Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 22.01.2017 11:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DIE SCHWARZE NYMPHOMANIN - Guido Zurli
BeitragVerfasst: 14.05.2010 21:39 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3669
Geschlecht: männlich
OT: Gola profanda nera (1976)

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bei diesen Erotik-Streifen weiß man ja nie, manchmal sind sie schrecklich öde, aber manchmal bieten sie auch echt gute Unterhaltung. Dieser hier ist schon eher von der kurzweiligen Sorte.

Ajita Wilson spielt eine Reporterin, ganz ähnlich wie Laura Gemser als Black Emanuelle. Gerade ist sie an einer hohen Persönlichkeit dran, die irgendwelche ominösen Orgien veranstaltet. Nebenbei hat sie aber auch noch mit einem Trauma zu kämpfen, was bedeutet, immer wenn sie ein bestimmtes Lied hört, zerrt sie den nächstbesten Typen ins Bett. Daher wohl die Nymphomanin im Titel. ;)

Wirklich aufregend ist das alles nicht, aber der Film bietet wie gesagt doch ganz brauchbare Unterhaltung. Hier und da wird ein bisschen rumgemacht, Ivano Staccioli (bekannt aus unzähligen Western) als dekadenter Lüstling und Attilio Dottesio als Guru sind auch einen Blick wert. Ajita Wilson ist nun nicht gerade meine Traumfrau, aber sie ist ja nicht die einzige Darstellerin hier, Patrizia Webley ist da schon eher mein Fall, die bleibt diesmal aber leider angezogen. ;) Der Score ist auch nicht übel, widerholt sich aber zu oft. Und in der dt. Fassung (hab keinen Vergleich) sind auch zwei Stücke vom SHAFT-Soundtrack zu hören. Die Sleaze-Schraube wird dann lediglich gegen Ende mal etwas angezogen, aber besonders ausufernd wird es nie.

Ich sag mal, gediegene Unterhaltung für Erotik-Schund-Nostalgiker und allemal besser als Zurlis öder Western SCHNELLER ALS 1000 COLTS.

Gesehen via der X-Rated-DVD in der "unzensierten und remasterten Qualität zum Abwichsen" (Cover-Text). :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE SCHWARZE NYMPHOMANIN - Guido Zurli
BeitragVerfasst: 15.05.2010 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8493
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Chet hat geschrieben:
Ajita Wilson ist nun nicht gerade meine Traumfrau

Tja, das liegt wohl hauptsächlich daran dass sie keine Frau war. Sondern erst zu einer operiert wurde. :mrgreen:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker