiv Brent aber ist skeptisch, zumal der Leuchtturmwächter mitsamt seiner Familie auf rätselhafte Weise verschollen ist. Brent beginnt Nachforschungen anzustellen, um diesem und anderen geheimnisvollen Vorgängen auf den Grund zu gehen. Die Spur führt in die finsteren Gänge unter dem Leuchtturm, zu einer Kultstätte des Gottes 'Baal'. Aus Neugier wird die Gier nach Gold, die einem nach dem anderen das Leben kostet.


www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 05.11.2010 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 398
Wohnort: Derka Derkastan
Geschlecht: männlich
Genialer Film, einer meiner absoluten Lieblinge. Die Insel aus Pappe, der Leuchtturm und die unterirdischen Gänge verpassen dem Film einen ordentlichen Grusel-Touch. Ein paar blutige Szenen gibt es auch zu bewundern, für das Alter des Films sind diese sogar ziemlich heftig ausgefallen. Die Darsteller machen ihre Sache auch sehr gut und es ist mal eine Wohltat in so einem Film nicht die übliche Teenie-Clique ertragen zu müssen.

Absolut stimmungsvolles Kino
10/10 Pkt

_________________
Eric Carr 1950 - 1991

Only the good die young


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 05.11.2010 22:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Leider habe ich die E-M-S DVD damals verpennt. Es wurde schon vor längerer Zeit eine Neuauflage von Anolis angekündigt. Scheint ein Film nach meinem Geschmack zu sein.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 06.11.2010 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 449
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
gibt es diesen oder auch die unter auf dem Bild aufgeführten so wie man sie dort sieht im Super-Jewel-Case?
Hab die nur als Amaray.
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 06.11.2010 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 449
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Easteregg

Bei der EMS DVD Kapitel 25 auswählen und bestaunen. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 06.11.2010 12:09 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Man fasst es nicht. Da besitz ich die olle e-m-s Disc seit Anbeginn, aber ein Easter-Egg hab ich nicht mal geahnt... Danke SicK0!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 06.11.2010 13:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10934
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Also ich kenne die nur als Amaray, Super Jewels hab ich nur von BMG in der Sammlung...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 12.03.2011 01:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1226
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: männlich
Muss mich mal wieder durchforsten, welche Filme hier schon reingestellt wurden und bin somit auf diesen hier gestoßen.

Genialer Film, freue mich, dass er bald von ANOLIS mit neuem Bildmaster auf DVD erscheint. Ich habe den Film noch auf VHS. Kann mich noch (als ob es heute gewesen wäre) dran erinnern, als ich den vor vielen vielen Jahren mit einem Schulkollegen geschaut habe. Vor lauter Aufregung hat er seinen Lederhandschuh so lange gedreht, bis er dünn wie ein Bleistift war :mrgreen: .

Ach ja.....herrliche Erinnerungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 26.07.2015 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Britischer Horror aus einer wundervollen Zeit, garniert mit nackter Haut und Mettgut, überwiegend in sehr stimmungsvollen Studiokulissen produziert. Sehr angenehm, sehr, sehr angenehm.

Zunächst wollte ich die US-BD kaufen, es kam jedoch stets anderer Stoff dazwischen. So wanderte letztlich die Anolis BD in meine Sammlung, nicht ohne gewisse Bauchschmerzen. Angenehmerweise ist BD jedoch empfehlenswert, ergo waren meine Bedenken in diesem Fall unbegründet. Vor dem Film kann der geneigte Betrachter sich rund 16 Minuten Ausführungen von Marcus Stiglegger geben, keine Angst, auf ärgerliche Spoiler wird verzichtet. Zwar richtet sich das Vorwort eher an Einsteiger, in der kurzen Zeit ist vermutlich nicht viel mehr möglich. Insgesamt hörenswert, nur die falsche Aussprache des Nachnamens von Herrn Cushing schmerzt, darüber hinaus ist "Hammer Studios" keine korrekte Bezeichnung, aber das ist beklopptes Nerd-Genörgel.

Empfohlen!

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 26.07.2015 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 467
Geschlecht: nicht angegeben
Kaschings Arbeiten zu seinen Brei-Studio Zeiten sind mir die Liebsten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 26.07.2015 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2015
Beiträge: 854
Geschlecht: nicht angegeben
War bisher der Meinung, dass es "Kusching" heißt, lasse mich aber eines besseren belehren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 26.07.2015 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Frank hat geschrieben:
War bisher der Meinung, dass es "Kusching" heißt, lasse mich aber eines besseren belehren.



Nö, da hast du ganz recht. "Kusching" ist sein Name.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 26.07.2015 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 467
Geschlecht: nicht angegeben
Richtig. Ähnlich wie Schien Konnerie.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 26.07.2015 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
mike siegel hat geschrieben:
Richtig. Ähnlich wie Schien Konnerie.


Wenn Iren/Briten ihren Landsmann mit "Kusching" ankündigen, dann glaube ich denen mehr, als einem unlustigen Michael Siegel.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 26.07.2015 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Frank hat geschrieben:
War bisher der Meinung, dass es "Kusching" heißt, lasse mich aber eines besseren belehren.


So ist es. Wollte hier allerdings wegen der bekannten "Kasching statt Kusching" Problematik kein Fass aufmachen. :lol: ... obwohl ...

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 26.07.2015 22:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 467
Geschlecht: nicht angegeben
Da gibt es keine Problematik. Peter Cushing spricht man schon immer "Kusching". Sean Connery ist ja auch klar eigentlich. Nicht bei allen Medienmenschen allerdings... "Schien'' hört man leider immer wieder.

Und wer ist dieser humorlose anonyme Robert Shaw, der meinen Vornamen kennt? Nicht wichtig zum Glück...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 27.07.2015 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
mike siegel hat geschrieben:
Da gibt es keine Problematik. Peter Cushing spricht man schon immer "Kusching".


Die "Problematik" gibt es unangenehmerweise durchaus, leider wird Herr Cushings werter Name oft "Kasching" statt "Kusching" ausgesprochen, so geschehen im Vorwort von Marcus Stiglegger. Ein wenig schmerzhaft für einen alten Fanboy wie mich. Kein Weltuntergang, doch ein paar leichte Stockhiebe halte ich für angemessen ...

Sicherheitshinweis: Bitte um Beachtung der Grinsefratze!
--->>> ;) <<<---

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 27.07.2015 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 467
Geschlecht: nicht angegeben
Weiß ich doch :).
Ich meinte nur, es ist halt ein Fakt wie er heißt :).
Die Problematik entsteht ja nicht durch seinen Namen, sondern
durch Sprachkenntnisse. Mich stört es im privaten Bereich nie,
andere können anderes besser. Professionell lugt es eher unangenehm
vor (TV - Ansager z.B. Ich erinnere mich an DONALD SASSERLAAND,
MIRÄLLE DARK, ERNEST BORGNIENE und den guten alten SCHIEN CONNERY natürlich).

Egal, schließen wir's ab. Wie wäre es mit einem Thread "Aussprachehilfen". Mit
polnischen Namen hatte ich immer so meine Probleme. Auch mit ungarischen ...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TURM DER LEBENDEN LEICHEN - Jim O'Connolly
BeitragVerfasst: 27.07.2015 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
mike siegel hat geschrieben:
Weiß ich doch :).
Ich meinte nur, es ist halt ein Fakt wie er heißt :).


Schon klar, habe nichts anderes behauptet. :D

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker