Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.07.2017 18:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: BYE BYE VIETNAM - Ignazio Dolce
BeitragVerfasst: 17.05.2016 13:50 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 678
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
Bild

Originaltitel: Angel Hill: l'ultima missione
Herstellungsland: Italien
USA
Erscheinungsjahr: 1988
Regie: Ignazio Dolce

Darsteller: Richard Hatch, Donald Pleasence, Vassili Karis, David Light, Milene Thy-Sanh

Inhalt:

Nach einer erfolgreich beendeten Mission wird Sgt. Costa (Richard Hatch) beurlaubt. Doch er leistet sich eine Prügelei mit ein paar anderen Soldaten und wird verhaftet. Um dem Knast zu entgehen erteilt ihm sein Vorgesetzter Colonel Abrams (Donald Pleasence) einen neuen Auftrag. Er soll die strategisch wichtigste Brücke für den Vietkong in die Luft jagen. Dafür bekommt er eine neue Einheit, in der nicht jeder zu Costa hält.

Fazit:

Typischer Italo-Vietnamstreifen, der in den Neunzigern häufiger im Privatfernsehen lief.
Wer wie ich auf solche achtziger Jahre Actionstreifen steht, wird bestens unterhalten.
Leider gibt es keine vernünftige digitale Veröffentlichung. Ich selbst habe eine spanische DVD mit mäßiger Bildqualität. Es wird Zeit, daß auch diese Italos Ihre Chance bei den einschlägigen Labels erhalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BYE BYE VIETNAM - Ignazio Dolce
BeitragVerfasst: 18.05.2016 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3680
Geschlecht: nicht angegeben
Existiert davon eine deutsche Fassung?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BYE BYE VIETNAM - Ignazio Dolce
BeitragVerfasst: 18.05.2016 23:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 408
Geschlecht: nicht angegeben
Nobody hat geschrieben:
Existiert davon eine deutsche Fassung?

Ja.
Allerdings um über 3 min. gekürzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BYE BYE VIETNAM - Ignazio Dolce
BeitragVerfasst: 19.05.2016 07:05 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 512
Geschlecht: männlich
Leicht offtopic, aber vom gleichen Regisseur gibt es seit längerer Zeit den ganz passablen "Last American Soldier" auf einer ganz brauchbaren DVD bzw. BD.

Beides gibt es momentan in der ofdb für kleines Geld (4,98 bzw. 5,98)

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BYE BYE VIETNAM - Ignazio Dolce
BeitragVerfasst: 19.05.2016 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3680
Geschlecht: nicht angegeben
Sergeant Schnauzbart hat geschrieben:
Nobody hat geschrieben:
Existiert davon eine deutsche Fassung?

Ja.
Allerdings um über 3 min. gekürzt.


Bei einem Film dieser Art nehme ich an, dass es sich dabei um Gewaltszenen handelt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BYE BYE VIETNAM - Ignazio Dolce
BeitragVerfasst: 19.05.2016 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8783
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Nobody hat geschrieben:
Sergeant Schnauzbart hat geschrieben:
Nobody hat geschrieben:
Existiert davon eine deutsche Fassung?

Ja.
Allerdings um über 3 min. gekürzt.


Bei einem Film dieser Art nehme ich an, dass es sich dabei um Gewaltszenen handelt?

Yep!

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BYE BYE VIETNAM - Ignazio Dolce
BeitragVerfasst: 20.05.2016 07:29 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 678
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
Im Prinzip schreit das Ganze (leider wenn überhaupt) nur nach einer DVD-Auswertung von einem der momentan sehr aktiven Ramschlabels.
Als Vorlage noch die geschnittene deutsche VHS in schlechter Qualität und dann FSK18 für 9,99 € auf Amazon verjucken.
Ein vernünftiges Label geht glaube ich nicht an Nischenfilme aus den Italo-Bereichen Söldner, Barbaren usw. heran. Leider!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BYE BYE VIETNAM - Ignazio Dolce
BeitragVerfasst: 20.05.2016 08:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 408
Geschlecht: nicht angegeben
Gerade die vernünftigen Label sind für solche Nischenfilme geradezu prädestiniert. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BYE BYE VIETNAM - Ignazio Dolce
BeitragVerfasst: 21.05.2016 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 880
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
StefanK hat geschrieben:
Leicht offtopic, aber vom gleichen Regisseur gibt es seit längerer Zeit den ganz passablen "Last American Soldier" auf einer ganz brauchbaren DVD bzw. BD.

Beides gibt es momentan in der ofdb für kleines Geld (4,98 bzw. 5,98)

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***



Den halte ich nach wie vor für absolute großartiges
B-Kino :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker