Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.05.2017 07:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DER SEXBOMBER - Luigi Russo
BeitragVerfasst: 23.02.2011 00:50 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3697
Geschlecht: männlich
OT: Pensione amore servizio completo (1979)

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Als Germano (Christian Borromeo) im Bett mit dem Dienstmädchen erwischt wird, schicken ihn sein Eltern zur Strafe in die Pension der Oma, wo er die Ferien über aushelfen soll. Und tatsächlich schafft er es, das Geschäft wieder in Schwung zu bringen. Wie das? Tja, nachdem sich herumgesprochen hat, dass der Bursche ein gigantisches Teil in der Hose und sagenhafte Fähigkeiten im Bett hat, erlebt die kleine Pension schon bald einen Ansturm an Besucherinnen wie nie zuvor. Erst als eines Tages nach totaler Überanstrengung seine Manneskraft versagt und nicht mal mehr die speziell gemixten Eiweiß-Drinks helfen, steht er vor einem echten Problem...

Ein Paradebeispiel für die Faszination Italo-Sleaze! Wahrscheinlich äußerst preiswert abgedreht, teilweise auch reichlich dümmlich, aber trotzdem mit so viel, ich möchte fast sagen, unbeschreiblichem Charme gesegnet, dass die Sause einfach Laune macht. Den Leuten, die sich vor Italo-Komödien fürchten, kann ich schonmal Entwarnung geben, denn der Klamaukanteil beschränkt sich hier doch auf ein annehmbares Maß, während in Punkto Nudity & Erotik keineswegs gespart wurde. Nun klingt das vermutlich erstmal nach einem handelsüblichen, schundigen Schmuddelstreifen, wenn da nicht Stelvio Cipriani wäre - der Mann, der mit seinen funky Grooves und wunderschönen Klaviermelodien (im Ernst, ich würde mir sofort eine Soundtrack-CD kaufen!) selbst noch die schäbigste Billig-Atmo und die schmierigsten Sexszenen zu einem abstrakten Gesamtkunstwerk verschmelzen lässt. Ich liebe diese scheinbaren Gegensätze, die - wie das Italo-Kino ständig beweist - eben gar kein Widerspruch sein müssen! Bei so viel Schwärmerei könnte man fast vergessen zu erwähnen, dass neben den ganzen anderen meist leichtbekleideten Damen auch Ajita Wilson diesen Streifen wieder mit ihrer exotisch-eigenwilligen Schönheit bereichert. Und für den letzten Schliff sorgt dann gewissermaßen die derbe Synchro, bei der Kopfschütteln und Lachen so nah beieinander liegen wie nur selten.

Unendlich sympathisches, irgendwie doch ambitioniertes Produkt seiner Zeit, empfohlen nicht nur für Freunde feiner Klaviermusik!


BildBildBild
BildBildBild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SEXBOMBER - Luigi Russo
BeitragVerfasst: 03.04.2011 01:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8712
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Ooooh well, na das Dingen hat mir eher weniger gemundet.
Alles sehr schäbig, kaum wirkliche Lacher, Teutonen-Synchro hab ich auch schon spritzigere gehört und was vor allem nicht ging (und das ist der Todesstoss für jede Erotica): Die Weiber war ziemlich unattraktiv !
Einzige Augenweide - das Dienstmädchen vom Anfang.
Und als dann gegen Ende das Hotel von irgendwelchen ollen Schachteln belagert wurde war das der final Penis-Punisher! Grrr.
Selbst sein love interest war... naja...

Der Score von Cipriani reisst dat Dingen noch so mit Ach und Krach auf Durchschnitt.

Nee, Italo-Erotic kann mehr.


6 / 12

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SEXBOMBER - Luigi Russo
BeitragVerfasst: 03.12.2013 22:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10932
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Mein Glaßkugel sagt mir hier war dem TRAXX zu wenig geboten in Sachen Zeigefreudigkeit! 8-) Hier bin ich dann doch mal auf Chets seite ;)

Denn erotisch war das dingen schon und unterhalten hat der auch sehr gut. Als beispiel die Szene am Tisch als er mit der Architekten Tochter füsselte.... Die war ja sein Love Interrest und ganz in Ordnung vom Aussehen her...
Oder der Sex auf der Dachterasse mit der Schwester von dem bekannten, die gar nicht mal so übel war und das ganze war ganz gut eingefangen ohne zu viel zu zeigen.
Klar das mit den alten Schachteln am ende war schon übel, oder diese Verrückte Tussi mit der er es dann dauernd treiben musste, die gab auf jeden abzug die irre schachtel... (Wobei ich anmerken will, die alten gab es ja nicht Nackt zu sehen)
Naja und dann Frau Wilson, auf die Steh ich ja mal gar nicht...
Die beiden Hausmädchen waren am hübschesten von der Sause und die durften am ende auch ran, nachdem sie mit Kündigung drohten 8-) :mrgreen:
Sein erstes mal wollte er ja bei einer Hure verleben, aber der war sein Ding zu groß und sie verweigerte sich :o
Zu unserem Stelvio, also das Titellied war schon spezial, passend für jeden klamaucker, aber der rest des Scores war schon sehr gelungen ;)
Hey und Tom Feleghi hatte wohl auch keine Aufträge mehr, weil er in so einem Spezial Filmchen mittwirkte :mrgreen:
Fand der Film konnte auch abseits der gegen ende immer mehr zunehmenden Sex Szenen überzeugen....
Noch zur Syncro, also so derbe fand ich die gar nicht, war aber gut gelungen. Gibt da sicher Spritziger das Stimmt, muss ja nicht heißen, gut war sie ;)
Wäre mir so um die 6,5/10 wert....

Stichwort "Italo Erotic kann mehr", welche Filme wären denn da zu empfehlen????

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER SEXBOMBER - Luigi Russo
BeitragVerfasst: 05.12.2013 22:32 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3697
Geschlecht: männlich
Na endlich mag den mal noch jemand außer mir. :D

Auch wenn der Humor nicht immer sitzt und nicht jeder Einfall so toll ist - der Film ist einfach so ein rustikaler und gut geschmierter Italo-Sleazer, den man mögen muss. :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker