Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 27.05.2017 04:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 25.11.2009 01:30 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11662
Geschlecht: männlich
Bild

Originaltitel: La Casa sperduta nel parco
Darsteller: David Hess, Giovanni Lombardo Radice, Annie Belle, Christian Borromeo
Jahr: 1980

Inhalt:
Der Automechaniker Jack (David Hess) vergewaltigt eine Frau und erwürgt diese. Als er abends mit seinem Kollegen Ricky (Giovanni Lombardo Radice) auf die Piste gehen will, erscheint ein junges Paar in seiner Werkstatt. Diese sind gerade auf dem Weg zu einer Party und laden die Beiden ein, mit ihnen zu kommen. Ohne zu wissen in welcher Gefahr sie sich befinden, fahren sie mit dem Psychopathen zur Feier. Nachdem alles harmlos anfing, eskaliert die Lage während eines Pokerspiels und Jack fängt mit dem Morden an ...


Quelle: ofdb.de

Der Film steht für die nächste Börse auf meiner Einkaufsliste. Taugt der Film etwas und wie ist die DVD von X-Rated?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 25.11.2009 01:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Der Film ist Terrorkino pur, der David Hess wieder mal in Top-Form! Ich würde den Film einen Tick schwächer als Last House On The Left einstufen. Der Schlitzer ist allerdings noch eine Stufe asozialer und es fehlen auch die "Comdey"-Elemente wie bei Last House... (die trotteligen Polizisten). Von der Grundausrichtung sind sich beide Filme aber recht ähnlich.

Wenn du Last House... mochtest, gefällt dir der Schlitzer wahrscheinlich auch.

Hab nur die Laser Paradise DVD, mit der bin ich recht zufrieden. Zur X-Rated kann ich nichts sagen, weil es keine von X-Rated gibt ;) Du meinst wahrscheinlich XT, oder?

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 25.11.2009 01:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1857
Wohnort: Milano/Roma
Geschlecht: männlich
Den gibts nur von XT-Video im Retro-Look der alten VHS-Kassette !
Ich find den Film richtig gut. David Hess mal wieder als Chefraper, gepaart mit Manfred Lehmann als Synchronsprecher stehen für 1A Italounterhaltung meiner Meinung nach.
Der Film ist ein eher zahm und ruhig erzählter Streifen, kein Vergleich zu anderen seiner Art, aber gerade das ist es, was den Film für mich sehenswert macht.
Er lebt von den Psychospielchen die sich Hess und seine Opfer geben, bis zur Eskalation von Hess !
Blutige Szenen gibts zwar auch, aber wenn da sporadisch.
Trotzdem eine meiner ganz klaren Empfehlungen !

_________________
Bild
Chen Kuan-Tai | David Chiang | Ti Lung
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 25.11.2009 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2439
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Jener ist einer meiner Lieblings-Exploitationfilme überhaupt. Kann ich mir zwar selbst nicht erklären aber vermutlich liegt es hauptsächlich an David Hess' assozialer Art, wemwegen mir auch WENN DU KREPIERST - LEBE ICH so außerordentlich gut gefällt und dem großartig debilen John Morghen, der sich meiner Meinung nach für seine Filmrollen nicht wirklich verstellt hat. Möglicherweise steckt in jedem von uns ein kleiner David, wenn kein Hess, dann ein Hasselhoff. :lol:

Hat XT denn was "verbessert"? Die LP bzw. die alte Hartbox war ja gerade beim Ton extrem schäbig.

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 25.11.2009 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1857
Wohnort: Milano/Roma
Geschlecht: männlich
Die XT ist ein Repack der Laser Paradise-Scheibe.
Ich mus allerdings sagen, dass mich Bild und Ton wirklich überrascht haben, denke da wird LP (!) schon eine bessere DVD gemacht haben als die EC-Entertainment.
Der Ton ist verständlich, nur die Stellen mit OmU sind extrem leise, aber verständlich.
Ich bin zufrieden !
Aber sind wir mal ehrlich: Passt schäbig nicht zum Film wie die Faust aufs Auge !?!! ;)

_________________
Bild
Chen Kuan-Tai | David Chiang | Ti Lung
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 25.11.2009 10:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 952
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Santorro hat geschrieben:
denke da wird LP (!) schon eine bessere DVD gemacht haben als die EC-Entertainment.


Dachte immer die wären identisch?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 25.11.2009 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1857
Wohnort: Milano/Roma
Geschlecht: männlich
Also ich finde die LP bekommt die Kompression sichtbar besser geregelt - Ansichtssache ;)

_________________
Bild
Chen Kuan-Tai | David Chiang | Ti Lung
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 25.11.2009 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8722
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Schön asozialer Film, wo man als Zuschauer sehr leicht auf die Seite der 'Bösen' schliddert, da man diesen dekandenten arroganten Reichen auch gerne eins in die Fresse hauen möchte... :lol:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 26.11.2009 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2439
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Schön asozialer Film, wo man als Zuschauer sehr leicht auf die Seite der 'Bösen' schliddert, da man diesen dekandenten arroganten Reichen auch gerne eins in die Fresse hauen möchte... :lol:


Gut auf den Punkt gebracht.

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 27.11.2009 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2723
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Also ich habe die LP-DVD, aber der Aufdruck auf der Disc selbst sagt ganz eindeutig EC-Entertainment und wenn man die Scheibe einlegt kommt auch auch EC-Logo und nicht LP!? Dachte immer das gehört so, aber Santorro meinte ja die LP kriege die Kompression besser hin? Wäre natürlich schön denn, was bei der EC doch am negativsten auffällt ist die Kompression (wobei es auch keine Katastrophe ist).

Screenshots der EC (LP)

BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 28.11.2009 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 952
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Also ich jetzt beide Scheiben direkt hintereinander eingelegt und keinen Unterschied festgestellt. Wie macht sich eine unterschiedliche Kompression denn am Bild bemerkbar? Bin da ein Laie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 06.01.2010 00:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 311
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich
der film rult und rockt ohne ende......david hess ist der beste psycho den es im italo kino gab und giovanni lombardo radice, die römische Warmbacke, ist auch in diesem film absolut authentisch und top!!!
Deodato hätte keine Besseren finden können!
Ich kann mich noch erinnern wie ich damals 2 Schulkolleginnen zu dem Film im Kino überredet habe, die haben mit mir danach nicht viel mehr zu tun haben wollen....diese Schabracken diese!
Und als ich den Film in den 90ern einer Ex-Freundin zu Gemüte führen wollte ist mir die schon nach der Vergewaltigung im Auto ausgestiegen.....na jetzt weiss ich wenigstens, sie war keine frau fürs Leben!

_________________
CINEPLOIT RECORDS
ITALIAN CINEMA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 06.01.2010 02:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8722
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Nello Pazzafini hat geschrieben:
Und als ich den Film in den 90ern einer Ex-Freundin zu Gemüte führen wollte ist mir die schon nach der Vergewaltigung im Auto ausgestiegen.....

Direkt nach dem du sie vergewaltigt hast, ist sie dir ausm Auto ausgestiegen ? Nix mit Kuscheln und so ? Wie unromantisch ! :o

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 06.01.2010 03:11 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3137
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Nun ja... räusper. Es gibt gewisse Filme, die sollte man nicht mit der Angebeteten anschauen und hernach ein Candlelight-Dinner mit anschließendem Bettgeflüster erwarten. :mrgreen:

Wie auch immer: Die Faszination, die etliche Zeitgenossen diesem Film gegenüber hegen, kann ich nicht teilen. Vergleicht man ihn zum Beispiel mit dem fantastischen AUTOSTOP SANGUE ROSSO (Schön markiger deutscher Titel: "Wenn du krepierst, lebe ich!"), verhält er sich wie ein oller Stinkkäse gegenüber einem Filet Châteaubriand.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 06.01.2010 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 311
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich
Diabolik! hat geschrieben:
Nun ja... räusper. Es gibt gewisse Filme, die sollte man nicht mit der Angebeteten anschauen und hernach ein Candlelight-Dinner mit anschließendem Bettgeflüster erwarten. :mrgreen:

Wie auch immer: Die Faszination, die etliche Zeitgenossen diesem Film gegenüber hegen, kann ich nicht teilen. Vergleicht man ihn zum Beispiel mit dem fantastischen AUTOSTOP SANGUE ROSSO (Schön markiger deutscher Titel: "Wenn du krepierst, lebe ich!"), verhält er sich wie ein oller Stinkkäse gegenüber einem Filet Châteaubriand.


naja, so derbe würde ich den unterschied jetzt nicht sehen aber Autostop ist bei immer sicher unter den top 10 aus italia überhaupt und da ist der schlitzer nicht..... allein die geschichte hinter autostop gibt ja mehr her als die doch recht einseitige party beim schlitzer....und bei autostop stimmt ja alles, darsteller und vor allem darstellerin, score, entwicklung der storyline, und das endlich mal positive Ende!!!

_________________
CINEPLOIT RECORDS
ITALIAN CINEMA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 06.01.2010 22:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3137
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Positiv...?!? :shock:

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 06.01.2010 23:17 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10935
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Hab gerade mal nachgesehen also bei meiner LP Dvd steht auch LP drauf und nix von EC! Bei ofdb steht zwar auch es liege die EC drinn, aber drauf stehen tut es nich bei mir...

Kann sein das es dennoch ne kopie der Ec ist...

Zum Film den finde ich auch spitze, Hess ist hier einfach klasse!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 06.01.2010 23:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1857
Wohnort: Milano/Roma
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
...Hess ist hier einfach klasse....


Hess wird erst durch MANFRED LEHMANN die Krone im Film aufgesetzt :mrgreen:

_________________
Bild
Chen Kuan-Tai | David Chiang | Ti Lung
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 06.01.2010 23:59 
Offline

Registriert: 01.2010
Beiträge: 167
Geschlecht: nicht angegeben
Kappes! Hess ist im Original ein Unikat. Filmisch und privat einfach unglaublich der Mann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 07.01.2010 02:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 311
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich
Diabolik! hat geschrieben:
Positiv...?!? :shock:

ja, positiv zumindest für mich und nicht so ein beschissenes happy end das keiner braucht!

_________________
CINEPLOIT RECORDS
ITALIAN CINEMA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 07.01.2010 14:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3137
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Ok, dann verstehen wir uns richtig... 8-)

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 07.01.2010 14:57 
Offline

Registriert: 12.2009
Beiträge: 45
Geschlecht: nicht angegeben
Ich sehe den Film weniger als Variation von "Last House on the Left" als vielmehr vergleichbar mit Filmen wie "I ragazzi della Roma violenta" oder "Liberi armati pericolosi" an: junge Nachwuchsfaschisten aus gutem Hause zeigen, dass sie mindestens genauso miese Typen wie die "normalen Asozialen" aus der Unterschicht sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 06.10.2010 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 262
Geschlecht: nicht angegeben
Kann es sein, dass die LP-DVD nicht anamorph kodiert ist? Das Bild ist zwar 1,85:1 aber das Bild füllt meinen Bildschirm nicht ganz aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 06.10.2010 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
schwarze Handschuhe hat geschrieben:
Das Bild ist zwar 1,85:1 aber das Bild füllt meinen Bildschirm nicht ganz aus.


Ich kenne die besagte DVD zwar nicht, aber 1,85:1 sollte einen 16:9 Bildschirm auch nicht vollständig ausfüllen. Am oberen und unteren Bildrand sollten (schmale) Balken zu sehen sein, ansonsten wird ein Overscan durchgeführt.

Formatfüllend bei 16:9 Geräten ist 1,78:1 (16:9 ≈ 1,78). 1,85:1 entspricht ungefähr einem Seitenverhältnis von 16,7:9.

Nun genug der Theorie. Welcher Art sind die Balken, wo "fehlt" es...?

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 06.10.2010 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 262
Geschlecht: nicht angegeben
Also das Bild an sich ist zwar im besagten Format, doch passt es sich nicht dementsprechend an meinen Bildschirm an, sondern bleibt klein. Links und rechts existieren keine Bildinformationen und natürlich oben und unten. Am besten setze ich mal einen Screenshot rein, damit es klarer wird.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 06.10.2010 14:03 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
1:1,85 in Letterbox auf 4:3 = nicht anamorph.

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 06.10.2010 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 262
Geschlecht: nicht angegeben
Also wie vermutet nicht anamorph. Demnach müsste die EC-Entertainment ebenfalls nicht anamorph sein, da beide ja identisch zu sein scheinen, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 06.10.2010 14:09 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Deinen Player haste auf 16:9 eingestellt, oder?

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 06.10.2010 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2723
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
chakunah_2072 hat geschrieben:
BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild


Die Scheibe ist definitiv nicht anamorph - siehe meien Screenshots. D.h. es ist ganz normal, dass das Bild auf einem 16:9 Schirm erstmal mit dicken schwarzen Balken auf allen vier Seiten angezeigt wird! Entweder Player und/oder TV-Gerät sollten aber entsprechende Zoomfunktion haben das Bild verzerrungfrei auf den Bildschirm zu bringen!

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SCHLITZER - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 06.10.2010 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 262
Geschlecht: nicht angegeben
G. Rossi Stuart hat geschrieben:
Deinen Player haste auf 16:9 eingestellt, oder?

Gruß, G.


Habe mir die DVD bislang nur auf meinem Laptop anschauen können. Müsste aber auf dem DVD Player zum selben Ergebnis führen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker