Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 27.07.2017 16:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 314 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2015
Beiträge: 73
Wohnort: Aargau
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen,

Huch! Da hat sich aber einiges zusammengetragen seit gestern ;)

Also: wir werden uns in Zukunft bemühen euch die Infos bzgl. gebrannt/gepresst anzugeben. Es war uns schlichtweg nicht bewusst wieviel wert auf diesen Faktor gelegt wird. Jedoch wissen wir das nun ;)

Wir haben durchaus in DE Offerten eingeholt, dort gab es etliche Adressen die erst ab Auflagen von 5'000+ pressen. Sowie auch bei uns in der Schweiz.

Wir haben ja nun einen DE Vertrieb, jedoch ist es nun zu spät in DE zu produzieren und diese Stücke in DE zu vertreiben. Leider...jedoch ein guter Ansatz für die Zukunft! Danke:)

Liebe Grüsse,

das RPR Team

_________________
rare pictures release - You see this name, you think dirty. rarepicturesrelease.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 11:43 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11869
Geschlecht: männlich
Um ehrlich zu sein ist eine gebrannte Blu-ray ein absolutes No Go für mich. Ein seriöses Label lässt nicht brennen.
Speziell in der heutigen Zeit in der gebrannte Ware die Börsen verseucht ist das ein Unding und da gibt es rein GAR NICHTS schönzureden.

Von Rare pictures werde ich erstmal nichts kaufen, bevor das nicht geklärt ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 974
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Ist die DVD denn auch gebrannt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2015
Beiträge: 73
Wohnort: Aargau
Geschlecht: männlich
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Ist die DVD denn auch gebrannt?


Hi!

Ja DVD auch.

Grüsse,

das RPR Team

_________________
rare pictures release - You see this name, you think dirty. rarepicturesrelease.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 12:45 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11869
Geschlecht: männlich
Rare Pictures Release-Switzerland hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Ist die DVD denn auch gebrannt?


Hi!

Ja DVD auch.

Grüsse,

das RPR Team



Unglaublich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 12:53 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1212
Geschlecht: nicht angegeben
@Rare Pictures Release-Switzerland
Auch wenn ich nicht im Gringsten eure Seriosität anzweifel, eine gebrannte Disc ist für mich leider ein (minderwertiges ) Produkt, das ich nicht kaufen möchte. Tut mir leid. Gerade als Sammler ist mir die Haltbarkeit des physischen Datenträgers wichtig, die bei einem gebrannten tendentiell schlecht(er) ist.

Ich bin sehr erstaunt, dass es euch erstaunt, dass die (potentiellen) Käufer auf gebrannte Discs eher nicht euphorisch reagieren und kann auch nicht verstehen wie es jemand egal sein kann, ob er eine gebrannte Disc oder gepresste hat (sofern er denn seine Filme kauft).

Ich wünsche euch trotzdem viel Erfolg mit der VÖ und werde gegebenenfalls in Zukunft Titel erwerben (sofern sie mich interessieren und gepresst sind). :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 12:58 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11869
Geschlecht: männlich
eldondo hat geschrieben:

Ich wünsche euch trotzdem viel Erfolg mit der VÖ und werde gegebenenfalls in Zukunft Titel erwerben (sofern sie mich interessieren und gepresst sind). :)


Es tut mir wirklich leid aber viel Erfolg kann ich diesem Label nicht wünschen. Man spart sich die Blu-ray Lizenz und verkauft gebrannte Blu-rays und DVDs, welche in jedem Sinne als minderwertig zu betrachten sind und angeblich wundert man sich dann noch, dass die Sammler keine gebrannten Scheiben für gutes Geld kaufen wollen.
Da wünsche ich wirklich keinen Erfolg, weil das für die ganzen Nischenlabels, die sich die Blu-ray Lizenz leisten ein Schlag ins Gesicht ist und wenn sich sowas auch noch verkauft, bald noch mehr auf die Idee kommen sowas zu veröffentlichen.

Jetzt mal ernsthaft: was würdet Ihr sagen, wenn plötzlich Koch, Subkultur, X-Rated oder Camera Obsura gebranntes Zeug verkaufen würden? Da würden alle Zeder und Mordio schreien.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 781
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:

Ich wünsche euch trotzdem viel Erfolg mit der VÖ und werde gegebenenfalls in Zukunft Titel erwerben (sofern sie mich interessieren und gepresst sind). :)


Es tut mir wirklich leid aber viel Erfolg kann ich diesem Label nicht wünschen. Man spart sich die Blu-ray Lizenz und verkauft gebrannte Blu-rays und DVDs, welche in jedem Sinne als minderwertig zu betrachten sind und angeblich wundert man sich dann noch, dass die Sammler keine gebrannten Scheiben für gutes Geld kaufen wollen.
Da wünsche ich wirklich keinen Erfolg, weil das für die ganzen Nischenlabels, die sich die Blu-ray Lizenz leisten ein Schlag ins Gesicht ist und wenn sich sowas auch noch verkauft, bald noch mehr auf die Idee kommen sowas zu veröffentlichen.

Jetzt mal ernsthaft: was würdet Ihr sagen, wenn plötzlich Koch, Subkultur, X-Rated oder Camera Obsura gebranntes Zeug verkaufen würden? Da würden alle Zeder und Mordio schreien.


Äh, was? Du hast mal recht?

Und, achja, Pupi Avati schickt dir demnäxt eine Unterlassungsklage ins Haus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5531
Geschlecht: nicht angegeben
Koch, X-Rated, CO usw. sind renommierte Label, für die eine gebrannte DVD/BD Rufschädigung wäre.
RPR ist ein junges Label, außerdem hat man schon gesagt, dass es in der Schweiz anders abläuft, dass da vieles gebrannt und nicht gepresst ist.
An dieser Stelle sei außerdem noch einmal auf Warner Archive Collection hingewiesen, die (ob gebrannt oder gepresst, weiß ich nicht) zumindest auf DVD-R veröffentlicht wird.

Was die VÖ vom GASTHAUS ZUR WOLLUST betrifft, so denke ich, dass man mit der jetzigen VÖ, sicher auch über die Runden kommt, denn es ist ja heutzutage normalerweise nicht mehr so, dass von einem Film über Jahre hinweg nur eine einzige VÖ in einer Sprache existiert.
Irgendwann wird eine gepresste Scheibe nachkommen, schätze ich.
Und wenn nicht, hm..., was solls.

Mir persönlich würde das, wie schon gesagt, nichts ausmachen, wenn eine DVD/BD nur gebrannt und nicht gepresst erscheint.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 781
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Koch, X-Rated, CO usw. sind renommierte Label, für die eine gebrannte DVD/BD Rufschädigung wäre.
RPR ist ein junges Label, außerdem hat man schon gesagt, dass es in der Schweiz anders abläuft, dass da vieles gebrannt und nicht gepresst ist.
An dieser Stelle sei außerdem noch einmal auf Warner Archive Collection hingewiesen, die (ob gebrannt oder gepresst, weiß ich nicht) zumindest auf DVD-R veröffentlicht wird.

Was die VÖ vom GASTHAUS ZUR WOLLUST betrifft, so denke ich, dass man mit der jetzigen VÖ, sicher auch über die Runden kommt, denn es ist ja heutzutage normalerweise nicht mehr so, dass von einem Film über Jahre hinweg nur eine einzige VÖ in einer Sprache existiert.
Irgendwann wird eine gepresste Scheibe nachkommen, schätze ich.
Und wenn nicht, hm..., was solls.

Mir persönlich würde das, wie schon gesagt, nichts ausmachen, wenn eine DVD/BD nur gebrannt und nicht gepresst erscheint.


ich springe mal über meinen "nur gepresst ist lecker" Schatten und sage dazu : "Na gut, aber doch nicht für "Gepresst-Preise"!".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 13:47 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11869
Geschlecht: männlich
Nennt mir bitte mal ein Nischenlabel welches gebrannte Blu-rays veröffentlicht?






Rare Pictures Release-Switzerland hat geschrieben:
Huch! Da hat sich aber einiges zusammengetragen seit gestern ;)

Also: wir werden uns in Zukunft bemühen euch die Infos bzgl. gebrannt/gepresst anzugeben. Es war uns schlichtweg nicht bewusst wieviel wert auf diesen Faktor gelegt wird. Jedoch wissen wir das nun ;)


Das liest sich aber schon etwas naiv.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 13:55 
Offline

Registriert: 11.2014
Beiträge: 8
Geschlecht: nicht angegeben
Hab gerade mal beim erstbesten Presswerk reingeschaut, das Google angezeigt hat:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
bei 1000 Stück Pressung sind das ca. 2,90 Euro/netto inkl. Hülle, Inlet, verpackt in Folie.
Ist doch keine schlechte Gewinnspanne... und wenn man ein bisschen weiter sucht, geht das sicherlich noch etwas günstiger.
Thema Haltbarkeit: ich sammle seit ca. 1997/98 (!!) DVDs - damals noch als teurer US-Import vom US-Videocenter in Stuttgart - und nun BluRays, auch ich habe noch viele, viele Scheiben von z.B. vor 2006 (wenn man mal als Beispiel von 10 Jahren ausgeht), die immer noch nicht angeschaut sind. In meiner Sammlung stecken zigtausende an Euro (!), an Sachen wie Umkopieren oder Verfall will ich da überhaupt nicht denken müssen!
Manche kaufen sich für das Geld Autos, ich halt Filme - und das ist für mich nur ok, wenn ich weiss, ich zahle viel Geld und dafür hab ich's auch länger, als 10, 15 oder auch 20 Jahre. Was sind schon 20 Jahre?!? Meine erste DVD ist bald 20 Jahre alt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 408
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Koch, X-Rated, CO usw. sind renommierte Label, für die eine gebrannte DVD/BD Rufschädigung wäre.
RPR ist ein junges Label, außerdem hat man schon gesagt, dass es in der Schweiz anders abläuft, dass da vieles gebrannt und nicht gepresst ist.
An dieser Stelle sei außerdem noch einmal auf Warner Archive Collection hingewiesen, die (ob gebrannt oder gepresst, weiß ich nicht) zumindest auf DVD-R veröffentlicht wird.


Ich repetieren zwar ungern, aber für dich mach ich Mal 'ne Ausnahme. ;)

Sergeant Schnauzbart hat geschrieben:
Es gibt da nur einen kleinen, aber mE gravierenden Unterschied: Warner kommuniziert ganz klar, das ihr Archive Collection als DVD-R angeboten und verkauft wird!


Für was brauche ich ein Label das mir Scheiben brennt?
Für was soll ich beim Brennen satte 20-30€ berappen?

Brennen kann ich selber, und wenn ich die Spez. von Rare Pictures hier so lese (BD-R), auch noch hochwertiger (M-Disc).
Ne, das hat schon kein Geschmäckle mehr, das ist noch viel mehr...!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5531
Geschlecht: nicht angegeben
Sergeant Schnauzbart hat geschrieben:
Es gibt da nur einen kleinen, aber mE gravierenden Unterschied: Warner kommuniziert ganz klar, das ihr Archive Collection als DVD-R angeboten und verkauft wird!

Ich muss ganz ehrlich sagen, das Posting habe ich wohl überlesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 16:24 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11869
Geschlecht: männlich
Sergeant Schnauzbart hat geschrieben:

Für was brauche ich ein Label das mir Scheiben brennt?
Für was soll ich beim Brennen satte 20-30€ berappen?

Brennen kann ich selber, und wenn ich die Spez. von Rare Pictures hier so lese (BD-R), auch noch hochwertiger (M-Disc).
Ne, das hat schon kein Geschmäckle mehr, das ist noch viel mehr...!



Ich gebe Dir da uneingeschränkt recht.




Kaufbare gebrannte Blu-rays/DVDs in Amaray Hüllen haben einfach keinen guten Ruf im Sammler Bereich.
Das ist absolut jedem Sammler bewusst und somit halte ich es für ein echtes No go, als neues Label gebrannte DVDs / BDs zu veröffentlichen.



Ganz allgemeiner Thread unabhängiger Offtopic:
Wer Blu-rays veröffentlicht muß eine Lizenz erwerben und somit ist die Herkunft nachprüfbar.
So kann man ganz schnell die schwarzen Schafe herausfiltern. Deswegen brennen Bootleger ihre Discs und werden diese im Regelfall auch nicht in der OFDB oder DTM angeboten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1189
Geschlecht: männlich
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Jetzt mal ernsthaft: was würdet Ihr sagen, wenn plötzlich Koch, Subkultur, X-Rated oder Camera Obsura gebranntes Zeug verkaufen würden? Da würden alle Zeder und Mordio schreien.


Äh, was? Du hast mal recht?

Und, achja, Pupi Avati schickt dir demnäxt eine Unterlassungsklage ins Haus!


You made my day. :mua:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 16:34 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11869
Geschlecht: männlich
anti hat geschrieben:
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Jetzt mal ernsthaft: was würdet Ihr sagen, wenn plötzlich Koch, Subkultur, X-Rated oder Camera Obsura gebranntes Zeug verkaufen würden? Da würden alle Zeder und Mordio schreien.


Äh, was? Du hast mal recht?

Und, achja, Pupi Avati schickt dir demnäxt eine Unterlassungsklage ins Haus!


You made my day. :mua:


Ach jetzt habe ich es auch gecheckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8788
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
@italo
Boah, ja, dein Standpunkt war auch schon nach deinem 1. Posting unmissverständlich, da musstest du keine 3 mit gleichem Inhalt nachschieben. Mal wieder die typische Italo-Selbstinszenierungs-Show hier! :roll: Es nervt!

@all
Ja, RPR hätte im Vorfeld kommunizieren müssen, dass der Film auf BD-R gebrannt erscheinen wird. Soweit so richtig. Aber RPR hat dies ganz sicher nicht aus böswilliger Kundenabzocke heraus getan, sondern schlichtweg aufgrund eines kulturellen Unterschieds heraus. Wenn es in der Schweiz Usus ist, dass auch gebrannte Datenträger legal veröffentlicht werden (vor allen von Kleinanbietern), dann kann man RPR jetzt nicht eine unlautere Intention oder Täuschungsabsicht unterstellen, sondern lediglich eine Unwissenheit.
Vor allem eine Unwissenheit über hiesige Schwarzmarkt-Gepflogenheiten. Denn ja, völlig richtig, in Deutschland hat Gebranntes nunmal ein fieses Geschmäckle. Aber deshalb unterstellt hier niemand RPR, dass ihre VÖ illegaler Natur sei - auch das muss klipp und klar gesagt werden!
Die potentiellen Käufer haben einfach Sorge um die Beständigkeit ihrer Ware, was auch verständlich ist, da die Tendenz in der Wissenschaft dahingeht, dass Gepresstes wohl länger haltbar ist als Gebranntes.

Der Fehler wurde gemacht. Das ist ärgerlich - für beide Seiten. RPR hat, dank eurer, meist souverän angebrachten Kritik verstanden, dass gebrannte BD-Rs hierzulande nicht akzeptiert sind.
Das entscheidende ist doch nun wie RPR mit dieser Erkenntnis in Zukunft umgehen wird.

Dieses Kind, GASTHAUS ZUR WOLLUST, ist voerst in den Brunnen gefallen. Ob es noch gerettet werden kann ist fraglich. Es ist jedoch ein sehr kostbares Kind. Für eine gammelige VHS werden locker 3stellige €-Beträge aufgerufen und nun bekommt man diese Rarität legal in feinster SD- und HD-Qualität auf einem gebrannten Datenträger mit Keep-Case und Wendecover für 20-25 €.
Auch das sollte man nicht vergessen.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 19:33 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11869
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Aber RPR hat dies ganz sicher nicht aus böswilliger Kundenabzocke heraus getan, sondern schlichtweg aufgrund eines kulturellen Unterschieds heraus. Wenn es in der Schweiz Usus ist, dass auch gebrannte Datenträger legal veröffentlicht werden (vor allen von Kleinanbietern), dann kann man RPR jetzt nicht eine unlautere Intention oder Täuschungsabsicht unterstellen, sondern lediglich eine Unwissenheit.


Es tut mir leid aber ich wusste nicht das Schweizer Nischenlabels gebrannte Discs veröffentlichen und es da einen so eklatanten Unterschied zu Deutschland gibt.
Da diese Labels hier in Deutschland nicht bekannt zu sein scheinen und ich auch nichts im Netz darüber finden kann, würde mich brennend interessieren, welche Genres, bzw, Filme dort veröffentlicht werden?
Vielleicht tun sich da ganz neue Welten für Sammler auf, von denen hier in Deutschland kein Mensch weiß?


Zuletzt geändert von italo am 06.05.2016 19:53, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 06.05.2016 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8788
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Es tut mir leid aber ich wusste nicht das Schweizer Nischenlabels gebrannte Discs veröffentlichen und es da einen so eklatanten Unterschied zu Deutschland gibt.
Da diese Labels hier in Deutschland nicht bekannt zu sein scheinen und ich auch nichts im Netz darüber finden kann, würde mich brennend interessieren, welche Genres, bzw, Filme dort veröffentlicht werden?

Der Doctor Schnabel von Rom hat geschrieben:
Necrostorm z.B. bietet so viel ich weiss ihre Filme auch nur auf gebrannten Discs an und die werden gekauft.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 07.05.2016 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1249
Geschlecht: männlich
..... Das "Gebahren" von RPR finde ich durchaus OK. Auch das in der Schweiz zwischen Gepresst und Gebrannt evtl. kein "kultureller" Unterschied gesehen wird, ist für mich durchaus nachvollziehbar. Ich respektiere RPR nach wie vor unter dieser Prämisse und werde die blu auch erstmal so in die Sammlung einverleiben mit der Hoffnung, das die Scheibe "lange genug" hält. Dieses ist ja nach wie vor die Krux in der Sache. Ich hätte die VÖ warscheinlich auch mit dem jetzigen Wissen gekauft.... jedoch auch nur mit größeren Bauchschmerzen. Gepresst ist nunmal eigentlich ein Muß für Sammler. Nur in absoluten "Härtefällen" toleriere ich gebranntes. Für die zukünftigen VÖ`s sollte man sich DRINGEND über die Machbarkeit einer Pressung Gedanken machen ( Combo-DVD+BR , deutscher Partner etc. )
Sollten auch in Zukunft Filme von RPR geplant sein, die so EXTREM rar sind und mit mit sehr negativer Absatzprognose behaftet sind, würde ich eine gebrannte blu-ray notfalls akzeptieren. Dann sollte der Film jedoch auch grundsätzlich in HD, auf blu ... und min. auf einer ( M-Disc ) gebrannt werden..... MIT Vornkündigung ;)

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 07.05.2016 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 132
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: männlich
Ich stimme dem obigen Posting von Traxx uneingeschränkt zu, gerade in Bezug auf italo sprichst du mir aus der Seele :mrgreen:
Ich habe mir auch die Blu - ray zugelegt und bin über die Tatsache, daß sie gebrannt ist, nicht begeistert. Bei zukünftigen Releases sollte gepresst Pflicht werden, sonst bleibt es für mich bei dieser einen Rare Scheibe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 07.05.2016 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2468
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
1000Schweiner hat geschrieben:
Ich habe mir auch die Blu-ray zugelegt und bin über die Tatsache, dass sie gebrannt ist, nicht begeistert. Bei zukünftigen Releases sollte gepresst Pflicht werden, sonst bleibt es für mich bei dieser einen Rare Scheibe.


Dito.

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 07.05.2016 14:16 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 291
Geschlecht: nicht angegeben
Hört doch auf zu jammern. Ihr übelebt diese "Brennung" bis zum endgültigen Verfallstag doch eh nicht! Ich bin jedenfalls hoch erfreut ab diesem Film, den uns RPR da beschert und gesichert hat! Merci vielmol! 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 07.05.2016 16:48 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 485
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
trebanator hat geschrieben:
Sollten auch in Zukunft Filme von RPR geplant sein, die so EXTREM rar sind und mit mit sehr negativer Absatzprognose behaftet sind, würde ich eine gebrannte blu-ray notfalls akzeptieren. Dann sollte der Film jedoch auch grundsätzlich in HD, auf blu ... und min. auf einer ( M-Disc ) gebrannt werden..... MIT Vornkündigung ;)


Auf Blu-Ray würde ich den niemals kaufen, denn das kann ich nicht kopieren. DVD Sicherheitskopie auf M-Disc ist dagegen kein Problem, nun hoffe ich auf einen deutschen Versandanbieter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 07.05.2016 20:15 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 88
Geschlecht: nicht angegeben
Viel schöner würde ich es finden wenn das Label vileicht mal ein paar aussagekräftige Bilder vom Film posten könnte, am besten von der HD Abtastung. Außer 2,3 unscharfe Bilder hab ich leider bis jetzt nirgendwo was gefunden. Das würde die Kaufentscheidung (gepresst hin oder her) ungemein erleichtern. Hab noch die alte VHS da und würde natürlich zu gerne wissen wie die Quali der HD Abtastung geworden ist. Andere Labels machen das ja auch und BLIND kaufen nun mal viele Leute heutzutage nicht mehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 07.05.2016 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 408
Geschlecht: nicht angegeben
wuthe57 hat geschrieben:
trebanator hat geschrieben:
Sollten auch in Zukunft Filme von RPR geplant sein, die so EXTREM rar sind und mit mit sehr negativer Absatzprognose behaftet sind, würde ich eine gebrannte blu-ray notfalls akzeptieren. Dann sollte der Film jedoch auch grundsätzlich in HD, auf blu ... und min. auf einer ( M-Disc ) gebrannt werden..... MIT Vornkündigung ;)


Auf Blu-Ray würde ich den niemals kaufen, denn das kann ich nicht kopieren. DVD Sicherheitskopie auf M-Disc ist dagegen kein Problem, nun hoffe ich auf einen deutschen Versandanbieter

Wie kommst du darauf, das von BD keine Sicheheitskopie möglich ist?
Natürlich geht das!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 07.05.2016 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 408
Geschlecht: nicht angegeben
Agonoize hat geschrieben:
Hört doch auf zu jammern. Ihr übelebt diese "Brennung" bis zum endgültigen Verfallstag doch eh nicht! Ich bin jedenfalls hoch erfreut ab diesem Film, den uns RPR da beschert und gesichert hat! Merci vielmol! 8-)

Warum überrascht mich diese Aussage von dir nun überhaupt nicht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 07.05.2016 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 408
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Kaufbare gebrannte Blu-rays/DVDs in Amaray Hüllen haben einfach keinen guten Ruf im Sammler Bereich.
Das ist absolut jedem Sammler bewusst und somit halte ich es für ein echtes No go, als neues Label gebrannte DVDs / BDs zu veröffentlichen.


italo hat geschrieben:
Da diese Labels hier in Deutschland nicht bekannt zu sein scheinen und ich auch nichts im Netz darüber finden kann, würde mich brennend interessieren, welche Genres, bzw, Filme dort veröffentlicht werden?
Vielleicht tun sich da ganz neue Welten für Sammler auf, von denen hier in Deutschland kein Mensch weiß?


Nichts für ungut lieber italo.
Aber die Widersprüchlichkeit in deinen beiden Aussagen müsste auch dir auffallen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 07.05.2016 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 329
Geschlecht: nicht angegeben
shango hat geschrieben:
Viel schöner würde ich es finden wenn das Label vileicht mal ein paar aussagekräftige Bilder vom Film posten könnte, am besten von der HD Abtastung. Außer 2,3 unscharfe Bilder hab ich leider bis jetzt nirgendwo was gefunden. Das würde die Kaufentscheidung (gepresst hin oder her) ungemein erleichtern. Hab noch die alte VHS da und würde natürlich zu gerne wissen wie die Quali der HD Abtastung geworden ist. Andere Labels machen das ja auch und BLIND kaufen nun mal viele Leute heutzutage nicht mehr.


Fänd ich auch gut.
Hab mich eh schon gefragt, ob ich was verpasst habe, oder ob tatsächlich noch keine Bilder aufgetaucht sind.

Das würde mir die Entscheidung auch erleichtern.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 314 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker