Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 30.05.2017 11:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 314 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 07.05.2016 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 408
Geschlecht: nicht angegeben
TRAXX hat geschrieben:
Es ist jedoch ein sehr kostbares Kind. Für eine gammelige VHS werden locker 3stellige €-Beträge aufgerufen und nun bekommt man diese Rarität legal in feinster SD- und HD-Qualität auf einem gebrannten Datenträger mit Keep-Case und Wendecover für 20-25 €.
Auch das sollte man nicht vergessen.


Wenn ich nicht wüsste das diese bedenkliche Aussage von dir kommt, müsste ich eine satirische Absicht unterstellen.
Unfassbar!

Das EINZIGE was gebrannt in meine Sammlung wandert, sind meine TV-und VHS- Aufnahmen, und im direkten Kontakt/Austausch getauschte TV-und VHS-Aufnahmen anderer Sammler, und sonst gar nichts.
Ich werde einen Teufel tun, und für gebranntes einem Label oder sonst wem Geld zu bezahlen!
Wo kommen wir denn da hin?


Zuletzt geändert von Sergeant Schnauzbart am 07.05.2016 21:51, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 07.05.2016 21:43 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 635
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
Sergeant Schnauzbart hat geschrieben:
wuthe57 hat geschrieben:
Auf Blu-Ray würde ich den niemals kaufen, denn das kann ich nicht kopieren. DVD Sicherheitskopie auf M-Disc ist dagegen kein Problem, nun hoffe ich auf einen deutschen Versandanbieter

Wie kommst du darauf, das von BD keine Sicheheitskopie möglich ist?
Natürlich geht das!


Haben halt noch nicht alle Menschen einen Blu-ray-Brenner mit der Möglichkeit, M-Discs zu brennen... ;)

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 07.05.2016 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1548
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Mir ist es ganz ehrlich gesagt wurscht ob der Film gebrannt oder geprest kommt. Das Einzige was mich an der Sache stört wen ich den Film auf irgendeiner Börse kaufen sollte kommt so ein Börsenfuchs brennt das Ding nach und macht den großen Reibach..... das tut mir für Rare Pictures dann furchtbar Leid..... dumm gelaufen.

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 07.05.2016 22:05 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11668
Geschlecht: männlich
Sergeant Schnauzbart hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Kaufbare gebrannte Blu-rays/DVDs in Amaray Hüllen haben einfach keinen guten Ruf im Sammler Bereich.
Das ist absolut jedem Sammler bewusst und somit halte ich es für ein echtes No go, als neues Label gebrannte DVDs / BDs zu veröffentlichen.


italo hat geschrieben:
Da diese Labels hier in Deutschland nicht bekannt zu sein scheinen und ich auch nichts im Netz darüber finden kann, würde mich brennend interessieren, welche Genres, bzw, Filme dort veröffentlicht werden?
Vielleicht tun sich da ganz neue Welten für Sammler auf, von denen hier in Deutschland kein Mensch weiß?


Nichts für ungut lieber italo.
Aber die Widersprüchlichkeit in deinen beiden Aussagen müsste auch dir auffallen!



Das zweite Posting ist pure Ironie. Ich habe da nur auf Traxx Posting "aufgrund eines kulturellen Unterschieds heraus. Wenn es in der Schweiz Usus ist, dass auch gebrannte Datenträger legal veröffentlicht werden" reagiert.
Diese "neuen Welten für Sammler" wären uns Dank Internet auch in Deutschland nicht verborgen geblieben. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 07.05.2016 22:15 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11668
Geschlecht: männlich
Trash hat geschrieben:
Mir ist es ganz ehrlich gesagt wurscht ob der Film gebrannt oder geprest kommt. Das Einzige was mich an der Sache stört wen ich den Film auf irgendeiner Börse kaufen sollte kommt so ein Börsenfuchs brennt das Ding nach und macht den großen Reibach..... das tut mir für Rare Pictures dann furchtbar Leid..... dumm gelaufen.


Der Weg zur Börse wird Dir aber nicht erspart bleiben, weil zum Beispiel DTM keine große Lust verspürt gebrannte Discs zu verkaufen. Auf der Börse wirst Du aber sicher Glück haben und dann auch noch einen Euro sparen.
Nehmen wir an ein "Börsenfuchs" brennt die Veröffentlichung nach, wirst Du es doch gar nicht bemerken. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 08.05.2016 00:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 408
Geschlecht: nicht angegeben
Trash hat geschrieben:
Mir ist es ganz ehrlich gesagt wurscht ob der Film gebrannt oder geprest kommt. Das Einzige was mich an der Sache stört wen ich den Film auf irgendeiner Börse kaufen sollte kommt so ein Börsenfuchs brennt das Ding nach und macht den großen Reibach..... das tut mir für Rare Pictures dann furchtbar Leid..... dumm gelaufen.

Wieder ein Widerspruch an sich.
Aber zumindest hast du die Problematik erkannt.


Zuletzt geändert von Sergeant Schnauzbart am 08.05.2016 11:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 08.05.2016 02:54 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 286
Geschlecht: nicht angegeben
Eyeyey. Werd mal wieder nüchtern. Ausser Rechtschreibfehler zu fabrizieren, kannst du aber auch nichts. ;) :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 08.05.2016 06:08 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 88
Geschlecht: nicht angegeben
TRAXX hat geschrieben:
@italo


Dieses Kind, GASTHAUS ZUR WOLLUST, ist voerst in den Brunnen gefallen. Ob es noch gerettet werden kann ist fraglich. Es ist jedoch ein sehr kostbares Kind. Für eine gammelige VHS werden locker 3stellige €-Beträge aufgerufen und nun bekommt man diese Rarität legal in feinster SD- und HD-Qualität auf einem gebrannten Datenträger mit Keep-Case und Wendecover für 20-25 €.
Auch das sollte man nicht vergessen.

Genau, und daher sollte es auch von Labelseite möglich sein im Vorfeld mal wenigstens 4,5 aussagekräftige Pics zu posten damit sich Kaufwillige schon im Vorfeld ein Bild von der feinsten SD und HD Qualität der Veröffentlichung im Gegensatz zur gammeligen VHS machen können. Bis jetzt konnte ich leider nur Bilder vom zugegebenermaßen recht schrägem Cover finden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 08.05.2016 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 408
Geschlecht: nicht angegeben
Agonoize hat geschrieben:
Eyeyey. Werd mal wieder nüchtern. Ausser Rechtschreibfehler zu fabrizieren, kannst du aber auch nichts. ;) :!:

Tippfehler bitte! ;)

Ansonsten: Wenn man schon auf solche Fehler/Niveau ausweichen muss, sagt das schon alles (über dich)!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 08.05.2016 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 49
Wohnort: Lünen / Pangaea
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
...schlichtweg aufgrund eines kulturellen Unterschieds heraus. Wenn es in der Schweiz Usus ist, dass auch gebrannte Datenträger legal veröffentlicht werden (vor allen von Kleinanbietern), dann kann man RPR jetzt nicht eine unlautere Intention oder Täuschungsabsicht unterstellen, sondern lediglich eine Unwissenheit.


Mh, Unwissenheit über den Unterschied zwischen BD/DVD und BD-R/DVD-R, pro­fes­si­o­nell wirkt das nicht gerade. :roll:

_________________
„Je ne connais qu'un devoir, c'est celui d'aimer.“ - Albert Camus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 08.05.2016 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 331
Geschlecht: nicht angegeben
shango hat geschrieben:
Genau, und daher sollte es auch von Labelseite möglich sein im Vorfeld mal wenigstens 4,5 aussagekräftige Pics zu posten damit sich Kaufwillige schon im Vorfeld ein Bild von der feinsten SD und HD Qualität der Veröffentlichung im Gegensatz zur gammeligen VHS machen können. Bis jetzt konnte ich leider nur Bilder vom zugegebenermaßen recht schrägem Cover finden.
Bei Facebook hatten RPR Anfang März einige Bilder gepostet, die auf Anfrage aus dem HD-Master für ihre Blu-ray stammen sollen. Dummerweise führt im Moment der auf ihrer Website angegebene FB-Link ins Nichts bzw. er ist (für mich) nicht einsehbar, aber ich füge mal die Direktlinks zu den Bildern ein:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 08.05.2016 12:37 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11668
Geschlecht: männlich
FX-DoG hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:
...schlichtweg aufgrund eines kulturellen Unterschieds heraus. Wenn es in der Schweiz Usus ist, dass auch gebrannte Datenträger legal veröffentlicht werden (vor allen von Kleinanbietern), dann kann man RPR jetzt nicht eine unlautere Intention oder Täuschungsabsicht unterstellen, sondern lediglich eine Unwissenheit.


Mh, Unwissenheit über den Unterschied zwischen BD/DVD und BD-R/DVD-R, pro­fes­si­o­nell wirkt das nicht gerade. :roll:



Aber in der Schweiz ist das doch noch vollkommen anders als bei uns. :passtscho:
Da ticken die Uhren doch noch ganz anders als in Deutschland! :mrgreen:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 08.05.2016 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 408
Geschlecht: nicht angegeben
FX-DoG hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:
...schlichtweg aufgrund eines kulturellen Unterschieds heraus. Wenn es in der Schweiz Usus ist, dass auch gebrannte Datenträger legal veröffentlicht werden (vor allen von Kleinanbietern), dann kann man RPR jetzt nicht eine unlautere Intention oder Täuschungsabsicht unterstellen, sondern lediglich eine Unwissenheit.


Mh, Unwissenheit über den Unterschied zwischen BD/DVD und BD-R/DVD-R, pro­fes­si­o­nell wirkt das nicht gerade. :roll:

Ich glaube da missverstehst du aber etwas.
Der Unterschied zw. obigen Formaten ist denen bestimmt schon bekannt.

Nur die Ablehnung des Verkaufs von Zweitgenannten hierzulande war (aus mir immer noch nicht nachvollziehbaren, bzw glaubwürdigen Gründen) wohl denen nicht bewusst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 08.05.2016 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 49
Wohnort: Lünen / Pangaea
Geschlecht: männlich
Dass RP sich im deutschsprachigen Markt schlecht auskennt, macht es kaum besser.^^ Und -R bleibt trotzdem -R, davon steht im Angebot nix!

_________________
„Je ne connais qu'un devoir, c'est celui d'aimer.“ - Albert Camus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 08.05.2016 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 408
Geschlecht: nicht angegeben
FX-DoG hat geschrieben:
Dass RP sich im deutschsprachigen Markt schlecht auskennt, macht es kaum besser.^^ Und -R bleibt trotzdem -R, davon steht im Angebot nix!

Bin da ganz bei dir.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 08.05.2016 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8723
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Sergeant Schnauzbart hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:
Es ist jedoch ein sehr kostbares Kind. Für eine gammelige VHS werden locker 3stellige €-Beträge aufgerufen und nun bekommt man diese Rarität legal in feinster SD- und HD-Qualität auf einem gebrannten Datenträger mit Keep-Case und Wendecover für 20-25 €.
Auch das sollte man nicht vergessen.


Wenn ich nicht wüsste das diese bedenkliche Aussage von dir kommt, müsste ich eine satirische Absicht unterstellen.
Unfassbar!

Hä? Kennen wir uns? Oder wie soll ich das jetzt verstehen?

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 08.05.2016 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8723
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
FX-DoG hat geschrieben:
Dass RP sich im deutschsprachigen Markt schlecht auskennt, macht es kaum besser.^^ Und -R bleibt trotzdem -R, davon steht im Angebot nix!

Das wird ab JETZT aber da stehen!
Es stand VORHER nicht da, weil die Relevanz dessen RPR nicht bewusst war.

Da kann man sich nun sicher drüber ärgern usw. usf. oder es auch anzweifeln, aber die Logik dessen muss man doch nicht zigmal durch den Fleischwolf drehen.

Beruhigt euch jetzt mal bitte, eventuell gibt's ja eine für alle einvernehmliche Lösung.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 08.05.2016 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 408
Geschlecht: nicht angegeben
TRAXX hat geschrieben:
Sergeant Schnauzbart hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:
Es ist jedoch ein sehr kostbares Kind. Für eine gammelige VHS werden locker 3stellige €-Beträge aufgerufen und nun bekommt man diese Rarität legal in feinster SD- und HD-Qualität auf einem gebrannten Datenträger mit Keep-Case und Wendecover für 20-25 €.
Auch das sollte man nicht vergessen.


Wenn ich nicht wüsste das diese bedenkliche Aussage von dir kommt, müsste ich eine satirische Absicht unterstellen.
Unfassbar!

Hä? Kennen wir uns? Oder wie soll ich das jetzt verstehen?

Man "kennt sich" aus dem Destillat der Beiträge eines jeden Users über die Jahre hinweg. ;)

Und da überrascht, nein schockiert, mich deine milde Meinung in dieser Frage gegenüber RP als Qualitätssammler und Admin eben doch sehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 08.05.2016 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8723
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Sergeant Schnauzbart hat geschrieben:
Und da überrascht, nein schockiert, mich deine milde Meinung in dieser Frage gegenüber RP als Qualitätssammler und Admin eben doch sehr.

Ich hatte aber doch sehr wohl angemerkt, dass diese Gegebenheit (BD-R) alles andere als optimal ist. Jeder würde eine gepresste Disc bevorzugen - da sind wir uns alle einig, denke ich.
Mit dem von dir zitierten Satz wollte ich lediglich eine kleine Fußnote auch auf der Haben-Seite vermerken - mehr nicht!
Neben Qualitätssammler bin ich ja auch Moderator/Admin und da ist es auch meine Aufgabe fair zu sein und manchmal die Gemüter runterzukühlen, indem ich die Fakten und Standpunkte etwas ordne. Das hat nichts mit "milde Meinung" zu tun. Der von dir zitierte Satz ist und bleibt genau solch ein Fakt wie die Tatsache, dass wir alle lieber eine gepresste statt einer gebrannten Disc hätten.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 14.05.2016 08:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 41
Geschlecht: nicht angegeben
Habe die BD nun auch bekommen und angeschaut. Bin mit dem gebotenen zufrieden. Bitte mehr davon.... :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 14.05.2016 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 749
Geschlecht: nicht angegeben
Auf jeden Fall bin ich froh, daß ich dieses Produkt NICHT bestellt habe - auch wenn ich jetzt die ganzen BlahBlahs schon wieder hören kann "Es geht doch um den Film an sich *greinzeter" du mieser Mediabook-Käufer, du Poser, das hat nichts mit ...uswusf"
- es ist und bleibt ein minderwertiges Produkt für einen höherwertigen Preis! BASTA!
Und gerade die MB-Hater, die plötzlich so gar kein Problem mit dieser "Abzocke" haben, entlarven sich als scheinheilige Brut denen es NUR ums Besitzen & Horten von Filmen geht und die auf eine angemessene, hochwertige Präsentation von europäischer Filmgeschichte schlicht scheissen - Hauptsache billig.
Da kann man auch direkt saugen (was ja ein nicht unerheblicher Teil hier ohne Gewissensbisse macht).
Ich hoffe jedenfalls, daß "Rare Pictures" bei ihrer nächsten VÖ nicht dieselben Fehler macht und die Kurve kriegt.
Immerhin, und das muss man anerkennen, sind sie nicht so dünnhäutig wie andere Labels (ja, "Getuschte Filme", dich meine ich), wenn ihnen das Netz um die Ohren fliegt und hatten zu jeder Frage eine Antwort parat. Sehr sympathisch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 14.05.2016 14:03 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1175
Geschlecht: nicht angegeben
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Immerhin, und das muss man anerkennen, sind sie nicht so dünnhäutig wie andere Labels (ja, "Getuschte Filme", dich meine ich), wenn ihnen das Netz um die Ohren fliegt und hatten zu jeder Frage eine Antwort parat. Sehr sympathisch!

:!: Deswegen habe ich ihnen auch viel Glück für die Zukunft gewünscht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 14.05.2016 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 470
Geschlecht: nicht angegeben
texanschnitzel hat geschrieben:
- damals noch als teurer US-Import vom US-Videocenter in Stuttgart - und nun BluRays, auch ich habe noch viele, viele Scheiben von z.B. vor 2006 (wenn man mal als Beispiel von 10 Jahren ausgeht), die immer noch nicht angeschaut sind. In meiner Sammlung stecken zigtausende an Euro (!), an Sachen wie Umkopieren oder Verfall will ich da überhaupt nicht denken müssen!
Manche kaufen sich für das Geld Autos, ich halt Filme - und das ist für mich nur ok, wenn ich weiss, ich zahle viel Geld und dafür hab ich's auch länger, als 10, 15 oder auch 20 Jahre. Was sind schon 20 Jahre?!? Meine erste DVD ist bald 20 Jahre alt.


Na das waren noch Zeiten. Im US Videocenter hab' ich in den 80ern mit VHS angefangen, dann LaserDisc (nen guten Pioneer Player gab's bei denen auch recht günstig).
Hab' noch coole seltene LD's abzugeben, by the way...
Jetzt wo ich das so lese... meine erste DVD wird jetzt 20. (Wild Bunch, Papp-Box). Kinder, Kinder.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 14.05.2016 16:29 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 728
Geschlecht: nicht angegeben
mike siegel hat geschrieben:

Na das waren noch Zeiten. Im US Videocenter hab' ich in den 80ern mit VHS angefangen, dann LaserDisc (nen guten Pioneer Player gab's bei denen auch recht günstig).
Hab' noch coole seltene LD's abzugeben, by the way...
Jetzt wo ich das so lese... meine erste DVD wird jetzt 20. (Wild Bunch, Papp-Box). Kinder, Kinder.

Geht mir exakt genauso.
Beim US-Videocenter war ich auch Kunde und die US-"Wild Bunch" DVD im Snapper, sowie die US-Laserdisc müsste ich auch noch wo haben :D
Eine Liste mit Deinen LDs darfst Du mir gerne zuschicken falls eine hast.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 14.05.2016 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 749
Geschlecht: nicht angegeben
Teufelsanflöter hat geschrieben:
mike siegel hat geschrieben:

Na das waren noch Zeiten. Im US Videocenter hab' ich in den 80ern mit VHS angefangen, dann LaserDisc (nen guten Pioneer Player gab's bei denen auch recht günstig).
Hab' noch coole seltene LD's abzugeben, by the way...
Jetzt wo ich das so lese... meine erste DVD wird jetzt 20. (Wild Bunch, Papp-Box). Kinder, Kinder.

Geht mir exakt genauso.
Beim US-Videocenter war ich auch Kunde und die US-"Wild Bunch" DVD im Snapper, sowie die US-Laserdisc müsste ich auch noch wo haben :D
Eine Liste mit Deinen LDs darfst Du mir gerne zuschicken falls eine hast.



*grins* - die US DVD im Snapper von "Wild bunch" habe ich auch immer noch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 14.05.2016 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 408
Geschlecht: nicht angegeben
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Teufelsanflöter hat geschrieben:
mike siegel hat geschrieben:

Na das waren noch Zeiten. Im US Videocenter hab' ich in den 80ern mit VHS angefangen, dann LaserDisc (nen guten Pioneer Player gab's bei denen auch recht günstig).
Hab' noch coole seltene LD's abzugeben, by the way...
Jetzt wo ich das so lese... meine erste DVD wird jetzt 20. (Wild Bunch, Papp-Box). Kinder, Kinder.

Geht mir exakt genauso.
Beim US-Videocenter war ich auch Kunde und die US-"Wild Bunch" DVD im Snapper, sowie die US-Laserdisc müsste ich auch noch wo haben :D
Eine Liste mit Deinen LDs darfst Du mir gerne zuschicken falls eine hast.



*grins* - die US DVD im Snapper von "Wild bunch" habe ich auch immer noch!


Um mal wieder On Topic zu werden: Diesen Scheibe waren/sind doch sicher gepresst, oder? ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 14.05.2016 23:50 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11668
Geschlecht: männlich
Sergeant Schnauzbart hat geschrieben:

Um mal wieder On Topic zu werden: Diesen Scheibe waren/sind doch sicher gepresst, oder? ;)


Bisher gab es meines Erachtens offizielle Veröffentlichungen, sowohl Blu-ray, DVD, Laserdisc oder CD immer nur gepresst und nie gebrannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 15.05.2016 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 66
Wohnort: Freiburg / Br.
Geschlecht: männlich
Hab mir die Blu-ray gestern nun auch angeschaut:

Sehr ungewöhnlicher Film, sehr interessant, lohnt sich! Dass es soooo wollüstig zugeht, hätte ich nun wirklich nicht erwartet.

Technisch gesehen frage ich mich, ob eine Blu-ray bei einem solchen Filmmaterial Sinn macht, aber das werden natürlich die Verkaufszahlen zeigen.

Beim "Bonus" hätte ich persönlich mir ein weniger "deutliches Hintergrundbild" gewünscht, spielt aber natürlich keine wesentliche Rolle bei der Bewertung des Produkts.

Freue mich über den Einkauf und wünsche mir gerne mehr solcher Veröffentlichungen von RARE PICTURES!

Btw: der Labelname RARE PICTURES passt zu diesem Film nun wirklich ideal!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 20.05.2016 14:34 
Offline

Registriert: 12.2015
Beiträge: 174
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: männlich
Schon irgendwelche anderen, kommenden Titel des Labels bekannt?

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RARE PICTURES - Kommende Veröffentlichungen des Labels
BeitragVerfasst: 31.05.2016 11:14 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 644
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
Hallo Rare Pictures,

gibt es schon Neuigkeiten bzgl. des Vertriebes von "Gasthaus zur Wollust" in Deutschland?

Eventuell bei der OFDB oder anderen Shops?

Dann wollte ich mal noch folgenden Streifen vorschlagen:

- Das Rattennest (1974 / Roberto Bianchi Montero)

Ich denke der würde gut in Euer Beuteschema passen, oder? ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 314 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker