Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 22.01.2017 15:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 30.11.2009 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 63
Wohnort: Südtirol / Italien
Geschlecht: männlich
Bild
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Zitat:
Ein eigener Transport der amerikanischen Truppe ist unterwegs im besetzten Frankreich - Deserteure, Diebe, Befehlsverweigerer sollen in ein Straflager überführt werden. Der Gefangenen-Konvoi wird von deutschen Schlachtfliegern gestellt. Lediglich fünf der Gefangenen überleben und können fliehen. Ein mörderischer Kampf der fünf Deserteure auf ihrem Weg in die rettende Schweiz beginnt, ein Kampf gegen deutsche Truppen, gegen amerikanische Truppen, gegen Partisanen und, um die Verwirrung vollkommen zu machen, gegen Amerikaner in deutschen Uniformen.

"Ein Haufen verwegener Hunde" ist großartiges, kompromissloses Actionkino, die Hintergrundstory ist zwar nicht unbedingt gehaltvoll aber sehr stimmig und der Humor kommt ebenfalls nicht zu kurz.
Wenns mal zur Sache geht dann aber richtig, überall explodiert irgendetwas, Soldaten und Mitglieder der Resistance fliegen durch die Luft, der Bodycount ist enorm (auch wenn das in diesem Film beim besten Willen nicht ernst genommen werden kann), einige Spielzeughäuser- und Fahrzeuge werden des effekts willen in die Luft gejagt oder abgefackelt. Zu guter Letzt greifen auch noch nackte Nazidamen zum Maschinengewehr.
Top, ein Film den man als Action- oder Italo-fan gesehen haben sollte!

zu empfehlen ist der kauf der koch-dvd, ein besonderes higlight ist die severin-dvd (respektive bd) die mit einigen gehaltvollen extras, u.a. auch dem soundtrack, aufwarten kann. für sammler gibts zusätzlich die schwedische veröffentlichung des films in einer holzkiste, ebenfalls mit dem ost, interviews, einem taschenmesser und poster (wird versandkostenfrei nachgeschickt).


btw: tarantino-bashing ist sehr uncool ;)

_________________
Bild

"But being as this is a .44 Magnum, the most powerful handgun in the world, and would blow your head clean off, you've got to ask yourself one question: Do I feel lucky? Well, do ya, punk?"


Zuletzt geändert von Dr.Butcher am 30.11.2009 17:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 30.11.2009 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 211
Geschlecht: nicht angegeben
Hab leider nur die gekürzte Fassung gesehen. Hat auf mich trotzdem einen guten Eindruck hinterlassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.02.2011 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 155
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Was für ein toller Film! Bin wegen Tarantinos Remake, wenn man dem so sagen kann, auf diesen Film gestossen. Gestern war es nun endlich so weit, Licht aus, Beamer an, und gute 95 Minute Action und Geballere vom feinsten. Die Geschichte ist sehr absurd und unrealistisch. Die Schauspieler machen ihre Sache gut und man sieht ihnen die Spielfreude an. Die Charaktere sind sehr sympathisch, was den Sehgenuss noch steigert.
Fazit: Sehr humorvolles Action/Exploitation Kino aus Italien, wer den Film von Tarantino mag, wird diesen lieben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.02.2011 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1364
Geschlecht: männlich
Wir werden im Mai übrigens eine Blu-ray bringen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.02.2011 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5055
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
Wir werden im Mai übrigens eine Blu-ray bringen.


Ey Karamba! Das ist cool. Am schönsten wäre ja eine Veröffentlichung wie bei der Erstauflage. Schön schlicht, mit Veredelung im Schuber... Und Booklet ;)

Edit: Hat sich wohl erledigt ;)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.02.2011 11:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 155
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Yeah cool. Ein Update das ich auf jeden Fall machen werde. Nur leider habe ich mir die DVD erst vor kurzem gekauft...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.02.2011 12:15 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Formidabel, freu mich irrsinnig drauf!

Gruß, G.


Zuletzt geändert von G. Rossi Stuart am 01.02.2011 12:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.02.2011 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5055
Geschlecht: männlich
G. Rossi Stuart hat geschrieben:
Formidabel, freu mich drauf! Hier schon mal Link der zur Koch-Anküngigung.


Warum werde ich hier eigentlich immer übersehen...? Erst übersieht Al mich und jetzt der Rossi.... :cry:

@Michael: Besteht die Chance, dass eventuell noch der ein oder andere Italo-Film von euch "geupdated" wird? Vielleicht im Westernbereich?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.02.2011 12:29 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Sorry Logan, my fault, ich habs wirklich überlesen.... war grad so euphorisch, daß der nun als BD vö't wird. Nächstes Mal lese ich nicht mehr quer, sondern linear, versprochen!!!

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.02.2011 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5055
Geschlecht: männlich
Es sei verziehen... ;)

Ich habe gerade mal beim Beaver geschaut: Die US Blu-Ray ist mir etwas zu "schwammig" und zu "rosig", wenn ihr mich fragt...
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.02.2011 16:47 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Stimme Dir zu, die Severin wirkt erstmal knackiger und farblich stimmiger auf mich. Weiß jemand zur Herkunft des Masters der BD etwas?

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.02.2011 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8493
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
DVD ist der BD (in dem Fall) eindeutig überlegen. :shock:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.02.2011 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1474
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Hoffe das die Köche das besser machen, hab mir den Film als er bei uns raus kam sofort gekauft und ist mit dem Western Töte alle und kehr allein zurück einer meiner absoluten Lieblings Castellaris..... einfach ein super Film

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.02.2011 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1364
Geschlecht: männlich
G. Rossi Stuart hat geschrieben:
Stimme Dir zu, die Severin wirkt erstmal knackiger und farblich stimmiger auf mich. Weiß jemand zur Herkunft des Masters der BD etwas?

Soweit ich weiß hat Severin selber in HD abgetastet, sie hatten uns damals auch angeboten, dass wir mitmachen. Die HD-Fassung die wir jetzt bekommen, kommt allerdings aus Italien von der Firma, von der wir auch bereits den DVD-Transfer hatten. Ich kriege das Master in ca. 2 Wochen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 08.02.2011 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 155
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Ein Haufen Verwegener Hunde hat mir ja sehr gefallen, wie ich schon geschrieben habe. Darum die Frage an euch Insider und Kenner :) Was von Enzo G. Castellari hat einen ähnlichen Still? Möchte mir gerne einige DVD zu legen von dem guten Herrn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 08.02.2011 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5055
Geschlecht: männlich
fabio_666 hat geschrieben:
Ein Haufen Verwegener Hunde hat mir ja sehr gefallen, wie ich schon geschrieben habe. Darum die Frage an euch Insider und Kenner :) Was von Enzo G. Castellari hat einen ähnlichen Still? Möchte mir gerne einige DVD zu legen von dem guten Herrn.


Also wenn auch aus einem ganz anderen Themen-Gebiet, aber dafür nicht minder "geil" ist "The Riffs".
Der ist saucool, Fred Williamson und George Eastman spielen mit, es geht ordentlich zu Sache UND X-Cess bringt den Film (plus Fortsetzung) aktuell auf DVD raus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 09.02.2011 00:27 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 764
Wohnort: Heißes Pflaster
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
DVD ist der BD (in dem Fall) eindeutig überlegen. :shock:


Einspruch :) ich finde die BR hat hier den natürlicheren Filmlook. Das nächste mal im Kino drauf achten, wie der Kontrast "von der Rolle ist".
Bei der DVD ist der aufgepeppelt. Ist eine Geschmacksfrage. Schärfe gibt es wiederum bei der BR mehr, dafür halt weniger Kontrast.

Die DVD erscheint dadurch auch gelblicher.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 09.02.2011 00:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2717
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Klar ist die BD suboptimal aber sie ist besser als die DVD! Die DVD sieht vielleicht auf den ersten Blick schärfer aus, was aber daran liegt, dass sie überschärft ist! Über die Farben kann man sich ja noch streiten :mrgreen: Bin mal gespannt was Koch draus macht. Ein Vergleich zw. US-DVD/BD und der deu. DVD wäre auch Interessant.

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 09.02.2011 00:51 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 764
Wohnort: Heißes Pflaster
Geschlecht: männlich
hier der Vergleich der DVD mit der Blu-ray:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

denke danach gibts auch keine Fragen mehr

Wenn Koch da gleiches braut, dann ist die Blu sofort gekauft. Freut mich, daß der hier erscheint.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 09.02.2011 01:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2717
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Merci Tony! Da gesagt wurde, es kommt was neues aus Italien können wir ja sogar ggf. noch eine Steigerung erwarten, aber auch in der gezeigten Qualli würde ich zuschlagen.

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 30.04.2011 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5055
Geschlecht: männlich
Also ich habe gerade die Koch Blu-Ray von "IB" gesehen und ich war wirklich begeistert.
(Rein Objektiv) sind die Farben schön kräftigt und satt, aber nicht überzogen, Details kommen super zur Geltung (Lederjacke von Bo, Haare von Fred, etc.) und es gibt keine Auffälligen Unschärfen oder Verrauschungen. Ich war im ersten Augenblick wirklich erstaunt.
Der Ton ist dahingegen als "befriedigend" zu bewerten. Ich denke da ist aber wriklich nicht mehr raus zu holen. Mir hat er gereicht.

Also so oder so, würde ich (ohne voreingenommen zu sein, oder schleimen zu wollen...) sagen, dass die Koch Blu-Ray wirklich eine würdige Scheibe für dieses Fest an "Wunderlichkeiten" darstellt! Und bei 9,99 Euro (aktueller Preis im Marktkauf) kann man echt nichts falsch machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.05.2011 09:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7767
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Da ich den Film sehr mag, bin ich nicht abgeneigt der DVD eine BD zur Seite zu stellen. Der US-BD scheint leider der italienische Ton zu fehlen, was eindeutig für die Ausgabe von Koch spricht.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 27.05.2011 21:33 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11273
Geschlecht: männlich
Lohnt ein Uprgade zur DVD wirklich?

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 27.05.2011 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7767
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
italostrikesback hat geschrieben:
Lohnt ein Uprgade zur DVD wirklich?


Bei entsprechenden Wiedergabegerätschaften auf jeden Fall. Die DVD schwächelte besonders in der Disziplin Schärfe. Bei mir stehen nun DVD und BD im Regal, ich habe die Anschaffung der BD nicht bereut.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 27.05.2011 22:23 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11273
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
italostrikesback hat geschrieben:
Lohnt ein Uprgade zur DVD wirklich?


Bei entsprechenden Wiedergabegerätschaften auf jeden Fall. Die DVD schwächelte besonders in der Disziplin Schärfe. Bei mir stehen nun DVD und BD im Regal, ich habe die Anschaffung der BD nicht bereut.



Ich habe einen 107 cm Panasonic Plasma TV und einen Panasonic Blu-ray BD 60. Diese Gerätschaften gehören zumindest nicht zu den einfachsten. Weiß echt nicht ob die BD einen Vorteil bringt, was meinst Du?


Gibt es einen bestimmten Grund, warum Du die DVD nicht ausgemustert hast?

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 27.05.2011 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5055
Geschlecht: männlich
Also ich kann die Blu-Ray echt nur empfehlen. Das Bild ist zwar nicht durchgehend, aber im Großen und Ganzen richtig scharf und Details (Freds Haare... :lol: ) kommen super rüber. Besser werde ich diesen Film wohl nicht mehr sehen.

italostrikesback hat geschrieben:
Gibt es einen bestimmten Grund, warum Du die DVD nicht ausgemustert hast?

:shock: - Wer macht den so was? Ich würde für keinen Preis der Welt meine Amaray im Schuber abgeben. Ich habe das gute Ding sogar zweimal ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 27.05.2011 23:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7767
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
italostrikesback hat geschrieben:
1. Ich habe einen 107 cm Panasonic Plasma TV und einen Panasonic Blu-ray BD 60. Diese Gerätschaften gehören zumindest nicht zu den einfachsten. Weiß echt nicht ob die BD einen Vorteil bringt, was meinst Du?

2. Gibt es einen bestimmten Grund, warum Du die DVD nicht ausgemustert hast?


1. Doch, da sollte der Unterschied schon deutlich auffallen!

2. ??? Warum sollte ich meine DVD abgeben? Nur weil jetzt auch eine BD im Regal steht?

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 28.05.2011 07:41 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11273
Geschlecht: männlich
Ich versuche meine Sammlung seit ich mit dem Sammeln angefangen habe klein zu halten und mustere immer dann aus, wenn die Vorgänger Scheibe keinen Mehrwert hat. Selten, das ich mehrere Auflagen besitze. So hat jeder wahrscheinlich sein ganz eigenes Sammelverhalten. Totzdem bewegt sich die Ammlung wohl im nächsten Jahr auf 1000 Scheiben zu.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 28.05.2011 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5055
Geschlecht: männlich
italostrikesback hat geschrieben:
Ich versuche meine Sammlung seit ich mit dem Sammeln angefangen habe klein zu halten und mustere immer dann aus, wenn die Vorgänger Scheibe keinen Mehrwert hat. Selten, das ich mehrere Auflagen besitze. So hat jeder wahrscheinlich sein ganz eigenes Sammelverhalten. Totzdem bewegt sich die Ammlung wohl im nächsten Jahr auf 1000 Scheiben zu.


Ja aber die DVD (Erstauflage) hat doch Mehrwert! Es gibt ein Booklet von Kessler (Stichwort: "Pizza Nazi") und einen schicken Schuber mit rubinroter Titelprägung... Was will man mehr? ;)
Wenn die DVD-Version bei mir gegen eine Neuauflage als Blu-Ray abstinkt, dann gebe ich die DVD auch ab.
Zum Beispiel konnte ich mich sehr gut von er Erstauflage von "Fear and Loathing in Las Vegas" trennen, nachdem ich den Director's Cut auf Blu-Ray gekauft hatte. Aber in vielen Fällen ist die DVD einfach etwas schicker aufgemacht und bleibt daher noch im Schrank (Z.B.: Soldat James Ryan im Digipak mit Booklet = Mehrwert!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HAUFEN VERWEGENER HUNDE - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 28.05.2011 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7767
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
italostrikesback hat geschrieben:
1. Ich versuche meine Sammlung seit ich mit dem Sammeln angefangen habe klein zu halten und mustere immer dann aus, wenn die Vorgänger Scheibe keinen Mehrwert hat. 2. Selten, das ich mehrere Auflagen besitze.
3. So hat jeder wahrscheinlich sein ganz eigenes Sammelverhalten.
4. Totzdem bewegt sich die Ammlung wohl im nächsten Jahr auf 1000 Scheiben zu.


1. "Mehrwert"... So denke ich im Bezug auf meine Leidenschaft für Filme nicht.

2. Jeder wie er mag. Ich kaufe mir allerdings auch lieber mehr verschiedene Filme, als immer wieder die selben Filme in unzähligen Versionen. Trotzdem gibt es doppelt und dreifach vorhandene Titel, die DVD-Erstauflage der Bastards würde ich um keinen Preis abgeben.

3. So ist es, so ist es gut.

4. Was ist eine "Ammlung"? 1000 Scheiben? Das ist nicht klein, das ist winzig. :mrgreen:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker