Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 24.09.2017 08:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DIE GNADENLOSEN SIEBEN - Bruno Fontana
BeitragVerfasst: 12.03.2010 20:36 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3628
Geschlecht: männlich
OT: La Belva dalle calda pelle (1982)

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Story:

Ein Gruppe von Söldnern soll eine hohe Persönlickeit ausschalten. Nachdem sie ihren Auftrag erledigt haben, werden sie in eine Falle gelockt und müssen sich von da an alleine durchschlagen. Nach langer Wanderung durch die Wildnis finden sie dann eine Farm und werden dort auch aufgenommen und versorgt, doch anstatt sich dankbar zu zeigen, saufen sie sich voll und drehen vollkommen durch, töten einen alten Mann und ein junges Mädchen, und machen sich dann wieder aus dem Staub. Doch schon bald heftet sich eine geheimnisvolle Frau an ihre Fersen (Laure Gemser), die scheinbar ihre ganz eigenen Pläne hat...

Kritik:

Es fängt an wie viele Söldner-Streifen, doch schon bald merkt man, dass Regisseur Bruno Fontana (übrigens sein einziger Film) hier etwas mehr im Sinn hatte. Gleichzeitig hat man aber auch das Gefühl, dass Potential verschenkt wurde. Ist so ein typisches Beispiel für einen Film, der sich nicht ganz entscheiden kann: Teilweise geht er schon in Richtung sinnfreie, auch etwas sleazige Unterhaltung, andererseits gibt es aber auch ein paar kritische, hinterfragende Ansätze. Diese Mischung gibt's ja aber im Italo-Kino desöfteren und würde ich jetzt auch gar nicht mal als großen Nachteil ansehen. Schon eher stört da, dass der Film streckenweise auch einfach etwas lahm daherkommt, aber es folgen dann auch immmer wieder gut gemachte Szenen.
Unter den Söldnern finden sich größtenteils äußerst wiederliche Charaktere, was die Darsteller auch recht überzeugend rüberbringen. Der Cast bietet ein paar bekannte Namen, zuordnen konnte ich aber nur Gabriele Tinti und Vassili Karis (BEAST IN SPACE ;) ). Die Inszenierung ist eher unauffällig, die Locations aber passend gewählt (keine Ahnung, wo das wieder gedreht wurde, soll aber Afrika darstellen) und was die Action angeht, ist vor allem das Finale spannend umgesetzt, hat was sehr Western-mäßiges.

Wer sich für das Genre interessiert, macht hier also nicht so viel falsch. Und ein paar ungewöhnliche Ideen heben den Film dann doch etwas aus der Masse vergleichbarer Werke heraus.


BildBildBild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GNADENLOSEN SIEBEN - Bruno Fontana
BeitragVerfasst: 12.03.2010 20:46 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10396
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Gibts von KNM auf dvd, Cut und von VHS gezogen, weis nicht vielleicht gönn ich mir die mal...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GNADENLOSEN SIEBEN - Bruno Fontana
BeitragVerfasst: 12.03.2010 23:11 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4559
Geschlecht: männlich
So richtig prall hab ich den auch nicht in Erinnerung, aber mal anschauen ist nicht verkehrt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GNADENLOSEN SIEBEN - Bruno Fontana
BeitragVerfasst: 13.03.2010 02:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8430
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Habe denn auch eher ein bisschen langweilig in Erinnerung. Es ist aber schon eine halbe Ewigkeit her dass ich den das letzte Mal gesehen habe.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GNADENLOSEN SIEBEN - Bruno Fontana
BeitragVerfasst: 13.03.2010 12:55 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2330
Geschlecht: männlich
Der Chef der Söldnertruppe liefert eine legendär beschissene Performance ab :D

Positiv zu erwähnen sind noch die schwer assozialen Dialoge und natürlich Frau Gemser in "Top-Zustand" ! Insgesamt ein ganz charmanter Versager ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GNADENLOSEN SIEBEN - Bruno Fontana
BeitragVerfasst: 15.03.2010 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 51
Geschlecht: nicht angegeben
Operazione Bianchi hat geschrieben:
Insgesamt ein ganz charmanter Versager ;)


genau so sah ich den auch. Die Atmosphäre hat echt was, diese "dnfff dnff" Musik ist so simpel wie einprägsam und Maximilian Wolters als Anführer der Truppe ist sagenhaft schlecht.

Ich habe auch eine englisch sprachige Variante des Films, die ungekürzt ist und einen etwas anders geschnittenen Vorpsann hat, als diese deutsche KNM DVD.

Aus der ganzen Söldnersleaze Ecke ist der Fontana mein Liebling.


Angelo Infanti, der Oberberserker in diesem Streifen, war übrigens neben Franco Citti der zweite Beschützer von Michael Corleone in der Sizilien Episode in THE GODFATHER.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GNADENLOSEN SIEBEN - Bruno Fontana
BeitragVerfasst: 14.08.2012 11:13 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3053
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Bild

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GNADENLOSEN SIEBEN - Bruno Fontana
BeitragVerfasst: 16.08.2012 23:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 52
Geschlecht: nicht angegeben
Das Dr. Dressler Tape dürfte sogar ungeschnitten sein.

Auf die schnelle mal mit dem SB verglichen. Müsste alles drin sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GNADENLOSEN SIEBEN - Bruno Fontana
BeitragVerfasst: 17.08.2012 08:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11307
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Gibts von KNM auf dvd, Cut und von VHS gezogen, weis nicht vielleicht gönn ich mir die mal...


Wollte ich mir gerade auch noch gönnen, aber als ich das Cover gesehen habe ist mir so übel geworden...

Ich weiß nich was dieses lieblose Design mancher Billiglabels soll, spiegelt einen vollkommen anderen Film wieder.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker