Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.01.2017 05:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: ORION 3000 RAUMFAHRT DES GRAUENS - Antonio Margheriti
BeitragVerfasst: 25.02.2016 13:58 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11277
Geschlecht: männlich
ORION 3000 - RAUMFAHRT DES GRAUENS
Italien 1966
Regie: Antonio Margheriti
Darsteller: Giacomo Rossi Stuart, Peter Martell, Ombretta Colli u.a.
Musik: Angelo Francesco Lavagnino

Inhalt:
Die Erde wird von Naturkatastrophen gigantischen Ausmaßes erschüttert. Schnell stellt sich heraus, dass die Ursache für diese Katastrophen ein unbekannter Planet ist, der sich im Kollisionskurs mit der Erde befindet. Kurzerhand wird eine Rettunsgmission zusammengestellt, die den Planeten im All sprengen soll, bevor er die Erde erreicht. Doch zum großen Erstaunen aller Beteiligten erweist sich der vermeintliche Planet als übergroße Lebensform...

Bild

www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Die CMV Blu-ray ist übrigens empfehlenswert.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Gestern dachte ich, ich sehe den Film zum ersten mal aber plötzlich hatte ich ein Dejavü bei einer Szene des Films.
Tatsächlich habe ich den Film als Kind im Kino in einer Jugenvorstellung gesehen und wenn ich sowas durch Zufall entdecke, bereitet mir das immer eine ziemliche Freude.
Ich muß wohl so 10 Jahre alt gewesen sein und es ist schon interessant, dass nur eine Szene in der eine Darstellerin zum Hauptdarsteller sagt "Gibt es etwas Schlimmeres als den Tod im Weltraum?" in den vielen Jahren in meinem Kopf hängen geblieben ist.
Ich wusste noch genau, dass die Darsteller an einem Fenster stehen und ins All blicken. Nach dieser Szene wusste ich dann auch, dass da eine Art "rote Masse" später im Film vorkommt. Im späteren Verlauf wurde mir dann klar, dass das meine frühkindliche Erinnerung an den lavaartigen Planeten zum Ende hin war.
Selbst mein Fazit von damals als 10 jähriger ist mir wieder eingefallen. Ich empfand den Film damals etwas öde aber zum Ende hin hat er mich dann doch wieder zufrieden gestimmt.

Meine Meinung:
Mit dem Titel ORION 3000 wollte der deutsche Verleih sicherlich an die extrem erfolgreiche TV Serie RAUMSCHIFF ORION erinnern.
Bisher der ernsthafteste Film der GAMMA Reihe und vielleicht sogar mein liebster, weil er irgendwie stringenter wirkt als die beiden Vorgänger Filme. Man muß aber schon ein nostalgisches Interesse haben um sich daran heute noch zu erfreuen.
07/10

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker