Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 27.07.2017 16:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 24.02.2010 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 75
Wohnort: House of Chthon
Geschlecht: männlich
Trotz Tiersnuff ein geiler Film! Makaber und dreckig! Auch wenn es unnötig ist, gewöhnt man sich mit der Zeit an den Tiersnuff! Mein Lieblingsspruch in dem Film: "Ritz ihr deinen Namen in die Brust!"

_________________
Blut ist Leben und es wird meines sein

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 15.01.2013 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7795
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
In Ultrakurzform:



• Die Rache der Kannibalen (Italien 1981) - Eine junge Wissenschaftlerin reist mit Begleitung in den Dschungel des Amazonas. Sie will beweisen, dass Kannibalismus nicht existiert, lediglich eine bösartige Legende darstellt. In der grünen Hölle wird die kleine Gruppe in unfassbare Ereignisse verwickelt ...

Nach "Lebendig gefressen" (1980) schickt uns Umberto Lenzi erneut in den Busch, lässt Lorraine De Selle, Zora Kerova und Danilo Mattei grausame Abenteuer erleiden. War Lenzis "Mondo Cannibale" (1972) noch nicht allzu wüsten Ausritten zugetan, knallte "Lebendig gefressen" wie ein ruppiger Vorschlaghammer auf uns hernieder. "Cannibal Ferox" (Die Rache der Kannibalen) ist ähnlich kernig unterwegs, doch "Lebendig gefressen" bot die interessantere Story an, hatte den großartigen Ivan Rassimov als Trumpfkarte im Spiel. Freund herber Kannibalenkost kommen auf ihre Kosten, guten Appetit. Grausam weniger die Momente des Mettguts, sondern die fürchterliche Synchronstimme von Zora Kerova, brrrrrr ...

7,5/10 (gut bis sehr gut)

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 09.04.2013 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 79
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
• Die Rache der Kannibalen (Italien 1981) .......hatte den großartigen Ivan Rassimov als Trumpfkarte ...
7,5/10 (gut bis sehr gut)


Und FEROX hatte dafür den überzeugend agierenden GIOVANNI LOMBARDO RADICE (credited as John Morghen) an Bord!!
Ebenso überzeugend: ZORA KEROVA, die einerseits wieder mal als alleinige "Schlampe vom Dienst" und andererseits als LENZI's "Opferschlampe" herhalten musste (Kollegin DE SELLE gab sich ja ganz brav...)!


Zuletzt geändert von Cerastes am 09.04.2013 21:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 09.04.2013 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 79
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
.Grausam ....die fürchterliche Synchronstimme von Zora Kerova, brrrrrr ...

7,5/10 (gut bis sehr gut)


Da stimme ich dir ganz & gar zu! Die dt. Synchronstimme gefällt mir auch absolut nicht! Offensichtlich schien da Jemandem aber doch diese Stimme geeignet für Zora's Rolle als "Flittchen" Pat.
Da hätte es sicher geeignetere Sprecherinnen gegeben...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 19.08.2013 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 79
Geschlecht: männlich
Das Label "XT" hat "CANNIBAL FEROX" kürzlich auch als kleine Hartbox auf den Markt gebracht.
Die Scheibe scheint ident zu sein, mit DVD1 des 3er Sets in der gr.HB.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wen bislang der Tiersnuff des Film abschreckte kann sich noch besagtes 3er Set holen; eine Version ist - aber NUR was den Tiersnuff betrifft - geschnitten!
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 19.08.2013 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 181
Geschlecht: männlich
also ich Blick nimmer durch :P wenn ich jetzt meine alte LP austauschen will... welche DVD oder BD soll ich kaufen die Dt. Ton hat?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 19.08.2013 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 79
Geschlecht: männlich
EViLUTiON hat geschrieben:
also ich Blick nimmer durch :P wenn ich jetzt meine alte LP austauschen will... welche DVD oder BD soll ich kaufen die Dt. Ton hat?



Also, meine Empfehlung wäre DIESE VÖ hier, preislich sehr human:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die Bildqualität der 1er DVD kommt sehr nahe an die SAZUMA-ULTRABIT-Version heran.
Das 3D Holocover sieht auch sehr schick aus! Eine Tiersnuff-Freie Filmversion ist NICHT dabei!
BD gibt es bis dato nicht; jemand schrieb mir mal, es existiere kein HD-Master für FEROX.
Aber wie heißt es so schön? Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Ich hab alle im Shop gelisteten Versionen + die Sazuma und ein paar ausländische Version aus UK, Tschechien & Skandinavien, sowie die Laserdisc.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 20.08.2013 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 729
Geschlecht: nicht angegeben
Im Ausland ist jedenfalls ein HD-Master in der Mache. Das Negativ wurde zu diesem Zwecke schon neu abgetastet.

_________________
Facebook: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
YouTube: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 20.08.2013 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 79
Geschlecht: männlich
Camera Obscura hat geschrieben:
Im Ausland ist jedenfalls ein HD-Master in der Mache. Das Negativ wurde zu diesem Zwecke schon neu abgetastet.



Klingt gut!! Hoffentlich nicht nur ein Gerücht!!!
So ein schickes Mediabook BD/DVD mit fettem (TENEBRARUM) - Booklet wäre schon der Hammer!

Übrigens: wie sehen denn die Chancen aus für "TERROR-EXPRESS (aka Horror-Sex im Nachtexpress)
auf BLU RAY???? Wäre da was machbar???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 20.08.2013 18:49 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11869
Geschlecht: männlich
An CANNIBAL FEROX und CAMERA OBSCURA glaube ich ganz fest. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 20.08.2013 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 181
Geschlecht: männlich
Hmmm okay danke für den Tipp.
Evtl. warte ich dann doch noch auf die BD wenn schon ein HD Master in Arbeit ist... mal sehen

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 20.08.2013 20:01 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11869
Geschlecht: männlich
EViLUTiON hat geschrieben:
Hmmm okay danke für den Tipp.
Evtl. warte ich dann doch noch auf die BD wenn schon ein HD Master in Arbeit ist... mal sehen


Das ist nur eine Einschätzung und reine Spekulation aufgrund meiner jahrelangen Beobachtung der Foren. Vor vielen Jahren wurde der Film als Nummer 3 der Genre Collection auf Cinefacts angekündigt. Da hing CO noch mit Sazuma zusammen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 20.08.2013 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 729
Geschlecht: nicht angegeben
Cerastes hat geschrieben:
Camera Obscura hat geschrieben:
Im Ausland ist jedenfalls ein HD-Master in der Mache. Das Negativ wurde zu diesem Zwecke schon neu abgetastet.



Klingt gut!! Hoffentlich nicht nur ein Gerücht!!!


Nö, wir wissen's sowohl vom Label als auch vom Lab, das mit den Arbeiten betraut ist. Allerdings gab's einige technische Komplikationen, so dass das eventuell noch etwas dauert...

Cerastes hat geschrieben:
Übrigens: wie sehen denn die Chancen aus für "TERROR-EXPRESS (aka Horror-Sex im Nachtexpress)
auf BLU RAY???? Wäre da was machbar???


Nope. Weil a) wir nicht mehr die Rechte haben und b) kein HD-Master existiert und die Anfertigung dessen Kohlen kosten würde, die man nie und nimmer wieder rein bekommt (da der Film auch "durch" ist durch unsere DVD-VÖ).

_________________
Facebook: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
YouTube: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 20.08.2013 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 729
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
EViLUTiON hat geschrieben:
Hmmm okay danke für den Tipp.
Evtl. warte ich dann doch noch auf die BD wenn schon ein HD Master in Arbeit ist... mal sehen


Das ist nur eine Einschätzung und reine Spekulation aufgrund meiner jahrelangen Beobachtung der Foren. Vor vielen Jahren wurde der Film als Nummer 3 der Genre Collection auf Cinefacts angekündigt. Da hing CO noch mit Sazuma zusammen.


Da müssen wir euch enttäuschen. Wir haben keine FEROX-Rechte und planen sie auch nicht zu erstehen.

_________________
Facebook: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
YouTube: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 20.08.2013 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 79
Geschlecht: männlich
Camera Obscura hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
EViLUTiON hat geschrieben:
Hmmm okay danke für den Tipp.
Evtl. warte ich dann doch noch auf die BD wenn schon ein HD Master in Arbeit ist... mal sehen


Das ist nur eine Einschätzung und reine Spekulation aufgrund meiner jahrelangen Beobachtung der Foren. Vor vielen Jahren wurde der Film als Nummer 3 der Genre Collection auf Cinefacts angekündigt. Da hing CO noch mit Sazuma zusammen.


Da müssen wir euch enttäuschen. Wir haben keine FEROX-Rechte und planen sie auch nicht zu erstehen.



Die letzten VÖs von FEROX kamen ja alle von XT, jüngst eben (Juli 2013) die kleine Hartbox. Nehme mal an, dass dieses Label noch die Rechte für den Film hat, oder?
In einem anderem Forum (XT-Thread) blieb jedenfalls die Frage nach einer FEROX-BD bis dato unbeantwortet bzw. wurde keinerlei Stellungnahme abgegeben.
Jedenfalls danke mal für den Hinweis...so darf man bzw. dürfen wir auf eine FEROX-BD hoffen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 20.08.2013 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 79
Geschlecht: männlich
Camera Obscura hat geschrieben:
Nope. Weil a) wir nicht mehr die Rechte haben und b) kein HD-Master existiert und die Anfertigung dessen Kohlen kosten würde, die man nie und nimmer wieder rein bekommt (da der Film auch "durch" ist durch unsere DVD-VÖ).


Schade! Darf ich fragen, wer denn nun die Rechte für den Film hat?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 20.08.2013 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 729
Geschlecht: nicht angegeben
Sorry, keine Ahnung wer sie (die Lizenz) aktuell und wie lange noch besitzt. Interessiert(e) uns wie gesagt nicht...

_________________
Facebook: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
YouTube: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 21.08.2013 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 879
Geschlecht: männlich
Camera Obscura hat geschrieben:
Sorry, keine Ahnung wer sie (die Lizenz) aktuell und wie lange noch besitzt. Interessiert(e) uns wie gesagt nicht...



Was ist denn bei euch noch so die nächste Zeit so in Planung außer die kommende Veröffenlichung? :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 23.08.2013 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 79
Geschlecht: männlich
Camera Obscura hat geschrieben:
Sorry, keine Ahnung wer sie (die Lizenz) aktuell und wie lange noch besitzt. Interessiert(e) uns wie gesagt nicht...



Andere Frage:
Wird es von Euch auch mal Veröffentlichungen mit TENEBRARUM-Booklets geben? Ich finde diese eine echte Bereicherung zudem sind die Dinger fachlich/sachlich top und werten so manche VÖ deutlich auf!!!
Vor allem bei großen Hartboxen stört es mich immer wieder, dass sie oft nur unwesentlich billiger sind als z.B. Mediabooks und nichts als 'ne Unmenge Luft drinnen ist....
Zudem ist Tenebrarum ja nicht exklusiv einem Label gegenüber verpflichtet...

ZU FEROX kurz: wird die BD auch von XT kommen oder wurden die Rechte inzwischen neu vergeben??
Im vergangenen Juli kam ja - wie bereits erwähnt- die kleine Hartbox von FEROX von XT.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 23.08.2013 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 79
Geschlecht: männlich
Easternfan hat geschrieben:
Camera Obscura hat geschrieben:
Sorry, keine Ahnung wer sie (die Lizenz) aktuell und wie lange noch besitzt. Interessiert(e) uns wie gesagt nicht...



Was ist denn bei euch noch so die nächste Zeit so in Planung außer die kommende Veröffenlichung? :mrgreen:



Würde mich auch interessieren!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 27.08.2013 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 729
Geschlecht: nicht angegeben
Cerastes hat geschrieben:
Andere Frage:
Wird es von Euch auch mal Veröffentlichungen mit TENEBRARUM-Booklets geben?

Nichts geplant, ist auch eher unwahrscheinlich.

Cerastes hat geschrieben:
Vor allem bei großen Hartboxen stört es mich immer wieder, dass sie oft nur unwesentlich billiger sind als z.B. Mediabooks und nichts als 'ne Unmenge Luft drinnen ist....

Finden wir auch doof. Aber von uns gibt's doch weder Hartboxen noch Mediabooks. Jeder unserer VÖs lag bisher ein Booklet bei, mit dem wir und die Käufer (soweit wir das mitbekamen) inhaltlich und gestalterisch zufrieden waren.

Cerastes hat geschrieben:
ZU FEROX kurz: wird die BD auch von XT kommen oder wurden die Rechte inzwischen neu vergeben??

Äh, keine Ahnung. Wir haben ja nix von einer konkret geplanten BD-VÖ gesagt, sondern lediglich, dass ein HD-Master erstellt wird. Was damit in welcher Form passiert wissen wir auch nicht.

_________________
Facebook: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
YouTube: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 27.08.2013 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 729
Geschlecht: nicht angegeben
Easternfan hat geschrieben:
Camera Obscura hat geschrieben:
Sorry, keine Ahnung wer sie (die Lizenz) aktuell und wie lange noch besitzt. Interessiert(e) uns wie gesagt nicht...



Was ist denn bei euch noch so die nächste Zeit so in Planung außer die kommende Veröffenlichung? :mrgreen:


Nach TOP SENSATION tauchen wir voll ein in RACHE DES PATEN. Da wird schon an der Neuabtastung gearbeitet.
Was danach kommt, verkünden wir irgendwann bald. Geduld, Geduld ;)

_________________
Facebook: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
YouTube: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 27.08.2013 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 879
Geschlecht: männlich
Top :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 27.08.2013 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 79
Geschlecht: männlich
Camera Obscura hat geschrieben:


Finden wir auch doof. Aber von uns gibt's doch weder Hartboxen noch Mediabooks. Jeder unserer VÖs lag bisher ein Booklet bei, mit dem wir und die Käufer (soweit wir das mitbekamen) inhaltlich und gestalterisch zufrieden waren.
...



Die Kritik bezüglich Hartboxen war auch nicht gegen Euch gerichtet sondern allgemein.
Zu FEROX: na, ein HD-Master werden die doch nicht zum Vergnügen oder wegen Zeitvertreib machen.
So gesehen, darf man ja wohl auch mit einer BD - von wem auch immer - spekulieren.
Aber danke nochmals für die interessanten Infos!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 28.08.2013 13:45 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Ich hätte nichts gegen eine MB-VÖ von XT. Ob ich damit alleine da stehe oder nicht. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 28.08.2013 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 79
Geschlecht: männlich
Captain Blitz hat geschrieben:
Ich hätte nichts gegen eine MB-VÖ von XT. Ob ich damit alleine da stehe oder nicht. :D



Ich denke, mit dem Wunsch nach einem CF-Mediabook stehst Du sicher nicht alleine da!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 29.08.2013 07:42 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Cerastes hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Ich hätte nichts gegen eine MB-VÖ von XT. Ob ich damit alleine da stehe oder nicht. :D



Ich denke, mit dem Wunsch nach einem CF-Mediabook stehst Du sicher nicht alleine da!


Man weiß ja nie, die Hasskappen sind ja leider überall. :( Und dann wird man auch noch blöde angemacht, wenn man sich ein Mediabook wünscht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 31.08.2013 10:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 79
Geschlecht: männlich
Captain Blitz hat geschrieben:
.Man weiß ja nie, die Hasskappen sind ja leider überall. :( Und dann wird man auch noch blöde angemacht, wenn man sich ein Mediabook wünscht.


Solche Typen einfach ignorieren!

Und wer weiß, vielleicht kriegen wird diesen "Kannibalen-Klassiker" schon 2014 in HD serviert??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 20.07.2014 08:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 79
Geschlecht: männlich
NA ENDLICH kommt auch dieser "Klassiker" in HD: GRINDHOUSE macht's möglich:

And watch for the upcoming Blu-ray/DVD edition of CANNIBAL FEROX with shocking new bonus features!


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CANNIBAL FEROX - DIE RACHE DER KANNIBALEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 20.07.2014 11:10 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11869
Geschlecht: männlich
Ich kaufe wenn möglich keine Mediabooks mehr aber bei CANNIBAL HOLOCAUST würde ich eine Ausnahme machen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker