Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 24.01.2017 20:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DIE DUNKLE MACHT DES SONNENGOTTES - Antonio Margheriti
BeitragVerfasst: 18.03.2014 21:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10842
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Bild
Italien/Türkei 1983

Darsteller: David Warbeck, John Steiner, Susie Sudlow, Luciano Pigozzi, Ricardo Palacios
Score: Aldo Tamborelli

Jack " the Snake" Spear(Warbeck) soll für den gelähmten englischen Millionär Dean(J.Steiner) das Zepter des Gilgamesch finden. Ein mittlerweile toter Archäologe hatte ein Bild es Zepters gemalt.
In Istanbul bekommt er es gleich mit einer fiesen Beduinensekte zu tun, diese haben ein Auge auf die Hand tätowiert. Zufällig hat deren Anführer von dem Zepter erfahren und will es auch haben.
Jack spürt die "Küchenschabe" auf, dieser obdachlose Schmarotzer, war einst bei der Expedition des Archeologen dabei und kennt den Weg durch die Wüste zur Grabkammer mit dem Goldenen Tor.
Jack der Safeknackerprofi ist soll den Mechanismus des Tores Knacken, denn versucht man dieses Falsch zu öffnen, wird die Höhle einstürzen...
Bild
Ich sah mal den coolen deutschen trailer und wusste, den Film will ich haben...
Und er ist auch ein guter Solider Abenteuerstreifen, der nicht sofort auf seine Schatzsuche setzt. Zuerst stöbert Jack etwas in Istanbul herrum, wo er auf einen Dicken Händler stößt der ihm mit dem versorgt was er so braucht um in einer Villa nen Safe zu knacken.
Dies ist aber nur ein Test, worauf man dann erstmal erfährt um was es wirklich geht...
Nunja der Dicke (Richardo Placios) wird ab sofort sein Partner.... Luciano Pigozzi gibt den Versoffenen "Küchenschabe" :lol:
Der Millionär wird von "John Steiner" gegeben, der auch aktiv ins geschehen einsteigt...
Eine Frau darf natürlich auch nicht fehlen, die wird dann etwas zum Spielball und von verschiedenen Parteien entführt...
Eine coole Actionreiche Autoverfolgung wird auch zelebriert, da wird soviel geschanzt das eigentlich die Autos nur noch Schrott sein Müssten, die Modelle bekommen aber null Kratzer ab. Da hat Margheriti sehr gut getrickst :lol:
Viel Budget war wohl nicht vorhanden und das wurde dann wohl alles in das ende Gesteckt, als man in der Grabkammer ankommt. Da hat man dann doch etwas hingeklotzt und ein riesiges Goldenes Tor, sowie einen Sarg mit spezial Mechnismus usw. Da kommt dann doch etwas leicht Indy Feeling auf, oder sagen wir eher Quaterman Feeling...
Mir hat der Film sehr viel Spass bereitet und allen Magheriti Fans ist er wärmsens zu empfehlen ;) Es gibt auch so gut wie keinen leerlauf und die Sympatischen Italodarsteller wissen sowieso zu gefallen.
Eine weitere Solide, ok auch leicht Trashige, zusammenarbeit von David Warbeck und Antonio Margheriti.
7/10
Bild

Von verschiedensten Label auf VHS erschienen...

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DUNKLE MACHT DES SONNENGOTTES - Antonio Margheriti
BeitragVerfasst: 19.03.2014 00:57 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11285
Geschlecht: männlich
Gibt's von dem Film eine vernünftige DVD?

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DUNKLE MACHT DES SONNENGOTTES - Antonio Margheriti
BeitragVerfasst: 19.03.2014 08:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 389
Wohnort: Derka Derkastan
Geschlecht: männlich
Hahahaha...Nostalgiefeeling pur.... Meine 1. Original VHS die ich je gekauft habe...29,95 DM im Kaufhof in nem Pappschuber :)

An den Film hab ich leider 0 Erinnerung, erinner mich nur an nen Jack Elam Verschnitt :D muss das Tape wohl mal wieder rausgruschteln.

_________________
Eric Carr 1950 - 1991

Only the good die young


Zuletzt geändert von Cromwell am 19.03.2014 09:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DUNKLE MACHT DES SONNENGOTTES - Antonio Margheriti
BeitragVerfasst: 19.03.2014 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7767
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Habe ich als VHS, eine verbesserte Auswertung wäre sehr angenehm.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DUNKLE MACHT DES SONNENGOTTES - Antonio Margheriti
BeitragVerfasst: 12.06.2014 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2333
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Achje, was für ein sympathischer Wohlfühlfilm.
Vergesst Indiana Jones... jetzt kommt Jack The Snake!
Gepaart mit einer angenehmen Synchro und ein paar trashigen Momenten absolut unverzichtbar.

Bild

Die italienische DVD ist soweit ganz in Ordnung:

BildBildBildBildBildBild

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker