Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.01.2017 05:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: ARGOMAN - THE FANTASTIC SUPERMAN - Sergio Grieco
BeitragVerfasst: 21.12.2012 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 53
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Kommt von Dorado Films!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARGOMAN - THE FANTASTIC SUPERMAN - Sergio Grieco
BeitragVerfasst: 21.12.2012 13:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10841
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Den hab ich auch hier, aber noch nie angesehen :o

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARGOMAN - THE FANTASTIC SUPERMAN - Sergio Grieco
BeitragVerfasst: 21.12.2012 15:59 
Offline

Registriert: 04.2010
Beiträge: 569
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Super Film! Hier lohnt sich vor allem auch die deutsche Synchro, die so locker und feucht fröhlich zu unterhalten vermag wie der Rest des Streifens.

Ich warte schon ewig auf eine deutsche VÖ. Wäre vielleicht was für Media-Target?

_________________
Ivo Scheloske hat geschrieben:
DVD am Aussterben, AM!!!!! ARSCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARGOMAN - THE FANTASTIC SUPERMAN - Sergio Grieco
BeitragVerfasst: 01.01.2013 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 187
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Der Macht wirklich Freude pur! :mrgreen:
Roger Browne als englischer Gentleman, der mit indischem Diener in einer futuristischen Strandvilla residiert und neben seinem Hobby Kunstraub auch noch über Superkräfte verfügt, die er im rot-gelben "Argoman"-Outfit auslebt, aber immer für ein paar Stunden verliert, wenn er mal wieder mit einem seiner zahlreichen Mädels im Bett herumgetollt hat... Dass das Ganze auch noch in Cinemascope-Bildern eingefangen wird und, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, mit einem ganz fluffigen 60s-Score unterlegt ist, drängt sich eine deutsche DVD-VÖ doch auf? ;)
Einziger Wermutstropfen ist, dass die Synchro meines Wissens aus den 70s stammt und sich das durchaus anmerken lässt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARGOMAN - THE FANTASTIC SUPERMAN - Sergio Grieco
BeitragVerfasst: 02.01.2013 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 879
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Das Filmplakat ist ja mal sowas von
geil :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARGOMAN - THE FANTASTIC SUPERMAN - Sergio Grieco
BeitragVerfasst: 03.01.2013 09:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 228
Geschlecht: nicht angegeben
Yeah, der Film rockt! Habe den als Pay-TV Aufnahme am Start, glaube ich. Eine Veröffentlichung auf digitalem Tonträger würde ich sehr begrüßen :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARGOMAN - THE FANTASTIC SUPERMAN - Sergio Grieco
BeitragVerfasst: 03.01.2013 12:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10841
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Hab ihn mir gestern dann mal eingelegt, auch ne Aufnahme von irgend nem Sender, vollbild über dem Schwarze Balken gelegt wurden. Etwas von Senderlogo konnte man erkennen. Bin nicht drauf gekommen welcher Sender...

Nunja zum Film, der ist schon sehr Unterhaltsam und Spassig aber so ein überflieger ist er nun auch nicht :lol:

Uhrkomisch seine Geigerzähler Uhr die aus einem Kompass besteht :lol: Oder der Flammenwerfer mit einer Flamme nicht größer wie bei nem Feuerzeug , es aber aussehen sollte als würde der Ewig weit gehen :lol:
Sir Reginalt Puhl oder wie hies der :lol:
Und das Outfit :lol:

Am kultigsten ist ja "Eduardo Fajardo" als sein Buttler, der ist echt ein grandioser Darsteller, davon gibts nur wenige die so gut sind. Hab jetzt schon ne zeit keinen Film mehr mit ihm gesehen, wie perfekt der Agiert das ist nicht normal !!!

Ganz cool ist auch die Heimat des Sir Reginalt, ne echt geniale Villa, Top eingerichtet und mitten am Strand!
Ja und der Typische Sixties Score ist auch mit das Beste am Film!
Noch zu erwähnen die Lady in Grün :wie-geil:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARGOMAN - THE FANTASTIC SUPERMAN - Sergio Grieco
BeitragVerfasst: 03.01.2013 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 727
Geschlecht: nicht angegeben
Der Film lief vor langer Zeit mal auf RTL, sogar im richtigen Format (glaub ich zumindest).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARGOMAN - THE FANTASTIC SUPERMAN - Sergio Grieco
BeitragVerfasst: 06.01.2013 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 10
Geschlecht: männlich
Leider fehlt bei der europäischen Fassung der völlig abgedrehte Anfang, wo Argoman sich mit dem chinesischen Militär anlegt (findet man in bescheidener Qualität bei youtube) und die erweiterte Endsequenz. Spaß macht der Film aber natürlich trotzdem jede Menge :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARGOMAN - THE FANTASTIC SUPERMAN - Sergio Grieco
BeitragVerfasst: 29.03.2013 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 53
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe die Dorado-Films-DVD inzwischen hier ...

Bild

... und bin sehr davon angetan. Ist von einer sehr ansehnlichen Widescreen-Kopie in sehr gutem Zustand abgetastet. Die Jungs von diesem Kleinstlabel aus Oregon hatten ja vor, mit einer Kamapgne so viel Geld einzutreiben, dass sie das italienische Negativ abtasten lassen könnten (irgendwie süß: "Hi, I'm one of the technicians here at Dorado Flms..."), aber die haben nur ein paar Dollar zusammenbekommen :cry: und mussten mit einer Kopie vorlieb nehmen:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Anyway, die DVD sieht gut aus und ist die 10 $ auf jeden Fall wert. Die legendäre Sequenz vor den Titeln haben sie wegen der schlechteren Qualität als "Vorschau" eingebaut, keine schlechte Idee. Kaufen kann man die DVD bei Amazon USA oder auf der Dorado-Webpage:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Schöner wär's natürlich, hier die spitzenmässige deutsche Synchro zu haben (wie auch bei "Flashman"), aber Spaß macht der Film auch so, nicht zuletzt wegen der tollen Umliliani-Mucke!

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARGOMAN - THE FANTASTIC SUPERMAN - Sergio Grieco
BeitragVerfasst: 11.11.2014 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2822
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Bild

Argoman - Der phantastische Supermann (D)
Come rubare la corona d'Inghilterra (IT)
Argoman superdiabolico (IT)
Superman le diabolique (F)
Superman contre les robots - Argoman super diabolico (F)
Argoman the Fantastic Superman (UK)
How to Steal the Crown of England (UK)
The Incredible Paris Incident (USA)

IT 1967

R: Sergio Grieco
D: Roger Browne, Dominique Boschero, Eduardo Fajardo, Nadia Marlowa, Nino Dal Fabbro u.a.

It. Kinostart: 24.03.1967
Dt. Kinostart: 29.12.1978

Score: Piero Umiliani

dt. Synchronsprecher

OFDb



Bild


"Machen Sie sich keine Sorgen wegen der 6 Stunden, bleiben Sie ganz ruhig"



Bild Bild Bild Bild


Eine Super-Verbrecherbande unter der Führung der bis dato unbekannten Jenabell - die Königin der Welt (Dominique Boschero) erpressen durch mehrere Super-Aktionen (Raub der hochgesicherten und super-wertvollen St. Edwards Krone in London oder Überfall der französischen Staatsbank in Paris) Frankreich, England und die USA, indem Sie die Herausgabe eines Diamanten noch nie gesehenen Ausmaßes einfordert.
Dieser riesige Diamant (auch Staatsgeheimnis MURADOFF A IV genannt) wurde in einem Atombombenkrater gefunden, für den die oben genannten Nationen gemeinsam verantwortlich waren und seitdem dauerte ein Streit über die Besitzverhältnisse dieser mächtigen Kostbarkeit an. Da die Vertreter der einzelnen Länder aber keinen Ausweg mehr aus ihrer verzwickten Lage sehen, geben sie wohl oder übel den überdimensionalen Diamanten an Jenabell frei. Diese nutzt die physikalischen Kräfte des Super-Diamanten durch Hilfe einer Apparatur zum Clonen von Menschen. Die menschlichen Duplikate sind willenlose Geschöpfe, die den Befehlen von Jenabell ausgeliefert sind.

Sir Reginald Hoover (Roger Browne), seines Zeichen hauptberuflicher Millionär und Playboy, bekommt Wind von der Sache und nimmt sich dieser umgehend in Form seines Alter Egos "Argoman" - der fantastische Supermann - an.
Hoover lebt in einer futuristischen Traumvilla, spielt in seiner Freizeit sehr gerne den Superhelden und ist dazu glücklicherweise auch mit ein paar Superkräften ausgestattet:
Zum einen verfügt er über ein "Super-Gehör". mit dem er bis zu 10 Meilen glasklar hören kann und zum anderen beherrscht er die Telekinese, indem er jegliche Gegenstände beeinflussen, bewegen und entsprechend waffenartig instrumentalisieren kann.

Sein einziger Schwachpunkt: Frauen - Sobald er mit einer Frau die Nacht verbringt, verliert er für 6 Stunden seine Superkräfte und ist für diese Zeit ein ganz normaler Mensch.

Sein größtes Problem: Er benötigt viele Frauen - und hat absolut keinen Bock auf Verzicht!

Nachdem er die blonde und attraktive Samantha (Nadia Marlowa) aus seiner privaten Damen-Kollektion erkoren hat, zieht er gemeinsam mit dieser und seinem Butler Shandra (Eduardo Fajardo) in den Kampf gegen die Königin der Welt und schon kurze Zeit später finden sie sich in einer wilden Laserkanonen-Show wieder und müssen sich in Jenabells Reich so einigen Gefahren stellen (u.a. geklonte Wesen oder ein Rape-Robot...)


"Die Liebe ist ein herrliches Gewürz in der Lebenssuppe und ich essen nun mal gerne gut gewürzt"


Bild Bild Bild Bild


Bei diesem Superhelden-Gaudi von Sergio Grieco fehlen mir gerade die Worte, aber unterhalten hat dieses Unfassbare sehr :D
Unser Superheld Argoman schlüpft dieses mal ausnahmsweise in einen leuchtend-gelben Stramplelanzug und erinnerte mich dauernd irgendwie an Oskar - Die Supermaus :jc_hmmm:

Schon selten dämlich dieses Outfit und noch um einiges unglaublicher als bei den Superhelden-Konkurrenten der damaligen Zeit. Die Kulissen und Effekte sind auch unbeschreibbar. Genau so unglaublich finde ich, dass dieser Superhelden-Klamauk in Deutschland scheinbar erst 11 Jahre!! (1978) nach der ursprünglichen Kinopremiere (1967) in die Kinos geholt wurde und möchte daher nicht wissen, wie diese sympatische, aber um Jahre überholte 60s Gurke beim Publikum gewirkt hat :unknown:

Obwohl die Inszenierung jetzt bestimmt keine Preise abräumt und die ein oder andere Länge aufweist, bleibt trotzdem noch ein herrliches Stück Superhelden-Unfug mit hohem Unterhaltungswert übrig :)



Bild Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild Bild


Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker