Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 30.03.2017 10:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: METROPOLIS 2000 - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 07.09.2016 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 916
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
(Die Dame mit der Mütze ist doch keinesfalls Zora, oder doch?) :?


Wow, danke für die Mühe mit den Screenshots. Ist sie definitiv nicht würde ich sagen, auch keine der anderen. Mysteriös... :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: METROPOLIS 2000 - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 08.09.2016 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 95
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Habe den nun auch in der Schlefaz-Fassung gesehen und nach seiner
VÖ vor über dreissig Jahren im Kino das zweite Mal.
Natürlich wurde erstmal alles Überflüssige rausgeschnitten, so dass man
den trotz der zum Teil nervigen und ebensfalls überflüssigen Einblendungen
recht gut schauen konnte. (Wieso wurde der kleine Junge dauernd so schlecht gemacht?)

Der gut gemachte Trailer hat mir immer sehr gefallen, bin jetzt aber doch froh, dass es
nie zu einem Dvdkauf kam.
Als wohlwollender Italo- und Castellari-Fan bin ich mit dem Gezeigten soweit zurecht
gekommen. Gar nicht gefallen haben mir aber die lahmen, nichtssagenden Dialoge,
vermutlich bereits so im Drehbuch. Auch in der Kiesgrube kann man bessere Gespräche
führen.
Anna Kanakis kam mit ihren Vorzügen auch nicht zum Tragen.
Dass die eine geschnittene Kopfab-Szene(so ziemlich am Anfang) darüber entscheidet,
ob der Film FSK 18 oder 16 bekommt, ist doch absolut lächerlich.

Meine Endzeitlieblingsfilme sind daher weiterhin Fireflash und Riffs1.

Der Film bleibt trotzdem auf der Festplatte für eine zweite Sichtung irgendwann mal.
Hätte ich ihn für besser befunden, wäre eine DVD-R drin gewesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: METROPOLIS 2000 - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 08.09.2016 15:41 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11480
Geschlecht: männlich
Zusammen mit Riffs, Fireflash, Paco und Executor einer meiner allerliebsten Italo Endzeit Kracher!
Ich liebe dieses durchgeknallte Filmchen! Metropolis 2000 rocks und muß auf Blu-ray!

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: METROPOLIS 2000 - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 08.09.2016 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1137
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Laut OFDB soll in dem Film ja auch Zora Kerova mitspielen. Hat die mal jemand darin entdeckt?

Laut IMDB soll es sich bei ihrer Person um eine der Anhängerinnen des postapokalyptischen Predigers handeln (?)
Konnte sie aber letztendlich trotz genauen Hinsehens auch dort nicht entdecken :? :unknown:


Könnte es sich hierbei (im Bild rechts) um die Kerova handeln? :roll: Die Dame ist Mitglied der Gruppe, die am Anfang von den 'Templars' überfallen wird.

Bild

Richie Pistilli hat geschrieben:
Außerdem soll es sich lt. IMDB bei dem sterbenden Mann im Auto um Enzo G. himself handeln:
Bild


Diese kantige Charakterfre**e ist unverkennbar. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: METROPOLIS 2000 - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 08.09.2016 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2954
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Könnte es sich hierbei (im Bild rechts) um die Kerova handeln?


Sieht für mich nicht danach aus :? :unknown:

Ach, Zora hin, Kerova her... da schaue ich mir doch viel lieber Morgen Abend mal wieder den ganzen Film an, da das gestrige Durchzappen mächtig Laune auf dieses postapokalyptische Kiesgrubenspektakel der Extraklasse schüren konnte und das letzte Wiedersehen mit Scorpion, Alma, Nadir und One mittlerweile auch schon wieder einige Jahre zurück liegt :)


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: METROPOLIS 2000 - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 08.09.2016 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 916
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:

Könnte es sich hierbei (im Bild rechts) um die Kerova handeln? :roll: Die Dame ist Mitglied der Gruppe, die am Anfang von den 'Templars' überfallen wird.

Bild



Nee, definitiv auch nicht. Sehe fast täglich diverse Fotos der Dame in einem anderen Forum. Ihr Gesicht hat sich quasi eingebrannt in mein Gedächtnis. Wird wohl für immer ein Mysterium bleiben. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: METROPOLIS 2000 - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 08.09.2016 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1137
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Könnte es sich hierbei (im Bild rechts) um die Kerova handeln?


Sieht für mich nicht danach aus :? :unknown:


Dr. Freudstein hat geschrieben:
Nee, definitiv auch nicht. Sehe fast täglich diverse Fotos der Dame in einem anderen Forum. Ihr Gesicht hat sich quasi eingebrannt in mein Gedächtnis. Wird wohl für immer ein Mysterium bleiben. :lol:


Ich bin auch unsicher. Aber dieses Bildchen (s. u.), aus wohl etwas 'späteren Jahren', weist doch eine gewisse Ähnlichkeit auf. :jc_hmmm:

Bild

Richie Pistilli hat geschrieben:
Ach, Zora hin, Kerova her... da schaue ich mir doch viel lieber Morgen Abend mal wieder den ganzen Film an, da das gestrige Durchzappen mächtig Laune auf dieses postapokalyptische Kiesgrubenspektakel der Extraklasse schüren konnte und das letzte Wiedersehen mit Scorpion, Alma, Nadir und One mittlerweile auch schon wieder einige Jahre zurück liegt :)


So geht's mir auch. Super Film! Die, sehr reduzierte, Mucke macht auch Spass. :88n: :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: METROPOLIS 2000 - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 09.09.2016 11:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11893
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Stimme voll zu. Der Film macht sehr viel Spaß. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker